Schnupperunterricht

Beiträge zum Thema Schnupperunterricht

Ratgeber
Das Heisenberg-Gymnasium in Eving.

Schnupperunterricht für Viertklässler am Donnerstag, 30. Januar
"Tag der Profile" am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG), Preußische Str. 225, bietet am Donnerstag, 30. Januar, von 10 Uhr bis gegen 13.15 Uhr für Grundschüler/innen der vierten Klassen Schnupperunterricht in den Profilklassen der Jahrgangsstufe 5 an. Am HeG in Eving können sich die Kinder und deren Eltern mit der Anmeldung für die Klasse 5 für eine Profilklasse entscheiden. Um die Entscheidung zu erleichtern, sind die Grundschüler*innen nun eingeladen, die verschiedenen Profilklassen im Unterricht zu erleben und...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.20
Ratgeber
Das Immanuel-Kant-Gymnasium im frisch sanierten Asselner Schulzentrum am Grüningsweg.

Speziell Viertklässler sind eingeladen
Tag der offenen Tür am Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

Zum Tag der offenen Tür lädt das Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG), Grüningsweg 42-44, für Samstag, 18. Januar, von 10 bis 13 Uhr ein. Neben Schulführungen und vielfältigen „Mitmach-Angeboten“ der Fächer gibt es auch interessante Präsentationen ganz verschiedener Projekte und Schnupperunterricht für Kinder. Der Tag der offenen Tür am IKG richtet sich in erster Linie an die Schüler*innen der vierten Klassen an den Grundschulen.

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Ratgeber
Neben Schnupperunterricht gibt es Projektarbeiten und ein Bühnenprogramm.
3 Bilder

Geschwister-Scholl-Gesamtschule Brackel stellt Sprachenangebot vor
Von "Ni Hao" bis "¡Hola!"

Das umfangreiche Sprachenprofil der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel, Haferfeldstraße 3-5, ist landesweit bekannt. Auch in diesem Jahr haben Viertklässler und ihre Eltern die Möglichkeit, das Angebot von sechs Sprachen bei einem Sprachenfest am Freitag, 17. Januar, von 16 bis 19 Uhr kennenzulernen. Besucher können sich freuen auf Schnupperunterricht, Unterrichtsprojekte, Videos und Berichten über Schulpartnerschaften sowie Studienfahrten nach China, Frankreich, Spanien und...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Ratgeber
Das HeiG an der Preußischen Straße 225 bietet am Samstag einen Tag der offenen Tür an.

Zielgruppe sind Viertklässler und ihre Eltern, aber auch Zehntklässler
Tag der offenen Tür am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Für Samstag, 16. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr, lädt das Heisenberg-Gymnasium (HeiG), Preußische Str. 225, in Eving zum „Tag der Offenen Tür“ ein. Viertklässlern und interessierten Eltern, aber auch Schüler*innen der Klassen 10 bietet sich die Gelegenheit, den Unterricht zu besuchen und die vielfältigen Angebote der Schule kennen zu lernen. Schüler*innen, die sich für den Seiteneinstieg interessieren, erhalten bei einer zentralen Veranstaltung ab 9.30 Uhr in der Mediathek der Schule...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Ratgeber

An der Siegfried-Drupp-Europa-Grundschule Scharnhorst
Erst Tag der offenen Tür, dann Schulfest

An der Scharnhorster Europa-Grundschule Siegfried Drupp, Siegfried-Drupp-Str. 5, findet am Samstag, 28. September, von 9 bis 13 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Eltern und Lernanfänger schnuppern in Klassen Von 9 bis 10.30 Uhr können die Eltern und die künftigen Lernanfänger im Unterricht in den einzelnen Klassen schnuppern und einen kleinen Eindruck gewinnen, wie sich der Unterricht und das Schulleben an der SDEG darstellen. Ab 10.30 Uhr freut die Schule sich auf das alljährliches...

  • Dortmund-Nord
  • 23.09.19
Kultur
Die StennerKids begrüßten alle Besucher in der Aula.
81 Bilder

Tag der offenen Tür am Gymnasium An der Stenner

Wie in jedem Jahr gibt es traditionell gegen Ende des Jahres den Tag der offenen Tür am Stenner. Von 9 bis 12 Uhr konnten sich vor allem Eltern aber auch zahlreiche neue Schüler für das kommende Schuljahr über die potentielle Schule informieren und sogar an einer Unterrichtsstunde teilnehmen. Doch es wurde nicht nur unterrichtet, sondern das gesamte Angebot des Stenners vorgestellt. Neben dem bekannten musikalischen Schwerpunkt, zu dem Staccato und die Stennerkids ihren Teil beigetragen...

  • Iserlohn
  • 01.12.13
Überregionales
10 Bilder

Instrumentenkarussell drehte sich in der "Wolfskuhle"

Es hat sich wieder gedreht: Das „Instrumentenkarussell“ am Gymnasium an der Wolfskuhle. Am Pinxtenweg 6 konnten die neuen Fünftklässler kürzlich einen Nachmittag lang verschiedene Blasinstrumente ausprobieren. Wer möchte, kann nämlich ab dem kommenden Schuljahr Instrumentalunterricht an der Wolfskuhle bekommen. Einmal wöchentlich unterrichten Musiklehrer der Musikschule Rhein-Ruhr, die mit dem Gymnasium schon seit langem kooperiert, in Kleingruppen eine Stunde lang. Im Anschluss findet stets...

  • Essen-Steele
  • 12.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.