Schwarzfahrer

Beiträge zum Thema Schwarzfahrer

Politik

Christof Irrgang von der Bundespolizeiinspektion Aachen meldete...
Haschisch in der Flasche

Eine Streife der Bundespolizei kontrolliert am 07.06.19, um Mitternacht zwei junge Männer am Aachener Hauptbahnhof. Nach eigenen Angaben waren sie soeben aus Belgien eingereist und wollten Freunde und Familie in München besuchen. Geld oder Ticket hatten Sie nicht, einen Ausweis konnte der jüngere der Beiden ebenfalls nicht vorlegen. Bei der eingehenden Überprüfung auf der Dienststelle fiel den Beamten im Gepäck der älteren Person auch eine kleine blaue Thermosflasche auf, aus der...

  • Bochum
  • 07.06.19
Politik

POK Nicole Schüttauf berichtet...
Widerstand bei Fahrausweiskontrolle - Polizeibeamter verletzt!

Die Polizei unterstützte gestern Morgen (28. Mai) die örtlichen Verkehrs-Betriebe bei einer Schwerpunktaktion in Bochum. Die Personalien zweier Fahrgäste (20/23) sollten festgestellt werden,da sie ohne gültigen Fahrausweis die Straßenbahn benutzten. Bei der  polizeilichen Maßnahme leistete ein Fahrgast Widerstand, der andere mischte sich mit ein und wollte seinen Bekannten helfen - ein Polizist (57) wurde verletzt. Was ist genau passiert? Gegen 10.35 Uhr kontrollierten...

  • Bochum
  • 29.05.19
Politik
"Oskar,der letzte Grüne" meint: Gebissen wurde zu meiner Zeit wohl nur durch Hunde die Uniformen nicht mochten? TPD-Foto:Volker Dau

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin BPOL NRW meldet:
Mann beißt DB Mitarbeiter bei der Personalienüberprüfung

Während einer Fahrkartenkontrolle auf der S11 von Düsseldorf Hauptbahnhof bis zum Haltepunkt Düsseldorf-Hamm wollte ein Kongolese (27) am Freitagabend (8. Februar) um 20.15 Uhr flüchten. Als er aufgehalten wurde, schlug und trat er nach dem Prüfdienstmitarbeiter (32) und biss ihm anschließend in den Unterarm sowie in die Hand. Der 27-Jährige fuhr Zug ohne im Besitz einer Fahrkarte zu sein. Als er sich ausweisen sollte, verweigerte er dies und entzog sich der Kontrolle. Der...

  • Bochum
  • 12.02.19
  •  1
Blaulicht

Mit Stein auf Linienbus geworfen
Schwarzfahrer aus Bus verwiesen +++ Dann flogen die faustgroßen Steine auf den Bus

Samstagabend verwies ein 54-jähriger Busfahrer der Hagener Straßenbahn drei junge Mitfahrer in Haspe des Busses, nachdem er festgestellt hatte, dass sie keine gültigen Fahrausweise hatten. Die Personen stiegen an der Kölner Straße aus, machten ihrem Unmut aber auf gewalttätige Art und Weise Luft. Sie warfen einen faustgroßen Stein durch die Seitenscheibe des Busses der Linie 510. Der Stein durchschlug die Glasscheibe und landete im Inneren des Busses. Verletzt wurde durch den Stein niemand....

  • Hagen
  • 19.11.18
Ratgeber

Witten: "Schwarzfahrer" leistet massiven Widerstand - Polizeibeamter schwer am Arm verletzt

Am Donnerstag, 13. September, gegen 8.45 Uhr, wurde die Polizei zu der Straßenbahnhaltestelle am Wittener Marienhospital gerufen - zwecks Feststellung von Personalien. Ein Fahrgast der Linie 310 war dort von einem Kontrolleur ohne gültigen Fahrschein angetroffen worden. Noch während der Maßnahmen versuchte der "Schwarzfahrer" (20), der in der Nähe von Rostock lebt, zu flüchten, konnte aber sofort zu Boden gebracht werden. Bei der Fixierung leistete der junge Mann erheblichen...

  • Witten
  • 14.09.18
Ratgeber

Verstärkte Kontrollen gegen Schwarzfahrer im EN-Kreis

Ab Montag führen die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) und die Bogestra mit Unterstützung der Polizei wieder Schwerpunktkontrollen im Kreisgebiet durch. Fahrgäste sollten sich darauf einstellen, dass sie in dieser Woche kontrolliert werden. Damit keine größeren Verzögerungen entstehen und die Mitarbeiter der VER und der BOGESTRA ihre Arbeit schnell erledigen können, sollten die Fahrgäste ihr gültiges Ticket griffbereit haben. „Die Schwerpunktkontrollen sind eine Ergänzung zu den...

  • Ennepetal
  • 22.04.17
Überregionales

Zugfahrt ohne Fahrkarten: Drei Festnahmen

Am Montag (26. Dezember) war die Bundespolizeiinspektion Düsseldorf insgesamt viermal im Einsatz, weil Personen für ihre Zugfahrt keine Fahrkarte besaßen. Bei drei Kontrollen stellte sich heraus, dass die Personen ihren Weg nicht weiter fortsetzen durften und festgenommen werden mussten. Um 13.15 Uhr wurde ein 21-Jähriger beim Schwarzfahren im Düsseldorfer Hauptbahnhof angetroffen. Bei der Überprüfung seiner Personalien kam heraus, dass sich der junge Mann mit afghanischer Herkunft ohne...

  • Düsseldorf
  • 28.12.16
Überregionales

Dick eingemummelt am Spätsommertag? Das macht die Polizei stutzig!

Ohne gültiges Ticket öffentliche Verkehrsmittel benutzen? Ja, kommt vor. Sommers wie Winters. An warmen wie an kalten Tagen. Und wen die Fahrkartenkontrolleure der DVG erwischen, der muss Buße tun - sprich 60 Euro berappen. So weit, so alltäglich. Wer allerdings wie der 20-jährige Duisburger am vergangenen Spätsommer-Freitag dick eingemummelt beim Schwarzfahren ertappt wird, den gucken sich die herbeigerufenen Polizeibeamten doch schon mal genauer an. Zwei Jeans übereinander? Ein T-Shirt,...

  • Duisburg
  • 26.09.16
  •  1
  •  1
Überregionales

123 Schwarzfahrer in Wanheimerort erwischt

Hier, wie Herr Dransfeld richtig bemerkte, eine Pressemitteilumng der DVG: Ticket-Sonderkontrolle: 123 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste...

  • Duisburg
  • 09.06.16
  •  2
Politik

Schwarzfahren

Ticket-Sonderkontrolle: 123 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket...

  • Duisburg
  • 09.06.16
Politik

218 Schwarzfahrer

Ticket-Sonderkontrolle: 218 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket...

  • Duisburg
  • 23.03.16
Politik

150 Schwarzfahrer

Ticket-Sonderkontrolle: 150 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem...

  • Duisburg
  • 31.07.15
  •  1
Politik

161 Schwarzfahrer

Ticket-Sonderkontrolle: 161 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem...

  • Duisburg
  • 15.05.15
Ratgeber
Geschätzte fünf Millionen Euro gehen der Evag durch Schwarzfahrer alljährlich an Einnahmen verloren.  Das Nachsehen haben alle zahlenden Fahrgäste.

Millionenverluste bei Evag

258 Fahrgäste sind am vergangenen Dienstag, 16. Dezember, an nur einer Haltestelle ohne ein gültiges Ticket erwischt worden. „Die Überprüfung erfolgte zusammen der PTS GmbH“, sagte Jens Kloth von der Unternehmenskommunikation des Evag. Insgesamt überprüften die Kontrolleure von 10 bis 16 Uhr 6.830 Fahrgäste der Tram-Linien 101, 103, 105, 106, 107 und 109. 258 Mitfahrer hatten ihr „Ticket“ vergessen. Das entspricht nur an diesem Haltepunkt einer Schwarzfahrerquote von 3,78 Prozent....

  • Essen-Kettwig
  • 19.12.14
  •  1
Ratgeber

DVG Ticket-Sonderkontrolle: 166 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket unterwegs sind. Eine solche Aktion fand am vergangenen...

  • Duisburg
  • 27.10.14
Ratgeber

Schwarzfahrer warf mit Schotter

Am Samstagmorgen (28. Dezember) flüchtete ein "Schwarzfahrer" im Bochumer Hauptbahnhof vor dem Zugpersonal aus einem (ICE). Offensichtlich um einer Verfolgung durch die Bahnmitarbeiter zu entgehen, bewarf er diese mit Schottersteinen und zerstörte dabei die Scheibe einer Einstiegstür. Gegen 5.30 Uhr erreichte der ICE 1541 den Bochumer Hauptbahnhof. Im Zug hatte der Zugchef zuvor eine männliche Person kontrolliert, welche keinen Fahrausweis vorzeigen konnte. Als der ICE den Bahnsteig...

  • Wattenscheid
  • 29.12.13
Überregionales
Die kaputte Scheibe war der Grund für die Verspätung des ICE ab Bochum.

"Schwarzfahrer" flüchtet durch Gleise - Zugpersonal und ICE mit Schottersteinen beworfen

Am Samstagmorgen, 28. Dezember, flüchtete ein "Schwarzfahrer" im Bochumer Hauptbahnhof vor dem Zugpersonal aus einem Intercityexpress (ICE). Offensichtlich um einer Verfolgung durch die Bahnmitarbeiter zu entgehen, bewarf er diese mit Schottersteinen und zerstörte dabei die Scheibe einer Einstiegstür. Gegen 5:35 Uhr erreichte der ICE 1541 den Bochumer Hauptbahnhof. Im Zug hatte der Zugchef zuvor eine männliche Person kontrolliert, welche keinen Fahrausweis vorzeigen konnte. Als der ICE den...

  • Bochum
  • 29.12.13
  •  1
Ratgeber

Ticket-Sonderkontrolle der DVG: 208 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) geht weiter gegen Schwarzfahren in ihren Bussen und Bahnen vor. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei Duisburg. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket unterwegs sind. Eine solche Aktion fand am Montag, 18....

  • Duisburg
  • 20.03.13
  •  4
Ratgeber

Ticket-Sonderkontrolle: 194 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zieht das Netz um Fahrgäste ohne gültiges Ticket immer enger. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket unterwegs sind. Eine solche Aktion fand am Freitag, 26. Oktober, zwischen 16 und 19:30 Uhr...

  • Duisburg
  • 03.11.12
  •  10
Kultur

DVG aktuell: Ticket-Sonderkontrolle: 217 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs

Ticket-Sonderkontrolle: 217 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zieht das Netz um Fahrgäste ohne gültiges Ticket immer enger. Zusätzlich zu den täglich stattfindenden Überprüfungen setzt die DVG zunehmend auf sogenannte Schwerpunktkontrollen. Dabei werden an zufällig ausgewählten Haltestellen über mehrere Stunden konsequent alle Fahrgäste in den dort haltenden Fahrzeugen überprüft, ob sie mit einem gültigen Ticket unterwegs...

  • Duisburg
  • 22.09.12
  •  9
Ratgeber

Ticket-Sonderkontrolle: 219 Fahrgäste ohne gültiges Ticket unterwegs

Mit Unterstützung der Polizei Duisburg kontrollierte die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) am Dienstag, 22. Mai, zwischen 7:30 und 13:30 Uhr gezielt die Tickets von Fahrgästen der Straßenbahnlinien 903. An der Aktion an der Haltestelle „Meiderich Bahnhof“ in Duisburg-Meiderich waren beteiligt: 20 Ticketprüfer, vier Sicherheitskräfte, vier Polizeibeamte und zwei Servicekräfte. Die Ergebnisse: 5.781 Fahrgäste in 129 Fahrzeugen wurden kontrolliert, 219 Fahrgäste wurden dabei ohne...

  • Duisburg
  • 24.05.12
  •  4
Politik

Schwarzfahrer zur Kasse!

Die HCR leidet unter dem Schwarzfahrer-Problem. Und nicht nur sie: bundesweit sind nach Schätzungen etwa 3,5 Prozent der Kunden in Bussen und Bahnen unterwegs, ohne zu zahlen. Jetzt gibt es einen umstrittenen Vorschlag, wie dem beizukommen sei: Der Verband der Verkehrsunternehmen fordert eine Erhöhung des Bußgeldes für Schwarzfahrer von bisher 40 auf bis zu 120 Euro. Damit sollen vor allem Menschen abgeschreckt werden, die regelmäßig und vorsätzlich ohne Ticket unterwegs sind. Und was sagen...

  • Herne
  • 03.02.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.