SELK

Beiträge zum Thema SELK

Kultur
9 Bilder

SELK

Diese Fotos sind in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde entstanden.

  • Duisburg
  • 02.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder (Lisa Lambrecht-Wagenitz, Dr. Volker Wagenetz, Frank Hirsch) und ihre Helfer (Susanne Wolff, Dr. Uwe Rüth, Tankred Stachelhaus) stellen stolz die Broschüre vor. Foto: Katharina Wieczorek

Wie die Kunst zum Moltkeplatz kam

Am Samstag, den 9. September, lädt der Verein Kunst am Moltkeplatz e.V. (KaM) zu einer Podiumsdiskussion ein. In dem Gemeindesaal der Selbstständigen Evangelischen-Lutherischen Kirche (SELK) stellen die Vereinsmitglieder um 17 Uhr ihre neue Kunstbroschüre vor. Zum Anlass des Jubiläums des über zehn Jahre bestehenden Vereins Kunst am Moltkeplatz e.V. haben die Vereinsmitglieder eine Broschüre herausgebracht. Diese berichtet, wie die Skulpturen vor 35 Jahren ihren Weg zum Moltkeplatz fanden....

  • Essen-Süd
  • 07.09.17
Kultur
2 Bilder

90. Kirchweihfest der Kreuz-Kirche in Bochum Hamme am 07. Mai 2017

Keiner weiß so genau, warum die Kreuz-Gemeinde (SELK) nur zu ‚runden‘ Jubiläen ihr Kirchweihfest feiert. Vielleicht liegt es daran, dass die Gemeindegründung offiziell erst am 4. Oktober 1927 stattfand und die Kirche erst am 14. März 1928 zur Kreuz-Kirche wurde. Vorher nannte sich die Kirche Erlöserkirche, offenbar ohne dass es eine offizielle Gemeindegründung gab. Nach der Grundsteinlegung am 25. September 1926 konnten ab Heiligabend 1926 die ersten Gottesdienste in der noch nicht...

  • Bochum
  • 02.05.17
  •  1
Kultur

Luther-Vortrag in der SELK

"Durch Nichtstun in den Himmel? Wie Luther Paulus neu entdeckte" heißt der Gemeindevortrag, den Prof. Dr. Jörg Christian Salzmann von der Lutherischen Theologischen Hochschule in der evangelisch-lutherischen Auferstehungsgemeinde gestern hielt. "Wir kümmern uns um ein theologisches Filetstück und nicht um ein Nebenthema. Es geht um die Beziehung der Menschen zu Gott," führt Pfarrvikar Vokmar Schwarz in das Thema ein. "Es gibt oft Anfragen, wie aktuell Paulus ist," fährt dann Salzmann...

  • Duisburg
  • 20.11.16
Kultur
5 Bilder

27. + 28. August - Großes Gemeindemeinefest in der Epiphanias-Gemeinde (Autobahnkirche Ruhr)

Großes Gemeindefest für Jung und Alt. Samstag 27.08.2016 12:00 Musikalische Eröffnung Ab 12:15 ist für das "leibliche Wohl" - gesorgt, Getränkestand - Grillstation (Würstchen, Schweinesteak, Hähnchensteaks, Pommes, Reibekuchen - besser bekannt als Kartoffelpuffer-, Kaffee, frische Waffeln........... Ab 13:00 Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Dosenwerfen, Pastorenpuzzle Kirchen-Entdeckungstour, Erzählzelt, Orgelführungen, Turmbesteigungen (mit Seifenblasen),...

  • Bochum
  • 02.08.16
Kultur
3 Bilder

SELK-Musik

Die SELK - Selbständige Evangelische Kirche (Auferstehungsgemeinde) hat am vergangenen Samstag ein durchaus hörenswertes Konzert gegeben.

  • Duisburg
  • 28.04.15
Kultur
17 Bilder

Ordination der SELK

Wie schon an anderer Stelle berichtet, hat die SELK - Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche Gemeinde Duisburg - Oberhausen inzwischen einen neuen Pfarrer. Seine Ordination fand am vergangenen Sonntag im Rahmen eines feierlich-festlichen Gottesdienstest statt.

  • Duisburg
  • 14.04.15
Kultur

"Swing to go" SELK-Jugendchor "Swing": Abschiedskonzert in Radevormwald

"Swing to go" SELK-Jugendchor "Swing": Abschiedskonzert in Radevormwald Radevormwald, 3.3.2015 - BM/selk - 27 junge Frauen und Männer kamen in dieser Formation am vergangenen Wochenende ein letztes Mal in den Räumen der Martini-Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Radevormwald zusammen, um ihren Abschied nach 18 Jahren als Jugendchor "Swing" zu feiern. "Viele der Sänger haben inzwischen eine Familie, studieren oder schaffen es neben der Arbeit nicht mehr,...

  • Bochum
  • 03.03.15
  •  1
Überregionales

neuer Vikar bei der SELK

Die Zeit der Pfarrstellen-Vakanz ist bei der SELK - Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (Gemeinde Duisburg-Oberhausen) seit dem 1. November 2014 beendet. Volkmar Schwarz heißt der "Neue", der als Vikar in die Gemeinde gekommen ist. Schwarz ist 55 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Getauft und konfirmiert wurde er in der Gemeinde Gemünden im Westerwald. Theologie studiert hat er in Oberursel und Heidelberg. Sein Vikariat hat er in Melsungen gemacht und dann das Zweite...

  • Duisburg
  • 22.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.