Sexueller Übergriff

Beiträge zum Thema Sexueller Übergriff

Blaulicht
Blick in den großen Sitzungssaal des Amtsgerichtes Hattingen

Amtsgericht Hattingen
Sexueller Übergriff auf Schlafende – Freiheitsstrafe und Schmerzensgeld

Ein 23-jähriger aus Sprockhövel wurde heute wegen eines sexuellen Übergriffs auf eine schlafende Frau zu einer Bewährungsstrafe und zu einer Schmerzensgeldzahlung verurteilt. Die jungen Leute kennen sich und verbrachten schon öfter die Freizeit miteinander. Ein wenig draußen umherziehen, Party machen, fröhlich sein, Alkohol trinken und Chips essen, so lauteten die Aussagen der Zeugen über ihre Freizeitbeschäftigung. Ein Partyabend in Sprockhövel endete aber Mitte September letzten Jahres mit...

  • Hattingen
  • 19.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum: Älterer Fußgänger bitte melden!
Zwei Männer flüchten nach sexuellem Übergriff - Älterer Fußgänger bitte melden!

Am heutigen Donnerstag erschien eine Bochumerin bei der Polizei und zeigte einen massiven sexuellen Übergriff auf ihre Person an. Die Tatzeit: Der gestrige 23. September ( Mittwoch ), zwischen 13 und 13.30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich die Frau, die einen kleinen Hund dabei hatte, auf dem Spielplatz zwischen der Hüller Straße und dem Watermanns Weg in Wattenscheid auf. Hier saß sie auf einer Tischtennisplatte und rauchte eine Zigarette. Plötzlich tauchten zwei Männer auf und fragten die...

  • Wattenscheid
  • 24.09.20
  • 1
Blaulicht

57 jähriger couragierter Marler half bei der Festnahme eines Sexualtäters

Zu einer sexuellen Belästigung kam es am Samstagmorgen (23. November) in einer S-Bahn zwischen Düsseldorf und Essen. Dank der Aufmerksamkeit von zwei couragierten Zeugen, konnten Bundespolizisten einen 26-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Eine 21-jährige Frau aus Heiligenhaus nutzt zusammen mit einer 19-jährigen Bochumerin die S 1 von Düsseldorf nach Essen. Beide Frauen schliefen in der S-Bahn ein. Nach Angaben von Zeugen nutzte dies ein 26-Jähriger mazedonischer Staatsangehöriger...

  • Marl
  • 25.11.19
Blaulicht

en-reporter aus dem Amtsgericht
Hattinger vom Vorwurf der sexuellen Belästigung freigesprochen

Der Vorwurf gegen einen 46-jährigen Hattinger, auf dem letzten Stadtteilfest in Blankenstein eine 19-Jährige unsittlich berührt zu haben, bestätigte sich am Ende der Beweisaufnahme nicht. Er wurde freigesprochen. Das Amtsgericht hatte sieben Zeugen geladen um die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft bewerten zu können. Die 19-Jährige hatte vier Tage nach dem angeblichen sexuellen Übergriff eine Strafanzeige gegen den Angeklagten gestellt. Dieser soll ihr bei der Verabschiedung am Ende des...

  • Hattingen
  • 04.11.19
Blaulicht

en-reporter
Nein heißt Nein ! Landgericht bestätigt Hattinger Urteil wegen sexuellen Übergriffs

Das Schöffengericht in Hattingen hatte Anfang Januar einen 39jährigen Mitarbeiter eines Restaurants zu einer Geldstrafe von 120 Tagessätzen einkommensabhängig zu je 20 Euro, insgesamt zu 2.400 Euro Geldstrafe verurteilt. Er wurde für schuldig befunden, im Januar 2018 zu nächtlicher Zeit in seiner Wohnung sexuelle Übergriffe auf eine 19jährige Kollegin gegen deren Willen vorgenommen zu haben. Gegen dieses Urteil des Hattinger Schöffengerichtes hatte der Angeklagte Berufung beim Landgericht...

  • Hattingen
  • 18.06.19
Blaulicht

Schöffengericht
Sexueller Übergriff auf Restaurantmitarbeiterin – Urteil : 2.400 Euro Geldstrafe

Das Schöffengericht verurteilte heute einen Sprockhöveler zu einer Geldstrafe von 2.400 Euro. Er gestand, einen sexuellen Übergriff auf eine Restaurantmitarbeiterin gegen deren Willen begangen zu haben. Es war bereits der zweite Termin beim Schöffengericht. Die erste Hauptverhandlung Anfang November des letzten Jahres wurde direkt zu Beginn auf Antrag des Verteidigers des Angeklagten unterbrochen. Richter, Schöffen, Staatsanwältin, die Rechtsanwältin der Geschädigten und der Rechtsanwalt des...

  • Hattingen
  • 09.01.19
Überregionales
Die Orte und Zeiten des Infomobils des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz.

Nach drei sexuellen Übergriffen: Polizei geht nun von einem Täter aus

Nach gleich drei brutalen sexuellen Übergriffen auf Frauen in Dortmund innerhalb von sechs Tagen (13. bis 18.) gehen Staatsanwaltschaft und Polizei nun davon aus, dass es sich um einen Täter handelt. Dortmunder Staatsanwaltschaft und Polizei führen in den Fällen ihre intensiven Ermittlungen fort. Hierzu ist die Ermittlungskommission "EK Park" eingerichtet worden. Die Ermittlungsbehörden gehen davon aus, dass es sich um einen Mehrfachtäter handelt. Tat 1: Am 13. August wurde eine 54-jährige...

  • Dortmund-City
  • 17.09.18
Überregionales

Versuchte Vergewaltigung in Rath: ++++UPDATE: Schneller Ermittlungserfolg nach Öffentlichkeitsfahndung - 28-jähriger Beschuldigter in Untersuchungshaft

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnte gestern (28. Juni) Morgen ein 28-jähriger Mann unter dringendem Tatverdacht in Stockum von den Spezialisten des Kriminalkommissariats 12 festgenommen werden. Der aus Düsseldorf stammende Mann wurde anhand der vorliegenden Lichtbilder eindeutig identifiziert. Gestern ordnete der zuständige Richter die Untersuchungshaft wegen versuchter Vergewaltigung an. Was geschah: Ein bislang unbekannter Täter versuchte am am vergangenen Sonntagmorgen eine junge Frau...

  • Düsseldorf
  • 29.06.18
  • 1
Überregionales
Der mutmaßliche Täter soll schnell gefunden werden
2 Bilder

Nach sexuellem Übergriff auf ein Kind - wer erkennt den Mann?

 Nach einem sexuellen Übergriff auf einen 8-jährigen Jungen am 18.07.2017 in Herdecke, fahndet das Kriminalkommissariat 1 in Schwelm mit einem Phantombild nach dem Täter.So wird gefragt, wer den Mann, den das Phantombild zeigt, kennt. Hinweise an die Kripo in Schwelm oder jede andere Dienststelle.

  • Schwelm
  • 22.04.18
Überregionales

Sexueller Überfall am Gocher Bahnhof! - 16-jährige von Unbekanntem plötzlich umarmt und angegrapscht!

SchlimmeMeldung aus dem Polizeibericht: Am Mittwoch Abend gegen 21.40 Uhr sprach ein unbekannter Mann am Gocher Busbahnhof eine 16-jährige Jugendliche an. Der Unbekannte umarmte die 16-Jährige plötzlich und griff ihr ans Gesäß. Als ein zweiter Mann dem Täter etwas in einer für das Opfer fremden Sprache zurief, liefen beide Männer in Richtung Innenstadt weg.Der Täter war etwa 23 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß, schlank und hatte eine dunkle Hautfarbe. Er hatte dunkle, kurze, lockige Haare und...

  • Goch
  • 01.02.18
Überregionales
Ein 30-Jähriger Tatverdächtiger wurde wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauches festgenommen.

Mann soll Frau vergewaltigt haben - Verdächtiger (30) in U-Haft

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, wurde am Mittwoch (18.1.) ein 30-jähriger Tatverdächtiger unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauches festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der 30-jährige Asylbewerber in der Nacht zu Sonntag eine 31-jährige Dortmunderin in seiner Wohnung in Marten vergewaltigt haben. Laut Staatsanwältin Sonja Frodermann hätten sich Opfer und Verdächtiger wohl erst kurz zuvor...

  • Dortmund-City
  • 19.01.17
Überregionales

Sexueller Übergriff auf 15-Jahre alte Hattingerin - Abwesenheit der Eltern ausgenutzt

8 Monate lang wunderten sich Eltern, Familienangehörige, Schulkameraden und Lehrer, warum sich das Verhalten der 15 Jahre alten Hattingerin plötzlich zu ihrem Nachteil geändert hatte. Die Noten in der Schule wurden schlechter und die Jugendliche zog sich immer mehr zurück und wirkte verstört. Lehrerin :„Sie hat daran zu knacken“ Schließlich offenbarte sie sich ihrer Vertrauenslehrerin und erzählte dieser von einem sexuellen Übergriff aus dem privaten Umfeld. Daraufhin folgte ein Gespräch der...

  • Hattingen
  • 29.11.16
Überregionales

Wer kennt diesen Mann? Polizei fahndet mit Phantombild nach schwerem sexuellen Übergriff

Nach dem versuchtem schwerem sexuellen Übergriff im Volksgarten, fahndet die Düsseldorfer Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter. Mit diesem Bild ist die Polizei auf der Suche nach einem Unbekannten, der vergangenen Samstagmorgen eine 34-Jährige überfallen und verletzt hatte. Die Frau war zwischen 5.30 Uhr und 6 Uhr im Volksgarten unterwegs, als der Täter sie von hinten angriff und zu Boden riss. Das Opfer setzte sich massiv zur Wehr. Der Mann flüchtete in Richtung Emmastraße. Der...

  • Düsseldorf
  • 07.10.16
Überregionales

Sexueller Übergriff auf Joggerin im Wambeler Süden // Polizei sucht Zeugen

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Joggerin im Wambeler Süden zwischen Schweizer Siedlung und Bundesstraße 1 sucht die Dortmunder Polizei dringend Zeugen. Die Frau joggte nach eigenen Angaben gestern Abend (5.7.) auf einem Fußweg zwischen der Rütlistraße und Ludwig-Lohner-Straße. Es war gegen 20.35 Uhr, als sie sich in Höhe der Straße Auf dem Steine plötzlich "verfolgt" gefühlt habe. Intuitiv drehte sie ihre Musik, die sie über Kopfhörer hörte, leiser und drehte sich um. Hinter ihr stand...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.16
Überregionales

Hund biss Täter und rettete sein Frauchen vor sexuellem Übergriff

Ein Hund hat sein Frauchen in einem Butendorfer Park vor einem sexuellen Übergriff gerettet: Am Freitag, 18. September, gegen 21.45 Uhr, ging eine 33-jährige Gladbeckerin mit ihren zwei Hunden am Stenzteich an der Landstraße spazieren. Zwei unbekannte Männer sprachen sie hier dann an. Plötzlich bedrohte sie einer der Männer mit einem Messer und forderte sie auf, sich auszuziehen. Als einer der beiden Hunde auf den Täter zu lief und ihn biss, flüchteten beide in unbekannte Richtung....

  • Gladbeck
  • 21.09.15
  • 3
  • 6
Überregionales
Wer kennt diesen Sextäter, fragt die Polizei.

Sextäter überrascht Frau schlafend in Gartenhütte - Polizei sucht mit Phantombild

Ein schockierendes Erlebnis machte eine 49-jährige Frau, die schlafend auf einer Liege in ihrer Gartenhütte an der Bergstraße lag. Es war ein Dienstag, der 8. Juli gegen 1 Uhr, als plötzlich das Licht in der Laube anging und die Marlerin einen Mann vor sich sah. Der Sextäter fasste nach ihr uns begrabschte das völlig überraschte Opfer, das sich wehrte und den Unbekannten ins Gesicht schlug. Dauraufhin griff der Mann über den Tisch, packte sich von der 49-Jährigen das Handy, die Zigaretten und...

  • Marl
  • 07.08.14
Überregionales

Wird der Täter je gefasst?

Wie bereits berichtet, kam es am 28.07.2013, gegen 23.30 Uhr, zu einem sexuell motivierten Übergriff gegen eine 44-jährige Frau aus Schwelm. Diese war in der Moltkestraße von einem bisher unbekannten Mann angegriffen worden. Der Täter trat plötzlich hinter die Frau, legte ihr den linken Arm um den Hals, zog sie so an sich und griff ihr im selben Augenblick mit der rechten Hand einmal über der Bekleidung in den Schritt. Dabei sprach er in akzentfreiem Hochdeutsch. Vermutlich aufgrund der Schreie...

  • Schwelm
  • 07.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.