Sichern

Beiträge zum Thema Sichern

Kultur
Wie das "4-Bit-Addieren" funktioniert, erklärte Dr. Peter Gerwinski (v.l.), Dozent am Campus Velbert/Heilgenhaus, Anne van Boxel und Eva Lupprian. Nicht nur die Mitarbeiterinnen der Heiligenhauser Verwaltung waren neugierig bei der Eröffnung der neuen Sonderaustellung im Schlossmuseum.
4 Bilder

Neue Sonderausstellung im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum
Es wird ver- und entschlüsselt

"Schließen und Schützen in Zeiten der Digitalisierung – Von Menschen & Maschinen, Schließanlagen & Verschlüsselung, Clouds & Robotern" lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die seit Donnerstag im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum zu finden ist. Und genauso lang und kompliziert, wie der Name ist, scheinen zunächst auch die Informationen, die im Untergeschoss des Museums an der Oststraße 20 (Forum Niederberg) vermittelt werden. Präsentiert werden fünf aktuelle...

  • Velbert
  • 26.04.19
Ratgeber
Schieben Sie Einbrecher einen Riegel vor! Dann landen sie in der Sackgasse.

Schützen Sie Ihr Eigentum, gerade im Urlaub!

Leider liegen gerade in der Hauptferienzeit immer wieder Strafanzeigen auf den Schreibtischen der Polizei, die mit diesem Satz beginnen: "Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellten die Eigentümer einen Einbruch in ihr Haus fest." Mit einem Schlag ist dann die Erholung für die Katz, die Räume sind durchwühlt, die Wertsachen futsch und der Alptraum ist wahr geworden! Witten. Und damit dieses Szenario nicht eintritt, sollten die Wittener schon einige Tage vor der Abreise aus "Unserem Revier"...

  • Witten
  • 12.07.17
Politik

Stadt sichert Kleingartenanlage am Knappschaftskrankenhaus

Eine gute Nachricht für die Kleingärtner in Langendreer: Der Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur und Stadtentwicklung hat in der letzten Sitzung den Bebauungsplan Nr. 606 - Kleingartenanlage am Knappschaftskrankenhaus beschlossen. Damit hat der Bebauungsplan die wichtigste Hürde genommen. Nun muss der Haupt- und Finanzausschuss ihm noch zustimmen, und dann kann der Rat ihn in seiner Sitzung am 6. Juni als Satzung beschließen. Mit dem Bebauungsplan wird den Kleingärtnern eine langfristige...

  • Bochum
  • 25.05.13
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Eine hochspezialisierte Truppe feiert ihr 60-jähriges Jubiläum

In Kürze gibt es was zu feiern bei der Ortsgruppe Emmerich des Technischen Hilfswerkes (THW): Am 29. September begeht die Hilfsorganisation ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Aktionstag auf der Rheinpromenade. Dann wird es in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eine Leistungsschau geben, bei der nicht nur der hochspezialisierte Fuhrpark mit all seinen Möglichkeiten besichtigt werden kann. Derzeit wird mit Hochdruck an einer Kletterwand gearbeitet, die dann von all denjenigen eingeweiht werden kann, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.12
Überregionales
Stolz präsentiert Yahya Karabas die Birkenbaumstammscheibe, die das Konterfei von Kemal Atatürk zeigt. Natürlich wird der aussergewöhnliche Fund einen Ehrenplatz in dem Büro des Braucker Geschäftsmannes finden.                                                         Foto: Rath

"Und auf einmal war da dieses Gesicht!"

Gladbeck-Brauck. Yahya Karabas aus Brauck ist Muslim. Ein modern denkender Muslim, denn seit über 40 Jahren lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Doch nun hatte der Geschäftsmann aus dem Süden Gladbecks, wo er vor knapp zwei Jahren das Dienstleistungsunternehmen „BEK“ gründete, ein ganz besonderes Erlebnis, das er wohl in seinem ganzen Leben nicht vergessen wird. Eigentlich begann alles ganz unspektakulär, als er von einem Bekannten das Angebot erhielt, aus Mülheim mehrere dort gefällte...

  • Gladbeck
  • 25.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.