SPD Rosenhügel

Beiträge zum Thema SPD Rosenhügel

Sport
Ehrungen standen jetzt beim SPD-Ortsverein Rosenhügel auf der Tagesordnung. Obiges Foto zeigt (von links nach rechts) den Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Dunkel gemeinsam mit Ursula Smit (40-jähriges Partei-Jubiläum), Ute Pawlicki (Ehrenamtsnadel), Ursula Ansorge (Ehrenvorsitzende der Rosenhügeler SPD), Jens Bennarend (SPD-Stadtverbandsvorsitzender), Uwe Blotevogel (40-jähriges Partei-Jubiläum), Christa Roland, Ulrich Roland (Willy-Brandt-Ehrenmedaille), Helmut Kowallek (60-jähriges Partei-Jubiläum), Michael Gerdes (MdB) und Andrea Saslona (Ehrenamtsnadel).

Jubilarehrung beim SPD-Ortsverein Rosenhügel
Willy-Brandt-Ehrenmedaille für Ex-Bürgermeister Roland

Jubilarehrungen standen jetzt beim SPD-Ortsverein Rosenhügel auf der Tagesordnung. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung ehrte der SPD--Ortsvereinsvorsitzende Andreas Dunkel Helmut Kowallek für 60jährige und Uwe Blotevogel sowie Ursula Smit für 40jährige Parteizugehörigkeit. Darüber hinaus wurden Ute Pawlicki und Andrea Saslona für ihr ehrenamtliches Engagement im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Rosenhügel, insbesondere für ihren Einsatz beim Mittagstisch-Heimservice, mit der Ehrenamtsnadel...

  • Gladbeck
  • 20.07.21
Politik
Eine deutliche Aufwertung erhalten hat das Areal rund um die Statue "Sitzendes Mädchen" an der Ecke Vehrenberg-/Rostocker Straße in Rosenhügel. Obiges Foto zeigt Landschaftsgärtner Ralf Pernitzsch, der als Sponsor maßgeblichen Anteil an der Umgestaltung hatte.

Areal ist zu einem neuen Blickfang im Gladbecker Süden geworden
Das Geheimnis um das "Sitzende Mädchen" ist gelüftet

Um einen Blickfang reicher ist nun Rosenhügel: Die Fläche rund um die Statue "Sitzendes Mädchen" hat eine deutliche Aufwertung erhalten. Durch einen Artikel in der örtlichen Stadtteilzeitung, den Rosenhügeler Nachrichten, startete die Rosenhügeler SPD einen Aufruf um mehr über Geschichte der genannten Statue an der Ecke Vehrenberg-/Rostocker Straße zu erfahren. „Daraufhin erhielten wir zahlreiche Hinweise aus der Bürgerschaft zu der Statue, sei es telefonisch oder per E-Mail“, berichtet der...

  • Gladbeck
  • 08.07.21
  • 1
Kultur
Hat gemeinsam mit anderen Helfern den "Rosenhügeler Kultursommer" vorbereitet: Andreas Dunkel, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rosenhügel.

SPD-Ortsverein hofft auf viele Besucher
"Kultursommer" in Rosenhügel

Die Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins Rosenhügel können aufatmen: Da der Verlauf der Corona-Pandemie es nunmehr zulässt, kann die Veranstaltungsreihe "Rosenhügeler Kultursommer" wie geplant am Freitag, 9. Juli, starten. Bis Mitte September sind mehrere Freiluft-Veranstaltungen auf dem Gelände des Heinrich-Weidemeier-Hauses (ehemaliges Sportlerheim) am Dahlmannsweg geplant. Natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Geplant ist der Bau eines "überdachten Biergartens",...

  • Gladbeck
  • 03.07.21
Vereine + Ehrenamt
Rosenhügeler SPD-Chef Andi Dunkel. Foto: Rosenhügeler SPD

Veranstaltungsreihe der Rosenhügeler SPD startet im Juli
„Rosenhügeler Kultursommer“

Da der Verlauf der Pandemie es nunmehr zulässt, startet die Rosenhügeler SPD ab Freitag, 9. Juli, unter dem Motto „Rosenhügeler Kultursommer“ eine Veranstaltungsreihe am Heinrich-Weidemeier-Haus unter Beachtung der noch bestehenden Corona-Auflagen. Gelsenkirchen. „Wir werden die Veranstaltungen aufgrund der Pandemie im Außenbereich des Heinrich-Weidemeier-Hauses durchführen. Dazu werden wir eine Art „überdachten Biergarten“ aufbauen“, so der Rosenhügeler SPD-Chef Andi Dunkel aber weiter sagt er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.21
Vereine + Ehrenamt
Einen Currywurst-Bringdienst hat die "Nachbarschaftshilfe Rosenhügel" für den diesjährigen "Vatertag" am Himmelfahrt-Feiertag am 21. Mai organisiert.

Lieferung aber nur nach Vorbestellung
Am "Vatertag" gibt es im Gladbecker Süden die kultige "Revier-Currywurst"

Noch mindestens bis zum 5. Juni dauern die von der Bundesregierung verkündeten Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Krise an. Aus diesem Grund hat sich die "Nachbarschaftshilfe Rosenhügel" dazu entschlossen, zum diesjährigen "Vatertag" - voraussichtlich vorerst zum letzten Mal - einen Mittgastisch als Heimservice anzubieten. Auf der Speisenkarte steht dieses Mal die kultige Revier-Currywurst. „Zum dritten und vorerst letzten Mal werden wir unsere Kräfte mobilisieren um vor allem unsere...

  • Gladbeck
  • 14.05.20
Politik
Mit vereinten Kräften richteten die der Gladbecker SPD-Europawahlkandidat Jens Bennarend (rechts) und der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner (links) den Maibaum auf dem Rosenhügeler Marktplatz auf.

SPD-Rosenhügel hatte eingeladen
Maibaumfest im Regen

Rosenhügel. Da hat das Wetter den Organisatoren einen krfätigen Strich durch die Rechnung gemacht: Das traditionelle "Maibaumfest", zu dem der SPD-Ortsverein Rosenhügel bereits zum 32. Male einlud, war in diesem Jahr leider eine sehr feuchte Angelegenheit. Dem Dauerregen geschuldet sein dürfte daher auch die recht überschaubare Zahl von Besuchern, die trotzdem den Weg zum Marktplatz an der Münsterländer Straße fanden. Dort zog ein DJ alle Register, um dennoch für Stimmung zu sorgen. Und...

  • Gladbeck
  • 30.04.19
LK-Gemeinschaft
Erntereif sind nun auch die Äpfel an den Bäumen im "Schulte-Berge-Park" in Rosenhügel.

Apfelernte im Schulte-Berge-Park im Gladbecker Stadtsüden

Rosenhügel. Das ist eine gute Nachricht für die Bürger, die sich gesund und zudem auch möglichst preiswert ernähren möchten: Wer möchte, kann im "Schulte-Berge-Park" in Rosenhügel kostenlos Äpfel ernten. Zwischen Vehrenberg- und Holthauser Straße gelegen stehen in dem Park zahlreiche Apfelbäume. Sie sind das Resultat der Baumpflanzaktionen (der STADTSP'IEGEL berichtete mehrfach), die der SPD-Ortsverein Rosenhügel seit dem jahr 2009 immer wieder neue initiierte. Alle gepflanzten Bäume wurden...

  • Gladbeck
  • 26.08.18
Politik
Die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und der türkischen Touristenmetropole Alanya (Foto) besteht nunmehr seit 25 Jahren. Aktuell mehren sich in Gladbeck aber Stimmen, auch aus dem politischen Raum, die sich gegen offizielle "Jubiläums-Feierlichkeiten" aussprechen.

SPD-Rosenhügel stellt Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya in Frage

Rosenhügel. Auf der jüngsten Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Rosenhügeler nahm die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya einen breiten Raum ein. „In diesem Jahr jährt sich die Städtepartnerschaft mit Alanya zum fünfundzwanzigsten Mal. Allerdings ist uns als Rosenhügeler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nicht nach Feiern zumute – denn deutsche Staatsbürger/innen sitzen aus unerklärlichen und fadenscheinigen Gründen in türkischen Gefängnissen und es drohen ihnen hohe...

  • Gladbeck
  • 13.04.18
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der "Tafelspitz" schmeckte den Gästen im "Heinrich-Weidemeier-Haus" offensichtlich bestens. Die leeren Warmhaltebehältnisse (siehe Foto) lieferten den Beweis. Die große Resonanz freute aber offensichtlich auch die Helferinnen.

"Mittagstisch" der SPD-Rosenhügel dient auch als "sozialer Treffpunkt"

Rosenhügel. Bis auf den letzten Platz besetzt war jetzt erneut das "Heinrich-Weidemeier-Haus" am Dahlmannsweg in Rosenhügel. Nach dort hatte der SPD-Ortsverein Rosenhügel zum wiederholten Male schon zum "Mittagstisch" eingeladen. Besonders bei Senioren, Alleinstehenden und auch Alleinerziehenden ist der "Mittagstisch" schon sehr beliebt und dient auch als "sozialer Treffpunkt". Da verwundert es kaum, dass alle zur Verfügung stehenden Portionen schnell vergreiffen waren, zumal der Tafelspitz mit...

  • Gladbeck
  • 13.03.18
Politik
György Angel, Vorsitzender der Braucker SPD

"Neues Leben für unseren Markt!"

Die SPD – Ortsvereine Brauck und Rosenhügel begrüßen ausdrücklich die positive Entwicklung um „ihren“ Markt an der Münsterländer-/ Ecke Horster Straße. Andi Dunkel aus Rosenhügel: „Die vergangene Entwicklung hat uns gezeigt, dass durch verändertes Kaufverhalten der Versorgungscharakter des Wochenmarktes an Bedeutung immer weiter einbüßt.“ Immer weniger Händler warten dort auf ihre Kundschaft. Das war der Anlass, dass Angel und Dunkel sich an die Stadtverwaltung wandten.Das Ergebnis der...

  • Gladbeck
  • 14.09.17
  • 5
Überregionales
Irene Peter freut sich über die Glückwünsche von Christiane Dunkel im Namen der Rosenhügeler SPD

„Gladbecks ältestes SPD-Mitglied ist Irene Peter – ein Rosenhügeler Christkind“

An Weihnachten 2016 feierte Irene Peter aus Rosenhügel ihren 97.Geburtstag. Sie erblickte am 25.12.1919 das Licht der Welt. Damit ist sie das zurzeit älteste Gladbecker SPD-Mitglied. Christiane Dunkel, SPD-Ratsfrau für Rosenhügel-Süd, gratulierte der rüstigen 97.Jährigen recht herzlich im Namen des Ortsvereins und der AsF-Rosenhügel. „Ich habe mich als Kind immer ein wenig geärgert, dass ich an Weihnachten Geburtstag habe, weil ich immer um eine Feier betrogen wurde“, so Irene Peter. „Meine...

  • Gladbeck
  • 27.12.16
Politik

“Amtsträger und Ehrenamtliche müssen besser geschützt werden“

Über Gewalt und Respektlosigkeit gegenüber Polizisten, Feuerwehrleuten, Politessen, städtischen Mitarbeitern aber auch gegenüber im öffentlichen Auftrag tätigen ehrenamtlichen Personen hat die Rosenhügeler SPD auf ihrer letzten Vorstandssitzung sehr rege diskutiert. Deshalb begrüßen wir die Initiative die die nordrhein-westfälische Landesregierung an den Bundesrat richten wird. Diese Initiative sieht eine Verschärfung der Strafen für Angriffe auf Amtsträger und Ehrenamtliche, die sich für das...

  • Gladbeck
  • 21.11.16
Politik
György Angel, Vorsitzender der Braucker SPD
2 Bilder

"Beim Wochenmarkt im Süden besteht Handlungsbedarf!“

Zur Diskussion über die Zukunft der Gladbecker Wochenmärkte melden sich die beiden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden aus Brauck & Rosenhügel, György Angel und Andi Dunkel zu Wort:"Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die Stadt Gladbeck mit Hilfe eines Projektentwicklers nach Wegen sucht, die Gladbecker Wochenmärkte zu beleben. Besonders beim Wochenmarkt im Süden der Stadt besteht aus unserer Sicht Handlungsbedarf, da wir, genau wie der Projektentwickler, eine Chance für eine gute Zukunft für ihn sehen....

  • Gladbeck
  • 21.10.16
Kultur
Bereits im Jahr 2014 haben Mitglieder der Rosenhügeler SPD am Ehrengrabfeld Tulpenzwiebeln gepflanzt...
2 Bilder

Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Die IGBCE Süd und die Rosenhügeler SPD erinnern gemeinsam an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. "Dies wollen wir am Antikriegstag, den 1.September um 11:00 Uhr am Ehrengrabfeld auf dem Braucker Friedhof tun“, so der Vorsitzende der IGBCE Gladbeck-Süd, Joachim Prätsch. Andi Dunkel, Vorsitzender der SPD-Rosenhügel erläutert: „Auf dem Ehrengrabfeld sind 215 Menschen aus vielen europäischen Ländern, die während der NS-Zeit hier in Gladbeck als Zwangsarbeiter eingesetzt wurden, beigesetzt....

  • Gladbeck
  • 16.08.16
Kultur
Rainer Migenda macht ehrliche handgemachte Musik....
3 Bilder

Großes SPD-Straßenfest auf der Ulmenstraße

Am Samstag, den 20. August 2016 findet ab 14:00 Uhr auf der Ulmenstraße/ Ecke Landstraße direkt vorm Bürgertreff Butendorf, zum ersten Mal das große SPD-Straßenfest statt. Dieses Fest wird gemeinsam von der Butendorfer und der Rosenhügeler SPD ausgerichtet. Die Sozialdemokraten aus dem Gladbecker Süden haben aus diesem Anlass für ein umfangreiches Programm gesorgt. Michael Hübner (MdL), Ortsvereinsvorsitzender der Butendorfer SPD erläutert: „Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern die...

  • Gladbeck
  • 11.08.16
  • 1
Politik
14 Bilder

Maibaumfest

Zum 27. Maibaunfest hatte die Rosenhügeler SPD eingeladen es gab Live Musik,Bier vom Fass , Gegrilltes , Kaffe und Kuchen , und gute Gespräche mit dem Arbeitsminister NRW Guntram Schneider, dem Bürgermeister Ulrich Roland ,dem Landtagsabgeordneten Michal Hübner , dem Landrat des Kreises Recklinghausen Cay Süberkrueb , dem Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und dem Vorsitzenden des Ortsvereins Rosenhügel Andreas Dunkel

  • Gladbeck
  • 27.04.14
LK-Gemeinschaft

SPD Rosenhügel lädt zur Apfelernte

Der SPD-Ortsverein Rosenhügel hat in den Jahren 2010/2011 Pflanzaktionen im Schulte-Berge-Park zwecks Anlage einer Obstbaumallee durchgeführt. Die Obstbäume sind eine Bereicherung für die heimische Tier-und Pflanzenwelt. Viele Vögel und Insekten brauchen Obstbäume für ein Überleben im städtischen Umfeld. Die gepflanzten Bäume sind allesamt durch Spenden von Anwohnern, Vereinen, prominenten Politikern (z.B. Bürgermeister, Landrat, MdB, MdL) und dem SPD Ortsverein selbst gekauft und durch den...

  • Gladbeck
  • 21.08.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.