Spende

Beiträge zum Thema Spende

Politik

SPD überreicht Spendenscheck an Förderverein Khayelitsha

Am 3. März feierte die Halterner SPD ihr jährliches Karnevalsfrühstück. Wie in jedem Jahr kamen auch diesmal die Einnahmen einem wohltätigen, gemeinnützigen Zweck zugute. Fraktionsvorsitzende Beate Pliete und der Stadtverbandsvorsitzende Stefan Cassone freuten sich, am Samstag einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Annegret Feldmann vom Verein Khayelitsha übergeben zu dürfen. Der Förderverein Khayelitsha e.V Haltern setzt sich für die Verbesserung der Situation in den Slums ein. Er finanziert...

  • Haltern
  • 01.04.19
Vereine + Ehrenamt

„Zwei wie Hund & Katz“? - Nicht bei uns!

Eine ganze tolle Futterspende haben wir am Wochenende von Verena bekommen! Verena arbeitet für die Rhodesian Ridgeback Hilfe und setzt sich schon seit Jahren mit viel Herzblut für die wunderschönen, großen Hunde ein. Da sie allerdings seit einiger Zeit auch einen kleinen Pflegekater hat, der nur leider sein köstliches Futter verschmäht, durften wir uns einen ganzen Karton mit Leckereien abholen. Das Fresschen ist natürlich bereits in den Näpfen einiger Streuner gelandet! Finden wir...

  • Haltern
  • 21.08.17
Überregionales

Baby-Markt spendet 5.000 Euro an die Kinderkrebssttiftung

Die stolze Spenden-Summe von 5.000 Euro konnte jetzt im Baby-Markt an der Bochumer Straße in Dorsten an die Kinderkrebsstiftung überreicht werden. Das Geld stammt aus Sammelbüchsen, die in den Baby-Märkten Dorsten, Haltern, Recklinghausen, Bocholt, Hamm und Wesel aufgestellt waren. Kleinere Reparaturen oder Ersatzteile stellte der Baby-Markt seiner Kundschaft nicht in Rechnung, sondern bat um eine Spende. Baby-Markt Inhaber Bernd Lindau (2.v.l.) stockte den Betrag auf, so dass die stolze...

  • Dorsten
  • 19.12.16
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  •  40
  •  24
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  •  19
  •  7
Überregionales
Nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die älteren Menschen in Altenheimen, Tagespflegeeinrichtungen oder im privaten Wohnbereich, in denen sich die Jugendlichen ehrenamtlich engagieren, profitieren von der zertifizierten Fortbildung. Während des theoretischen Unterrichts lernen sie u.a. auch den Umgang mit einem Rollstuhl. 
(Das Foto entstand während des derzeit stattfindenden 4. Kurses)

Spende für die jugendlichen Seniorenbegleiter

Haltern. Das EhrenAmt der Stadt Haltern am See und die Familienbildungsstätte Dülmen bieten seit 2010 jährlich eine Fortbildung für Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse in Haltern am See an. Auf vorbildliche Weise setzen sie sich für das Miteinander der Jugendlichen und der älteren Generation ein. Denn, so Klaudia Schild vom EhrenAmt, der demographische Wandel ist nicht nur eine Bedrohung, sondern auch Anlass und Chance für gesellschaftlichen Fortschritt. Daher freut es sie...

  • Haltern
  • 28.03.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Caritas-Aktion "Eine Million Sterne": Kerzen im Wind

Eine Kerze gegen die Armut anzuzünden, klingt zumeist etwas naiv. Wenn man die Erleuchtung aber mit einer Spende verbindet, kann man damit einiges bewegen, wie die Caritas mit ihrer Aktion „Eine Million Sterne“ beweist. Haltern war nun eine der ersten Städte deutschlandweit, in der die diesjährige Aktion abgehalten wurde. Eisiger Wind fegte am Sonntag über den Marktplatz, und ließ die Passanten ihre Krägen hochklappen. „Wir müssen aufpassen, dass uns nicht alles wegweht“, stellte Willi Grave...

  • Haltern
  • 05.11.13
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Spendenaktion: Königlicher Einsatz für Kinder

Haltern. Zwei Jahre auf dem Thron – zwei Jahre Einsatz für benachteiligte Kinder: Zum Ende der Regentschaft spendeten Schützenkönig Alois I. seine Königin Sabine I. ca. 2.350 Euro an die gemeinnützigen Organisationen „pro anima“ und „ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“. Die Scheckübergabe fand während des feierlichen Aufmarsches am Schützfestsonntagvor dem Alten Rathaus statt. Beide Vereine mit Sitz in Haltern erhalten je die Hälfte der Spende, die in zwei Jahren bei Feierlichkeiten,...

  • Haltern
  • 19.06.13
Überregionales

Buchautor Chmielek spendet Friedensdorf 500 Euro

Nach seinen erfolgreichen Buchverkäufen im letzten Halbjahr konnte Autor Jürgen Chmielek sein Versprechen wahrmachen und dem Friedensdorf in Oberhausen seinen Honorarscheck in Höhe von 500 Euro überreichen. Erneut durfte er in glückliche, leuchtende Kinderaugen schauen. „Das macht den Einsatz und manche Entbehrung wett“, erklärt er und wünscht sich, „dieses Gefühl mit vielen anderen Menschen teilen zu können. Hier kann man sehen, wie gut es uns eigentlich geht, trotz mancher...

  • Haltern
  • 09.01.13
Vereine + Ehrenamt

TIERFOTOAKTION & KATZENGABENTISCH im Fressnapf Haltern

01. DEZEMBER 2012 - 10.00 - 15.00 UHR FRESSNAPF-FILIALE HALTERN AM SEE TIERFOTOAKTION & KATZENGABENTISCH Professionelle Fotos des eigenen Tieres anfertigen lassen & etwas Gutes für den örtlichen Katzenschutz tun! Auch in diesem Jahr bietet der Fressnapf-Markt an der Recklinghäuser Strasse 52 in Haltern allen Tierbesitzern wieder die Möglichkeit, wunderschöne Bilder des eigenen Vierbeiners machen zu lassen. Direkt im Markt, von einem Profi! Diesmal ist auch der Katzenschutz Haltern...

  • Haltern
  • 24.11.12
Überregionales

Spendenübergabe

Am Gänsemarkt-Sonntag durfte die DLRG Ortsgruppe Haltern e.V. an ihrem Stand einen Scheck in Höhe von 218,- € von „We Love Haltern am See“ engegennehmen. Das ist die Summe, die am „Spendomat“ zugunsten der Lebensretter gespendet wurde. Die DLRG Haltern bedankt sich bei allen Spendern und Jonas Ohlms von „We Love Haltern“.

  • Haltern
  • 12.11.12
Vereine + Ehrenamt

NOTFALL - Trächtige Mutterkatze "Klärchen" bekommt 6 Kitten!

Mitte August hat der Katzenschutz Haltern eine schwangere Streunermami eingefangen. Wie immer hatte das Tier keine Kennzeichnung, gilt damit in Haltern am See als herrenlos und hat keinen keinen Anspruch auf einen Tierheimplatz und medizinische Hilfe! Ohne unser Eingreifen wäre sie also ganz allein. Draussen. Ohne Schutz für sie und ihre Kitten! Die Babies werden schätzungsweise (spätestens) Ende August zur Welt kommen. Damit haben wir auf einen Schlag gleich 7 neue Tiere die versorgt...

  • Haltern
  • 14.08.12
Natur + Garten

Katzenschutz Haltern: Spenden für grosse und kleine Samtpfoten dringend benötigt

Der rote Kater auf dem Foto wurde Anfang Juni vom Katzenschutz Haltern aufgenommen. Er ist in einer Siedlung in Lavesum aufgefallen, weil er die Anwohner um Futter anbettelte.Das Tier ist in einem schlechten Gesamtzustand, war mit Zecken übersäht, verfloht und ausgemergelt. Seine Ohren waren bei Fund innerlich voll mit blutigen Abzessen, sie müssen in den nächsten Wochen täglich medizinisch versorgt werden. Der Kater ist recht zutraulich - er war jedoch weder kastriert, noch gekennzeichnet....

  • Haltern
  • 12.06.12
Natur + Garten

„Bergfest“ beim Katzenschutz Haltern – Eine Bilanz nach 6 Monaten

Am 23. September 2011 fiel der Startschuss für die Initiative „Katzenschutz Haltern“: Die offizielle Homepage wurde online gestellt, der 1. Zeitungsartikel um Christin Franzgrote-Uhländer und ihr Projekt zum Wohl der Seestadt-Katzen kam heraus. Ein halbes Jahr ist seitdem vergangen. Was ist in der Zwischenzeit alles passiert? Welche Erfolge lassen sich verbuchen? Die Initiative "Katzenschutz Haltern" hat innerhalb der letzten Monate einige Gönner und Förderer gewonnen. Es ist gelungen, die...

  • Haltern
  • 23.03.12
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Von Ajuda unterstützte Kindertagesstätte stellt Sanitäranlagen fertig

Zur Toilette gehen, Hände waschen, sauber. Was für deutsche Kindergartenkinder ganz normal ist, gehört nun auch zum Alltag für 450 Drei- bis Fünfjährige im nordbrasilianischen Abaetetuba. Mit umgerechnet 7.000 Euro aus dem Cocktailverkauf beim Halterner Heimatfest 2011 unterstützte der Verein „Ajuda –Hilfe für Kinder in Brasilien“ den Ausbau der Sanitäranlagen für sechs Klassenräume in dem Kindergarten „Escola Maria Lorenza Civalleri“. Je sechs Toiletten, Waschbecken und Duschen stellten die...

  • Haltern
  • 07.03.12
Überregionales

Dank an der Kinderprinzenpaar und die Schulklasse

Noch bevor der Kinderkarnevalsumzug am Rosenmontag, 20. Februar, durch die Innenstadt zieht, bedankte sich jetzt der Kinderkarnevalsverein beim Prinzenpaar und der Schulklasse 4a in der Marienschule. Petra Träger, Vertreterin des Kinderkarnevalsvereins, überreichte den Mädchen und Jungen, die beim Prinzenpaar Sarah Kreis und Pascal Stock in der Klasse sind, eine Spende in Höhe von 50 Euro. Petra Träger lobte das Engagement der Kinder, die sich nun in Ruhe überlegen, was sie mit der Spende...

  • Haltern
  • 14.02.12
Ratgeber

Vorsicht vor falschem Clown

Der Kinderkarnevalsverein distanziert sich heftig von einem etwa 50-jährigen Mann, der als Clown in der Innenstadt unterwegs war und Bargeld für den Kinderkarneval sammeln wollte. Er gab bei den Bürgern an, von diesem Geld Kamelle für den Rosenmontagsumzug kaufen zu wollen. „Wir haben gegen den Mann Anzeige erstattet, er hatte nie einen Auftrag dafür, wir haben nie mit ihm darüber gesprochen“, erklärte Mike Kestermann, Vorsitzender des Kinderkarnevalsvereins.

  • Haltern
  • 10.02.12
Natur + Garten
Eine der insgesamt 9 Katzen die bei der "Aktion Lippewiesen" eingefangen wurden

Seestadt-Katzen brauchen Unterstützung!

Am 19. Januar 2012 startete die private Initiative "Katzenschutz Haltern" ein neues Grossprojekt: Im Gewerbegebiet "Zu den Lippewiesen" hatte ein Anwohner eine grössere Zahl wildlebender Katzen gesichtet und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Katzenschutzes um Hilfe gebeten. Christa Radtke und Christin Franzgrote-Uhländer machten sich vor Ort ein Bild der Lage und begannen noch am selben Tag mit dem Aufstellen von speziellen Katzen-Lebendfallen, um die Tiere einzufangen, medizinisch...

  • Haltern
  • 09.02.12
Überregionales

Kinderprinzenpaar im Dauereinsatz

Ein Hauch von Karneval kam am Dienstagnachmittag (24.01.) bereits im Halterner Autohaus Keysberg auf, denn dort tauchte das Kinderprinzenpaar (Sarah Kreis und Pascal Stock) zu einem Fototermin auf, hier im Bild mit Firmenchef Leo Keysberg. Aus gutem Grund, denn das junge Prinzenpaar und der Kinderkarnevalsverein bedankten sich vor Ort, denn das Autohaus spendet Geld für den Kinderkarneval am Rosenmontag und stellt schon seit Jahren das Cabriolet für den Umzug zur Verfügung. Aufgrund neuer...

  • Haltern
  • 27.01.12
Vereine + Ehrenamt

Plattdeutsche Bühne tut Gutes und probt fleißig für neues Theaterstück

Traditionsgemäß stiftet die Plattdeutsche Bühne Haltern aus den Einnahmen ihrer Theateraufführung für caritativ-soziale Zwecke in Haltern. So hat sie jetzt eine Spende in Höhe von 3.000 Euro (Reinerlös aus dem letzten Stück „So een Tyrann“) je zur Hälfte an die Halterner Bürgerstiftung und an den Caritasverband Haltern gestiftet. Während die Bürgerstiftung das Geld für die „Nikolausaktion“ verwendet, fließt das Geld bei der Caritas in die Initiative „Pro Anima“. Dort werden Kinder von sucht-...

  • Haltern
  • 14.12.11
Vereine + Ehrenamt
Die Teamsprecher der Kolpingsfamilie Haltern (v. r.) Horst Jöhring und Hanno Büsen überreichten nun an Franz - Martin Neudeck, Hans Albers und Gerd Voß, Vertreter der Initiative, den symbolischen Scheck

Kolpingsfamilie Haltern übergibt Scheck für Hilfsprojekt „Eine Schule für Afrika“

Die Kolpingsfamilie Haltern hatte das Kolpingcafé beim Gänsemarkt eröffnet, um Spendengelder für Hilfsprojekte zu sammeln. In diesem Jahr sollte der Erlös gedrittelt werden und zu gleichen Teilen den Projekten „Eine Schule für Afrika“, „Wasser für Uganda“ und für Aktionen der Kolpingsfamilie Haltern zur Verfügung gestellt werden. Da 105 Kuchen verkauft werden konnten, war der Gewinn dementsprechend hoch, sodass für jede Aktion die stolze Summe von 975,00 Euro erzielt werden konnte. Die...

  • Haltern
  • 07.12.11
Überregionales
2 Bilder

Ajuda Cocktailstand : 10.000 Euro für Kinder in Brasilien

Das ist Rekord: Knapp 10.000 Euro kamen während des Heimatfests am Cocktailstand des Halterner Vereins „Ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“ zusammen. Ob in Sonnenschein oder lauer Abendstimmung – oft umlagerten Scharen von Erfrischungssuchenden die Holzhütte im Graf-von-Galen-Park. Neben dem geplanten Spielplatz kann nun auch der Ausbau der Sanitäranlagen für eine Kindertagesstätte im nordbrasilianischen Abaetetuba unterstützt werden. „Dass es gut gelaufen ist, konnte man ja erahnen, aber...

  • Haltern
  • 12.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.