Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Vereine + Ehrenamt
Lars Rosanowski, Küster der Alten Kirche in Velbert, freut sich über die Sekt- und Weinedition zur Unterstützung der Sanierung.

Sekt- und Weinedition für guten Zweck
Ein Prosit auf die Alte Kirche

Mit einer eigenen Sekt- und Weinkollektion sammelt die Evangelische Kirchengemeinde Velbert weitere Gelder für die Sanierung der Alten Kirche. Verkauft werden die Flaschen auf dem Velberter Weihnachtsmarkt.  Die alte Ibach-Orgel hat einen Schimmel-Schaden, außerdem müssen die unter Denkmalschutz stehenden Fenster in der Alten Kirche erneuert werden. Ein kostspieliges Unterfangen: Mindestens 500.000 Euro wird die Sanierung verschlingen (wir berichteten). Kreative Spendenaktionen Dazu ist die...

  • Velbert
  • 01.12.21
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
Restaurator Matthias Wagner (rechts) und Pfarrer Martin Schmerkotte in der Orgelkammer, wo normalerweise die Orgelpfeifen aufgestellt sind. Fotos: Dabitsch
8 Bilder

Alte Kirche Velbert wird saniert
Paten für Orgelpfeifen gesucht

Pakete liegen im Kirchenfoyer, an den Wänden aufgruppiert noch einige Orgelpfeifen. Die Mitarbeiter der Firma Orgelbau Klais Bonn haben die Orgel zerlegt, vieles ist bereits fertig zum Abtransport. Matthias Wagner, Leiter Restaurierung bei Klais, gerät ins Schwärmen: "Dass so ein gut erhaltenes Instrument der Schwelmer Firma Ibach hier in Velbert steht..." Die Orgel stammt aus dem Jahr 1869. Rund 65 Prozent des Instruments sind nach Meinung des Experten in sehr gutem Zustand - auch wenn ihm...

  • Velbert
  • 03.11.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Langenberger schaffen das gemeinsam!
Thomas Hertel spendet den Erlös aus dem Verkauf der Bürgerstiftung Langenberg

Langenberg Thomas Hertel war zwar nicht selbst betroffen von der Flutkatastrophe in Langenberg, aber überwältigt von der Hilfsbereitschaft und dem Zusammenhalt der Langenberger Gemeinschaft. Als gebürtiger Lenggrieser weiß Hertel, was Dorfgemeinschaft ist und des stand für ihn sofort fest, hier muss was gemacht werden. Mitgeholfen bei den Aufräumarbeiten hat der Kommunalpolitiker in Kupferdreh, wo er gemeinsam mit dem dortigen Ratsherrn einige Hilfsmaßnahmen organisieren konnte und selbst bei...

  • Velbert
  • 26.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Tristan Fliesberg (links) überreichte an Christoph Meschede vom Spielhaus Oberilp zwei Kisten voller gespendeter Literatur.

Spende für Velberter und Heiligenhauser Einrichtungen
Lions bringen die Jugend zum Lesen

Der neue Arbeitskreis Innovation des Lions-Clubs Velbert-Heiligenhaus hat das Projekt Leseboxen gestartet. Tristan Fliesberg überreichte an Christoph Meschede vom Spielhaus Oberilp zwei solcher Kisten voller gespendeter Literatur - vom Bilderbuch für die Kleinsten bis zum spannenden Schmöker für Jugendliche. "Wir möchten damit den Zugang zum Buch erleichtern", so das Lionsmitglied. Bücherkisten wurden ebenfalls in den Stadtteilzentren Langenberg und Neviges abgegeben, auch die Offenen...

  • Heiligenhaus
  • 29.06.21
Sport
Gruppenfoto zum VSG Feriencamp 2020
7 Bilder

Velberter SG: Wir bewegen Velbert
Crowdfunding für das VSG-Sommercamp 2021

Jedes Jahr organisieren die FSJ'ler in den Oster- und Sommerferien ein mehrtägiges Sportcamp für Kinder von 6 - 14 Jahren. Das qualifiziertes Trainerteam stellt unterschiedliche Sportarten vor und die Kids lernen aufgeteilt in Gruppen beispielsweise Teambuilding und Koordination ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Zusätzlich gibt es einen Erste-Hilfe-Exkurs und normalerweise eine Übernachtung in der Turnhalle. Täglich gibt es Getränke, Mittagessen und Obst-Snacks und als Erinnerung ein...

  • Velbert
  • 10.05.21
Kultur
Finanziert wurde das neue Schiff größtenteils von dem Bündnis "United4Rescue". Die Kosten für Anschaffung, Umbau und Überführung liegen bei etwa einer Million Euro.
4 Bilder

Geld aus Langenberger Kunst-Aktion floss in Schiffs-Umbau
Kunst wird zum Rettungsring

Über "Deine Kunstspende" - initiiert durch drei engagierte Langenberger - berichtete der Stadtanzeiger Niederberg bereits Anfang Februar (siehe hier). Nun gibt es eine Erfolgsmeldung rund um die Aktion für den guten Zweck. Das übergeordnete Ziel ist es, das tägliche Ertrinken von Menschen auf der Flucht im Mittelmeer zu verhindern. Dafür soll ein Seenotrettungsschiff eingesetzt werden, für das finanzielle Mittel benötigt werden. Dieses Geld wird seit einigen Wochen unter anderem durch die...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.03.21
LK-Gemeinschaft
Die Sparkasse HRV unterstützt die Tafeleinrichtungen in Hilden, Ratingen und Velbert mit einer Spende. Auf dem Foto: Vorstandsvorsitzender Udo Zimmermann mit den beiden Vertreter des Hildener Tafelteams, Harry Wolf und Dirk Brunnen.

Sparkassenspende an Tafeln in Hilden, Ratingen und Velbert
Willkommene Unterstützung

Jederzeit genug Lebensmittel kaufen können – das ist nicht für jeden selbstverständlich. Wer zum Beispiel arbeitslos ist, Hartz 4 oder eine kleine Rente bezieht, kann im Discounter nicht einfach nach Herzenslust in die Regale greifen. Wichtige Unterstützung bieten die Tafeln: Dort können Menschen, deren Geld nicht ausreicht, Lebensmittel günstig erwerben. Ein ganzes Netzwerk aus Spendern und Helfern sorgt dafür, dass dieses Angebot zuverlässig zur Verfügung steht. Der logistische, personelle...

  • Hilden
  • 10.03.21
Natur + Garten
Lars Gorschlüter aus Velbert hat vor zehn Jahren die SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung gegründet. Ziel ist es, das Artensterben im südlichen Afrika zu verhindern und die Kinder sowie Erwachsenen vor Ort zu sensibilisieren. Nun erweitert die Stiftung ihre Arbeit und nimmt auch die Aufklärung in Velbert und Wülfrath verstärkt in den Fokus.
5 Bilder

Velberter im Einsatz für Afrika
Gemeinsam und nachhaltig die Welt verändern

Obwohl die SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung mit Sitz in Wülfrath seit bereits zehn Jahren besteht, ist sie vielen Bürgern aus der Region noch nicht bekannt. Das soll sich in Zukunft ändern! Denn obwohl der Haupt-Fokus weiterhin darauf liegt, das Artensterben und die Vernichtung von Lebensräumen in Afrika zu verhindern, sollen nun auch Kinder in Velbert und Wülfrath dafür sensibilisiert werden, welche verheerenden Folgen unser Handeln für Tiere und Pflanzen weltweit haben kann. "Dafür...

  • Velbert
  • 05.03.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Hospiz- und Palliativ-Zentrum entsteht aktuell neben der Christuskirche in Velbert. Trotz der rasanten Fortschritte beim Bau, muss die Grundsteinlegung verschoben werden. Grund dafür ist die Corona-Pandemie.

Bau des Hospiz- und Palliativzentrums in Velbert macht rasante Fortschritte
Grundsteinlegung wird verschoben

Die für Mitte November geplante Grundsteinlegung für das neue Hospiz- und Palliativzentrum Niederberg in Velbert muss wegen der anhaltenden Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden. "Der Bau an der Christuskirche macht rasante Fortschritte", teilen die Verantwortlichen mit. Nach Fertigstellung des Kellergeschosses geht es nun zügig in die Höhe. Weitere Spenden erbeten Der Hospizverein Niederberg und die HPZN gGmbH freuen sich über diese guten Fortschritte und bitten Bürger und...

  • Velbert
  • 10.11.20
Vereine + Ehrenamt
Peter Jülicher (links) und Martin Bürgener präsentieren den Lions-Adventskalender, der ab sofort erhältlich ist.
3 Bilder

Online Türen öffnen
Lions-Adventskalender ist ab sofort erhältlich

„Wir knacken in diesem Jahr die 500.000 Euro, die wir für das Friedensdorf Oberhausen spenden, in dem Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten behandelt werden“, ist sich Martin Bürgener sicher. Der Präsident des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus freut sich, dass der traditionelle Adventskalender des Clubs trotz der Corona-Krise wieder umfangreiche Spenden einbringen kann und hofft auf eine rege Beteilung der Bürger. Online-Kalender entwickelt „Um die Risiken für Käufer und Verkäufer zu minimieren,...

  • Velbert
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt

Statt Plakatflut - Spenden an gemeinnützige Institutionen
VELBERT anders spendet - bewerben Sie sich

Wahlwerbung ist wichtig, aber muss denn an jedem aufrecht stehenden Mast ein Plakat hängen? Nachdem sich VELBERT anders in den zurückliegenden Kommunalwahlen auch massiv an dieser Aktion beteiligt hat, möchten wir nun ein Zeichen setzen. „VELBERT anders“ wird nur noch Plakatwände (sogenannte Wesselmänner) und Dreiecksständer im aktuellen Wahlkampf einsetzen. Auf Hohlkammerplakate, die üblicherweise in großer Anzahl und teilweise mehrfach an Laternenmasten hängen, werden wir gänzlich verzichten....

  • Velbert
  • 03.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Maskenspende für Berufskolleg
Schneider Ammar Morad nähte 300 Masken

Neviges. Mit großer Freude konnte das Berufskolleg Bleibergquelle 300 perfekt genähhte Atemschutzmasken mit Nasenklammern von dem Nevigeser Änderungsschneider Ammar Morad in Empfang nehmen. Rechtzeitig vor Schul- und Prüfungsbeginn während der Corona-Krise fragte die Schule bei dem Schneider in der Elberfelder Straße in Neviges Masken für die Schüler an. „Ja klar, das mache ich!“ war seine sofortige Antwort. Auf die Frage nach dem Preis für die Masken wehrte er ab. „Das ist für eine Schule,...

  • Velbert
  • 30.04.20
Sport
Mit sportlichem Einsatz Spendengelder generieren oder als Spender einen Läufer unterstützen - das ist diese Woche möglich. Seit Samstag und bis Sonntag, 19. April, können sich Interessierte beteiligen.
2 Bilder

Mit Laufschuhen vollen Einsatz zeigen
Mitmachen beim Corona-Spendenlauf in Velbert und Hattingen

Jeder Kilometer zählt, denn für jeden Kilometer wird gezahlt. So ist die Idee des privat organisierten Corona-Spendenlaufes von Cornelius Mundt aus Langenberg und Jan Aschendorf aus Hattingen. Von Sonntag, 12. April, läuft die Aktion, die noch bis Sonntag, 19. April, fortgesetzt wird. "Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen - egal ob als Läufer oder als Spender", so Jan Aschendorf. Innerhalb von nur zwei Tagen haben der Hattinger und...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.04.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Top der Woche!

Nach dem Aufruf, Weihnachtsdeko zu spenden, kamen viele Sachen zusammen. Das Lager im Alldie-Kunsthaus in Langenberg war voll. Durch den Trödelmarkt, bei dem die Spenden verkauft wurden, und die Teilnahme am Martinsmarkt kamen 1.600 Euro zusammen. Weitere Erlöse konnten mit der Aktion „15 Minuten im Advent“ erzielt werden. Insgesamt wurden so 2000 Euro ans Kinderhospiz Burgholz gespendet. Top!

  • Velbert-Langenberg
  • 30.01.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Michael Beck (Mitte) empfing zahlreiche Jungen und Mädchen im großes Saal des Rathauses. Die kleinen Könige ziehen aktuell als Sternsinger durch die Stadt und sammeln Spenden für benachteiligte Kinder in Indien und Brasilien.
2 Bilder

Sternsinger ziehen durch Heiligenhaus
Kleine Könige im Kollektiv

Sie ziehen von Haustür zu Haustür, tragen Lieder vor und sagen Segenssprüche auf: In vielen Städten waren in den vergangenen Tagen Sternsinger unterwegs. Auch in Heiligenhaus geht es für Kinder und Erwachsene unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" durch die Straßen. "Wir freuen uns sehr, dass sich jedes Jahr so viele Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren beteiligen", sagt Alexandra Kneip, eine der Verantwortlichen der Aktion "Dreikönigssingen 2020". Hinzu kommen über 40...

  • Heiligenhaus
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt
Viele Kinder und Erwachsene in Satu Mare haben von dem unermüdlichen Einsatz von Monika Schlinghoff profitiert.

Aktion für "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" findet nicht statt
Kein Spendentransport nach Satu Mare

Mit überdurchschnittlich großem Einsatz hat sich Monika Schlinghoff aus Neviges viele Jahrzehnte für die "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" eingesetzt. Jedes Jahr im November starteten aus dem Velberter Stadtteil ein oder sogar zwei große Hilfstransporter mit zahlreichen Spenden von Bürgern nach Satu Mare (Rumänien). In diesem Jahr allerdings sowie auch zukünftig wird die große Spendenaktion nicht mehr stattfinden. Monika Schlinghoff - die selbst nach Satu Mare reiste, um zu sehen, unter welchen...

  • Velbert-Neviges
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr in Velbert freut sich über die Spende der TapetenHALLE.

Halbzeit mit beeindruckender Zwischenbilanz
Charity-Aktion „50x500 für Niederberg“

Es ist eine denkbar ungewöhnliche Art und Weise, das 50. Jubiläum zu feiern. Im Januar startete die TapetenHALLE zum Start ins Geburtstagsjahr die Aktion „50x500 für Niederberg“. Jede Woche schüttet das Familienunternehmen eine Spende in Höhe von 500 Euro an einen ausgewählten Verein oder ein soziales Projekt aus. Bis Ende Juni sind so Spenden in Höhe von 12.000 Euro zusammengekommen. „Wir sind überwältigt, wie viel Gutes die Menschen in unserer Heimatregion tun. In unserem Geburtstagsjahr...

  • Velbert
  • 28.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die alten Pflastersteine und Betonplatten vor der Kirche St. Suitbertus in Heiligenhaus sind bereits abgetragen und zur Deponie gebracht worden. In den nächsten dreieinhalb Monaten soll hier alles neu hergerichtet werden. Wie der große Platz an der Hauptstraße dann aussehen soll, das erläuterten Rolf Hitzbleck (von links), Dieter Jasper, Pastor Nicolae Nuszer und Christoph Recker von der Katholischen Kirchengemeinde.
4 Bilder

Sanierung des Kirchenvorplatzes St. Suitbertus hat begonnen
Wo sich die Gemeinde trifft

Ein Ort der Begegnung und zum Verweilen; ein Ort, an dem sich die Gemeindemitglieder und Bürger der Stadt treffen - das soll der Platz vor der denkmalgeschützten Kirche St. Suitbertus sein. Endlich haben hier die umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen, die bis Ende Juni oder Anfang Juli abgeschlossen sein sollen. Erste Überlegungen zur Neugestaltung des Platzes gab es bereits im Jahr 2014. Verschiedene Hürden und Absprachen sowie die hohe Investitionssumme haben allerdings dazu geführt, dass...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.19
Kultur
Gemeinsam überreichten die Chorisma-Sängerinnen Nicole Baione, Bianca Schemaitat und Sarah Lissy der Leiterin der Einrichtung Kerstin Wülfing (3.v.l.) den Scheck

Spendenaktion
Chor Chorisma spendet an Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

Velbert, 7. Februar 2019. Der Frauenchor Chorisma aus Velbert hat 500 Euro an das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz in Wuppertal gespendet. Möglich machte die Spende eine gemeinsame Aktion mit der Monheimer Künstlerin Julia Horn. Im Dezember 2018 veranstaltete der Velberter Frauenchor Chorisma im Historischen Bürgerhaus Langenberg sein nunmehr zweites Weihnachtskonzert. Begleitet von Thomas Baum am Klavier stimmten die 16 Sängerinnen um Chorleiterin Frauke Hoppe musikalisch auf die...

  • Velbert
  • 07.02.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mit diesem Mercedes-Benz der Baureihe 124 geht es für Stephan Gillessen und Dominik Schmitz bis nach Afrika.
3 Bilder

Velberter ist Teilnehmer einer Amateur-Rallye nach Afrika
Abenteuerliche Autofahrt

Stephan Gillessen aus Velbert sitzt in diesem Augenblick wahrscheinlich hinter dem Steuer seines Mercedes. Sein Weg führt ihn und seinen Begleiter Dominik Schmitz nach Mauretanien, also auf den fernen Kontinent Afrika. Als Teilnehmer der Amateur-Rallye "Dust and Diesel" legen sie rund 7.000 Kilometer in dem Fahrzeug zurück. Begleitet von weiteren Männern und Frauen erleben die Beiden dabei nicht nur verschiedene Abenteuer und erkunden die pure Landschaft Afrikas, sondern sie setzen sich...

  • Velbert
  • 03.01.19
Überregionales
Das Haus mit dem Wohnungen über dem Imbiss brannte komplett aus.

Spendenaktion nach Brand: zurzeit kein Bedarf

Fast zwei Wochen ist jetzt her, dass plötzlich am Vormittag die Sirenen in Velbert ertönten, weil ein Imbiss samt Wohnhaus komplett abbrannte und das Haus unbewohnbar machte. Drei Familien standen plötzlich ohne Hab und Gut und ohne Bleibe da.  Sie kamen bei Freunden und Bekannten unter oder in kleinen möblierten Wohnungen der Stadt. Jetzt konnte bereits ein Ehepaar umziehen und eine Familie kann Ende der Woche in eine eigene Wohnung der Wohnungsbaugesellschaft Velbert ziehen.  Natürlich haben...

  • Velbert
  • 14.11.17
Vereine + Ehrenamt

Rumänienhilfe: Transporter kommen - Helfer willkommen

Monika Schlinghoff von der Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede erinnert an die Spendenaktion: "Am Samstag, 11. November, kommen die Hilfstransporter", so die Nevigeserin. Seit vielen Jahren schon sammelt Schlinghoff zusammen mit weiteren engagierten Bürgern regelmäßig Spenden, die in das Dorf Satu Mare in Rumänien gebracht werden. Ob Kleidung für Kinder und Erwachsene, Spielzeug, Haushaltsgeräte oder gut verpackte, haltbare Lebensmittel, gespendet werden kann bis auf große Möbelstücke eigentlich...

  • Velbert
  • 06.11.17
  • 1
Ratgeber
Wulf Rebholz, stellvertrender Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Velbert.

Update 2: Spendenaktion nach Imbiss-Brand

Die Spendenaktion des Stadtanzeigers Niederberg mit der DRK für die Opfer des Imbiss- bzw. Wohnhausbrandes nimmt weiter Formen an. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die geholfen haben und ihre Hilfe angeboten haben! Das THW ist mit im Boot, und es gab erste Reaktionen auf unseren Aufruf zwecks einer Lagermöglichkeit von Sachspenden. Allerdings sind dies bis jetzt nur relativ kleine Räumlichkeiten. Besser wäre eine Halle, in der dann alle Spenden zusammen gesammelt werden...

  • Velbert
  • 04.11.17
Überregionales
2 Bilder

Update 1: Spendenaktion nach Imbiss-Brand

Neben vielen Privatpersonen, die gerne Möbel, Spielzeug oder Kleidung für die ehemaligen Bewohner des abgebrannten Wohnhauses über dem Imbiss an der Nevigeser Straße spenden möchten, haben sich auch zwei Velberter Geschäftsfrauen spontan bereiterklärt zu helfen.  Sevda Erdogdu vom Kosmetkinstitut Carpe Diem Cosmetics und Irmgard Mallinowski vom Nagelstudio "shiny feet and nails", beides Mettmanner Straße 2, werden am Sonntag, 5. November, von 12 bis 20 Uhr öffnen und für die Spendenaktion...

  • Velbert
  • 03.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.