Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Ratgeber
 Zur Sicherheit sind aber heute, Montag 10. Februar, die Sportanlagen und Sporthallen in Herten gesperrt. Außerdem fallen heute alle VHS-Kurse aus.

Sturmtief Sabine
Sportanlagen in Herten am heutigen Montag gesperrt

Aktuell sind der Hertener Immobilienbetrieb (HIB) und der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) dabei, die durch den Sturm bedingten Schäden zu sichten. Welche Folgen das Tief „Sabine“ genau hatte muss jetzt begutachtet werden. Zur Sicherheit sind aber heute, Montag 10. Februar, die Sportanlagen und Sporthallen in Herten gesperrt. Außerdem fallen heute alle VHS-Kurse aus. Mit den Maßnahmen solle die Sicherheit der Hertener Bürger gewährleistet werden, heißt es vom HIB. Es müssen erst alle...

  • Herten
  • 10.02.20
Ratgeber

Kurt-Schumacher-Straße an zwei Wochenenden voll gesperrt

Die Kurt-Schumacher-Straße wird an den zwei folgenden Wochenenden für die Veranstaltung Winterwelt vor dem Rathaus zwischenzeitlich voll gesperrt. Die Sperrungen erfolgen in der Zeit von Samstag, 14. Dezember, ab 7 Uhr, bis Montag, 16. Dezember, 7 Uhr, und von Samstag, 21. Dezember, bis Montag, 23. Dezember, zu den gleichen Uhrzeiten. Fahrzeuge jeglicher Art können die Kurt-Schumacher-Straße im Bereich des Otto-Wels-Platzes in diesen Zeiten nicht passieren. Die Antoniusstraße und die...

  • Herten
  • 11.12.19
Ratgeber

Zweitägige Sperrung des Bahnübergangs am Paschenberg

Seit Mitte April laufen die Bauarbeiten für einen neuen Regenwasserkanal im Bereich Am Kräuterhof, Paschenbergstraße und Staakener Straße. Jetzt ist ein Ende in Sicht: Die Arbeiten zur Wiederherstellung der Straßenoberfläche haben begonnen. Sofern das Wetter es zulässt, werden die Arbeiten Anfang Dezember abgeschlossen. Die Straße wird im Anschluss wieder freigegeben. Für das Asphaltieren der Fahrbahn und der Nebenarbeiten müssen ab Dienstag, 3. Dezember, der Bahnübergang und die...

  • Herten
  • 26.11.19
Ratgeber

Stadtwerke bereiten Anschluss einer Schaltanlage vor
Fahrbahn-Einengung im Emscherbruch

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Montag, 21. Oktober, die Straße Im Emscherbruch in Höhe der Hausnummer 15 für rund zwei Wochen nur eingeschränkt befahrbar ist. Die Firma Amprion baut zurzeit eine Schaltanlage für Hoch- und Höchstspannungsleitungen im Emscherbruch. Für den Betrieb der Anlage ist ein Mittelspannungsanschluss der Hertener Stadtwerke notwendig. Um den Anschluss vorzubereiten, verlegen die Hertener Stadtwerke in der aktuellen Baumaßnahme Leerrohre für die...

  • Herten
  • 17.10.19
Ratgeber

Vollsperrung vor Süder Grundschule In der Feige

Während der Herbstferien finden Tiefbaumaßnahmen im Bereich vor der Süder Grundschule statt. Aus diesem Grund muss die Straße In der Feige zwischen der Heinrich-Lersch-Straße und der Hausnummer 175 in der Zeit von Mittwoch, 16. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober, voll gesperrt werden. Anschließend wird Gelsenwasser in der Straße die Trinkwasserleitung erneuern. Die Vollsperrung wird aufgrund mehrerer Maßnahmen vor Ort notwendig: Im Bereich vor der Süder Grundschule werden zwei Aufpflasterungen...

  • Herten
  • 16.10.19
Ratgeber

Wegen Baumfällungen
Parkplatz "In der Feige" steht Freitag nicht zur Verfügung

Am Freitag, 11. Oktober, muss eine Fachfirma vier Bäume an der Süder Grundschule fällen. Aus dem Grund steht an dem Tag der Parkplatz „in der Feige“ nicht zur Verfügung. Die Arbeiten sind Teil einer größeren Baumaßnahme, die der Hertener Immobilienbetrieb (HIB) an diesem Standort durchführt. Zu diesem Zweck wird in den Herbstferien die Fällung weiterer Bäume erforderlich sein. Diese sind auch im diesjährigen Baumzustandsbericht aufgelistet.

  • Herten
  • 10.10.19
Sport

Fahnenmast und Netze beschädigt
Tennisplätze im Backumer Tal vorübergehend gesperrt

Im Backumer Tal sind zwei Tennisplätze vorerst nicht mehr bespielbar. Unbekannte haben vergangenes Wochenende, zwischen Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, die Netze bei zwei Spielfeldern zerstört. Aufgrund der langen Lieferzeit des Herstellers ist es voraussichtlich erst im kommenden Jahr möglich, neue Netze einzubauen. Außerdem wurde eine französische Flagge gestohlen. Am Ortsausgang Kaiserstraße/Akkoallee haben Unbekannte den rund acht Meter hohen Fahnenmast aus der...

  • Herten
  • 05.09.19
Ratgeber

Bau eines Regenwasserkanals am Paschenberg
Bahnübergang Paschenbergstraße gesperrt

Bereits Mitte Juli musste der Bahnübergang Paschenbergstraße für Kampfmittelsondierungen gesperrt werden. Das waren die Vorarbeiten – jetzt folgt die Sperrung für den Bau eines neuen Regenwasserkanals. Voraussichtlich Ende September soll der Bahnübergang aber wieder frei sein. Das ist der nächste Bauabschnitt der weiträumigen Maßnahme, bei der am Paschenberg anfallende Oberflächenwasser über den Resser Weg in das große neue Regenrückhaltebecken und von dort in den Holzbach eingeleitet wird. Es...

  • Herten
  • 22.08.19
Ratgeber

Bahnübergang an der Paschenbergstraße ist ab sofort gesperrt
Kampfmittelräumdienst in Herten

Der Bahnübergang an der Paschenbergstraße ist ab morgen Mittag gesperrt. Im Rahmen der Bauarbeiten am Kräuterhof muss der Boden auf Kampfmittel untersucht werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 19. Juli. Die Zufahrt zum Lidl-Parkplatz und zum Technologiepark vom Resserweg aus bleibt frei. Eine Umleitung wird nicht ausgeschildert.

  • Herten
  • 17.07.19
Ratgeber

NeuerParkstreifen„In der Feige“

Während der Sommerferien wird an der Süder Grundschule gebaut. Der Grund: ein neuer Parkstreifen wird angelegt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich sechs Wochen an. Mit der Maßnahme will die Stadt Herten die Parksituation an der Schule "In der Feige" verbessern. Dafür werden die beiden Querungshilfen erneuert und der Gehweg in Richtung Schule wird umgelegt. Der Abschnitt vor dem Haupteingang der Schule wird in dieser Zeit voll gesperrt. Auch das vereinzelte Fällen von Bäumen ist...

  • Herten
  • 16.07.19
Ratgeber

Verkehrssicherheit der Bäume nicht mehr gewährleistet
Katzenbusch ist gesperrt

Aufgrund der langanhaltenden Trockenperiode sind im südlichen Katzenbusch zahlreiche Bäume abgestorben. Hierdurch besteht eine akute Astbruch- und Umsturzgefahr. Daher muss der Katzenbusch leider bis zur Beseitigung der Gefahren bis auf Weiteres gesperrt werden. Dies betrifft auch den Spielplatz sowie den Zugang zur Sportanlage von der Katzenbuschstraße. Der ZBH bittet ausdrücklich darum, die Sperrungen zu beachten und die gesperrten Flächen nicht zu betreten. Der Zugang zur Sportanlage ist...

  • Herten
  • 12.07.19
Ratgeber

Parkplatz voll gesperrt
Am Mittwoch wird am Forum Herten gebaggert

Der Parkplatz am Forum Herten ist ab Mittwoch, 19. Juni, ab 6 Uhr voll gesperrt. Dann beginnt der Abriss am hinteren Teil des Gebäudes. Dafür muss der Bauzaun an die Blumenstraße versetzt werden und die Zufahrt zum Parkplatz ist dadurch gesperrt. Damit ist die nächste Phase des Abbruchs erreicht: Zunächst mussten im Inneren die einzelnen Wertstoffe in mühsamer Kleinarbeit ausgebaut werden. Jetzt kommt der Bagger und der Abbruch wird von außen sichtbar. Bürgermeister Fred Toplak freut sich über...

  • Herten
  • 14.06.19
Ratgeber

Ab heute Vollsperrung auf der Recklinghäuser Straße in Herten

Die Recklinghäuser Straße (K36) in Herten bekommt auf einer Strecke von 400 Metern eine neue Fahrbahndecke. Dazu muss sie für die Zeit vom 29. Mai bis 7. Juni zwischen Feldstraße und Transvaaler Straße voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu der in Transvaal ansässigen Gärtnerei ist während der Bauphase über die Marler Straße / Recklinghäuser Straße möglich. Die Maßnahme betrifft auch den Radweg entlang der Feldstraße im Kreuzungsbereich mit der Recklinghäuser Straße. Für Fußgänger und Radfahrer...

  • Herten
  • 29.05.19
Ratgeber

Bauarbeiten dauern zwei Wochen
Erneuerung der Mittelspannungsleitung in der Kaiserstraße in Herten

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Freitag, 17. Mai 2019, eine neue Mittelspannungsleitung in der Kaiserstraße verlegt wird. Die Baumaßnahme konzentriert sich auf den Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Schützenstraße/Feldstraße. Hierbei wird die Rechtsabbiegerspur der Schützenstraße in Richtung Kaiserstraße gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Die Bauarbeiten erstrecken sich auf einer Länge von rund 100 Metern und werden voraussichtlich zwei Wochen in...

  • Herten
  • 16.05.19
Ratgeber

A43 in Herten Montagnacht gesperrt

Montagacht (6./7.5.) gibt es durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A43-Anschlussstelle Recklinghausen/Herten-Nord Sperrungen. In der Zeit von 20 bis 5 Uhr werden die Verbindungen von der A43 aus Wuppertal kommend auf die L511 nach Herten und die Verbindung von der L511 aus Oer-Erkenschwick kommend auf die A43 nach Wuppertal gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Die Autobahnniederlassung Hamm investiert 140.000 Euro aus Bundesmitteln in die Beseitigung dieser 2.000...

  • Herten
  • 05.05.19
Politik

Herten Forum: Ab heute wird gebaut

Der Parkplatz am Herten Forum ist gesperrt, die Abbrucharbeiten haben begonnen. Am heutigen Mittwoch werden innen erste Arbeiten ausgeführt. Am Montag, 13. Mai, rücken dann die Bagger an um das Gebäude abzureißen. Bürgermeister Fred Toplak ist zufrieden, dass sich beim Herten Forum etwas bewegt. "Die Bürgerinnen und Bürger dürfen jetzt im ersten Schritt aber noch nicht die großen Maschinen erwarten" weißt er auf die nächsten Bauschritte hin. Zuerst muss die Baustelle eingerichtet und...

  • Herten
  • 10.04.19
Ratgeber
Zahlreiche Schachtdeckel im Hertener Stadtgebiet werden von Montag, 1. April, bis voraussichtlich Freitag, 12. April, erneuert.

Arbeiten finden tagsüber statt
Schachtdeckelsanierung in Herten

Zahlreiche Schachtdeckel im Hertener Stadtgebiet werden von Montag, 1. April, bis voraussichtlich Freitag, 12. April, erneuert. Durch ein hohes Verkehrsaufkommen ist der Asphalt um die Abdeckungen herum reparaturbedürftig. Teilweise sind Schächte abgesackt und müssen ausgeglichen werden. Die Arbeiten finden tagsüber statt. Folgende Straßen sind betroffen: - Auf dem Hochstück - Bachstraße 1 - Bachstraße/Josefstraße - Bachstraße 109-115 - Breite Straße 6 und vor Hausnummer 11 -...

  • Herten
  • 29.03.19
Ratgeber

Drei Verbindungen betroffen
Sperrung der A43 in Herten-Nord

Ab Freitagabend, 29. März,  um 20 Uhr werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A43-Anschlussstelle Recklinghausen/Herten-Nord bis Montagmorgen (1.4.) um 5 Uhr drei Verbindungen gesperrt. Zum einen ist die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die L511 nach Oer-Erkenschick, zum anderen die Verbindung von der L511 aus Herten kommend auf die A43 nach Münster sowie die Verbindung von der A43 aus Wuppertal kommend auf die L511 nach Oer-Erkenschick gesperrt....

  • Herten
  • 27.03.19
Blaulicht

Umbau geht in die Schlussphase
Kreuzung an der Gelsenkirchener Straße komplett gesperrt

Der Umbau an der Kreuzung Gelsenkirchener Straße (L638 / L639) und Ewaldstraße (L644) in Herten geht endlich in die Schlussphase. Daher sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr am kommende Wochenende die Kreuzung von Samstag (1.12.), 7 Uhr bis Montag (3.12.), 6 Uhr. In dieser Zeit finden Asphalt- und Markierungsarbeiten statt. Der Lidl-Markt im Kreuzungsbereich ist von Norden über die Ewaldstraße erreichbar. Die Umleitungen für die entsprechenden Fahrtrichtungen sind...

  • Herten
  • 29.11.18
Ratgeber

A43: Autobahnauffahrt gesperrt

Da es noch nicht genug Baustellen und Verkehrsprobleme in Herten gibt (Achtung Satire) wird von Dienstagabend um 20 Uhr bis Mittwochmorgen um 6 Uhr die Auffahrt L511 aus Herten kommend der A43-Anschlussstelle Recklinghausen/Herten in Richtung Wuppertal gesperrt.

  • Herten
  • 27.03.18
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Überregionales

Wälder bleiben gesperrt

Auch wenn Sturm „Friederike“ vor rund einer Woche über Deutschland fegte, sind die Schäden im Ruhrgebiet auch heute noch deutlich zu spüren. Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW warnt immer noch dringend vor Folgegefahren und verlängert daher die Sperrung der Waldflächen in Herten und in anderen Teilen des Kreises Recklinghausen. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 18. Februar andauern. In Herten sind der Katzen-, Mühlen-, und Telgenbusch, sowie der Schlosswald und der Paschenberg Wald...

  • Herten
  • 27.01.18
Ratgeber
Sturmtief Friederike hat auch große Bäume wie hier in Haltern einfach umgeknickt. Foto: Stadt Haltern

Betreten der Wälder im Kreis RE und in Schwerte verboten!

Sturmtief Friederike hat in Wäldern des Ruhrgebietes ganz schön gewütet. Da die Gefahr weiterhin groß ist, dass Bäume umstürzen, hat der Landesbetrieb Wald und Holz NRW einige Waldgebiete im Ruhrgebiet komplett gesperrt. Dies betrifft alle Wälder im Kreis Recklinghausen (also in den Städten Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop) sowie die Wälder in Schwerte. Gültig ist die Sperrung bis 28. Januar 2018. Wer...

  • Datteln
  • 19.01.18
  •  6
  •  1
Überregionales
In der Innenstadt sind bereits erste Bäume stark beschädigt worden.

Unwetterwarnung: Parks und Wälder in Herten gesperrt

Aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes hat die Stadt Herten für den heutigen Donnerstag, 18. Januar, die städtischen Grünanlagen Schlosspark, Katzenbusch und Schieferfeld gesperrt. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, diese Bereiche und weitere dicht bewaldete Gebiete aus Sicherheitsgründen nicht zu betreten. Durch das angekündigte Orkantief ist die Gefahr, dass Bäume umstürzen und Äste abbrechen können, sehr hoch. Hinzu kommt, dass aufgrund des Sturmtiefs...

  • Herten
  • 18.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.