Spielplatzpatenschaft

Beiträge zum Thema Spielplatzpatenschaft

Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Hohenbuschei (in grünen Shirts) ist ab sofort Ansprechpartner für die drei Spielplätze in Brackel-Hohenbuschei. Uli Gräf präsentierte vor der Vatertagswanderung die Urkunde für die Spielplatzpatenschaft.

Sicherheit, Sauberkeit und Spielaktionen
Nachbarn übernehmen Patenschaft für drei Spielplätze in Hohenbuschei

Bevor es mit Bollerwagen und Kindern los ging zu einer echten Väterwanderung am Vatertag wurde es kurz offiziell: Die Siedlergemeinschaft Hohenbuschei präsentierte stolz die Urkunde zur Übernahme der Patenschaft für drei Spielplätze im jungen Brackeler Wohngebiet. „Wir sind jetzt Ansprechpartner für die zwei Spielplätze an der Hohenbuschei-Allee und den Spielplatz mit Holzschiff an der Theodor-Blank-Allee“, erklärte Uli Gräf, Vorsitzender der Siedler, die dem Verband Wohneigentum...

  • Dortmund-Ost
  • 30.05.19
Kultur
5 Bilder

35-jähriges Jubiläum wurde erfolgreich gefeiert
Spielplatzfest auf der Hattingswiese

Zum 35-jährigen Jubiläum konnte eines der größten traditionellen Kinderfeste in Essen erneut, wie in jedem Jahr im Mai, mit einer Besucherzahl von rund 1500 Gästen und bei sonnigem Wetter aufwarten. So herrschte lebhaftes Treiben auf der 5000 Quadratmeter großen Hattingswiese in Überruhr. Die Schirmherrschaft übernahmen zu diesem besonderen Jubiläum in diesem Jahr Matthias Hauer (MdB) und Fabian Schrumpf (MdL). Das diesjährige Spielplatzfest konnte vor allem wieder mit dem verlässlichen und...

  • Essen-Ruhr
  • 20.05.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Spielplatzgelände Hattingswiese Essen-Überruhr

Spielplatz Hattingswiese – Nachfolger für Patenschaft gesucht

Seit dem Jahre 2011 betreut die Familie Kapitza-Walter als ehrenamtliche Spielplatzpaten, zusammen mit der Familie Kölbel das Spielplatzgelände Hattingswiese im Rahmen der Aktion „Spielen verbindet!“ des Deutschen Kinderschutzbundes und sorgen dafür, dass der Spielplatz in einem ordentlichen Zustand sauber und gefahrlos von den Kindern bespielt werden kann. Mitten im Herzen von Essen-Überruhr an der Straße Hattingswiese (Ecke Hinseler Hof) liegt dieses weitläufige 5000 Quadratmeter große...

  • Essen-Ruhr
  • 01.03.19
Überregionales
Übergabe der Patenschafts-Urkunde: Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann, Dr. Muth vom Kinderschutzbund, Herr Preuß, Nicola von Zülow, Marcus Bredenfeldt, Suzana Cavara, Sabine Bitterlich, Sandra von der Burg, Simone Renczewitz mit Töchterchen Laura. 
Foto: KKC Kettwig

Weiterhin lautes Kinderlachen: KKC übernimmt Patenschaft für Spielplatz an der Rheinstraße

Der Kettwiger Karnevals-Club Blau-Weiß 1964 e. v. hat die Patenschaft für den Spielplatz an der Rheinstraße übernommen. Beim Ortstermin auf dem Spielplatz übergab Dr. Muth vom Kinderschutzbund die Patenschafts-Urkunde an den ersten Vorsitzenden Markus Bredenfeld. Die kleine Laura aus der Kindergarde freute sich ganz besonders, denn das Mädchen und ihre Schwester spielen oft und vor allem sehr gerne auf diesem Spielplatz. Ein großes Dankeschön möchte der Kettwiger Karnevals-Club...

  • Essen-Kettwig
  • 26.10.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Spielplatz Hattingswiese bietet neuen Parcour

Seit dem Jahre 2011 betreut die Familie Kapitza-Walter als ehrenamtliche Spielplatzpaten das Spielplatzgelände Hattingswiese. Im Rahmen der Aktion „Spielen statt Gewalt“ des Deutschen Kinderschutzbundes sorgen sie dafür, dass der Spielplatz in einem ordentlichen Zustand sauber und gefahrlos von den Kindern bespielt werden kann. Mitten im Herzen von Essen-Überruhr an der Straße Hattingswiese (Ecke Hinseler Hof) liegt dieses weitläufige 5000 Quadratmeter große Gelände. Spielgeräte für Kinder...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.18
Überregionales
Die neue Spielplatzpatin Steffi Fuhrmann mit ihrem Sohn Max im Gespräch mit Kinderbüro-Mitarbeiter im Rahmen des Beteiligungprojekts am Weltspieltag
3 Bilder

Auch der Kinderspielplatz Blücherplatz hat jetzt eine Patin

Am Weltspieltag am vergangenen Montag, 28. Mai, gab es eine positive Nachricht für den Kinderspielplatz Blücherplatz. Die Mutter von vier Kindern Steffi Fuhrmann hat sich bereit erklärt, die Spielplatzpatenschaft für den Blücherplatz zu übernehmen. Das städtische Kinderbüro hatte sich dies insbesondere auch für diesen Spielplatz gewünscht. Damit werden nun insgesamt 74 Spielplätze im Oberhausener Stadtgebiet von 414 Paten betreut. Engagierte Anwohnerin und MutterMit diesem ehrenamtlichen...

  • Oberhausen
  • 30.05.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.