Sportgeräte

Beiträge zum Thema Sportgeräte

Sport
Robin Zollner beim Training.
2 Bilder

Neue Calesthenics-Sportanlage eröffnet

Sich auf den beiden Dip-Stangen oder Dip-Barren abstützen und dabei waagerecht die Beine in der Luft zu halten ist für den 17-jährigen Robin Zollner aus Unna kein Problem mehr, denn Zollner beherrscht Calisthenics inzwischen fast perfekt. Der Unnaer gehört zu einer Gruppe Jugendlicher, die im vergangenen Jahr ihre Idee, den Bau einer Calisthenics-Anlage, dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna vorgetragen haben. Calisthenis-Anlagen umfassen in der Regel Stangen verschiedener Höhe und...

  • Unna
  • 10.04.21
Sport

Sport- und Spielgeräteverleih für alle
Sport- und Spieleboxen für Bochum

Sportboxen enthalten Sport- und Fitnessgeräte wie Hanteln, Matten, Terraband, Yogamatte oder Faszienrolle, die Sportbegeisterte mit der entsprechenden App an einem öffentlichen Sportplatz ausleihen können. In Bonn, Mannheim, Marburg und Münster gibt es das schon. Demnächst auch in Bochum? Fitness im Freien ist nicht erst seit Corona auch ein Trend in Deutschland. Dazu haben seit über fünf Monaten die Fitnessstudios zu. Trotzdem wollen sich die Menschen bewegen und was für ihren Körper tun. Um...

  • Bochum
  • 03.04.21
  • 1
Ratgeber

Im Lockdown schadstoffarm fit bleiben:
Sportgeräte auf dem Prüfstand

Fitnessstudios sind geschlossen und Yoga oder Pilates gibt es momentan nur noch online. Da liegt die Anschaffung eigener Sportgeräte nahe. Die Auswahl ist riesig, aber sind alle Produkte auch sinnvoll? Wer nur eine bequeme Unterlage für sein Workout benötigt, kann einfach weiche Decken benutzen. Auch spezielle Kissen und Gurte können durch ein gefaltetes Handtuch oder einen Schal leicht ersetzt werden. Wer aber wirklich eine rutschfeste Unterlage benötigt, kommt um die Anschaffung einer Matte...

  • Wesel
  • 27.01.21
Sport
Neue Trampoline laden Kinder zum spielen am Cappenberger See ein.

Kinder hüpfen bald am Cappenberger See

Am Cappenberger See werden am Dienstag, 9. Juli, neue Trampoline der Öffentlichkeit übergeben. Der Verein Kinderfreundliches Lünen stellte dafür 30.000 Euro zur Verfügung. Die Bürger sind zwischen 15 und 16 Uhr zu der Veranstaltung eingeladen. Dazu wird den Kindern angeboten, dass sie mit „kinetischem“ Sand kreativ werden können.

  • Lünen
  • 04.07.19
Überregionales

Sportgeräte für die Gemeinschaftsunterkunft

In der Gemeinschaftsunterkunft an der Weierstraße in Sterkrade wohnen zurzeit 150 Männer aus 21 verschiedenen Nationen. Mit Unterstützung des Fitnessstudios „Fitness 2000“ an der Harkortstraße, dem Fitnessstudio „Pallas“ auf der Duisburger Straße und der Firma „Jaculy Drucklufttechnik“ an der Weierstraße konnte für die Flüchtlinge ein sportliches Angebot mit fünf gebrauchten Übungsgeräten geschaffen werden. Sandra Claßen und Sabine Napierala vom städtischen Sozialarbeiterteam freuen sich mit...

  • Oberhausen
  • 28.04.17
LK-Gemeinschaft
Bodo Dehmel (Vorsitzender des Fördervereins Kotten Nie) ließ es sich nicht nehmen, an der neuen Rudermaschine seine Fitness unter Beweis zu stellen.

Am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost: Neue Sportgeräte stehen zur Verfügung

Gladbeck-Ost. Um zwei Geräte erweitert werden konnte jetzt der Fitness-Parcour am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157. Der dortige Sportbereich, der bekanntlich auch über eine Boule-Bahn verfügt, wird schon seit Jahren von vielen Gladbeckern genutzt und verfügt jetzt auch über eine Rudermaschine sowie ein "Arm-Fahrrad". Die Finanzierung der beiden insgesamt rund 12.000 Euro teuren Geräte konnte der "Förderverein Kotten Nie" mit Hilfe von Spenden der "Emscher-Lippe-Energie" (ELE),...

  • Gladbeck
  • 01.11.16
  • 2
Überregionales

Schulcontainer aufgebrochen

Noch unbekannte Kriminelle entwendeten in den Sommerferien Spiel- und Sportgeräte vom Schulhof der Grundschule Jürgens Hof. Zeugen werden gesucht. Die Täter brachen zwei Container auf und entwendeten Spiel- und Sportgeräte in noch unbestimmter Menge. Der genaue Sachschaden kann bisher noch nicht beziffert werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02323/950-8510. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 30.08.16
Sport
Vertreterinnen und Vertreter der Schwerathletikabteilung des VfL Hüls, des ASGSG und des Fördervereins freuen sich gemeinsam  über den neuen Kraftraum in der August-Döhr-Schule.

Kraftsportler und Schüler nutzen Trainingsraum der August-Döhr-Schule in Marl nun gemeinsam

Die Kraftsportler des VfB Hüls können sich freuen: Sie haben in der August-Döhr-Schule eine neue Trainingsstätte gefunden und nutzen den renovierten Fitness- und Kraftraum jetzt gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des benachbarten Albert-Schweitzer/Geschwister-Scholl-Gymnasiums (ASGSG). Kooperation zwischen ASGSG, Förderverein und Stadt Marl Die 20 Schwerathleten des VfB Hüls profitierten auf der Suche nach einer neuen Sportstätte von dem glücklichen Umstand, dass das Gymnasium mit...

  • Marl
  • 05.09.15
  • 1
  • 3
Natur + Garten
Sportlich, sportlich! Norbert Runde (v.l.n.r./ Vorstand Sparkasse Arnsberg-Sundern), Detlef Lins (Bürgermeister der Stadt Sundern), Meinolf Kühn (Beigeordneter der Stadt Sundern) und Volker Bröske (Fachbereich Stadtentwicklung und öffentliche Infrastruktur) testen als Erste die Geräte der Sparkassen-Gesundheitsstation auf dem Airlebnisweg in Amecke.
2 Bilder

"Spielplatz" für Erwachsene

Der Airlebnisweg in Amecke ist um eine Attraktion reicher. Am Donnerstag eröffneten Norbert Runde, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Arnsberg-Sundern, und Sunderns Bürgermeister Detlef Lins offiziell die Sparkassen-Gesundheitsstation. An vier Geräten können nun vor allem Erwachsene ihre Fitness testen. Vor rund vier Wochen wurde in Amecke der circa 3,4 Kilometer lange Airlebnisweg offiziell eröffnet. Seit Donnerstagmittag ist ein weiteres Puzzleteil hinzugekommen. Mit der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.06.15
  • 1
  • 2
Überregionales
Im Grugapark wird gerade solch ein „Street Workout“-Park erstellt.
2 Bilder

Klimmzüge im Löwental - kommt der Street Workout Park?

Am ehemaligen Strandbad im Löwental soll ein sogenannter „Street Workout Park“ entstehen: An fest installierten Klimmzugstangen, Barren und Hangelleitern kann man Kraft und Kondition trainieren. Die Älteren kennen es ähnlich unter „Trimm-Dich-Pfad“. Die Geräte für Street Workout, auch Calisthenics genannt, sind auf einer kompakten Fläche verteilt. Calisthenics ist mit rund 17 Millionen Sportlern ein weltweiter Trend. Gerade ist im Grugapark solch eine Anlage erstellt worden. Bei der letzten...

  • Essen-Werden
  • 19.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.