St. Hubertus

Beiträge zum Thema St. Hubertus

Vereine + Ehrenamt
Willi und Edith Daake regieren Beckum. Foto: Verein

Beckums neue Regenten

Mit den 106. Schuss wurde Willi Daake neuer Schützenkönig der Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum 1920. Zur König erkor er seine Ehefrau Edith. Das Vogelschießen in Beckum war geprägt von einem Duell der Duos Willi Daake und Friedbert Runig sowie Jens Lindemann und Stefan Paul. Den linken Flügel schoss Friedbert Runig mit dem 18. Schuss ab. Der rechte Flügel wurde mit dem 60. Schuss ebenfalls von Friedbert Runig "erledigt". Den Apfel sicherte sich der neue König Willi Daake mit dem...

  • Balve
  • 08.07.15
  •  2
Kultur

St. Hubertus - eine Buchbesprechung

Förderverein St. Hubertus (Hrsg.): Von der Kathedrale zur Dorfkirche Die St. Hubertus-Kirche in Duisburg-Serm; Selbstverlag Duisburg 2014; 291 Seiten; ISBN: 978-3-046459-1 St. Hubertus ist eine neubarocke Kirche mit Zwiebeltürmen. Sie befindet sich im südlichen Duisburger Stadtteil Rahm. Sie wurde kurz nach dem Ersten Weltkrieg. Ihre Entstehungsgeschichte steht in engem Zusammenhang mit den Selbständigkeitsbestrebungen der örtlichen Beginn des 20. Jahrhunderts. In wirtschaftlich schwierigen...

  • Duisburg
  • 27.03.15
Sport
4 Bilder

Deutscher Retriever-Club: Hundeprüfung mit Dummies beim RV Obrighoven

Am vergangenen Wochenende fand beim Reitverein Sankt Hubertus in Wesel-Obrighoven eine Hundeprüfung mit Dummies statt, organisiert durch die Bezirksgruppe Niederrhein des Deutschen Retriever Clubs. Retriever sind Jagdhunde, die für die Arbeit nach dem Schuss gezüchtet werden, das sogenannte Apportieren. Natürlich sind sie auch tolle Familienhunde und werden häufig als Therapie- und Spürhunde oder für Leistungssportarten eingesetzt. Der Dummysport ist einer von diesen. Bei einem...

  • Wesel
  • 02.06.14
Kultur

Kirchturmbrand in der Gemeinde St. Hubertus

Der Brand des Turms der St. Hubertus Kirche beschäftigt auch nach Tagen noch immer die Menschen. Ohne Kreuz und mit deutlich verkürzter Spitze steht der höchste Kirchturm Essens derzeit da und wartet auf seine Restaurierung. „Der Löschschaum floß aus dem Hauptportal heraus, die Treppen herunter und auf die Straße“, erinnert sich Pastor Ludger Toups an die Nacht von Freitag auf Samstag, in der er kein Auge zumachte. Mit hoher Wahrscheinlichkeit war ein Blitz die Ursache für das Feuer im...

  • Essen-Süd
  • 09.01.14
Überregionales
12 Bilder

Brand durch Blitzeinschlag ST.Hubertus Kirche

Am 3.1.2014 gegen 19:30 schlug ein Blitz in der Spitze der St. Hubertuskirche ein. Mit 74 Metern ist dieses der höchste Kirchturm in Essen. Zunächst entstand ein Schwellbrand der sich dann um 3 Uhr morgens zu einem offenen Feuer entwickelte.Die Brandbekämpfung war zunächst nicht möglich, da die Leitern der Feuerwehr nur eine Länge von 30 Meter haben. Daher wurde aus Dortmund ein Teleskopmast mit 50 Meter Reichweite angefordert. Auch die Brandbekämpfung mit einem Teleskopmast war schwierig, da...

  • Essen-Süd
  • 04.01.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
88 Bilder

Biwak beim SV Dördel

Bei herrlichem Wetter feierten die Schützen des SV Dördel ihr Biwak. Zahlreiche Gastvereine waren anwesend. Der SV Westend,SV Buchenwäldchen, Bürgerverein Bösberte, SV Grüne,IBSV 5.Kompanie,St.Hubertus Letmathe und Das schmückende Beiwerk,Vertreter vom Kreisschützenbund Iserlohn sowie viele Bürger aus der Umgebung.

  • Iserlohn
  • 14.07.13
Sport
Miriam Krüger auf "Karamell".  Foto: Angelika Thiele

Pferde-Wochen in St. Hubertus

Das größte Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Um die Vierbeiner dreht sich derzeit alles auf dem Reiterhof St. Hubertus in Holthausen, der seinen 40. Geburtstag feiert.. Heute geht das Reit-Turnier weiter, auf dem Wochenblatt-Fotografin Angelika Thiele Miriam Krüger und ihren vierjährigen Haflinger „Karamell“ traf. Wer also noch spannende Wettkämpfe und die traditionell gute Verpflegung von Aktiven und Besuchern auf der Anlage genießen möchte, sollte den Weg zur...

  • Herne
  • 15.06.13
Vereine + Ehrenamt
Spektakuläre Dressur- und Springprüfungen, aber auch die Kutschfahrer des Vereins stellen an zwei Wochenenden ihre Leistungen unter Beweis. Foto: Reitverein

Reitverein St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe feiert 40-jähriges Bestehen

Der Reitverein St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe lädt zu zwei Veranstaltungen ein: Vom 14. bis 16. Juni werden die Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsreiter auf dem Vereinsgelände an der Holthauser Straße 91 in Herne ihr Können unter Beweis stellen, darunter neben den Profis auch der Nachwuchs. Am folgenden Wochenende, 22. und 23. Juni, folgen sich dann die Kutschenfahrer. Stilspringprüfungen und L-Dressuren Nachdem bereits die Stilspringprüfungen und L-Dressuren vorgstellt wurden, stehen...

  • Herne
  • 12.06.13
Vereine + Ehrenamt
42 Bilder

Biwak bei SV Dröschederfeld

Am 08.06.2013 feierte der SV Dröschederfeld sein Biwak. Zahlreiche Gäste unter anderem SV Dördel, SG Jägerzug,BSV Grüne, BSV Bösperde,Königreich Wandhofen, SV Schwerte,SV Iserlohnerheide, SV Hubertus Letmathe,SV Westend,IBSV 5. Kompanie, auch das Schmückende Beiwerg war mit dabei. Nach zähen Wettkampf gab der Vogel seinen Geist auf. "Biwakkönig" darf sich nun Andreas nennen. "Bürgerkönig" wurde Rolf Leimroth.

  • Iserlohn
  • 09.06.13
Vereine + Ehrenamt
Sichtlich gut gelaunt nahm das neue Kaiserpaar Klaus Hönen mit Christine Verweij die Parade des Schützenzuges am Haus Letmathe ab.
81 Bilder

Großer Letmather Jubiläumsfestzug – Teil 2

Jubiläums-Schützenumzug von einem anderen Foto-Standpunkt aufgenommen. Bilder vom gut besuchten Umzug unter blühenden Bäumen mit vielen Zuschauern im Jubiläumsjahr der St. Hubertus-Schützenbruderschaft. Dieses Jahr zogen natürlich besonders viele Gastgruppen durch die Letmather Innenstadt, vorbei am Kiliansdom, zur Abnahme der Parade an der bekannten Treppe im Haus Letmathe zur Abschlussveranstaltung im bestens besuchten Saalbau.

  • Iserlohn
  • 28.04.13
Vereine + Ehrenamt
Klaus Hönen wird von sechs ehemaligen Letmather Schützenkönigen als neuer Schützenkaiser präsentiert.
114 Bilder

Letmathe hat einen neuen Schützenkaiser – Klaus Hönen

Bei sonnigem, wenn auch noch etwas kühlem Frühlingswetter trafen sich die Letmather St. Hubertus-Schützen unter der Leitung von Oberst Jürgen Scheuer in ihrem Schießstand an der Bergstraße, um den neuen Schützenkaiser zu ermitteln. Bevor der neue Kaiser unter sechs ehemaligen Letmather Schützenkönigen, nämlich Alfons Claas, Klaus Hönen, Werner Sinner, Hans-Willi Dahmen, Thomas Dahmen und Nikolaus Iwanov, ausgeschossen wurde, konnten zuerst die Insignien des Vogels vom Schützenvolk ergattert...

  • Iserlohn
  • 20.04.13
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar von 1913, Görke und Mickenbecker, ziert das Titelblatt der Jubiläums-Broschüre.
2 Bilder

300 Jahre St. Hubertus Schützenverein Letmathe

Die Festivitäten beim St. Hubertus Schützenverein Letmathe können beginnen. Ganz genau genommen am Sonntag, 17. Februar. Im Vereinsheim an der Bergstraße bitten die Hubertus-Verantwortlichen um 11 Uhr zur Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr. Die Letmather Schützen, das zur Erinnerung, feiern in diesem Jahr das 300-jährige Jubiläum. Nur logisch, dass am Sonntag mit einem Festakt auf Schützengrund der Auftakt in ein abwechslungsreiches Jahr erfolgt. Den Letmather Schützen liegen nicht...

  • Iserlohn
  • 13.02.13
Natur + Garten
Foto: Verein

Volles Programm für Pferdefreunde / 3 Tage Turnier bei St. Hubertus

Beim Reit-, Fahr- und Zuchtverein St. Hubertus an der Holthauser Straße 91 steht mit dem dreitägigen Reitturnier vom 15. bis 17. Juni ein Jahreshöhepunkt vor der Tür. Am Freitag startet das Turnier mit Stilspringprüfungen und L-Dressuren ab 15 Uhr. Der Samstag steht vor allem im Zeichen des Nachwuchses mit Wettbewerben in Dressur und Springen. Auch die spannenden Geländeprüfungen, die als Reiterwettbewerb und  Klasse E bzw. A ausgeschrieben sind, finden am Samstagnachmittag statt.  Sowohl...

  • Herne
  • 13.06.12
Sport

Auf Fahrwettbewerbe folgt das Reitturnier bei St. Hubertus

Kaum ist das Fahrturnier gekonnt durchs Gelände, folgt beim Reitverein St. Hubertus Herne/Gerthe das große Dressur- und Springturnier. Von Freitag, 15. Juni ab 15 Uhr, bis Sonntag, 17. Juni, stehen an der Holthauser Straße 91 zahlreiche Prüfungen bevor, auch der Schauwettbewerb Hund und Pferd.

  • Bochum
  • 12.06.12
Vereine + Ehrenamt
Letmathes Schützenvorsitzender Jürgen Scheuer im Gespräch mit dem ältesten Vereinsmitglied Theo Sithoff (89), der 56 Jahre im Verein ist und davon 36 Jahre als Schießwart tätig war.

Das Letmather Drei-Tage-Fest

Letmathes neuer Schützenkönig Hans-Werner Schäfer steht seit dem vergangenen Wochenende fest, jetzt kann mit ihm drei Tage lang gefeiert werden. Von Freitag, 27. April, bis Sonntag, 29. April, wird das Letmather Schützenfest in der Lennestadt nicht zu überhören, geschweige denn zu übersehen sein. Eine der angenehmsten „Pflichtaufgaben“ steht gleich zu Beginn für die Schützen auf ihrem Terminkalender: Der Besuch des Altenheims St. Kilian und Lindenstraße. Dies geschieht am Freitag, 27. April,...

  • Iserlohn
  • 25.04.12
Sport

Helga Ziegenhirt belegt den 8. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Luftgwehr

Am Wochenende fand in Dortmund die 6. Deutsche Meisterschaft im Luftgewehr statt. In der Alterklasse Seniorinnen gingen 62 Schützinnen an den Start. Helga Ziegenhirt, 72 Jahre, von den Sportschützen St. Hubertus Menden, belegte mit 296 von 300 möglichen Ringen, einen hervorragenden 8 . Platz. Dies war auch zugleich das beste Ergebnis in ganz Westfalen. Herzlichen Glückwunsch.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.10.11
  •  2
Überregionales
Verkehrserziehung schon für die Kleinsten.

So wird's gemacht!

Wie überquert man eine Kreuzung? Wie verhält man sich im Straßenverkehr? Die Vorschulkinder des katholischen Kindergartens St. Hubertus in Schaephuysen wissen es jetzt ganz genau. Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms „Aufgepasst mit Adacus“ des ADAC lernten und trainierten die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern das richtige Verhalten im Verkehr. Im Anschluss erhielt jeder Teilnehmer von Moderator Klaus Lesch eine persönliche Urkunde. Eine Wiederholung ist fest...

  • Rheurdt
  • 10.08.11
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Frank Weigelt ist neuer Schützenkönig

Gut eine Stunde dauerte es, dann stand es fest: Frank Weigelt ist neuer Schützenkönig in Hünningen-Lüttringen. Beim Vogelschießen am Samstag holte der Kassierer der St. Hubertus-Schützenbruderschaft den Vogel mit dem 222. Schuss von der Stange. Zur Königin an seiner Seite erkor er Ehefrau Gudrun. Beim großen Festzug am Sonntag, der musikalisch von Avantgarde Waltringen, Avantgarde Hünningen-Lüttringen und dem Spielmannszug Niederense begleitet wurde, präsentierte sich das neue Königspaar dem...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.07.11
Vereine + Ehrenamt
45 Bilder

"Horrido!": Jürgen Knapstein regiert in Sundern

390 Schuss brauchte es am Montagmorgen, um den letzten von Bernhard Gruhn geschnitzten Schützenvogel zu Fall zu bringen. Nachdem um 10.22 Uhr der rechte Flügel und mit dem 333. Schuss der Schwanz fiel, folgte kurz darauf der Kranz und gab den Blick auf die Brust des Aars frei. Mit dem 390. Schuss war es dann soweit: der „Erste vom Hügel“ fiel von der Stange und Jürgen Knapstein sicherte sich die Königswürde. Zur Königin an seiner Seite erkor der 44-jährige Geschäftsführer der Fa. Gebrüder...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.07.11
Sport
Letztes Jahr hatte die Geländestrecke Premiere. Dieses Mal haben sich für die drei Prüfungen über 90 Starter gemeldet!Foto: RFZ St. Hubertus

Über Stock und Stein

Das diesjährige Reit- und Springturnier beim Reit-, Fahr- und Zuchtverein St. Hubertus an der Holthauser Straße 91findet am kommenden Wochenende, 17. bis 19. Juni, statt. Am Freitag geht es um 15 Uhr mit den Dressuren der Klasse L los. Samstag starten ab 7.30 Uhr die Dressurprüfungen. Den ganzen Tag über werden in der Reithalle große und kleine Reiter im Reiterwettbewerb bis hin zur Dressur-Prüfung Klasse A zu sehen sein. Parallel dazu geben die Springreiter sich auf dem Außenplatz ihr...

  • Herne
  • 14.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.