stabil

Beiträge zum Thema stabil

Ratgeber
Aufgrund höherer Beschaffungskosten müssen die Stadtwerke Kamp-Lintfort die Preise für den Strom erhöhen. Für die Verbraucher bedeuten das zusätzliche fünf Euro mehr im Monat am dem ersten März.

Stadtwerke Kamp-Lintfort halten die Gaspreise stabil
Der Strompreis steigt

Die guten Nachrichten zuerst: Die Gaspreise bleiben bei den Stadtwerken Kamp-Lintfort in einem unruhigen Markt mit steigenden Beschaffungskosten mindestens bis Anfang 2021 stabil. Auch die Preise für die Trinkwasserversorgung werden nicht angehoben. Leider gilt dies nicht für die Strompreise. Steigende staatliche Steuer- und Abgabenbelastungen, Netznutzungsentgelte und Beschaffungskosten zwingen Stromanbieter, die Strompreise zu erhöhen. „Diese Kostenentwicklungen können wir nicht über das...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.01.20
LK-Gemeinschaft
Die Preise für das Sozialticket und das SchülerAbo bleiben stabil. Foto: VKU

Top der Woche
Sozialticket-Preise der VKU bleiben stabil

Gute Nachrichten von der VKU: Die Preise für das Sozialticket und das SchülerAbo bleiben stabil. Kamen/Kreis Unna. Darauf weist der Fachbereich Soziales beim Kreis hin. Das Ticket mit der Preisstufe A ist gültig für eine Stadt bzw. Gemeinde. Das Ticket in der Preisstufe B erlaubt Fahrten im gesamten Kreisgebiet. Die Anträge für ein Ticket ab Donnerstag, 1. August müssen spätestens bis Montag, 15. Juli, bei der Verkehrsgesellschaft für den Kreis Unna (VKU) in Kamen vorliegen. Weitere Infos unter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.07.19
Kultur
13 Bilder

Wieder verlieren wir einen Zeitzeugen

Nur durch Zufall bekam ich mit, wie ein Zeitzeuge aus unserem Umfeld verschwindet. Jahrelang lag er versteckt unter einem Erdwall an der Konradstraße. Mit den Jahren zugewachsen. Die Natur hat ihn einfach versteckt. Doch nun soll dort an der Stelle ein neues Haus entstehen und dabei wurde er frei gelegt. Mit schwerem Gerät rückte man ihm nun zu Leibe. Nach 2 Tagen, konnte man sehen, das sich etwas bewegte. Aber der Mitarbeiter dort meinte, er würde daran noch ein paar Tage knabbern müssen....

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.17
  • 6
  • 3
Ratgeber
Die Strompreise bleiben stabil. Archiv-Foto: LK Velbert

GSW senken Erdgaspreise - Strompreise bleiben stabil

Die GSW (Gemeinschaftsstadtwerke für Kamen, Bönen, Bergkamen) gibt ihre Vorteile beim Erdgaseinkauf an die Kunden weiter. Nach Aussage der GSW kann ein Vier-Personen-Haushalt im Jahr 2017 bis zu 171 Euro sparen. Nach der Preissenkung zum Anfang dieses Jahres senken die GSW erneut die Erdgaspreise zum 01. Januar 2017. Kunden mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 20.000 kWh sparen zwischen 47,60 Euro und 171,36 Euro pro Jahr - je nach gewähltem Gasprodukt des Kunden. Neben der klassischen...

  • Kamen
  • 27.10.16
Politik

Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Dorsten schon fast wieder stabil - Quote beträgt weiterhin 8,2 Prozent

Im Agenturbezirk Dorsten ist die Arbeitslosigkeit im Februar nur noch leicht gestiegen und zwar um 28, also auf 3.216 Personen. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, verblieb mit 8,2 Prozent auf dem Niveau des Vormonats. Vor einem Jahr betrug sie noch 8,6 Prozent. „Im Februar hat sich der Arbeitsmarkt in Dorsten schon fast wieder eingependelt und es ist zu keinem größeren Zuwachs an Arbeitslosen gekommen“, beschreibt Stephan Jansen als Stellvertretung für...

  • Dorsten
  • 08.03.16
Überregionales

Raub am Eselsbrunnen

Die Kreispolizeibehörde vermeldet folgende Donnerstag, Tat: Einer 58-jährigen Geschädigten wurde am Donnerstag, 23. Oktober, gegen 18:15 Uhr, in der Parkanlage Am Eselsbrunnen durch einen unbekannten männlichen Fahrradfahrer von hinten die Handtasche entrissen. Stabiler 30-Jähriger auf "Klapperfahrrad" Sie wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Der Fahrradfahrer entfernte sich in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca 30 Jahre alt, stabile Figur, zweifarbige dunkle Mütze,...

  • Iserlohn
  • 24.10.13
Überregionales

Die Ei-Ro-Währung.

Der Ei-Ro ist stabiles Geld, das immer seinen Wert behält. Nur, was der Hase hat zu Haus, das gibt er dann auch höchstens aus. Für Winterzeiten wird gespart, sind sie auch noch so lang und hart. Die Rettungsschirme braucht kein Hase, die platzen wie ’ne Seifenblase. Weil mancher schon darunter litt, gibt es bei Hasen’s nie Kredit. Doch wer in Not, dem hilft man gern, kommt er von nah oder von fern. Und feiern Hasen ihre Feten, braucht es dazu keine Moneten.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.