Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Blaulicht
Im Stadtgebiet Arnsberg sind der Polizei am Montag, 3. August, zwei Fälle von falschen Handwerkern gemeldet worden.

Unter Vorwand in die Wohnung
Falsche Handwerker im Stadtgebiet Arnsberg unterwegs

Im Stadtgebiet Arnsberg sind der Polizei am Montag zwei Fälle von falschen Handwerkern gemeldet worden. Um 09.20 Uhr gaben sich zwei Männer in der Ringstraße als Handwerker aus. Sie gaben an, den Wasserdruck und die Heizung zu prüfen. Unter diesem Vorwand gelangten sie in die Wohnung. Während einer der Täter die Wohnungsinhaberin ablenkte, durchsuchte der andere die Wohnung und entwendete diverse Gegenstände. Um 11.50 Uhr kam es in Hüsten im Haverkamp zum gleichen Vorfall. Auch hier konnten die...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Wirtschaft
Ab dem 27. Juli wird das Trilux-Parkhaus am Neheimer Markt saniert.

Trilux-Parkhaus in Neheim wird saniert

Ab dem 27. Juli wird das Trilux-Parkhaus am Neheimer Markt auf drei Etagen saniert und ist bis voraussichtlich Anfang November nur eingeschränkt nutzbar. Dauerparker können weiterhin mit ihrem Ausweis im Parkhaus parken. Kurzparker werden gebeten, auf den naheliegenden Mühlenplatz oder die die umliegenden Parkhäuser Möhnepforte und Marktpassage auszuweichen. „Ursprünglich war die Sanierung für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen“, erklärt Horst Meier, Geschäftsbereichsleiter Stadtentwässerung...

  • Arnsberg
  • 18.07.20
Ratgeber
Vom Grundstück über die Finanzierung bis zur Haustechnik informierten die Referenten die Teilnehmer bei der Eigenheim-Akademie im campus der Stadtwerke Arnsberg.

Volles Haus bei den Stadtwerken Arnsberg
Arnsberger Eigenheim-Akademie voller Erfolg

Vor vollem Haus informierten die Referenten der Arnsberger Eigenheim-Akademie im campus der Stadtwerke Arnsberg über alle Themen, die zukünftige Hausbesitzer interessieren - vom Grundstück über die Finanzierung bis zur Haustechnik und Dämmstoffen. Das Angebot, nach den Vorträgen mit den Referenten und den Ausstellern vom Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. und Haus & Grund Neheim-Hüsten e.V. individuelle Fragen zu besprechen, wurde von den Gästen rege angenommen. Die Kinder konnten im...

  • Arnsberg
  • 05.12.19
Politik
V.l.: Wolfgang Schomberg, Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, Ralf Paul Bittner, Bürgermeister der Stadt Arnsberg, sowie Bernd Löhr, Leiter des NASS, eröffneten gemeinsam die neue E-Tankstelle.

Strom tanken
Neue Stromtankstelle am "Nass"

Am Parkplatz des Freizeitbades Nass im Stadtteil Hüsten können Fahrer von Elektroautos zukünftig Strom tanken: Hier wurde jetzt eine weitere öffentliche Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge im Stadtgebiet in Betrieb genommen. Der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner nahm gemeinsam mit Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Schomberg sowie Nass-Geschäftsführer Bernd Löhr die neueste Ladesäule in Betrieb. An dieser können zwei Fahrzeuge gleichzeitig tanken. Zum Laden steht eine Leistung von...

  • Arnsberg
  • 08.01.19
Ratgeber

"BEE Happy - Rette die Bienen": Veranstaltung im campus verschoben

Die für den 20. Oktober geplante Veranstaltung" BEE HAPPY - Rette die Bienen, werde Hobby-Imker" muss aufgrund der Krankheit eines Referenten auf den 10. November, 10 Uhr verschoben werden.  Die Veranstaltung findet im campus, Niedereimerfeld 22, statt. Referenten sind: Referenten: Dr. Werner Mühlen (ehem. Leiter Bieneninstitut Münster), Jürgen Meyer (Kreisimkerverein Arnsberg) und Jan-Eric Hunecke (Stadtwerke).  Der Eintritt ist frei. Anmeldungen per E.Mail an anmeldung@stadtwerke-arnsberg.de....

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.10.18
Ratgeber

Umleitung: Kanalbauarbeiten in der Scharnhorststraße starten am 4. April

Im Auftrag der Stadtwerke Arnsberg beginnen am Mittwoch, 4. April, Kanalbauarbeiten in der Scharnhorststraße. In Vorbereitung für die Quartiersentwicklung "Am Müggenberg" muss der Abwasserkanal erneuert werden. Als Bauzeit sind drei Monate geplant. Der Abschnitt zwischen St.-Ursula-Weg und oberer Einmündung Zum Müggenberg wird für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Umleitung der Buslinie kann den gesonderten Mittteilungen der RLG  an den Haltestellen entnommen werden....

  • Arnsberg
  • 02.04.18
Ratgeber
37 Bilder

Arnsberger Zukunftskonferenz

Auf der Arnsberger Zukunftskonferenz gingen die Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung auf eine spannende Reise in die kommenden Jahre. Wer möchte nicht wissen, wie sich die Welt  entwickelt? Die Veranstaltung auf dem Campus der Stadtwerke versuchte hier einen kleinen Einblick zu geben.Hochrangige Referenten und Gesprächsteilnehmererklärten ihre Sicht der Dinge. Zahlreiche Fragen machten auf das Programm neugierig. Welche ökonomischen und ökologischen Herausforderungen bietet die...

  • Arnsberg
  • 06.03.18
  • 1
Überregionales
Foto: MEV

Stadtwerke geben Entwarnung

Arnsberg. Die Stadtwerke Arnsberg geben bekannt, dass die vorsorgliche Chlorung des Trinkwassers in den Ortsteilen Neheim, Hüsten, Herdringen und Bruchhausen in Abstimmung mit dem Geundheitsamt des Hochsauerlandkreises eingestellt wurde. Alle Untersuchungsergebnisse zeigen, dass das Trinkwasser einwandfrei ist und bedenkenlos getrunken werden kann.

  • Arnsberg
  • 03.08.16
  • 2
Überregionales

Brücke "Möhnepforte" wird gesperrt

Um Verständnis für eine erforderlich werdende Sperrung in Neheim bitten die Stadtwerke Arnsberg. Von Montag, 19. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 19. August, wird die Brücke "Möhnepforte", die eine Fuß- und Radwegbrücke ist, vollständig gesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung des Überbaus der Brücke im Bereich der Straße Möhnepforte. Eine Umleitung für den Fuß-Radwegeverkehr ist ausgeschildert.

  • Arnsberg
  • 08.07.16
Überregionales

Stadtwerke zufrieden

Arnsberg/Soest. Vor gut einem Jahr haben die Stadtwerke Arnsberg in Kooperation mit den Stadtwerken Soest den Vertrieb von Strom und Gas aufgenommen. Heute beziehen rund 5.000 Haushalte ihre Energie über die Stadtwerke Arnsberg. Ziel ist es, 2020 möglichst 12.000 Haushalte in Arnsberg mit Strom und 7000 Haushalte mit Gas zu versorgen. Die Stadtwerke konnten in ihrem ersten Vertriebsjahr Kunden mit ca. 20 Millionen Euro Umsatz im Bereich Strom und Gas, auch bundesweit, unter Vertrag nehmen....

  • Arnsberg
  • 03.07.16
Überregionales

Energieangebote der Stadtwerke

Arnsberg. Die Generalversammlung des CDU-Ortsverbandes Herdringen findet am Dienstag, 8. März um 19.00 Uhr, im Gasthof "Zur Alten Post", statt. Im Anschluss an die Versammlung, gegen 19.30 Uhr, spricht Herr Karlheinz Weißer, Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, über die verschiedenen Energieangebote und das Leistungsspektrum des neuen Campus der Stadtwerke und dessen Veranstaltungsangebot. Der Vorstand freut sich über interessierte Gäste bei diesem Vortrag.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.03.16
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Qualifizierung wichtiger Baustein in effektivem Gefahrenabwehr-System

Arnsberger Feuerwehr-Führungskräfte bilden sich zu wichtigen Themen fort Arnsberg. 30 Führungskräfte der Arnsberger Feuerwehr kamen am Samstag, den 15. November auf Einladung der Wehrführung im Oeventroper Feuerwehrgerätehaus zu einer Fortbildung zusammen. Themenschwerpunkte der rund fünfstündigen Veranstaltung waren die Wasserversorgung im Arnsberger Stadtgebiet sowie die Brandursachenermittlung der Kriminalpolizei, wozu die Feuerwehr kompetente Referenten gewinnen konnte. Ziel dieser künftig...

  • Arnsberg
  • 15.11.14
Überregionales
2 Bilder

Neubau Feuerwehrgerätehaus Niedereimerfeld - Machbarkeitsstudie vorgestellt

Bruchhausen/Niedereimer. Am 12. März traf sich die Projektgruppe der Arnsberger Feuerwehr zum geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses für die Einheiten aus Bruchhausen und Niedereimer im Niedereimerfeld. Die Sitzung fand in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Arnsberg statt, um die räumliche Nähe zum geplanten Umfeld herzustellen. Der Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Bernd Löhr, hatte zu dieser Sitzung auch Vertreter der Kommunalpolitik eingeladen, da der Neubau in den vergangenen...

  • Arnsberg
  • 13.03.14
Überregionales
Für die Kinder aus der St. Michael-Schule in Neheim gab es am Weltwassertag (Freitag) viel im Wasserwerk Neheim zu erleben. Fotos: Albrecht
11 Bilder

Welttag des Wasser wird für Kinder zum Erlebnis

Eigentlich sollte der Termin bei den Stadtwerken Arnsberg - konkret im Neheimer Wasserwerk - erst im April stattfinden. Der „Weltwassertag“ am gestrigen Freitag kam der UNICEF Arbeitsgruppe Sauerland sowie der Schule dann aber sehr gelegen dafür. Gleich die halbe Michaelschule hatte sich gestern mit ihren Kindern auf den Weg zum Wasserwerk „Möhnebogen“ gemacht. „Wir haben kurzerhand unserern Wandertag auf den letzten Schultag vor den Osterferien gelegt“, erzählte Sonja Schulz, Klassenlehrerin...

  • Arnsberg
  • 22.03.13
Überregionales
Was sagt die Wasseruhr eigentlich? Das fragt sich diese Verbraucherin aus Arnsberg-Oeventrop.

Wasseruhren in Oeventrop zeigen utopische Werte an

Seit über 20 Jahren wohnt sie in Oeventrop, betreibt eine kleine Gaststätte und lebt seit dem Tod ihres Mannes vor sieben Jahren alleine. Als ihr jetzt aber die Wasserrechnung der Stadtwerke Arnsberg für 2012 ins Haus kam, traute sie ihren Augen nicht. Der allein stehenden Frau wurde dabei ein Wasserverbrauch von über 3.000 Kubikmeter - entsprechend einer Menge von über 8.200 Litern Wasser täglich - berechnet. Und nicht nur das - für die entsprechende Menge Abwasser soll sie auch noch zahlen....

  • Arnsberg
  • 13.02.13
Vereine + Ehrenamt
Kreisdirektor Dr. Karl Schneider, Uli Hess (Bürgermeister Meschede), Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Hans-Josef Vogel (Bürgermeister Arnsberg) und Ulrich Midderhoff, Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, namen Im Langel die neue Anlage mit einem lauten Ton in Betrieb. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Sauberes Wasser ist nicht selbstverständlich

Dass sauberes Wasser keine Selbstverständlichkeit ist, und dass für die Herstellung qualitativ hochwertigen Trinkwassers enorme Anstrengungen vonnöten sind, das war gestern der Tenor bei den Reden zu Inbetriebnahme der Wassergewinnungsanlage „Im Langel“ mit neuer Technik. Erst im Oktober 2010 hatte man das Neheimer Wasserwerk „Möhnebogen“ technisch auf den neuesten Stand gebracht. Gestern konnte nun auch das technisch ebenfalls hoch gerüstete Wasserwerk „Im Langel“ in Betrieb genommen werden....

  • Arnsberg
  • 01.10.12
Überregionales
Das Radio 6 bis 99 im Wasserwerk Möhnebogen
21 Bilder

Das Radio 6 bis 99 im Wasserwerk Möhnebogen

Wie kommt das Trinkwasser zu uns nach Hause? Das Radio 6 bis 99 klärt auf, wie das funktioniert. Eine spannende Radio-Reportage über die Wasseraufbereitung und Wassergewinnung. Das Radio 6 bis 99 der Sauerlandwelle wird am Sonntag, 29.4.2012 um 19.00 Uhr auf den Frequenzen von Radio Sauerland eine Reportage über den Besuch der Akademie 6 bis 99 im Wasserwerk Möhnebogen in Arnsberg ausstrahlen. Eine Radiosendung, die Sie nicht verpassen sollten. Sie werden Ihren Spaß daran haben und ganz viel...

  • Arnsberg
  • 28.04.12
  • 4
Ratgeber
Hier lagert das nach den modernsten Vorgaben gereinigte Trinkwasser für Arnsberg. Fotos: Albrecht
3 Bilder

Arnsberger Trinkwasser: Sicher und Sauber

Arnsberg. Ein Bericht in der ZDF-Sendung „frontal 21“ vom Dienstag dieser Woche hat auch Bürgerinnen und Bürger in Arnsberg aufgeschreckt. Wie sieht es wirklich mit der Qualität des Trinkwassers aus? Besorgt riefen einige Bürger der Stadt auch bei den für die Wasserversorgung zuständigen Stadtwerken an. Kein Grund zur Sorge - das war die Botschaft, die gestern von den Stadtwerken, in Person von Geschäftsführer Ulrich Midderhoff sowie vom Leiter der städtischen Wasserversorgung, Thomas Kroll, in...

  • Arnsberg
  • 09.03.12
Politik
Ulrich Midderhoff (Geschäftsführer Stadtwerke), Hans-Josef Vogel (Bürgermeister), Martin Weyand (Bundesverband Wasser- und Energiewirtschaft), Hans-Jörg Dübel (Landesverbraucherministerium) und Bernd Müller (Bezirksregierung) weihten die 4,5 Millionen Euro teure Investition mit dem obligatorischen Knopfdruck ein. Fotos: Albrecht
17 Bilder

Super-Sauberes Wasser in Arnsberg künftig nur gegen Aufpreis

Mit Gästen vom Land, der Bezirksregierung, der Politik, von den am Bau beteiligten Firmen sowie zahlreicher interessierter Bürgerinnen und Bürger fand jetzt die Einweihung des neuen Wasserwerkes „Möhnebogen“ statt. Festzelt, Musik und ein kleines Buffet - die Einweihung des neuen Schmuckstücks der Stadtwerke Arnsberg war am Donnerstag Anlass genug zum Feiern. In seinem Grußwort erinnerte Bürgermeister Hans-Josef Vogel an die schlimmen Wochen im Jahre 2006, als der PFT-Skandal die Runden machte....

  • Arnsberg
  • 21.10.11
Überregionales
Jochen Buchholzki, Egon Philipp, Uwe Höcker und Sascha Ricke stellte am Freitag der Presse ihr praktischen Vorführungen vor. Am Samstag können das (bis etwa 15 Uhr) alle Besucher in Hüsten sehen. Fotos: Albrecht
5 Bilder

Messe "Bauen & Energie" an diesem Wochenende mit Thema Dichtheitsprüfung

Hüsten. Über den Köpfen der Hauseigentümer schwebt seit Monaten ein Datum: Bis zum 31. Dezember 2015 müssen sie sich um das Zertifikat im Rahmen der „Dichtigkeitsprüfung“ gekümmert haben. An diesem Wochenende erklären die Stadtwerke Arnsberg im Rahmen der Messe „Bauen & Energie“ den interessierten Bürgerinnen und Bürgern dazu einige Details. „Die zeitliche Grenze für das Zertifikat ist bislang auf Ende 2015 gesetzt“, erklärte gestern Jochen Buchholzki, bei den Stadtwerken für die...

  • Arnsberg
  • 14.10.11
  • 1
Überregionales
V.l.: Michael Kemper (BJB), Gisela Cloer (Arnsberger Tafel), Ulrich Klein (BJB), Jörg Kuhlmann (Stadtwerke Soest), Brigitte Oehm (Arnsberger Tafel) und Jürgen Reich (Stadtwerke Soest).

Unterstützung für die Arnsberger Tafel

Unterstützung für die Arnsberger Tafel: Das Neheimer Unternehmen BJB und die Stadtwerke Soest haben vor einigen Wochen einen langfristigen Stromliefervertrag geschlossen, von dem indirekt auch die soziale Einrichtung profitiert. Denn auch die Arnsberger Tafel, deren Neheimer Ausgabestelle sich im Gebäude von BJB befindet, hat jetzt den Stromanbieter gewechselt. Durch den Vertrag, der ab 2013 läuft, wird die Tafel mehrere Tausend Euro jährlich sparen. Bisher beliefen sich die Stromkosten allein...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.08.11
Sport
Seilerseebad und Eissporthalle werden wohl ab dem 1. Januar 2012 unter gemeinsamer Betriebsführung bei den Stadtwerken angesiedelt sein.
2 Bilder

Roosters-Image und ein neuer Name für die Eissporthalle?

In der vergangenen Woche wurde in der Sport-BILD ein Eishockey-Barometer veröffentlicht, bei dem die Roosters in acht von möglichen 21 Kategorien auf den letzten Platz - von den eigenen Fans - bewertet worden sind. Zudem soll die Eissporthalle an die Stadtwerke übergehen. Der Grund ist wie folgt in der Einsparliste der Kleinen Kommission Finanzen der Stadt Iserlohn aufgelistet: „Die Eissporthalle ist eine technische Anlage, die in einem hohen Maße mit Energie, Kälte/Wärme und Wasser in...

  • Iserlohn
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.