Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Sport
Dr. Karsten Schneider (Beigeordneter für Bildung und Soziales/Stadt Herten), Thorsten Rattmann (Geschäftsführer Hertener Stadtwerke GmbH), Wolfgang Lücke (Vorsitzender Stadtsportverband Herten), Bodo Ladwig (1. Vorsitzender Abteilung Leichtathletik SuS Bertlich) (hinten v. l.) bei der Spendenübergabe an die Leichtathletik-Abteilung des SuS Bertlich.Foto: ST

Bündnis für den Sport
Hertener Stadtwerke spenden 20.000 Euro

Hertener Stadtwerke spenden 20.000 Euro Die Hertener Stadtwerke beteiligen sich am "Bündnis für den Sport in Herten" und spenden auch in diesem Jahr rund 20.000 Euro an Hertener Sportvereine. Mit dem Geld soll der Kinder- und Jugendsport gefördert werden. Zahlreiche Sportvereine in Herten leisten Tag für Tag ehrenamtliche Arbeit in den verschiedensten Sportarten, um Kinder und Jugendliche für den Sport und damit für einen gesunden Lebensstil zu begeistern. Der Jugendzuschuss der Hertener...

  • Herten
  • 13.09.20
  • 1
Ratgeber
Die Hertener Stadtwerke geben die Steuersenkung von 19 Prozent auf 16 Prozent an ihre Energiekunden in Herten und in der Region weiter. Im Freizeitbad Copa Ca Backum bleiben die Eintrittspreise vorerst unverändert. Hier wurden die Preise in der Wasserwelt Corona-bedingt bereits reduziert.

Mehrwertsteuersenkung
Hertener Stadtwerke geben Vorteile an Kunden weiter

Die Bundesregierung hat ein Konjunkturpaket beschlossen, das u.a. die befristete Senkung der Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 beinhaltet. Die Hertener Stadtwerke geben die Steuersenkung von 19 Prozent auf 16 Prozent an ihre Energiekunden in Herten und in der Region weiter. Im Freizeitbad Copa Ca Backum bleiben die Eintrittspreise vorerst unverändert. Hier wurden die Preise in der Wasserwelt Corona-bedingt bereits reduziert. "Die von der Bundesregierung beschlossene Senkung...

  • Herten
  • 01.07.20
Vereine + Ehrenamt
Thorsten Rattmann, Geschäftsführer der Hertener Stadtwerke übergibt die Spende an Ladenleiterin Gabriele van der Poel und Ralph Hoffert, Geschäftsführer des DRK Herten (v.l.). Foto: ST

Second-Hand-Ware zu fairen Preisen
1.000 Euro für das Ehrenamt

Erst vor wenigen Wochen hat die neue Boutique „Sitzt & Passt“ in der Hertener Innenstadt eröffnet und entpuppt sich bereits als Publikumsmagnet. Der Second-Hand-Laden des Deutschen Roten Kreuz bietet sehr gut erhaltene Kleidung zu fairen Preisen an. "Der Laden soll auch und gerade Hertenerinnen und Hertenern mit wenig Geld den Einkauf in schönem Ambiente ermöglichen", so DRK-Geschäftsführer Ralph Hoffert. Das möchten die Hertener Stadtwerke unterstützen. Statt ihren Geschäftspartnern...

  • Herten
  • 11.03.20
Ratgeber
Stadtwerke-Chef Thorsten Rattmann (links) und die Velotaxi-Anbieter Bernd Jurczyk (2.v.re.) und Klaus Droste (rechts) freuen sich, dass der kostenlose Shuttle-Service gut ankommt. Kornelia Jorga und Manfred Kloß (Mitte) zählen zu den begeisterten Fahrgästen.

Im Frühjahr fährt das klimafreundliche Mobil aus Herten weiter
Velotaxi "eingemottet"

Das Hertener Velotaxi verabschiedet sich in die Winterpause. Die Saison war erfolgreich. Egal ob Schlösser-Tour, Zechen-Tour oder Landschaftspark-Haldentour – das klimafreundliche Gefährt war gut gebucht und im Stadtgebiet unterwegs. Besonders gerne genutzt wurde der kostenlose Shuttle-Service an Markttagen.Gemeinsam mit den Betreibern das außergewöhnlichen Taxis - Bernd Jurczyk und Klaus Droste – ermöglichten die Hertener Stadtwerke allen Besucherinnen und Besuchern einen kostenlosen...

  • Herten
  • 23.11.19
Ratgeber

Eigentümerwechsel an der Erdgas-Tankstelle in Herten

Zum 1. August erfolgt ein Eigentümerwechsel an der Erdgas-Tankstelle an der Feldstraße in Herten-Langenbochum. Die CNG-Anlage an der Feldstraße 159 wird zukünftig von der Firma PitPoint, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Total, betrieben. PitPoint ist ein internationaler Anbieter von Kraftstoffen. Die Hertener Stadtwerke und die Firma PitPoint haben sich über die Übernahme der Erdgas-Tankstelle verständigt und somit den Verkauf eingeleitet. "Wir haben in den letzten Jahren konsequent...

  • Herten
  • 31.07.19
Ratgeber
Die Vorbereitungsarbeiten für den Rohrvortrieb unterhalb der Autobahn A2 sind abgeschlossen.

Verlegung neuer Versorgungsleitung im Rohrvortriebsverfahren – Sperrung des Geh- und Radweges
Start der Fernwärme-Baumaßnahme an der Autobahn A2

Die Vorbereitungsarbeiten für die geplante Fernwärme-Baumaßnahme der Hertener Stadtwerke unterhalb der Autobahn A2 in Herten-Süd sind abgeschlossen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat die Baustellenbereiche sondiert und freigegeben. Aktuell laufen die ersten Arbeiten an den Start- und Zielgruben für den Rohrvortrieb. Die Baumaßnahme verläuft von der Adalbertstraße/Karlstraße unterhalb der Autobahn bis auf das Gelände der ehemaligen Zeche Ewald. Im sogenannten Rohrvortriebsverfahren wird...

  • Herten
  • 03.05.19
Natur + Garten
2 Bilder

Grüne Oase am Paschenberg
Hertener Stadtwerke unterstützen BUND Naturerlebnisgarten

Die Kids aus der 5b der Christy-Brown-Schule sind aufgeregt. Zum ersten Mal nach der Winterpause können sie wieder durch den BUND-Naturerlebnisgarten toben. Möglich werden solche Besuche durch finanzielle Zuwendungen wie die Weihnachtsspende der Hertener Stadtwerke. Seit drei Jahren verzichten die Stadtwerke darauf, ihren Geschäftspartnern zum Jahresende Präsente zukommen zu lassen. Stattdessen unterstützen sie soziale Projekte in Herten. Diesmal kann sich unter anderem der...

  • Herten
  • 09.04.19
Sport
Die Hertener Stadtwerke fördern den Kinder- und Jugendsport in diesem Jahr mit rund 22.000 Euro.

22.000 Euro für den Jugendsport in Herten

Die Hertener Stadtwerke fördern den Kinder- und Jugendsport in diesem Jahr mit rund 22.000 Euro. Diese Jugendzuschüsse für Vereine sind eine Maßnahme des „Bündnisses für den Sport in Herten“, dem auch die Stadt Herten und der Stadtsportverband angehören. Über 40 Hertener Sportvereine profitieren in diesem Jahr von den Zuschüssen der Stadtwerke. So auch die Pferdesportgemeinschaft Herten (PSG): Rund 70 Prozent der PSG-Mitglieder sind Jugendliche. Der Verein ist seit 20 Jahren in Herten aktiv...

  • Herten
  • 05.04.19
Ratgeber
Das Team aus dem Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke.

Alles neu nach zwei Jahrzehnten
Hertener Stadtwerke-Kundenzentrum feiert Geburtstag

Seit 20 Jahren ist das Kundenzentrum der Hertener Stadtwerke in der Innenstadt Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Energieversorgung. Zum runden Geburtstag erwartet die Besucherinnen und Besucher am Mittwoch, 6. März, ein kleines Geschenk: Sie können sich eine Tasse für den „Energiekick für zwischendurch“ abholen. Zur Eröffnung im Jahr 1999 konnten die Stadtwerke Chris Howland als prominenten Ehrengast begrüßen: Der inzwischen verstorbene Entertainer stand mit seiner populären...

  • Herten
  • 05.03.19
Wirtschaft
Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge sind die umweltfreundlichste Variante, automobil unterwegs zu sein. Die Hertener Stadtwerke sind überzeugt: Das Thema wird weiter Fahrt aufnehmen. Deshalb bauen sie die Infrastruktur kontinuierlich aus.
2 Bilder

Thema: Elektro-Mobilität
Wieviel E steckt in Herten?

Ist die Elektro-Mobilität schon angekommen? Der Stadtspiegel hat sich umgeschaut Wir lesen es jeden Tag in der Zeitung und der Händler vor Ort meint es längst erkannt zu haben: Das Elektroauto ist das Fahrzeug der Zukunft. Laut repräsentativen Umfragen würden wir uns alle gut fühlen, die umweltschädlichen Einflüsse unserer Autos deutlich zu reduzieren. Aber, Hand aufs Herz: Machen wir es deshalb auch? Wieviel E steckt wirklich in Herten? Von Sara Drees Weit über 30.000 Pkw sind auf...

  • Herten
  • 23.02.19
Überregionales
Das Familienzentrum Abenteuerland am Paschenberg wurde mit dem Klimapreis ausgezeichnet. Stefanie Hasler, Hertener Stadtwerke (1.v.li.), Dr. Babette Nieder, Geschäftsführerin der Hertener Beteiligungsgesellschaften (2.v.li.) überreichten den Preis an Kindergartenleiterin Petra Ridder (2.v.re.) und Mitarbeiterin Christina Franken (1.v.re.).

AWO Kita und Familienzentrum Abenteuerland mit Klimapreis ausgezeichnet

„Dem AWO Abenteuerland geht ein Licht auf“ - unter diesem Motto sollen die Kinder des AWO Familienzentrums Abenteuerland mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umwelt entwickeln. Das Projekt wurde im Rahmen der Hertener Klimatage 2017 mit dem Klimapreis der Stadt Herten und der Hertener Stadtwerke ausgezeichnet. "Das Thema betrifft uns alle. Schon mein Vater nervte mich immer mit den Worten ´Mach das Licht aus´, wenn ich einen Raum verließ. Früher hat es mich immer richtig geärgert, heute...

  • Herten
  • 27.03.18
Ratgeber

Es wird gebaut: Neue Stromleitungen in Westerholt

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Dienstag, 13. März, neue Stromleitungen in Westerholt verlegt werden. Die Maßnahme betrifft den Ostring und die Langenbochumer Straße und dauert voraussichtlich vier Wochen. Die Arbeiten beginnen an der Trafostation auf dem Ostring in Höhe der Hausnummer 20 und enden an der Trafostation auf der Langenbochumer Straße in Höhe der Hausnummer 380. Die Maßnahme macht ein absolutes Halteverbot im Baustellenbereich notwendig. Zudem ist auf dem...

  • Herten
  • 08.03.18
Überregionales
Ehrengäste auf der Star Wars Party: Michael Holtschulte (l.) und André Sedlaczek (Mitte) vom Lappan Verlag sowie Thomas Dommerdich alias Imperathomas.
2 Bilder

Wenn Copi Geburtstag feiert, kommen sogar die Stormtrooper

„Und ich flieg, flieg, flieg wie ein Flieger, bin so stark, stark, stark wie ein Tiger“ schallt es durch das Copa Ca Backum. Am Beckenrand steht Ioanna Kamaraki und gibt die Schritte vor. Die Wasserflöhe tanzen und singen fleißig im Wasser mit - Wasserspritzer strengstens erlaubt. Es ist Copis 14. Geburtstag und da darf sein Lieblingslied von Künstler "Tim Toupet" natürlich nicht fehlen. Genauso wenig wie die Figuren aus seinem Lieblingsfilm: Die Party mit rund 150 kleinen Gästen steht ganz...

  • Herten
  • 04.02.18
  • 1
Sport
Die Zweitklässler der Süder Grundschule sind stolz auf ihre erbrachten Leistungen.

Kindersprint(en) in Herten

Bewegung ist nicht nur gesund, sondern kann auch Spaß machen – das vermittelt die Aktion „Kindersprint“ ganz praktisch. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Herten in Kooperation mit Laurenz Sport das Projekt zur Bewegungsförderung in Hertener Grundschulen an. Für den Kindersprint baute das Team von Laurenz Sport in den Turnhallen der Grundschulen einen Bewegungsparcours auf – unter anderem in der Süder Grundschule: Auf einer Strecke von acht Metern sprinteten die Kinder auf dem Hinweg auf...

  • Herten
  • 02.02.18
Überregionales
Thermografieaufnahmen vom Fernwärmenetz der Hertener Stadtwerke

Thermografie sorgt für Versorgungssicherheit

Jedes Jahr fertigen die Hertener Stadtwerke Thermografieaufnahmen ihres Fernwärmenetzes an. Mit einem Auto, auf dem eine Wärmebildkamere sitzt, fahren Fachleute der Abteilung Fernwärme durch das Stadtgebiet. Die Thermografie der Leitungen dient der Versorgungssicherheit, da so Undichtigkeiten und Störungen im Netz sofort erkennbar sind. "Die Kamera ist mit einem iPad bei uns im Auto verbunden, somit können wir den Winkel und die Neigung der Kamera steuern, aber auch sofort erkennen, wenn es...

  • Herten
  • 23.01.18
Überregionales
Auf dem Doncaster Platz installieren die Hertener Stadtwerke zurzeit eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge.

Elektroautos: Neue Ladesäulen geplant

Nach der Ladesäule am Copa Ca Backum realisieren die Hertener Stadtwerke aktuell eine weitere Station, an der Elektroautos auftanken können. Auf dem Doncaster Platz auf Ewald wird zurzeit eine Ladesäule mit zwei Ladepunkten installiert. Diese wird Anfang Februar in Betrieb genommen. Mit der Maßnahme treiben die Stadtwerke den Ausbau der Lade-Infrastruktur in Herten weiter voran und werden dabei vom Bund unterstützt: Rund die Hälfte der 5.500 Euro Anschaffungskosten wird über ein Förderprogramm...

  • Herten
  • 22.01.18
Ratgeber

Keine Fernwärme in Westerholt und Bertlich

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass in der Nacht vom 23. auf den 24. September durch den Fernwärme-Vorlieferanten Uniper Reparaturarbeiten an der Fernwärme-Übergabestation an der Geschwisterstraße durchgeführt werden. Für die Dauer der Arbeiten wird die Fernwärmeversorgung unterbrochen. Die Maßnahme startet am Samstag, 23. September, um 21 Uhr, und wird voraussichtlich zehn Stunden dauern. Von der Unterbrechung der Fernwärmeversorgung in diesem Zeitraum sind folgende Straßen...

  • Herten
  • 20.09.17
Überregionales
Bürgermeister Fred Toplak, Stadtwerke-Geschäftsführer Thorsten Rattmann und Stadtwerke IT-Spezialist Karl-Heinz Beischer freuen sich über das freie Surferlebnis in der Innenstadt.

City wird zum Surferparadies: freies WLAN ab sofort verfügbar

Laterne, Laterne, Wlan, Mond und Sterne: An zehn Stellen im Innenstadtbereich, vornehmlich Laternen, sind ab sofort WLAN-Hotspots aktiv - und das kostenlos. „Mit unserem neuen kostenlosen ‚hertenwlan‘ möchten wir die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt weiter ausbauen und das Zentrum noch attraktiver für Bürger und Besucher machen“, so Thorsten Rattmann, Geschäftsführer der Stadtwerke. Das neue WLAN-Netz mit insgesamt zehn Access-Points ermöglicht auf den folgenden Haupt-Laufflächen eine...

  • Herten
  • 30.03.17
  • 1
Überregionales
Klimapreisträger Joachim Gaik (Mitte) mit Jürgen Harks (Stadt Herten) und Stefanie Hasler (Hertener Stadtwerke).F: ST

Klimapreisträger Joachim Gaik weiß Bescheid

Mit seinem „Plus-Energie-Haus“ hat Joachim Gaik in den vergangenen Jahren Schlagzeilen gemacht. Dank des Hertener Klimapreises konnte der Distelner jetzt noch weiter aufrüsten. Sein Eigenheim ist bereits mit Photovoltaik, einer solarthermischen Anlage, einer Regenwasser-Aufbereitungsanlage und einer Pelletheizung ausgerüstet. Zahlreiche Messstellen sorgen zudem dafür, dass der Hausherr immer über den Verbrauch seiner Elektrogeräte Bescheid weiß. Damit der solare Strom und die Energie aus der...

  • Herten
  • 30.11.16
Überregionales
"Turnvater Jahn" ziert auch die Gasreglerstation der Hertener Stadtwerke in direkter Nachbarschaft des ehemaligen Jahnsportplatzes.

Name wird gesucht: Stadtwerke bauen auf ehemaligem Sportplatz

Der Ball ruht an der Jahnstraße: Auf dem ehemaligen Sportplatz in Scherlebeck entwickeln die Hertener Stadtwerke ein neues Baugebiet. Der Bebauungsplan wird zurzeit von der Stadt Herten ausgearbeitet. Ein Name für das Baugebiet fehlt noch: Das Team der Hertener Siedlungen freut sich über kreative Vorschläge. Bis 2011 kickten auf dem Gelände die Fußballer von Westfalia Scherlebeck. Im Zuge der Fusion mit der SG Langenbochum wurde die Fläche zugunsten eines neuen Kunstrasenplatzes auf der...

  • Herten
  • 18.10.16
Natur + Garten
2 Bilder

Windkraftanlage auf der Halde Hoppenbruch in Betrieb genommen

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit ist am vergangenen Wochenende die Windkraftanlage auf der Halde Hoppenbruch in Betrieb gegangen. Die Ruhrwind Herten GmbH feierte diesen Anlass im Rahmen eines Empfangs auf dem Haldenplateau mit geladenen Gästen. „Die Windkraftanlage ist ein wichtiger Bestandteil im Hertener Klimakonzept 2020+“, so Alexander Letzel, stellvertretender Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Hertener Stadtwerke, in seinen Grußworten. „Sie ist auch ein Symbol für die...

  • Herten
  • 13.09.16
Natur + Garten
4 Bilder

Flügel der Windkraftanlage zum Gipfel transportiert

Die neue Windkraftanlage der Ruhrwind Herten GmbH nimmt Gestalt an: In dieser Woche sind die letzten Segmente auf den 97 Meter hohen Turm gesetzt worden. Zurzeit befinden sich die Flügel auf dem Weg auf die Halde Hoppenbruch im Hertener Süden. Im Schritttempo wird der rund 50 Meter lange Windrad-Flügel über das Ewald-Gelände manövriert. Getragen wird er von einem so genannten „Selbstfahrer“, einem achtachsigen Gefährt der Spedition Bender, das Mitarbeiter Randolf Peters per Joystick steuert....

  • Herten
  • 11.07.16
Kultur
Im Schatten von Förderturm und Halde Hoheward auf dem Doncaster-Platz der Zeche Ewald steigt das Sommerkino.

Sommerkino-Voting für den guten Zweck

Vom 18. bis 21. August heißt es „Film ab“ beim Hertener Sommerkino von AGR und Hertener Stadtwerken. Doch nicht nur Kino-Blockbuster werden an diesen Tagen über die Filmleinwand flimmern, sondern auch fünf tolle Filme von Hertener Vereinen, einer Grundschule und einem Kindergarten. Im Frühjahr hatten die Veranstalter zum Kurzfilmwettbewerb unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ aufgerufen und die hiesigen Vereine, karitative Institutionen, Schulen und Kindergärten aufgefordert, ein...

  • Herten
  • 30.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.