Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Wirtschaft
In Lünen kommt es aktuell in mehreren Stadtteilen zu einem Stromausfall.

Stromausfall betrifft drei Straßen

In Lünen kam es heute zu einem Stromausfall - doch was sich zunächst nach einem Problem in mehreren Stadtteilen anhörte, betraf am Ende laut den Stadtwerken nur drei Straßen.  Nina, die Warn-App, löst kurz vor 14 Uhr aus, die Leitstelle der Feuerwehr in Unna warnt vor einem Stromausfall in Lünen-Süd, Brambauer, Beckinghausen, Horstmar und Lünen-Mitte. Die Stadtwerke melden in einer ersten E-Mail zunächst ebenfalls einen Ausfall in mehreren Stadtteilen, kurze Zeit danach haben die...

  • Lünen
  • 01.10.21
Wirtschaft
Im Süden der Stadt kam es zu zwei Wasserrohrbrüchen.

Wasserrohrbrüche im Süden von Lünen

Im Süden von Lünen mussten manche Anwohner auf ihre Dusche verzichten, denn aus dem Hahn floss kein Wasser. Der Grund: Wasserrohrbrüchen in Lünen-Süd und Horstmar. In Horstmar kam es in der Nacht zu Donnerstag im Bereich von Preußenstraße und Feldstraße zu einem Rohrbruch, in Lünen-Süd an der Ecke Bahnstraße und Jägerstraße. Die Versorgung mit Trinkwasser war deshalb zeitweise unterbrochen, in Horstmar waren die Anwohner am Mittag wieder am Netz, in Lünen-Süd am Nachmittag. Zur Ursache der...

  • Lünen
  • 24.09.21
Wirtschaft
Die Stadtwerke informierten auch die Krankenhäuser über den Druckabfall beim Trinkwasser.

Rohrbruch: Wasserdruck sinkt in Lünen

In Dortmund kam es in der Nacht zu einem Wasserrohrbruch im Netz von Gelsenwasser, das wirkt sich auch aus auf Lünen. Nach Informationen der Stadtwerke sinkt der Druck im Trinkwassernetz. Gelsenwasser ist der Vorlieferant für die Stadtwerke Lünen und beliefert über die vom Schaden betroffene Hauptleitung Lünen von Osten her mit Trinkwasser. Im Rohrnetz muss Gelsenwasser vor der Reparatur des Schadens am Hauptrohr, das einen Durchmesser von achtzig Zentimetern hat, Leitungen sperren: Lünen...

  • Lünen
  • 01.05.21
Wirtschaft
Schimmel beschäftigt nun Fachleute in zwei Kita-Neubauten in Lünen: Im Kinderhaus in Alstedde...
6 Bilder

Schimmel-Fund in zwei Kita-Baustellen

Flecken auf dem Holz, manchmal klein, an anderer Stelle fast schon ein Rasen schwarzer Punkte. Fotos, die unsere Redaktion aus zwei Kita-Baustellen in Lünen erreichten, dokumentieren Schimmel im Dachbereich. In Alstedde entsteht aktuell der Kinderhaus-Neubau, am Gymnasium Altlünen das neue Gebäude für die Kita Kleiner Kreisel. Bauherr ist die SL Grundbesitz, eine Tochter der Stadtwerke Lünen, von ihr mieten die Elterninitiativen, die beide Kitas betreiben, später die Gebäude - doch welche...

  • Lünen
  • 26.01.21
Wirtschaft
Brambauer war am Montag für kurze Zeit ohne Strom.

Kurzschluss: Brambauer ohne Strom

In Brambauer kam es am Nachmittag zu einem Stromausfall. Grund war laut den Stadtwerken wohl ein Kurzschluss. Der Stromausfall betraf nach Informationen der Stadtwerke ab 16.37 Uhr den gesamten Stadtteil Brambauer. Der Bereich Hasenweg war bis etwa 17.07 Uhr vom Netz, der Bereich Auf dem Kelm / Öttringhauser Straße bis rund 17.18 Uhr. Wie Jasmin Teuteberg, Pressesprecherin der Stadtwerke Lünen mitteilte, gab es nach ersten Erkenntnissen einen Kurzschluss. Techniker ermitteln derzeit noch die...

  • Lünen
  • 07.09.20
Wirtschaft
Im Inneren der alten Leitung verlegen Bauarbeiter das neue Rohr.

Baustelle ab nächster Woche
Stadtwerke legen drei Kilometer Rohre

Wasser schoss im März in Gahmen aus dem Boden. Die Hauptwasserleitung, ein Riese von einem halben Meter Durchmesser, brach an gleich mehreren Stellen. Montag beginnt der nächste Bauabschnitt für die Sanierung der maroden Leitung.  Schäden an der Leitung waren den Stadtwerke-Experten schon im Vorfeld des Mega-Rohrbruches aufgefallen und so stand die Erneuerung eh für dieses Jahr auf dem Plan. Ein Mammut-Projekt, denn die Leitung hat vom Start der Bauarbeiten am Feuerbachweg bis zur...

  • Lünen
  • 25.10.19
Wirtschaft
Die Zählerableser der Stadtwerke Lünen beginnen in der nächsten Woche mit ihrer Arbeit.

Ausweis und Dienstkleidung
Stadtwerke schicken die Zählerableser

Montag geht es los, dann sind bis kurz vor Weihnachten wieder die Zählerableser der Stadtwerke Lünen auf Tour. Die Daten sind Grundlage für die Jahresrechnung. Die Stadtwerke-Mitarbeiter kontrollieren jeweils von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr die Stände der Zähler für Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme. Kunden sollten in dieser Zeit den Zugang zum Zähler sicherstellen, bitten die Stadtwerke. Weil Betrüger immer wieder versuchen, die Aktion für ihre Zwecke zu nutzen, tragen...

  • Lünen
  • 15.11.18
Überregionales

Wenn das E-Bike eine Pause zum Auftanken braucht

ist es bei Kanne am Markt bestens aufgehoben. Die Stadtwerke Lünen haben jetzt in Kooperation mit der Bäckerei Kanne an der Marktstraße direkt vor der Kannefiliale am Markt eine E-Bike Ladebox installiert. Diese ist die erste in dieser Form in Lünen. Jetzt kann man gemütlich bei Kaffe und Kuchen oder anderen Leckereien zuschauen, wie das E-Bike Kraft tankt, oder man bummelt in der Zwischenzeit gemütlich durch die schöne Stadt Lünen und erledigt seine Besorgungen. Für die Firma Kanne, die schon...

  • Lünen
  • 22.11.17
  • 2
Überregionales
21 Bilder

150 Jahre Stadtwerke Lünen

Jubiläum mit karibischen Flair. Zum 150 jährigen Jubiläum verwandelte die Stadtwerke den Lippedamm hinter dem Hallenbad zu einer Promenade mit vielen Attraktionen und karibischen Flair. Viele Besucher genoßen bei bestem Wetter das schöne Programm für die ganze Familie. Gelbe Liegestühle am Lippedamm luden zum entspannen und relaxen ein.

  • Lünen
  • 08.07.17
  • 2
Überregionales
Unbekannte klingeln an Haustüren und schließen mit einem Trick einen neuen Strom-Vertrag.

Trick bringt Betrügern neue Strom-Verträge

Im Namen der "Stadtwerke" klingeln Unbekannte an Türen. Die Kontrolle des Stromzählers im Anschluss ist ein mieser Trick: Kunden schließen ohne ihr Wissen einen Vertrag mit einem neuen Versorger. "Guten Tag, ich komme von den Stadtwerken und muss mal an Ihren Zähler." Welche Stadtwerke gemeint sind, bleibt das Geheimnis der Unbekannten, doch alleine der Name öffnet die Türen zu vielen Wohnungen. Vom Zähler machen die angeblichen Stadtwerke-Mitarbeiter im Anschluss mit einem Tablet-Computer ein...

  • Lünen
  • 26.06.17
Überregionales
Höhenangst darf man in diesem Job nicht haben, dafür gibt es solche Aussichten!
6 Bilder

Spezialisten übten am Windrad über Lünen

Stadtwerke-Chef Dr. Achim Grunenberg hängt unterhalb der Gondel der riesigen Windkraftanlage über Minuten so richtig in den Seilen. Autos sehen aus wie Spielzeuge und auch der Puls schnellt in die Höhe. Wartung von Windkraftanlagen ist ihr tägliches Brot, doch bei aller Routine müssen die Mitarbeiter der Firma NWind fit sein für den Ernstfall. In Lünen übten die Spezialisten am Montag am Windrad der Stadtwerke gegenüber des Stadthafens das Abseilen einer hilflosen Person. Keine Kleinigkeit,...

  • Lünen
  • 16.05.17
  • 2
  • 3
Überregionales
Die Unbekannten melden sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen.

Stadtwerke warnen vor Betrug am Telefon

Betrüger versuchen in Lünen mit einer neuen Masche ihr Glück, dieses Mal als angebliche Mitarbeiter der Stadtwerke und einer Lüge am Telefon. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen aus und behaupten, „die Erhöhung durch die Stadtwerke werde aufgrund von Beschwerden bei der Verbraucherzentrale rückgängig gemacht", berichten die echten Stadtwerke. Zur Rückzahlung brauche man noch einige Angaben, etwa die Zählernummer und den Zählerstand. Die Unbekannten könnten mit den...

  • Lünen
  • 23.04.17
Ratgeber

Lippe Bad schließt für sechs Wochen

Das Lippe Bad schließt für sechs Wochen. Grund sind die alljährlichen Revisionsarbeiten. Vom 11. Juli bis einschließlich 23. August, dem letzten Ferientag, geht das Lippe Bad Lünen in Revision. "Kontrolle, Ausbesserung und Grundreinigung des Lüner Bads erfordern ein Ablassen des Wassers in allen fünf Beckenbereichen", so die Stadtwerke. Das Lippe Bad öffnet wieder am Mittwoch, 24. August, zu den üblichen Öffnungszeiten.

  • Lünen
  • 05.07.16
Überregionales
Der Anrufer hat wohl einen Wechsel des Stromanbieters im Sinn.

Stadtwerke warnen vor Masche am Telefon

Hallo, hier sind Ihre Stadtwerke - mit diesen Worten melden sich Unbekannte am Telefon auch bei Bürgern in Lünen. Der Anrufer ist aber kein Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen, sondern hat ohne Wissen des Kundens wohl einen Wechsel zu einem anderen Energieversorger im Sinn. Welche Stadtwerke denn da angeblich am Telefon sind, sagen die Anrufer nicht, die Nummer hat nach Angaben der Stadtwerke Lünen aber eine Hamburger Vorwahl. "Die Anrufer wollen für eine angebliche Zwischenablesung von den Kunden...

  • Lünen
  • 23.06.16
Überregionales
Mittwoch streiken die Beschäftigten der Stadtverwaltung Lünen.

Streik - das droht am Dienstag und Mittwoch

Warnstreik - im Streit um bessere Löhne gehen Beschäftigte in dieser Woche wieder auf die Straße. Dienstag trifft es zuerst die Pendler im Nahverkehr. Mittwoch lähmt der Arbeitskampf an vielen anderen Stellen das öffentliche Leben. Dienstag startet die Warnstreik-Woche bei der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna. Ein Großteil der geplanten Fahrten wird ausfallen, heißt es in einer Fahrgast-Information auf der Homepage. Fahrten, die Busunternehmen im Auftrag der Verkehrsgesellschaft übernehmen und...

  • Lünen
  • 25.04.16
Überregionales
Freitag stand bereits das erste Turmelement auf der Baustelle, im Laufe des Tages folgten weitere Teile aus Beton.
20 Bilder

Windkraft-Gigant wächst am Stadthafen

Menschen wirken im Vergleich zu den großen Bauteilen wie Ameisen. In Lünen passieren in der Nähe des Stadthafens spannende Dinge - auf einer Baustelle der Superlative für eine Windkraftanlage von wirklich gigantischen Ausmaßen. Die Baustelle liegt versteckt zwischen Feldern und Wald südlich des Datteln-Hamm-Kanals, doch ist die Windkraftanlage im Auftrag der Stadtwerke Lünen erst fertig, hat Lünen eine neue Landmarke. Der Gigant überragt mit einer Höhe von über zweihundert Metern inklusive der...

  • Lünen
  • 30.10.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Viele Straßenlaternen versagten in Lünen am Abend den Dienst.

Straßenlaternen streikten am Abend in Lünen

Dunkelheit auf den Straßen, in Lünen streikten am Mittwoch in einigen Teilen der Stadt die Laternen. Leser meldeten unserer Redaktion Probleme unter anderem aus Horstmar, Niederaden und der Stadtmitte. Schuld war ein Fehler ab einem Computer. Dortmunder Straße, Steinstraße, Ernst-Becker-Straße, Borker Straße oder das Geistviertel - das sind nur einige Beispiele für Ecken, in denen am Abend tiefe Dunkelheit herrschte, berichteten unsere Leser. Die Telefone in der Störungsannahme der Stadtwerke...

  • Lünen
  • 21.10.15
Überregionales
Theo Meier aus Lünen ließ den Unbekannten nicht ins Haus.

Betrüger klingeln in Lünen an der Haustür

Der Unbekannte will die Endabrechnung der Stadtwerke sehen, doch Theo Meier * gibt dem Mann an seiner Haustür eine Abfuhr. "Geschäfte zwischen Tür und Angel sind mir zu gefährlich", sagt der Lüner und trifft die richtige Entscheidung, denn der angebliche Stadtwerke-Mitarbeiter vor seiner Haustür erzählt Lügen. Theo Meier wohnt im Weideweg in Gahmen, hier klingelte der Unbekannte am Donnerstag an seiner Haustür. "Der Mann hat schnell einen Ausweis gezeigt und gesagt, er sei von den Stadtwerken...

  • Lünen
  • 24.04.15
Vereine + Ehrenamt
Die Biker vor der Abfahrt.

Biker der Stadtwerke starteten zur Herbsttour

Die Herbsttour des Motorradclubs der Stadtwerke Lünen führte zum Bikertreff „Fährhaus“ am Diemelsee. 28 Biker trafen sich um 9 Uhr bei schönem Wetter an der Borker Straße. Der Vorsitzende Michael Rubert und sein Team hatten eine Tour über landschaftlich schöne Strecken ausgearbeitet. Der erste Haltepunkt war der Bikertreff „Wolfs Revier“ am Möhnesee. Am Ende des Tages hatten die Biker rund 370 Kilometer mehr auf dem Tacho. Der Winter wird genutzt, um die Fahrten für das nächste Jahr...

  • Lünen
  • 06.10.14
Überregionales
Im Süden der Stadt waren rund tausend Haushalte ohne Strom.

Haushalte drei Stunden ohne Strom

Sommer, Sonne, Technik-Streik! Die Bahn kämpft im Hochsommer mit ihren Klimaanlagen, im Süden von Lünen erwischte es in der Nacht zu Sonntag einen Trafo der Stadtwerke. Ergebnis war ein Stromausfall. Im Bereich der Süggelstraße kam es am Samstag kurz vor Mitternacht zu einem internen Kurschluss in einem Trafo. Die Stadtwerke Lünen vermuten als Ursache eine Überhitzung aufgrund der hohen Sommer-Temperaturen. Martin Richter, Abteilungsleiter Stromversorgung, erzählt: „Trafo-Überhitzungen sind in...

  • Lünen
  • 21.07.14
Überregionales
Quietsche-Ente und andere Wasser-Fans müssen zurück ins Lippe Bad.

Regenwetter bremst Freibad-Spaß

Schwimmen unter freiem Himmel fällt im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser - der Cappenberger See geht in die Wetter-Pause. Das Freibad öffnet ab Donnerstag nur noch für Frühschwimmer. Der Sommer war offenbar in der letzten Woche nur kurz zu Besuch. "Graue Wolken und Regen laden nicht zum Freibadschwimmen ein", sagt die Bädergesellschaft Lünen und zieht die Konsequenzen. Das Freibad am Cappenberger See öffnet ab Donnerstag nur noch mit verkürzten Öffnungszeiten, nämlich von sieben bis zehn Uhr...

  • Lünen
  • 27.05.14
  • 1
  • 1
Sport
Das Freibad am Cappenberger See öffnet am Mittwoch die Türen.

Freibad startet Mittwoch in die Saison

Freibad-Fans aufgepasst, Mittwoch starten die Stadtwerke Lünen am Cappenberger See die Saison. Das Wetter lädt auch in Selm, Brambauer und Gahmen zu einem Sprung ins kühle Nass. Die Öffnungszeiten des Freibads Cappenberger See beginnen um 7 Uhr mit dem Frühschwimmen und enden um 20 Uhr. Die Wassertemperatur im solarbeheizten Becken wird für Mittwoch mit etwa 21 Grad erwartet. "Die Bädergesellschaft behält sich eine temporäre Schließung des Freibads vor, sollte es zu einer mehrtägig andauernden...

  • Lünen
  • 19.05.14
  • 1
  • 2
Ratgeber
Die Stadtwerke Lünen kontrollieren die Anschlüsse im Süden der Stadt.

Stadtwerke prüfen Hausanschlüsse im Süden

Haushalte in den Stadtteilen Lünen-Süd und Gahmen bekommen in diesen Tagen Besuch von Mitarbeitern der Stadtwerke. Der Versorger prüft die Anschlüsse für Strom, Erdgas und Trinkwasser. Alle Einwohner sind betroffen, nicht nur Stadtwerke-Kunden. Die Überprüfung von Hausanschlüssen erfolgt in regelmäßigen Abständen auf Grundlage der geltenden technischen Vorschriften und ist wichtig für die Versorgungssicherheit im Stadtgebiet. Die Arbeiten werden insgesamt etwa eineinhalb bis zwei Monate dauern,...

  • Lünen
  • 04.04.14
Überregionales
Stromausfall am Mittag in Lünen - Ursache sollen Wartungsarbeiten gewesen sein.

Stromausfall nach Wartung in Schalthaus

In der Stadtmitte von Lünen ist am Mittag der Strom ausgefallen. Ursache war dieses Mal aber kein Kabelschaden, sondern Arbeiten in einem Schalthaus. Techniker der Stadtwerke konnten das Problem in wenigen Minuten beheben. Das Unternehmen will sich bald bei den Kunden entschuldigen. Wartungsarbeiten hatten die Stadtwerke Lünen für Mittwoch im größten Schalthaus im Herzen der Stadt angekündigt, doch während dieser Arbeiten gab es ein Problem. Denn für neun Minuten war am frühen Nachmittag der...

  • Lünen
  • 11.12.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.