Starkregen

Beiträge zum Thema Starkregen

Politik

B/G/L I Starkregen I Infoveranstaltung
Informationsveranstaltung zum Thema Starkregen in der Schützenhalle Richrath

Wir freuen uns, dass die Stadtverwaltung ohne politischen Beschluss unserem Antrag vom 12.08.2021 folgt und zur einer Informationsveranstaltung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW am 27. November 2021 um 13:00 Uhr in die Schützenhalle Richrath einlädt. Erneut hat ein Starkregenereignis im Juli 2021 in Teilen Langenfelds starke Schäden verursacht. Nach dem letzten Starkregen im Jahr 2018, zeigte sich bei einer B/G/L-Infoveranstaltung mit über 400 Besuchern das starke...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.21
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Langenfeld - Sondersitzung "Starkregen und Hochwasser"

Am 26.08. um 18:00 Uhr findet in der Richrather Schützenhalle eine Sondersitzung des Planung-, Umwelt- und Klimaausschuss statt. Hier werden die Ereignisse vom 14.07. aufgearbeitet, die Parteien haben Anfragen und Anträge gestellt. Das Interesse aus der Bürgerschaft wird sehr groß sein und die 100 Zuhörerplätze vermutlich nicht reichen. Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) hat daher per Antrag weitere Informationsveranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger eingefordert. Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.08.21
Politik
2 Bilder

Starkregen I Hochwasser I Informationsveranstaltung
B/G/L beantragt Informationsveranstaltung zum Thema "Starkregen und Hochwasser"

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) beantragt Informationsveranstaltung zum Thema "Starkregen und Hochwasser" Zur Sondersitzung des Planung-, Umwelt- und Klimaausschuss am 26.08.2021 um 18 Uhr in der Richrather Schützenhalle, hat die B/G/L am 12.08. beantragt, dass die Stadt Langenfeld eine Informationsveranstaltungen zum Thema "Starkregen und Hochwasser" für die Bürgerschaft anbieten möge. Erneut hat ein Starkregenereignis in Teilen Langenfelds große Schäden verursacht. Nach dem letzten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.08.21
Blaulicht
Das Messegelände in Düsseldorf war Sammelpunkt für die Einheiten der Feuerwehr Düsseldorf sowie aus dem Kreis Mettmann und dem Rhein-Kreis Neuss.

Großschadenslage
Feuerwehren aus dem Kreis Mettmann in Euskirchen im Einsatz

Wie der Kreisfeuerwehrverband Mettmann  mitteilt, sind Einheiten aus dem Kreis Mettmann derzeit im Katastrophengebiet in Euskirchen im Einsatz. Die Feuerwehren der hiesigen kreisangehörigen Städte bilden gemeinsam mit dem Kollegen aus Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss die Feuerwehrbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf. Diese wurde gestern (Sonntag, 18. Juli 2021) gegen 23 Uhr alarmiert. Der Einsatz der Bereitschaft erfolgt bei großen Schadenslagen - wie in diesem Fall nach den...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Die Rheinbahn hat mit einer bemerkenswerten Aktion auf die Flutkatastrophe (unser Bild entstand in Hilden) reagiert.

Aktion der Rheinbahn:
Kostenlose Tickets für Hochwasser-Opfer

Viele Menschen in der Region haben vergangene Woche erhebliche Schäden an ihrem Hab und Gut erleiden müssen. Neben zahlreichen beschädigten Häusern sind auch viele Fahrzeuge Opfer des Hochwassers geworden. Damit die betroffenen Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf, im Kreis Mettmann sowie im Rheinkreis Neuss gerade jetzt mobil bleiben können, unterstützt sie die Rheinbahn mit kostenlosen Tickets für die gesamte Familie. Die Tickets werden ab heute (Montag, 19. Juli 2021) in den Kundencentern...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Unwetter wie zuletzt vor wenigen Tagen richten auch an Immobilien große Schäden an.

Verbraucherzentrale informiert über Schutz vor Schäden durch Unwetter
Wenn der Keller vollläuft

Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Wie sich Grundstückseigentümer vor den Folgen, die durch Rückstau von Wassermassen entstehen, wirksam schützen können und welche rechtlichen oder versicherungstechnischen Aspekte beachtet werden müssen, beantwortet Sara Luz. Sie ist Starkregenexpertin des Projekts Klimafolgen und Grundstücksentwässerung (KluGe) der Verbraucherzentrale NRW, am Dienstag , 15. Juni, um 18 Uhr in einem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.21
Überregionales

Schnelle Hilfe für den Kaisersbusch - Bürgermeister beschleunigt Verfahren für Flutmulde

In Langenfeld herrscht sicherlich Einigkeit darüber, dass niemand eine Wiederholung der durch den Starkregen vom 10. Juni hervorgerufenen Überschwemmungen möchte. Schnelle Hilfe Bürgermeister Frank Schneider hat sich jetzt dem Bereich gewidmet, der zu den am stärksten betroffenen im Stadtgebiet gehörte und schnelle Hilfe am Kaisersbusch auf den Weg gebracht. Langfristigen Lösung  „Seit drei Monaten warten wir vergeblich auf Informationen seitens des Landesbetriebes Straßen NRW, was die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.18
  • 1
Natur + Garten
Zu den ersten Maßnahmen nach den Starkregen-Ereignissen im Juni gehörte die Anschaffung von 5.000 Sandsäcken, von denen der Großteil in einem Gebäude des Betriebshofes eingelagert ist. Links der stellvertretende Leiter des städtischen Betriebshofes, Patrick Sahm, rechts Ingo Reiners, Betriebsmeister Kanal bei der Stadt Langenfeld.

Langenfeld: Wappnen für den nächsten Starkregen - Stadt will sich und Hausbesitzer besser vor Überschwemmungen schützen

Den 10. Juni werden die Bewohner von Gladbach und Kaiserbusch so schnell nicht vergessen, und auch in einigen anderen Ortsteilen kam es damals durch Starkregen zu erheblichen Überschwemmungen. In der Stadtverwaltung ist man seit diesem „Jahrhundert-Ereignis“ dabei, sich zu wappnen für mögliche weitere ähnliche Ereignisse. Der aktuelle Stand: Eine Arbeitsgruppe berät die Bürger und plant Info-Veranstaltungen, alle Kanäle und alle Bebauungspläne werden überprüft. "Man muss handeln" Bürgermeister...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.18
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt die...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Politik
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) informierte: Starkregen in Langenfeld

Starkregen in Langenfeld: Große Resonanz bei Infoveranstaltung der B/G/L am 16. Juli 2018 Auf große Resonanz stieß die Bürgergemeinschaft Langenfeld mit ihrem Informationsabend zum Thema „Starkregen und Überschwemmungen“: Über 400 interessierte Bürgerinnen und Bürger strömten am Montagabend in die Richrather Schützenhalle. Eilig mussten weitere Stuhlreihen aufgestellt werden und selbst diese reichten nicht für alle Zuhörer. Den Auftakt der Veranstaltung übernahm der B/G/L-Fraktionsvorsitzende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.07.18
  • 1
  • 1
Politik
Langenfeld, Kaisersbusch, 01.06.2018

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) - Info-Veranstaltung zum Thema Starkregen und Hochwasser

Gefahr durch Starkregen und Hochwasser ist Thema einer Informationsveranstaltung der Bürgergemeinschaft Langenfeld am Montag, den 16. Juli in der Richrather Schützenhalle. Ab 19 Uhr werden dort offizielle Hochwasser-Risiko-Gebiete in Langenfeld vorgestellt und die Folgen für die Anwohner erörtert. Außerdem wird die Verbraucherzentrale über Vorsorge und Versicherungsschutz vor Starkregen informieren. Gleich drei Starkregen-Ereignisse innerhalb von nur zwei Wochen haben im Mai und Juni zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.18
Überregionales
Rund 400 Stationen im Stadtgebiet hat der städtische Betriebshof nach dem Starkregen angesteuert.

Bilanz des Betriebshofes nach dem Starkregen: 120 Tonnen Sperrmüll abgefahren / Kostenlose Abholung noch bis Freitag

Der Starkregen der Nacht auf den 10. Juni wird in Langenfeld als Jahrhundert-Wetterereignis in die Geschichte eingehen und auch die im Nachgang vom städtischen Betriebshof bewegten Sperrmüll-Mengen dürften innerhalb der zwei Wochen nach diesem Ereignis rekordverdächtig sein. Überschwemmte Keller und Wohnungen Denn seit dem ersten Tag nach dem außergewöhnlichen Starkregen, der für zahlreiche überschwemmte Keller und Wohnungen sorgte, hat der städtische Betriebshof im Rahmen der umgehend...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.06.18
Politik
4 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) / Starkregenfälle - Maßnahmen zum Schutz der Bürger

Die Starkregenfälle der letzten Wochen haben schwere Schäden in Langenfeld hinterlassen. Manche Bürgerinnen und Bürger hat es gleich bei beiden Starkregen-Ereignissen getroffen. Die B/G/L fordert nun die Stadtverwaltung auf, eine Darstellung der Schadensfälle im Langenfelder Stadtgebiet und ihrer Ursachen zusammenzustellen. Dieser Plan soll zeigen, wo und warum es dort zu den Problemen kam und wie diese beseitigt werden können. Des Weiteren fordert die B/G/L, dass alle Maßnahmen zum Schutz der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.06.18
Überregionales
Kräfte der Hildener Feuerwehr waren in Langenfeld im Einsatz.

Unwetter: Hildener Feuerwehr half in Langenfeld

Das Unwetter in der Nacht auf den gestrigen Sonntag hat auch die Hildener Feuerwehr stark beschäftigt. In der Itterstadt selbst gab es keinen Einsatz aufgrund des Starkregens. In der Nachbarstadt Langenfeld sah es anders aus. Und so unterstützten 30 Kräfte aus Hilden die Kollegen in Langenfeld. "In Hilden selbst war die Nacht sehr ruhig. Wir hatten keinen einzigen Einsatz aufgrund des Unwetters", zieht Hans-Peter Kremer Bilanz. 30 Hildener Feuerwehrleute in Langenfeld im Einsatz 30 überwiegend...

  • Hilden
  • 11.06.18
  • 1
Überregionales

Gewitter-Nacht: Einsatz der Langenfelder Feuerwehr auf der Bahnhofstraße

Überflutete Keller und nicht mehr befahrbare Straßen - die Langenfelder Feuerwehr war in der Gewitter-Nacht von Samstag auf Sonntag im Dauereinsatz - hier ein Foto von Lea Prazakova. Es zeigt einen Einsatz auf der Bahnhofstraße in Langenfeld. Rund 200 Einsätze Rund 200 Einsätze zählte die Feuerwehr insgesamt. Zum Vergleich: bei dem Gewitter am Dienstag vergangener Woche waren es weniger als 50.  Straßen unter Wasser Zwei Schwerpunkte: Die Akazienallee stand völlig unter Wasser und am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.06.18
Überregionales
4 Bilder

Landunter in Reusrath

Am Samstag (6.8.2011) entlud sich ein kurzer, aber dafür um so heftigerer Regenschauer über Reusrath. Solcherart niederstürzende Wassermassen kennt man im schönsten Stadtteil von Langenfeld sonst nicht. Zahlreiche Keller wurden überflutet und die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um das Wasser aus den Kellern zu pumpen. Aber diesmal war auch die Feuerwehr selbst betroffen, denn im Dreieck Reusrather Feuerwehr, Sparkasse und Elkes Brautmoden staute sich das Wasser auf der Straße und setzte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.08.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.