Stauwarnanlage

Beiträge zum Thema Stauwarnanlage

Ratgeber
Voraussichtlich ab März soll die neue Stauwarnanlage im Bereich der A 52/B 224 zumindest in Fahrtrichtung Essen für mehr Sicherheit sorgen.

Für Arbeiten zur Installation der neuen Stauwarnanlage
A 52 / B 224 wird komplett gesperrt

Die Warnung kommt frühzeitig: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Samstag (1. Februar) um 5 Uhr bis Sonntag (2. Februar) um 20 Uhr die A 52 und B 224 zwischen der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West und der Kreuzung Goethestraße/Brücke Landstraße in Gladbeck in Fahrtrichtung Essen. In dieser Zeit werden verschiedene Elemente einer Stauwarnanlage montiert, die künftig schwere Unfälle am Ende von Staus verhindern soll. Dazu gehören unter anderem Halterungen für die...

  • Gladbeck
  • 24.01.20
Ratgeber
Stauwarnanlagen wie diese sollen Autofahrer an unübersichtlichen Stellen vor gefährlichen Situationen warnen.

Stauwarnanlage wird installiert
A52 / B224: Neue Baustelle in Fahrtrichtung Essen

Damit Autofahrer auf der B224 nicht unvermittelt in den Stau hineinfahren und abrupt bremsen müssen, soll bald eine Stauwarnanlage für Sicherheit sorgen. Baubeginn ist am 19. August. Autofahrer müssen sich bis Jahresende auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut auf der A52/B224 zwischen der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West und dem Autobahnkreuz Essen/Gladbeck (A2/B224) in Fahrtrichtung Essen ab Montag (19.8.) eine Stauwarnanlage. Im...

  • Gladbeck
  • 16.08.19
  •  1
Politik
Stauwarnsysteme kommen in verschiedener Form schon jetzt an verschiedenen Autobahnen zum Einsatz. Foto: straßen.nrw

B224 bei Gladbeck: Grünes Licht für Stauwarnanlage

Elektronische Stauwarnsysteme bereiten Autofahrer mit wechselnden Zeichen nicht nur auf Verkehrsstörungen vor, sondern können auch Ausweichrouten vorschlagen oder eine optimale Höchstgeschwindigkeit vorgeben. Ein solches System wird nun auch auf der B224 entstehen. Die Einrichtung einer Stauwarnanlage auf der B224 kann beginnen: Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Dienstagabend der Stadtverwaltung mitteilte, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) mit Erlass...

  • Gladbeck
  • 10.10.18
  •  1
Überregionales
Die Stadtverwaltung hat in einem Schreiben an Straßen.NRW  die Forderung der Einrichtung einer „Stauwarnanlage“ auf der B224 bekräftigt.

B224: Stadt appelliert an Landesbetrieb - Nach erneutem Unfall hofft die Stadt auf eine "Stauwarnanlage"

Gladbeck. Nachdem es vor einigen Tagen wieder einen Unfall auf der B224 mit zwei LKW, hohem Sachschaden und – glücklicherweise nur leichten Verletzungen – gegeben hat, hat sich die Stadt Gladbeck erneut mit einem Schreiben an den Landesbetrieb Straßen.NRW gewandt. Da die Unfallursache nach den bisher vorliegenden Informationen auch in diesem Fall auf das Stauende zurückzuführen ist, erneuert die Stadtverwaltung in diesem Schreiben mit Nachdruck ihre Forderung nach der zügigen Einrichtung...

  • Gladbeck
  • 18.01.18
  •  5
  •  1
Ratgeber

A43: Stauwarnanlage geht Donnerstag in die Testphase

Auf der A43 zwischen der Anschlussstelle Bochum-Laer und dem Autobahnkreuz Herne in Fahrtrichtung Münster geht am Donnerstag, 13. August, eine neue Stauwarnanlage in eine vierwöchige Testphase. Sichtbar für die Verkehrsteilnehmer sind fünf Brücken mit Wechselverkehrszeichen in LED-Technik und drei seitlich stehende Anzeigen in Auffahrten zur A43. Die Verkehrszeichenbrücken sind leicht demontier- und umsetzbar - eine wichtige Voraussetzung für ihre notwendige Verlegung im Zusammenhang des...

  • Hattingen
  • 11.08.15
  •  3
Ratgeber

A43: Verkehrsbehinderungen bei Bochum-Riemke

Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Ruhr errichtet ab Donnerstag (28. August) auf der A43 in Fahrtrichtung Münster zwischen der Anschlussstelle Bochum-Laer und dem Autobahnkreuz Herne eine mobile Stauwarnanlage. Dazu müssen auf der A43 an fünf Standorten Verkehrszeichenbrücken errichtet werden. Durch die Herstellung von Betonfundamenten im Mittelstreifen ist durch die Arbeiten auch die Fahrtrichtung Wuppertal betroffen. Darauf weist soeben Straßen NRW hin. Die Arbeiten beginnen mit der...

  • Hattingen
  • 28.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.