Straßen NRW

Beiträge zum Thema Straßen NRW

Ratgeber

Heute voraussichtlich bis 15 Uhr
A524: Sperrung der Auffahrt in der Anschlussstelle Duisburg-Rahm

Die Straßen.Nrw Autobahnniederlassung Krefeld sperrt am Donnerstag (19.11.)  bis 15 Uhr die Auffahrt der Anschlussstelle Duisburg-Rahm Fahrtrichtung Breitscheid. Die Umleitung führt über das Autobahnkreuz Duisburg-Süd. Grund der Sperrung sind Gehölzarbeiten in der Auffahrt. Gehölze und andere Anpflanzungen entlang von Straßen erfüllen wichtige Funktionen: verkehrstechnisch: als Sicht-, Blend- und Windschutz bautechnisch: unter anderem als Böschungssicherung gestalterisch: beispielsweise zur...

  • Duisburg
  • 19.11.20
Ratgeber
Symbolfoto Bauarbeiten

L138: Diebstähle gefährden Verkehrsteilnehmer in Duisburg
Teile der Baustellenabsperrung und -beschilderung geklaut

Wie Straßen.NRW mitteilt, wurden an der Baustelle auf der L138 (Uhlenhorststraße) in Duisburg, unweit der A3-Anschlusstelle Duisburg-Wedau, in den vergangenen Tagen mehrfach Teile der Baustellenabsperrung und -beschilderung entwendet. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr bittet deshalb alle Verkehrsteilnehmenden um besondere Aufmerksamkeit in diesem Bereich. Die Diebe haben bisher stets die sogenannten Patentfüße, die provisorischen Verkehrsschildern Halt und Stabilität verleihen, auf der...

  • Duisburg
  • 11.11.20
  • 1
Ratgeber

A3: Errichtung von Verkehrszeichenbrücken zwischen Duisburg und Ratingen
Verkehr wird nachts mehrmals kurzfristig angehalten

Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale lässt ab Donnerstag, 20. August, auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Wedau und dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost drei Verkehrszeichenbrücken errichten. Donnerstagnacht (20./21. August) von 22 und 5 Uhr wird deshalb der Verkehr einstreifig in Richtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Breitscheid und der Anschlussstelle Duisburg-Wedau geführt. Freitagnacht (21./22. August) zwischen 22 und 5 Uhr wird der Verkehr einstreifig in Richtung Köln im...

  • Duisburg
  • 19.08.20
Ratgeber
A 42:  Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr installiert, wie bereits angekündigt, am Wochenende in beiden Fahrtrichtungen auf der rechtsrheinischen Seite der A42-Rheinbrücke Beeckerwerth Achslastmessstellen.

A42: Engpass am Wochenende zwischen Duisburg-Beeckerwerth und der Rheinbrücke Beeckerwerth
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr installiert Achslastmessstellen

 Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr installiert, wie bereits angekündigt, am Wochenende in beiden Fahrtrichtungen auf der rechtsrheinischen Seite der A42-Rheinbrücke Beeckerwerth Achslastmessstellen. Deshalb ist zwischen Duisburg-Beeckerwerth und der Rheinbrücke Beeckerwerth zeitweise nur ein Fahrstreifen frei. Dies ist der Fall: Von Freitag (19.6.) ab 20 Uhr bis Samstag (20.6.) um 14 Uhr in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort und von Samstag (20.6.) ab 14 Uhr bis Sonntag (21.6.) um 14 Uhr in...

  • Duisburg
  • 19.06.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Bauarbeiten

Asphaltarbeiten am Wochenende
Engpass auf der A42 zwischen Beeckerwerth und Rheinbrücke Beeckerwerth

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert am Wochenende in beiden Richtungen auf der A42 zwischen Beeckerwerth und der Rheinbrücke Beeckerwerth die Asphaltschichten. Deshalb ist auf dieser Strecke von Freitag, 12. Juni, um 21 Uhr,  bis Montag, 15. Juni, um 5 Uhr, je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen frei, und es gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Stundenkilometer. Durch die Arbeiten werden beide Fahrtrichtungen an der Rheinbrücke Beeckerwerth auf den Einbau einer...

  • Duisburg
  • 12.06.20
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto Bauarbeiten

Zwischen Kreuz Kaiserberg und Kreuz Breitscheid
A3 wird in beiden Richtungen voll gesperrt

Von Freitag, 5. Juni, ab 22 Uhr, bis Montag, 8. Juni, um 5 Uhr, ist die A3 zwischen den Autobahnkreuzen Duisburg-Kaiserberg und Breitscheid in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. In diesen 55 Stunden erneuert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld dort rund 60.000 Quadratmeter Fahrbahn. Dabei werden auch große logistische Leistungen erbracht, um die circa 500 Lkw-Ladungen im ständigen Umlauf zu koordinieren. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt großräumig über die A40, A59 und...

  • Duisburg
  • 02.06.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

A42-Rheinbrücke Beeckerwerth
Engpass und kurzzeitige Sperrung in der Nacht zu Freitag, ab Samstag neue Verkehrsführung

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr richtet auf der Rheinbrücke Beeckerwerth der A42 von Donnerstag, 2. April, um 21 Uhr, bis Freitag, 3. April, um 2 Uhr, in beiden Richtungen eine einspurige Verkehrsführung ein. Diese Arbeiten sind notwendig, damit in dieser Nacht ein 36 Tonnen schwerer Kran mehrfach die Brücke in beiden Richtungen queren kann. Mit diesen Fahrten, die ohne Störungen durch anderen Verkehr durchgeführt werden müssen, kalibriert Straßen.NRW ein Messverfahren, mit dem rund...

  • Duisburg
  • 02.04.20
Natur + Garten
Symbolfoto

Sturm Sabine: Straßen.NRW-Meistereien nach langer Nacht weiter im Sturm-Einsatz
Auf welchen Autobahnen nach dem Orkan noch gearbeitet wird ...

Sturmtief Sabine hat für die Straßen.NRW-Meistereien in der Nacht für viel Arbeit gesorgt. Und auch seit dem Morgen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter im Einsatz, um unpassierbare Straßen zu sperren oder Sturmschäden zu beseitigen. "Unsere Meistereien hatten mit Blick auf den angekündigten Sturm ihre Verkehrssicherungsbereitschaften verstärkt. Eine Entscheidung, die sich ausgezahlt hat", sagte Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin von Straßen.NRW. Dort, wo die starken Böen...

  • Wesel
  • 10.02.20
Politik
Die Mitarbeiter von Straßen NRW nahmen sich in der Gießhalle des Landschaftsparks , teilweise sogar in Einzelgesprächen, viel Zeit, auch kritische Fragen zum Ausbau der A 59 zu beantworten. Draußen gab es parallel dazu eine Demo zur Entscheidung gegen die Tunnellösung. Mehr auf Seite...!
Foto: Frank Preuß
8 Bilder

Für die Bürger vor Ort und auch die Stadt Duisburg ist die Tunnellösung noch nicht vom Tisch
A 59-Ausbau: „Hoch oder tief, das ist hier die Frage“

„Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen.“ Martin Linne, Duisburgs Stadtentwicklungs-Dezernent, bringt bei einer Bürgerinformation von Straßen NRW und einer begleitenden Demo des Meidericher Bürgervereins und vieler Unterstützer-Organisationen die Gefühlslage von Politik, Verwaltung und vieler Bürger beim Ausbau der A 59 auf den Punkt. Das Bundesverkehrsministeriums hat die Tunnellösung abgelehnt. Schon Monate zuvor hatte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst dieselbe Meinung vertreten....

  • Duisburg
  • 28.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die viel befahrene Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen

Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen
Halbseitige Sperrung bis zum 31. Januar

Nach einer dreitägigen Testphase der Rheinbrücke Uerdingen unter laufendem Verkehr, wird der Verkehr wieder einspurig geführt und mit einer Baustellenampel geregelt. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Die erneute einseitige Verkehrsführung ist für Nacharbeiten an der Brücke notwendig. Die halbseitige Sperrung soll am Freitag, 31. Januar, aufgehoben werden. Somit kann die Brücke zwei Wochen früher als geplant durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein wieder vollständig für...

  • Duisburg
  • 23.01.20
Ratgeber
Wenn die Arbeiten am kommenden Wochenende erfolgreich abgeschlossen werden können, liegt die Tragfähigkeit der denkmalgeschützten Brücke für den LKW-Verkehr wieder vor und die temporäre Gewichtsbeschränkung kann aufgehoben werden.

B288: Vollsperrung der Rheinbrücke Krefeld vom 10. bis 13. Januar
Sanierungsarbeiten gehen vorerst Ende entgegen

Die Arbeiten für die Sanierung der B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen gehen dem Ende entgegen. In den vergangenen Wochen konnte ein Großteil der Verpressarbeiten zur Stabilisierung der Fahrbahnplatten durchgeführt werden. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres angekündigt, ist nun eine weitere, vorerst letzte Vollsperrung der Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen von Freitag, 10. Januar, ab 20 Uhr, bis Montag, 13. Januar, um 5 Uhr erforderlich. Die Vollsperrung ist notwendig, da für die...

  • Duisburg
  • 09.01.20
Politik
Die Stadt Duisburg, der Meidericher Bürgerverein und weitere Institutionen hatten für einen sechsspurigen Ausbau "unter Tage" plädiert.

Bundesverkehrsministerium entscheidet: A59-Ausbau zwischen AK Duisburg und AS Marxloh erfolgt in Hochlage
Keine Tunnellösung!

Die A59 wird zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Marxloh in Hochlage auf sechs Spuren ausgebaut. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat dies – wie es heißt – nach intensiven Untersuchungen und einem aufwändigen Entscheidungsprozess entschieden. Die Entscheidung des BMVI basiert auf detaillierten Untersuchungen durch den Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen. Auf Basis der vom BMVI...

  • Duisburg
  • 08.01.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Symbolfoto Bauarbeiten

A59 zwischen Dinslaken und Duisburg
Nächtliche Engpässe und Sperrung von Auffahrten

Wegen der Überprüfung von Versorgungsleitungen sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr Donnerstagnacht, 12./13. Dezember, und Freitagnacht, 13./14. Dezember, zwei Auffahrten zur A59 in Duisburg. In der Nacht von Donnerstag, 12. Dezember, auf Freitag, 13. Dezember, ist die Auffahrt Duisburg-Alt-Hamborn in Richtung Wesel von 19 bis 5 Uhr gesperrt. In der Nacht von Freitag, 13. Dezember, auf Samstag, 14. Dezember, ist die Auffahrt Duisburg-Duissern in Richtung Düsseldorf von 19 bis 5 Uhr...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Ratgeber
Die denkmalgeschützte B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen ist wegen Bauschäden derzeit für Lkw ab 7,5 Tonnen gesperrt.

Vollsperrung der B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen am kommenden Wochenende
Verkehrschaos ist vorprogrammiert

Die Arbeiten für die Sanierung der B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen schreiten voran. In dieser Woche wird nach Auskunft der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit den Verpressarbeiten begonnen. Hierzu wird der Verkehr bis Freitag, 20. Dezember, mit Hilfe einer Baustellenampel einspurig geführt. Außerdem ist eine Vollsperrung der Rheinbrücke Krefeld von Freitag, 13. Dezember, ab 20 Uhr, bis Montag 16. Dezember, um 5 Uhr, notwendig. Diese Sperrung ist erforderlich, damit keine...

  • Duisburg
  • 09.12.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Rheinbrücke Uerdingen ist derzeit für Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt.

Straßen.NRW hat mit der Sanierung der Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen begonnen
Acht Kolonnen vor Ort

Am Montag haben die Arbeiten für die Sanierung der B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen begonnen. In den vergangenen Wochen hatten sich die Straßen.NRW-Experten detailliert mit den aufgetretenen Schäden beschäftigt und darauf aufbauend ein Sanierungskonzept erstellt. Mit der Baustelleneinrichtung und einer gemeinsamen Begutachtung der Schadensbilder vor Ort starteten am Montag die Sanierungsarbeiten. Um die Arbeiten so schnell wie möglich zu beenden, werden nicht nur vier Hubarbeitsgeräte...

  • Duisburg
  • 15.11.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Weil Brücke abgebrochen wird
"Alte B8" in Huckingen wird gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Donnerstag, 7. November, 22 Uhr, bis Montag, 11. November, um 13 Uhr, die Düsseldorfer Landstraße an der A524-Anschlussstelle Huckingen. Die „alte B8“ ist dort in dieser Zeit für Autos, Fußgänger und Radfahrer in beiden Fahrtrichtungen gesperrt, weil für den weiteren Ausbau der A524 die Brücke über die Düsseldorfer Landstraße abgebrochen wird. Die Auf- und Abfahrten an der A524 in Duisburg-Huckingen bleiben in beiden Fahrtrichtungen frei,...

  • Duisburg
  • 05.11.19
Ratgeber

Damit Sperrung für LKW möglichst schnell aufgehoben werden kann
Straßen.NRW beginnt am 11. November mit Sanierung der Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen

Das Sanierungskonzept für die B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen steht. Ziel ist, die Sperrung für den LKW-Verkehr so schnell wie möglich wieder aufzuheben. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein will mit den Arbeiten am 11. November 2019 beginnen und sie bis Ende des Jahres abgeschlossen haben. Bei der Sanierung wird mit einem Beton mit Kunststoffzusatz gearbeitet. Hierbei dürfen keine Minustemperaturen oder hohe Luftfeuchtewerte auftreten. Diese Witterungsbedingungen würden den...

  • Duisburg
  • 15.10.19
  • 1
Ratgeber

Vorbereitende Arbeiten an der A42-Brücke in Duisburg-Hamborn
Teilsperrung der Beecker Straße

Straßen.NRW wird ab morgen, Montag, 14. Oktober, mit vorbereitenden Arbeiten an der A42-Brücke über der Beecker Straße in Duisburg-Hamborn beginnen. Da in diesem Bereich ein Gerüst aufgestellt werden muss, ist für die Dauer der Arbeiten abwechselnd eine Fahrspur der Beecker Straße für den Verkehr gesperrt. Am Montag wird von der Hamborner Straße aus die Einfahrt der Beecker Straße in Fahrtrichtung Autobahnauffahrt gesperrt.  Am Mittwoch, 16. Oktober, wird ab Höhe Autobahnabfahrt der A 59 die...

  • Duisburg
  • 13.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

straßen.nrw
Auf der A 40 und der A 42 wird's eng!

straßen.nrw meldet folgende Engpässe: In den Nächten von Mittwoch (9.10.) auf Donnerstag (10.10.) und von Donnerstag auf Freitag (11.10.) wird auf der A40 zwischen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen die Fahrbahn in Fahrtrichtung Dortmund repariert. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW richtet dafür jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr eine Nachtbaustelle ein. In dieser Zeit steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW markiert am...

  • Duisburg
  • 08.10.19
Ratgeber
2 Bilder

B288-Rheinbrücke Krefeld für Lkw ab 7,5 Tonnen gesperrt
Wieder eine Rheinbrücke marode - IHK fordert Notstandsplan

Rheinbrücke Krefeld ab 7,5 Tonnen gesperrt Die B288-Rheinbrücke bei Krefeld-Uerdingen wird wegen Sanierungsarbeiten für den LKW-Verkehr ab 7,5 Tonnen ab Freitag, 13. September, 17 Uhr, gesperrt. Für den PKW-Verkehr ist die Brücke weiterhin befahrbar. Bei der turnusmäßigen Überprüfung des denkmalgeschützten Bauwerkes haben Ingenieure des Landesbetriebs Straßenbau NRW diese Woche massive, lokal begrenzte Betonabplatzungen an der Unterseite der Betonfahrbahnplatte festgestellt. Hierdurch ist die...

  • Duisburg
  • 12.09.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Asphalt muss großflächig erneuert werden
A59-Sperrung an den ersten beiden September-Wochenenden

An den ersten beiden Septemberwochenenden müssen sich Autofahrer auf Vollsperrungen der A59 gefasst machen. Zum einen muss auf der Berliner Brücke wegen großer Verdrückungen, Risse und Ausbrüche der komplette Asphalt ersetzt werden, zum anderen der vor etwa vier Jahren mit Mängeln eingebaute offenporige Asphalt vor dem Mercatortunnel zwischen Duisburg-Zentrum und Wanheimerort ausgetauscht werden. Straßen.NRW hat bewusst diese beiden Maßnahmen an zwei Wochenenden zusammengefasst, um nicht an...

  • Duisburg
  • 03.09.19
Ratgeber
Auf der B288 kommt es zu einer Sperrung.

Zwischen Duisburg-Serm und dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd
B288 Sperrung am Dienstagabend

Am Dienstag (27. August) sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr zwischen 19 und 24 Uhr in Duisburg die B228 in Fahrtrichtung Essen. Auf der Bundesstraße wird zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ in Duisburg-Serm und dem Anschluss zur A524 im Autobahnkreuz Duisburg-Süd gearbeitet.  Weil am Mittwoch (28. August) der Verkehr von der B288 auf die in Teilen fertiggestellte A524 geleitet wird, wird auf der genannten Strecke die Verkehrssicherung umgebaut. Der Verkehr in Fahrtrichtung...

  • Duisburg
  • 26.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.