Straßen.NRW hat mit der Sanierung der Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen begonnen
Acht Kolonnen vor Ort

Die Rheinbrücke Uerdingen ist derzeit für Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt.
  • Die Rheinbrücke Uerdingen ist derzeit für Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt.
  • Foto: Foto: Hannes Kirchner
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Am Montag haben die Arbeiten für die Sanierung der B288-Rheinbrücke Krefeld-Uerdingen begonnen.

In den vergangenen Wochen hatten sich die Straßen.NRW-Experten detailliert mit den aufgetretenen Schäden beschäftigt und darauf aufbauend ein Sanierungskonzept erstellt.
Mit der Baustelleneinrichtung und einer gemeinsamen Begutachtung der Schadensbilder vor Ort starteten am Montag die Sanierungsarbeiten. Um die Arbeiten so schnell wie möglich zu beenden, werden nicht nur vier Hubarbeitsgeräte eingesetzt, sondern es ist auch ein Zwei-Schicht-Betrieb vereinbart. Das ausführende Unternehmen sicherte zu, dass acht Kolonnen im Zwei-Schicht-Betrieb vor Ort sein werden. Nach Fertigstellung der Baustelleneinrichtung werden seit Mittwoch in luftiger Höhe die lokalen Schäden saniert.
Mit Abschluss der Arbeiten wird die Uerdinger Rheinbrücke wieder für den LKW-Verkehr nutzbar sein. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein plant, die Gewichtsbeschränkung zum Jahresende wieder aufzuheben. Allerdings können die Arbeiten nur bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt ausgeführt werden.
Die Kosten für die Sofortmaßnahme liegen bei etwa 1 Million Euro.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.