Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Politik

Diskussion im Bauausschuss
Stadtverwaltung plant Wohnbebauung statt Sportplatz an der Recklinghauser Straße

Die Stadtverwaltung hat den Plan wieder aufgegriffen, Wohnbebauung auf dem Sportplatz des VfB Habinghorst südlich der Recklinghauser Straße zu schaffen. Zugleich möchte sich der nebenan gelegene Rewe-Supermarkt modernisieren. Für diese Maßnahmen ist eine Änderung des Flächennutzungsplans notwendig, die auch das sogenannte Nordlager betreffen könnte. Zudem muss ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Dagegen regte sich in der vergangenen Sitzung des Bauausschusses Widerstand einiger Parteien. Udo...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.11.19
Wirtschaft
Die Real-Mitarbeiter wollen gegen die Zerschlagung kämpfen.

Hoffnung auf Markant
Real-Mitarbeiter wollen gegen die Zerschlagung kämpfen

„Wir sind verunsichert, denn keiner weiß, was passiert.“ So beschreibt Dennis Walter, Betriebsratsvorsitzender des Real-Marktes im Castrop-Park, die Lage der Mitarbeiter. „Durch das ewige Warten ist die Stimmung nicht so toll.“ Nach wie vor ist ungeklärt, an wen und in welcher Form der Metro-Konzern seine Tochter Real veräußern wird. Einen möglichen Verkauf an den Investor X+Bricks hält Walter für die schlechtere Variante. „Dort ist man nur an den Immobilien interessiert und würde den Vertrieb...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.04.19
Überregionales
Ein Discounter, aber wohl keine Wohnbebauung wird an der Bahnhofstraße entstehen.

Keine Wohnungen auf dem Tankstellen-Areal an der Bahnhofstraße

Eine Wohnbebauung zusätzlich zum geplanten Discounter auf dem ehemaligen Tankstellen-Grundstück an der Ecke Bahnhof-/Schulstraße wünschen sich viele Rauxeler. Gebaut werden die Wohnungen aber wohl nicht. Dabei hätte die Stadtverwaltung es anscheinend in der Hand gehabt, darauf hinzuwirken, indem sie, bevor sie dem neuen Grundstückseigentümer einen positiven Vorbescheid erteilte, den Bebauungsplan von 1969 geändert hätte. Dieser schreibt maximal vier Geschosse vor, enthält aber keine...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.08.18
Überregionales

Ansturm auf Eier vom Bauernhof: Fipronil-Skandal steigert Nachfrage nach Eiern vom Hofladen oder Wochenmarkt

Die Unsicherheit isst mal wieder mit. Diesmal betrifft es das Ei, nachdem bekannt wurde, dass Eier aus den Niederlanden, die mit dem Insektizid Fipronil verunreinigt wurden, auf den deutschen Markt gekommen sind. Die Auswirkungen dieses neuen Lebensmittelskandals spüren auch die Händler in Castrop-Rauxel. Die Verunsicherung der Verbraucher wegen der Eier aus den Niederlanden, die für das Supermarkt-Regal bestimmt waren, schlägt sich vor allem in einer gestiegenen Nachfrage bei den örtlichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.08.17
Überregionales

Erst K+K, dann Netto: Supermärkte kurz hintereinander überfallen

Zwischen den Taten lagen nur wenige Minuten. Drei Räuber überfielen am Samstagabend (16. April) zwei Supermärkte in Ickern und Rauxel. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen und kamen zunächst wieder auf freien Fuß. "Die Ermittlungen laufen", sagt Polizeisprecherin Ramona Hörst. Um 20.40 Uhr betraten zwei maskierte Männer den K+K-Markt an der Uferstraße und forderten mit einer Schusswaffe und einem Messer die Herausgabe von Bargeld. Eine Kassiererin wurde leicht verletzt. Im gleichen Zeitraum...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.04.16
Überregionales
Die Erdarbeiten an der Grutholzstraße sind bereits erledigt.

Bessere Nahversorgung in Rauxel und Deininghausen

Das lange Warten hat bald ein Ende. Jahre haben die Rauxeler und auch die Deininghauser Bürger auf einen Supermarkt gehofft. Nun haben die ersten Arbeiten auf dem Gelände an der Ecke Pallas-/Grutholzstraße begonnen. Die Eröffnung des neuen Discounters plane die Netto Marken-Discount AG am 3. Dezember, heißt es von der Unternehmenskommunikation des Konzerns in Maxhütte-Haidhof. Zu Verzögerungen bei dem schon lange geplanten Bauvorhaben in Rauxel war es unter anderem gekommen, weil der Investor...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.07.15
Überregionales
Im ehemaligen Supermarkt an der Ecke Sünderlingstraße/Recklinghauser Straße entsteht das neue Tagespflegezentrum.

Tagespflege statt Discounter

18 neue Tagespflegeplätze für Senioren entstehen zurzeit in Ickern. Susanne Rosenberger-Horst, Geschäftsführerin des Pflegedienstes S. Rosenberger, verwirklicht das Projekt, das im ehemaligen Netto-Markt an der Ecke Sünderlingstraße/Recklinghauser Straße umgesetzt wird. „Bisher gibt es bei uns nur ambulante Pflege, aber wir möchten den Menschen die bestmögliche Pflege bieten“, so Rosenberger-Horst. Daher hat sie sich dazu entschlossen, eine teilstationäre Pflege einzurichten, die es den...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.04.15
Ratgeber
Überraschungseier, Kaugummis und Co: Die sogenannte Quengelware wird von Verbraucherschützern kritisch gesehen. Foto: Thiele

Einkauf ohne Quengeln

Zum Auftakt der Grünen Woche, die an diesem Wochenende in Berlin zu Ende geht, hatte die Bundesregierung den Vorschlag gemacht, in Supermärkten „quengelfreie“ Kassen einzurichten. Der Vorschlag ist Teil eines Antrags, um gesunde Ernährung zu stärken. Ungesundes Essen und mangelnde Bewegung gelten als Ursachen für Übergewicht, Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den Wohlstandsgesellschaften. Mit ihrem Antrag vom 13. Januar will die Bundesregierung die Bevölkerung „mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.15
  • 1
Überregionales
Wie in dieser nachgestellten Szene wurde Erika S. das Portemonnaie wohl aus ihrer Handtasche gestohlen.

Diebstahl am Supermarktregal

Während ihres Einkaufs bei Kaufland im Einkaufszentrum Widumer Platz erlebte Erika S. eine böse Überraschung: Sie wurde bestohlen. Einige Tage später erfuhr sie von einem weiteren Diebstahl in dem Supermarkt. Deshalb möchte sie andere Kunden dazu auffordern, aufmerksam zu sein. Bei ihrem Einkauf bei Kaufland wurde Erika S. das Portemonnaie mit Bargeld und Scheckkarte aus ihrer Handtasche gestohlen. „An einem Regal hat mich ein Mann in ein Gespräch über Glühbirnen für einen Weihnachtsbogen...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.14
Politik
Auf einem Grundstück im Einmündungsbereich Pallas-/Grutholzstraße soll ein Supermarkt errichtet werden. Noch läuft das Bebauungsplanverfahren.

Pläne für die Pallasstraße

Rund 20 Castrop-Rauxeler nutzten die Gelegenheit, sich während der ersten Sitzung des neuen Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung am Donnerstag (6. November) über städtebauliche Planungen in Dorf Rauxel zu informieren. Im Mittelpunkt der Diskussion standen Bauprojekte im Bereich Pallasstraße, wie der geplante Supermarkt. Zurzeit sei man dabei, ein Bebauungsplanverfahren wegen des Supermarkt-Baus durchzuführen, erklärte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. Nach dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.11.14
  • 1
Politik
Rajko Kravanja.
2 Bilder

Bürger sind gefragt: Erste Ausschuss-Sitzung

Eher als Bürgerversammlung und weniger als Ausschuss betrachten die beiden Vorsitzenden, SPD-Chef Rajko Kravanja und Marlies Graeber (CDU), den neu geschaffenen Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung. Die erste Sitzung findet am Donnerstag (6. November) um 17 Uhr in der Offenen Ganztagsschule der Wilhelmschule, Wilhelmstraße 48, statt. „Wir wollen sehr nah am Bürger arbeiten“, betont Graeber. Zwar bleiben die Sprechstunde des Bürgermeisters sowie die Möglichkeit, nach §24...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.14
LK-Gemeinschaft

Biotop Supermarkt

Liebe Tierfreunde, nicht nur die Serengeti, nein, auch der Supermarkt ist von einer Reihe possierlicher Tierchen bevölkert. Zum Beispiel von dem Homo Kukidentis. Der Homo Kukidentis taucht einzeln oder als Paar auf. Entdeckt er Artgenossen, legt er gerne eine Pause ein, um mit zwei quergestellten Einkaufswagen ganze Gänge zu blockieren. Andere Supermarktbewohner (wie der junge Homo Quengelgeistis) haben keine Chance und müssen warten, bis sich das renitente Rudel aufgelöst hat. Obwohl er zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.08.14
Ratgeber
Was passiert mit dem Gemüse, wenn es nicht mehr absolut frisch ist?

Frage der Woche: Warum werfen manche Supermärkte ihr Essen weg?

Wenn Lebensmittel in den Supermarktregalen nicht mehr frisch sind oder das Mindesthaltbarkeits-Datum überschritten haben, landen sie meistens im Müll. Zahlende Kunden erwarten frische Ware, so die Argumentation. Aber ist das nicht eine Verschwendung? Während viele von uns sich eher allgemein um ihre Ernährung sorgen, haben andere kaum genug Lebensmittel zum Überleben. Manche hängen kopfüber in den Müllcontainern (Fachwort: dumpstern) oder treffen sich sogar gezielt, um ihre Nahrungsbeuten...

  • Essen-Süd
  • 18.07.14
  • 29
  • 7
Politik

Neue Bauprojekte: Wohnhaus am Hammerkopfturm und Supermarkt

Mit einem Lebensmittelmarkt an der Herner Straße sowie einem Wohnhaus an der Straße Am Hasenwinkel stellte Philipp Röhnert, Leiter des Bereichs Stadtplanung, während der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr (B3) am Mittwoch (30. April) zwei neue Bauvorhaben in Castrop-Rauxel vor. „Die Baugenehmigung für den Supermarkt an der Herner Straße 83 ist bereits im November 2013 erteilt worden. Der Bau müsste jetzt beginnen“, so Röhnert. Es handele sich um einen normalen...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.05.14
Überregionales
An der Ecke Pallasstraße/Grutholzstraße soll der neue Supermarkt entstehen. Foto: Thiele

Pallasstraße: Kommt Supermarkt Ende des Jahres?

Hat das Warten zum Jahreswechsel ein Ende? Im kommenden Winter könnte der Bau des Supermarkts an der Ecke Pallasstraße/Grutholzstraße beginnen, äußert Philipp Röhnert, Leiter des Bereichs Stadtplanung, eine vorsichtige Prognose. „Wir sind jetzt schon weiter als beim letzten Mal“, erläutert Röhnert. Denn im letzten Sommer hatte der Investor gewechselt. War es zunächst die Iba Ibing GmbH aus Recklinghausen, ist es mittlerweile die Ratisbona Holding GmbH aus Regensburg. Mit dem neuen Investor sei...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.