Alles zum Thema zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
In der Fettweide kam es zu einer Unfallflucht.

Polizei sucht Zeugen
In der Fettweide: Autofahrer verursacht Sturz eines jungen Radfahrers und flüchtet

Am Mittwoch (12. Juni) bog gegen 16.30 Uhr ein bislang unbekannter Autofahrer von der Bahnhofstraße nach rechts in die Straße "In der Fettweide" ab und stieß dabei leicht mit einem 12-jährigen Fahrradfahrer aus Castrop-Rauxel zusammen, der in gleicher Richtung auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Wie es in der Polizeimeldung weiter heißt, stürzte der 12-Jährige und wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Zu dem Auto konnte der...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.19
Blaulicht
Um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, machte ein 20-jähriger Radfahrer eine Vollbremsung und überschlug sich. Bildquelle: Stadtanzeiger

20-Jähriger wollte Zusammenstoß mit Pkw vermeiden
Radfahrer überschlägt sich

Ein Auto, das am Sonntag (2. Juni) um 22 Uhr auf der Hugostraße unterwegs war, veranlasste einen 20-jährigen Radfahrer aus Castrop-Rauxel dazu, eine Vollbremsung zu machen. "Der Radfahrer war auf der Querstraße unterwegs. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, bremste der 20-Jährige. Dabei überschlug er sich mit seinem Fahrrad und musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden", teilt die Polizei mit. Bei dem Wagen soll es sich um einen blauen Opel Corsa handeln. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.06.19
Blaulicht
In einem Wohnhaus am Hellweg bekam ein Ehepaar am Montag (21. Januar) ungebetenen Besuch. Bildquelle: Stadtanzeiger

Polizei sucht Zeugen
Wohnhaus am Hellweg: Trickbetrüger verschafften sich Zutritt

In einem Wohnhaus am Hellweg bekam ein 75-Jähriger am Montag (21. Januar) ungebetenen Besuch. Gegen 13 Uhr klingelte es an der Tür. Als der Bewohner öffnete, stand eine Frau im Flur und gab an, zu einer Nachbarin zu wollen. Weil diese aber nicht zu Hause sei, wolle sie ihr eine Nachricht hinterlassen und fragte den Senior nach Zettel und Stift. "Als der Mann in die Wohnung ging, um Zettel und Stift zu holen, folgte ihm die unbekannte Frau unaufgefordert. Plötzlich stand noch ein unbekannter...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.01.19
Blaulicht
Die Polizei sucht zwei junge Täter, die am Donnerstagabend (3. Januar) zwischen 19 und 19.45 Uhr einen 16-Jährigen schwer verletzt haben sollen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Nach Attacke auf der Augustastraße
16-jähriger Castrop-Rauxeler schwer verletzt: Polizei sucht Täter

Die Polizei sucht zwei junge Täter, die am Donnerstagabend (3. Januar) zwischen 19 und 19.45 Uhr einen 16-jährigen Jugendlichen aus Castrop-Rauxel auf der Augustastraße in Habinghorst schwer verletzt haben sollen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlugen die Unbekannten auf den Castroper ein. Die Täter werden wie folgt beschrieben: männlich, zwischen 15 und 18 Jahren alt. Einer der Täter soll größer, der andere kleiner als 1,75 Meter gewesen sein. Beide waren schwarz gekleidet....

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.19
Blaulicht
Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche bedrohen Busfahrer an der Lange Straße mit Softairpistole

Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit:  "Auf der Lange Straße wurde gegen 16 Uhr ein Busfahrer mit einer Softairpistole bedroht. Er hatte zwei Jugendliche des Busses verwiesen, weil sie kein gültiges Busticket hatten. Die zwei jungen Männer verließen den Bus. Draußen zog einer eine Softairpistole, zielte auf den Busfahrer und drückte ab. Verletzt wurde der Busfahrer nicht. Die Männer flüchteten."  Sie werden wie...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.18
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Auto rollt vor Dieb weg

Am Montag (10. Dezember) beobachtete eine Zeugin, wie  ein unbekannter Mann um 19.15 Uhr in einem an der Wittener Straße abgestellten Auto saß und sich an der Beifahrerseite zu schaffen machte. "Der Wagen machte sich dabei selbstständig und rollte los", teilt die Polizei mit. Der Unbekannte habe dem Wagen nachgesehen und sei dann weggegangen. Das rollende Auto wurde etwa 50 Meter weiter von einem Stromkasten gestoppt." Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 1,85 m groß, bekleidet mit...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.12.18
Blaulicht

Schülerin überfallen
Raub am Münsterplatz

Einer 14-jährigen Schülerin aus Castrop-Rauxel ist am Freitag (2. November) gegen 16 Uhr eine Bluetooth-Box geraubt worden. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Jugendliche war mit einer Freundin am  Münsterplatz unterwegs." Plötzlich sei ihr ein unbekannter Jugendlicher aus Richtung Lambertuskirche entgegengekommen und habe ihr im Vorbeigehen die Bluetooth-Box entrissen. Anschließend lief der Täter in Richtung Busbahnhof davon. Die Schülerin blieb unverletzt. Einen Tag nach dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.18
Überregionales

Unbekannte zerkratzen Autos an Ring- und Ackerstraße: Wer hat etwas gesehen?

Mindestens 14 Autos sind innerhalb der vergangenen Woche an der Ringstraße und an der Ackerstraße zerkratzt worden. "Fast täglich wurden einzelne Fälle gemeldet, bei denen in den hellen Tagesstunden geparkte Wagen an der Seite zum Bürgersteig hin beschädigt wurden", teilt die Polizei mit. Bislang gebe es keine Hinweise auf den oder die Täter. Die Polizei hat mittlerweile einen Tatverdächtigen...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.18
Überregionales

Unbekannte zerkratzten Autos auf Parkplatz an der Ringstraße / Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte Täter beschädigten am heutigen Mittwoch (19. September) zwischen 6 und 8 Uhr mehrere Autos auf einem Parkplatz an der Ringstraße. In der Meldung der Polizei heißt es, dass die Täter den Lack der Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. "Aktuell liegen drei Anzeigen vor. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt." Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.18
Überregionales

33-Jähriger in Wohnung beraubt

Ein 33-jähriger Castrop-Rauxeler ist in der Nacht zu Freitag (3. August) von zwei Unbekannten in seiner Wohnung an der Bockenfelder Straße beraubt worden. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Unbekannten hatten gegen 00.40 Uhr geklingelt. Als der 33-Jährige bemerkte, dass es sich bei den Männern nicht um den erwarteten Besuch handelte, versuchte er, die Tür zu schließen. Das Duo lehnte sich gegen die Tür und kam in die Wohnung. Dort bedrohten sie den Bewohner mit einem Messer und...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.08.18
Überregionales

Bei Flucht Streifenwagen gerammt / Polizei bittet um Hinweise

Am Sonntag (29. Juli), gegen 6 Uhr, wurde die Polizei zum Parkplatz des Evangelischen Krankenhauses an der Grutholzallee gerufen, weil dort ein verdächtiger Mann beobachtet wurde. Als die Polizeibeamten eintrafen, fuhr ein weißer Kleintransporter los und rammte dabei den Streifenwagen, der sich in den Weg gestellt hatte. Eine 39-jährige Polizeibeamtin konnte gerade noch zur Seite springen. Auf seiner Flucht baute der Fahrer des Kleintransporters einen weiteren Unfall ganz in der Nähe, so dass...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.07.18
Überregionales

Elisabethschule: Feuer beschädigt Fassade / Polizei sucht Zeugen

Die Fassade der Elisabethschule wurde durch ein Feuer beschädigt. Die Meldung ging am Sonntag (22. Juli) um 20.55 Uhr bei der Polizei ein. "Unbekannte haben offensichtlich versucht, eine alte Sirene anzuzünden und diese an die Hauswand geschoben. Das Feuer ging offenbar von selbst wieder aus, die Wand ist verrußt", teilt die Polizei mit. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800/2361111 mit der Polizei in Verbindung zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.07.18
Überregionales
Bei dem auf dem Foto dargestellten Autositz handelt es sich um den Gegenstand, der vor dem 28-jährigen Autofahrer auf der Fahrbahn gelegen haben soll. Dieser fiel nach Zeugenangaben zuvor von einem Anhänger mit dem Kennzeichenfragment RE-JK ?.

Tödlicher Unfall: Polizei sucht Transporter mit Kennzeichen RE-JK ?

Kreis Recklinghausen. Bei einem tödlichen Verkehrsunfall am Dienstag (10.7.) gegen 19.50 Uhr auf der A 44 bei Anröchte erlitt ein Mann tödliche Verletzungen. Zwei weitere Personen verletzten sich schwer. Jetzt sucht die Polizei einen Transporter mit dem Kennzeichen RE-JK ?. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 28-Jähriger aus dem Kreis Lippe mit seinem VW Sharan auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Kassel. Kurz hinter der Anschlussstelle Erwitte/Anröchte sah er vor sich offenbar einen...

  • Dorsten
  • 13.07.18
Überregionales
Ein dicker Kratzer an der Seitentür. Foto: Thiele

An der Heinestraße werden vormittags Autos zerkratzt

Kathleen Kahlmeyer ist wütend. Wütend auf den oder die Unbekannten, die an der Heinestraße in Ickern Autos zerkratzen. Bereits im vergangenen Jahr gab es dort von April bis Juni eine Reihe von Pkw-Sachbeschädigungen. Dann passierte eine ganze Weile nichts. Doch jetzt ging es wieder los. Und unter anderem ist wieder Kathleen Kahlmeyer betroffen. "Der- oder diejenigen schlagen immer am Vormittag zu. Mit einem Schlüssel oder Schraubenzieher zerkratzen sie Autotüren beziehungsweise den...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.18
Überregionales

Seniorin wird Opfer eines Enkeltricks / Polizei sucht Zeugen

Eine Seniorin wurde am Montagnachmittag (18. Juni) im Stadtteil Bladenhorst Opfer eines Enkeltricks. Wie die Polizei mitteilt, rief gegen 16 Uhr eine Frau bei der Seniorin an und gab vor, ihre Enkelin zu sein. Sie bat um Geld, da sie sich etwas "Großes" gekauft habe und selbst erst am nächsten Tag an ihr Erspartes kommen würde. Die Anruferin habe so überzeugend gewirkt, dass die Seniorin der angeblichen Enkelin glaubte und noch für den gleichen Tag einen Termin zur Geldübergabe ausmachte....

  • Castrop-Rauxel
  • 19.06.18
Überregionales
Fotos (2): Stadt
2 Bilder

Bäume auf Spielplatz mutwillig zerstört / Zeugen gesucht

Auf dem städtischen Spielplatz "Im Wiesengrund" in Becklem wurden zwei Bäume - Ebereschen - mutwillig zerstört. "Einer wurde zu 90 Prozent durchgesägt, bei dem anderen wurde die Rinde stark beschädigt. Beide Bäume werden sich davon nicht erholen", teilt die Stadtverwaltung mit.  Der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen hat Anzeige erstattet und sucht nun nach Zeugen. "Eigentlich ist es nicht möglich, dass so etwas unbemerkt geschieht. Der Spielplatz liegt mitten in einer Siedlung, umgeben von...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.05.18
  •  1
Überregionales

Leonhardstraße: Jugendliche wurden bedroht und bestohlen

Zwei junge Castrop-Rauxeler wurden am Donnerstag (17. Mai) gegen 16.10 Uhr an der Leonhardstraße bedroht und bestohlen. Dies teilte jetzt die Polizei mit.  Nach eigenen Angaben seien die 18- und 19-Jährigen auf dem Weg zum Schulhof plötzlich von drei männlichen Personen zur Seite gezogen und mit einem Messer bedroht worden. Anschließend hätten die Täter alle Wertsachen der Jugendlichen sehen wollen. Sie seien schließlich mit einer Halskette, einer Sonnenbrille, einer Armbanduhr und Bargeld in...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.05.18
Überregionales

Autos im Pothhof in Henrichenburg zerkratzt / Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag (17. März) auf Sonntag (18.) wurden im Pothhof in Henrichenburg mehrere Autos zerkratzt. Der Polizei liegen bislang neun Anzeigen vor. Die Tat müsse zwischen 21 Uhr am Samstagabend und Sonntagmorgen passiert sein.  Nach ersten Ermittlungen sei davon auszugehen, dass ein unbekannter Täter die Autos mit einem spitzen Gegenstand beschädigt habe, teilt die Polizei mit. Der Schaden liege bei mehreren Tausend Euro. Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.03.18
Überregionales
Ein Auto wurde am 27. Januar in einer Tiefgarage an der Wasserwerkstraße in Brand gesetzt. Archivfoto: Feuerwehr Castrop-Rauxel

Nach Auto-Brandstiftung in Tiefgarage an der Wasserwerkstraße: Polizei bittet Zeugen, sich zu melden

Am 27. Januar wurde die Feuerwehr gegen 17 Uhr zur Wasserwerkstraße in Castrop gerufen. In einer Tiefgarage war ein Auto in Brand geraten (wir berichteten). Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nun nach Zeugen. "Wer im 'kritischen Zeitraum' eine oder mehrere verdächtige Personen gesehen hat, sollte sich bei uns melden", sagt Polizeisprecher Michael Franz. Die Brandstiftung weckt Erinnerungen an eine Reihe von Vorfällen, die sich 2014 an der Wasserwerkstraße ereigneten. Unter...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.02.18
Überregionales
Symbolbild

Todesfahrer flüchtet im dunklen SUV mit RE-Kennzeichen

Gescher/Kreis Recklinghausen. Nach dem schrecklichen Verkehrsunfall am 19. Januar 2018 auf der B 525 in Höhe der Gaststätte "Alte Kaiserei" in Gescher, bei dem ein 33-jähriger aus Bochum lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Polizei nun eine Sonderkommission eingerichtet, um den flüchtigen Unfallverursacher zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein dunkler größerer Pkw (SUV o.ä.), vermutlich mit RE-Kennzeichen die B 525 aus Richtung A 31 kommend in Fahrtrichtung Kreisverkehr...

  • Dorsten
  • 02.02.18
  •  1
Überregionales

Wer schubste Mädchen (7) auf die Straße? / Noch keine Hinweise

Der Vorfall, bei dem eine Siebenjährige am Mittwoch (6. Dezember) gegen 14.25 Uhr an der Ringstraße von einem unbekannten Mann auf die Straße geschubst wurde, ist nach wie vor nicht geklärt. "Es ist ein sehr, sehr ungewöhnlicher Fall", sagt Polizeisprecher Michael Franz. Bisher seien keine Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen. "Wir hoffen, dass sich noch jemand meldet, um die gesamte Situation klären zu können", so Franz. Laut Polizeiangaben hatte der Mann der Siebenjährigen ihren...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.12.17
Überregionales

Mann schubst Mädchen auf die Straße / Zeugen gesucht

Eine Siebenjährige wurde am Mittwoch (6. Dezember) gegen 14.25 Uhr auf ihrem Heimweg von der Schule an der Ringstraße von einem unbekannten Mann am Rucksack festgehalten. Dann nahm ihr der Mann den Rucksack ab, stellte ihn auf die Straße und schubste das Mädchen auf die Fahrbahn. Eine bislang unbekannte Autofahrerin musste ausweichen und sprach dann kurz mit der unverletzten Siebenjährigen.  Der unbekannte Mann, der mit einem ebenfalls unbekannten Mädchen unterwegs war, entfernte sich in der...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.12.17
Überregionales
Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den Brand. Der entstandene Sachschaden wird mit 2.500 Euro beziffert.

Wieder Auto in Tiefgarage in Brand gesetzt / Zettel an der Heckscheibe: "Das ist unser Parkplatz!"

Wieder stand ein Auto in der Tiefgarage an der Wasserwerkstraße am Donnerstag (15. Mai) in Flammen (Stadtanzeiger berichtete) – und wie schon am 28. März war es auch dieses Mal Brandstiftung. „Davon gehen wir aus“, sagt Polizeisprecher Michael Franz. Konkrete Hinweise auf den oder die Täter gebe es bisher nicht. Auch deshalb sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 13.10 Uhr war ein Renault Clio in der Tiefgarage in Brand geraten. „Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden“, so...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.05.14
Überregionales
Eine Stunde lang musste Kater Bernhard operiert werden. "Jetzt ist er auf dem Wege der Besserung", sagt Frauchen Jutta Müller.

Wer schoss auf Kater Bernhard? Zeugen gesucht!

Erst sah das Ehepaar Müller die Blutspuren, dann die Blutlache auf der Terrasse. Das Blut stammte von Kater Bernhard (7). „Ich habe geglaubt, dass er irgendwo hochgeklettert und abgerutscht wäre. An eine Schussverletzung habe ich nicht gedacht“, blickt Jutta Müller auf die Ereignisse am Samstag (16. Februar) zurück. Doch jemand hatte auf den Kater geschossen. Vermutlich zwischen 12 und 16 Uhr. „Mein Mann hat die Wunde verbunden und dann sind wir sofort zum Tierarzt gefahren. Als wir ankamen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.02.13