Polizei sucht Zeugen
Jugendliche bedrohen Busfahrer an der Lange Straße mit Softairpistole

Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Bildquelle: Stadtanzeiger
  • Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Bildquelle: Stadtanzeiger
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen.

Die Polizei teilt dazu Folgendes mit:  "Auf der Lange Straße wurde gegen 16 Uhr ein Busfahrer mit einer Softairpistole bedroht. Er hatte zwei Jugendliche des Busses verwiesen, weil sie kein gültiges Busticket hatten. Die zwei jungen Männer verließen den Bus. Draußen zog einer eine Softairpistole, zielte auf den Busfahrer und drückte ab. Verletzt wurde der Busfahrer nicht. Die Männer flüchteten." 

Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Person: ca. 16 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schwarze, schulterlange, lockige Haare, schwarze Bekleidung. 2. Person:
ca. 14 Jahre alt, ca. 1,60 m groß, schwarze, mittellange Haare, kupferfarbene Steppjacke, dunkle Hose.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800/2361111 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen