SWB

Beiträge zum Thema SWB

Vereine + Ehrenamt
SWB-Sprecherin Christina Heine (r.) übergab einen Scheck über 1.500 Euro an Ute Borghorst (l.) vom Hospiz.

Helfern helfen
Mehr als ein Dankeschön: Vorweihnachtsspenden der SWB

Auch 2020 machte die SWB mit ihrer Nikolausspende zwei gemeinnützigen Mülheimer Einrichtungen eine Freude. Als Zeichen der Wertschätzung erhielten das Hospiz Mülheim und das Städtische Tierheim je 1.500 Euro. „In Zeiten von Corona wird besonders deutlich, wie sehr wir ein gutes Miteinander brauchen. Das vielgestaltige Engagement vor Ort werden wir auch weiterhin gezielt unterstützen,“ so Unternehmenssprecherin Christina Heine bei der Scheck- und Sparschweinübergabe an Ute Borghorst vom Hospiz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.20
Wirtschaft
Der Aufsichtsratsvorsitzende Heiko Hendriks überreicht den SWB-Auszubildenden den Schlüssel für ihr neues Büro .(Foto: SWB GmbH/PR-Fotografie Köhring)

Start-up für Nachwuchskräfte
SWB eröffnet Azubi-Büro in Mülheim-Heißen

Seit Anfang Dezember stehen sie in der Verantwortung: die Auszubildenden der SWB beziehen ihr eigenes Azubi-Büro an der Blücherstraße 93 in Heißen. In dieser „Zweigstelle“ kümmern sie sich künftig in Eigenregie um einen Bestand von etwa 250 Wohnungen in den umliegenden Straßen - und das dauerhaft. „Von unseren Auszubildenden erwarten wir Einsatzfreude, Team- und Begeisterungsfähigkeit. Im Gegenzug bieten wir ihnen fachlich maximale Vielfalt, moderne Tools, ein kollegiales Miteinander und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.12.20
LK-Gemeinschaft
Elise Funk, bei SWB Abteilungsleiterin Bestandsbewirtschaftung, übergab  symbolisch den Schlüssel für den Quartierspunkt.

SWB-Mülheim investierte 23 Millionen in Dümpten 23
Schlüssel im Quartierspunkt übergeben

Das Projekt Dümpten23 an der Oberheid-, Frintroper und Hermann-Holtmann-Straße wurde fertiggestellt und der Seniorenclub erhielt die Schlüssel des Quartierspunktes. Damit wurde die Quartiersentwicklung am Standort abgeschlossen. Seit 2013 wurden bereits fünf Mehrfamilienhäuser an der Frintroper Straße einer kompletten Kernsanierung unterzogen und wurde vor knapp zehn Jahren der Gesamtbestand auf der gegenüberliegenden Straßenseite (Oberheidstraße, Heidkamp, Jörgelstraße, etc.) mit seinen rund...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.10.20
Wirtschaft

Beratungshotline der SWB
Mieterfreundliches Gesetz zur Abmilderung der Pandemie-Folgen

Die Bundesregierung hat am 25. März ein Gesetz zum Schutz der Mieter in Zeiten der COVID-19-Pandemie beschlossen. Danach muss sich niemand, der durch die Folgen der Corona Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist, über den Verbleib in den eigenen vier Wänden oder seiner Gewerbeeinheit Sorgen machen. SWB richtet für betroffene Mieter und Gewerbetreibende eine Beratungs-Hotline ein. Unter Tel. 0800 0455001 erfolgt eine unbüro-kratische und schnelle Beratung. „Wir befinden uns in einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.20
Wirtschaft
Die SWB-Verantwortlichen blicken zuversichtlich in die Zukunft. V.l. Technischer Prokurist Oliver Ahrweiler, Geschäftsführer Andreas Timmerkamp und Kaufmännischer Prokurist Sven Glocker.         Fotos: SWB
3 Bilder

SWB ist bestens aufgestellt – Zahlen und Entwicklungen sprechen eine deutliche Sprache
240 Millionen Euro für die Zukunft Mülheims

„Wir sind bestens aufgestellt und blicken voller Zuversicht in die Zukunft.“ Andreas Timmerkamp, Geschäftsführer der Mülheimer SWB, blickt zufrieden auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und hat zugleich die Entwicklung der kommenden Jahre fest im Visier. Die Zahlen, Strategien und Pläne sprechen eine deutliche Sprache. Die SWB erwirtschaftete einen Jahresüberschuss von 2,9 Millionen Euro. Zum ersten Mal seit Bestehen gibt es eine Gewinnausschüttung an die Gesellschafter. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.19
Überregionales
Der im Hintergrund liegende Penny-Markt soll einem Parkplatz weichen.

Saarner Tengelmann-Markt schließt nächste Woche - Edeka Paschmann will übernehmen

Die Kaiser's Tengelmann-Filiale an der Düsseldorfer Straße am Rande des Saarner Dorfes schließt am kommenden Mittwoch, 22. August, um 20 Uhr. Was zunächst Besorgnis unter den Kunden ausgelöst hat, erweist sich als positiver Schritt in die Zukunft. Denn der Vermieter SWB will an diesem Standort investieren, ebenso Edeka Paschmann. Vielleicht schon im Frühjahr 2019 soll hier ein komplett erneuerter, moderner Lebensmittelmarkt eröffnen. Lange Zeit war die Zukunft des Standortes unklar. Nachdem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
  • 1
Überregionales
SWB-Geschäftsführer Andreas Timmerkamp, Sozialdezernent Ulrich Ernst, Anna Schewerda und Michael Moldenhauer bei der Eröffnung des Quartierspunktes.

Neuer Quartierspunkt: Stadt und SWB entwickeln gemeinsam neue Anlaufstelle in Heißen

Bereits an anderen Standorten haben die Stadt Mülheim und SWB gute Erfahrungen mit der ganzheitlichen Entwicklung von Stadtteilen und Wohnquartieren gemacht. Diesen Weg beschreiten beide Akteure nun auch in Mülheim Heißen an der Kleiststraße 20. Gemeinsam fördern sie das nachbarschaftliche Miteinander und bringen örtliche Akteure sowie Bewohner zusammen. Neben der baulichen und generationengerechten Entwicklung des Wohnungsbestandes und des Umfeldes, die für die kommenden acht Jahre in dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
  • 1
Überregionales
So soll die neue KiTa an der Barbarastraße einmal aussehen.

Für die Zukunft: SWB errichtet fünfgruppige KiTa an der Barbarastraße

Dümpten. Die letzten Projekte der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft SWB stehen allesamt im Zeichen von ganzheitlichen Quartiersentwicklungsmaßnahmen. Nun beweist das neue Projekt an der Barbarastraße, dass der Ansatz einer sozialen Förderung der Infrastruktur nicht nur bei großen Projekten, sondern auch in Einzelobjekten umgesetzt werden kann. In enger Abstimmung mit der Stadt Mülheim errichtet SWB in unmittelbarer Nähe zur bisherigen städtischen Kindertageseinrichtung eine fünfgruppige KiTa,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.18
Überregionales
Entlang der Kleiststraße entsteht der erste Bauabschnitt mit 101 Wohneinheiten.
3 Bilder

SWB investiert in Großprojekt mit fast 600 Wohnungen in Heißen

Bevor Ulf Lennermann am Ende des Jahres die Mülheimer Wohnungsbaugesellschaft SWB verlässt, hat der Geschäftsführer noch ein bedeutendes Projekt auf den Weg gebracht: die Eichbaumsiedlung. In diesem Gebiet in Heißen wird die SWB in den kommenden acht Jahren 547 Wohnungen grundlegend modernisieren, um-, aus- oder zum Teil auch neubauen. Seit 2015 haben sich die Mülheimer mit dem Projekt beschäftigt, das nach der gleichnamigen U-Bahn-Haltestelle der Linie U18 benannt ist. „Wir gehen mit dem Namen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.17
Politik
Die Quartiersentwicklung "dümpscheskarree" aus der Vogelperspektive. Foto: SWB

„Wir stärken Dümpten nachhaltig“ - SWB investiert rund 29 Millionen Euro in attraktive Neubaumaßnahmen

„Das vom Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr beschlossene Handlungskonzept für Dümpten wird zielorientiert umgesetzt und wir leisten unseren Beitrag dazu.“ Ulf Lennermann, Geschäftsführer der SWB, gab seinen Worten durch die „Präsentation von Taten“ zusätzliches Gewicht. Im Rahmen eines Stadtteilrundganges der SPD-Fraktion informierte Lennermann gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kollegen Andreas Timmerkamp und dem Teamleiter des Bereiches Architektur, Christopherus Meskath, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.17
Kultur
Foto: Jessica Otten/Theater an der Ruhr

Ein flotter Dreier macht Schule in Styrum und sorgt für ganzheitliche Quartiersentwicklung

Ein Schüler lässt zum Auftakt des Theaterstücks „Götter. Wie die Welt entstand“ 13 Milliarden Jahre Universalgeschichte Revue passieren. Etwa 170 Sechst- und Siebtklässler der Styrumer Willy-Brandt-Schule schauen ihm dabei zu. Im Publikum sitzen auch Sven Schlötcke, der künstlerische Leiter und Geschäftsführer des Theaters an der Ruhr, SWB-Geschäftsführer Ulf Lennermann und Willy-Brandt-Schulleiterin Ingrid Lürig. Abseits der Inszenierung macht diese Szene deutlich, welchen Lerneffekt aktives...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.17
  • 1
Überregionales
Dieser Fiesta ist einer von drei PKW, die in Mülheim geliehen werden können. Thomas Wolf (Autohaus am Hingberg), SWB-Geschäftsführer Ulf Lennermann, Detlef Blase (Ford Carsharing) und Dennis Böttcher (SWB-Abteilung Vermietung) stellten ihn vor.
3 Bilder

SWB führt Carsharing in Mülheim ein

Carsharing und Wohnungsbau? Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Dennoch hat die Mülheimer SWB gemeinsam mit dem Autohaus am Hingberg ein Projekt zum gemeinschaftlichen Nutzen von Autos auf die Beine gestellt – mit Vorteilen für die Mieter. Carsharing bedeutet, dass sich mehrere Nutzer ein Auto teilen. Dies kommt vor allem für Tagesausflüge, Dienstreisen oder Umzüge in Frage. „Wir haben ja mittlerweile den Quartiersgedanken und denken nicht mehr an einzelne Häuser und da spielt auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.17
  • 1
Überregionales
v.l. Oliver Ahrweiler, Alexander Rychter, Heinz-Werner Czeczatka-Simon, Ulf Lennermann, Heiko Hendriks. PR-Foto Köhring / SH

SWB legt nach 15 Jahren Pause Grundstein in Dümpten

Ende April legten Heinz-Werner Czeczatka-Simon, Bezirksbürgermeister von Mülheim-Dümpten, der Aufsichtsratsvorsitzende der SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft, Heiko Hendriks, Oliver Ahrweiler, SWB-Abteilungsleiter Bestandspflege sowie der Verbandsdirektor des wohnungswirtschaftlichen Regionalverbandes, Alexander Rychter, zusammen mit dem Geschäftsführer der SWB, Ulf Lennermann, den Grundstein für 25 Mietwohnungen und 10 Kaufeigenheime. Mit dem Projekt „dümpscheskarree“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.04.17
Überregionales
Horst van Emmerich 1928-2017 (Foto Emons)
2 Bilder

Trauer um Horst van Emmerich: Er war SWB-Chef und Geschäftsführer der Müga

Mülheim trauert um Horst van Emmerich. Wie jetzt bekannt wurde, ist der ehemalige Geschäftsführer der kommunalen Wohnungsbau- und Vermietungsgesellschaft SWB bereits am 22. Februar im Alter von 88 Jahren gestorben. Horst van Emmerich war eine markante Persönlichkeit, voller Tatkraft und Visionen, die keine Angst hatte, anzuecken. Nicht nur an der Spitze der SWB, in den Jahren 1966 bis 1991 setzte der 1928 in Oberhausen und ab 1946 in der Mülheimer Bauverwaltung tätige van Emmerich wichtige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.03.17
Politik

BAMH :Verwaltung handelte richtig – Versäumnisse gab es vorher

„Jetzt muß man aber doch einmal die Möbel geraderücken und für Klarheit sorgen, meint der Fraktionsvorsitzende des BAMH , Jochen Hartmann, in Bezug auf die Vorwürfe im Zusammenhang mit dem MEDL-Vertrag. Beide Seiten hätten in der Vergangenheit schwere Fehler und Versäumnisse begangen. „ Die Stadt hat keine Rückstellungen getroffen, um sich die nötige Handlungs- und Entscheidungsfreiheit zu verschaffen und die Bürgerinitiative hat wertvolle Zeit im Vorfeld verstreichen lassen.“ Bei der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.16
Überregionales
Verrückt, aber lesenswert.

Bücherkompass: Geschichten aus der Psychiatrie

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche könnt ihr mit uns die Abgründe des menschlichen Verstandes erforschen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Arnold Rubel: Ich bin vielleicht verrückt, aber nich blöd! Seit über 30 Jahren arbeitet Arnold Rubel...

  • 05.04.16
  • 20
  • 13
Politik
2 Bilder

Stadt will Wohnungen für Flüchtlinge anmieten - SWB bietet Mietern Umzug an

SWB und Stadt Mülheim sind bereits an der Gustavstraße eine Kooperation eingegangen, um die wachsende Zahl von Flüchtlingen unterzubringen. Die funktioniert so gut, dass die SWB bereit ist, der Stadt weitere vier Häuser bereitzustellen, in denen eine zentrale Unterbringung von Flüchtlingen möglich ist. Der Anmietung von wieteren 24 Wohnungen an diesen beiden Standorten hat der Rat am Donnerstag in einer Sondersitzung zugestimmt. Aber im Gegensatz zur Gustavstraße stehen die Häuser an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.03.15
  • 1
Politik
Am Montag, 8. September, informiert die Stadt in Styrum über die Unterbringung der Flüchtlinge aus Krisengebieten.

Flüchtlinge: Stadt informiert in Styrum

Über die Unterbringung von Flüchtlingen an der Gustavstraße informiert die Stadt am Montag, 8. September. Die Veranstaltung in der Aula der Willy-Brandt-Schule, Oberhausener Straße 208, beginnt um 19 Uhr. „Wir erläutern dort das Konzept“, sagt Stadtsprecher Volker Wiebels auf Nachfrage der MW. An der Gustavstraße sollen Ende Oktober/Anfang November bis zu 140 Flüchtlinge aus Krisengebieten eine vorläufige Heimat finden. 42 Wohnungen richtet die SWB (Service- Wohnungsvermietungs- und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.14
Überregionales
Damit keine saftige Nachzahlung droht, kann man einen kostenlosen Energiecheck durchführen lassen.

Wenn einen die Energiekosten auffressen

Strom wird immer teurer und so manch einen Mieter fressen die Nebenkosten zur eigentlichen Wohnungsmiete fast auf. Doch was tun, wenn Energiekosten wie Strom, Heizöl und Gas stetig steigen? Tipps für einen sparsamen Energieverbrauch bekommt man ab sofort beim Caritas Energiesparcheck der kostenlos zuhause durchgeführt wird. Viele wollen Stromsparen, wissen aber nicht wie. Hierzu hat sich bereits 2005 das Projekt „Energiesparen lohnt sich“ gegründet. „Im Juni wurde dann eine neue...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.13
Kultur

"Weiße Nächte" kommen im Juli

Mit einem anspruchsvollen Programm präsentiert das Ensemble des Theaters an der Ruhr die „Weißen Nächten“: Von Mittwoch, 10. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, führen die Schauspieler sieben Stücke auf. Mit ihrer Improvisationsarbeit „Wer hat meine Schuhe vergraben?“ startet das Festival am Mittwoch. An den nächsten Tagen folgen die Stücke „Verrückt“, Dona Rosita oder die Sprache der Blumen“, „Der kleine Prinz“ und „Kaos“ am Samstag sowie das Märchen „Hans im Glück“ und „Es geht immer besser, besser...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.06.13
Politik
Das ist die neue Außenfassade des Gebäudes Bottenbruch 51/53 nach dem Umbau.
3 Bilder

Aus Acht mach Vier

Erstmals wird in Mülheim Wohnraum zurückgebaut. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld wird nicht müde, darauf hinzuweisen, dass Mülheim die Stadt in der Republik mit dem größten Anteil an Senioren ist. So auch geschehen beim Startschuss für den Rückbau und die Modernisierung des Gebäudes an der Straße Bottenbruch 51/53 in Dümpten. Symbolisch ließ sie gemeinsam mit dem SWB-Aufsichtsratvorsitzenden, Heiko Hendriks, und dem SWB-Geschäftsführer, Robert Kunz, an einem Seilzug ein 500 Kilogramm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.12
Überregionales
Peter Schmalhaus, Abteilungsleiter Architektur- und Ingenieurleistungen, führte über die Großbaustelle im Rathaus. Fußbodenheizung wird es dann beispielsweise im neuen Haupteingang geben. Foto: PR-Fotografie Köhring/KM

SWB setzt auf Energiesparung

8,2 Mio Euro hat die Service- und Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft (SWB) im vergangenen Jahr in die Sanierung von Häusern und Wohnungen in Saarn, Heißen und Styrum investiert und voll und ganz auf Energiesparung gesetzt. Nichts ist mehr vom einstmaligen braun-grauen Putz übrig geblieben und die frisch sanierten Fassaden in den Farben blau, orange und weiß sind ein richtiger Hingucker. Doch es hat sich noch viel mehr in der Friedrich-Freye-Straße, der Klotzdelle und Alvenslebenstraße...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.