Tafel Oberhausen

Beiträge zum Thema Tafel Oberhausen

Blaulicht

Polizei Oberhausen
Polizeipräsident verteilt Suppe bei der Tafel

So hat man den Oberhausener Polizeipräsidenten noch nicht gesehen: Mit Kochschürze und Suppenkelle ausgestattet, verteilte Alexander Dierselhuis bei der Oberhausener Tafel Suppe an die Bedürftigen. Ein wichtiges Zeichen, nicht wegzuschauen. Es ist ein Projekt, das dem engagierten Polizeipräsidenten am Herzen liegt. "Die Tafel übernimmt eine sehr wichtige Aufgabe und kümmert sich um die Menschen, die sozial und wirtschaftlich benachteiligt sind", erklärt Alexander Dierselhuis seine...

  • Oberhausen
  • 15.11.19
  •  1
Kultur

Hilfsaktion startet am Montag
Tafel bittet um Weihnachtspakete

„Alle Jahre wieder kommt das Christuskind...“, aber leider nicht zu allen Menschen. Die Oberhausener Tafel sammelt wieder, wie in jedem Jahr, nett verpackte Geschenke für die Bedürftigen in der Stadt, damit auch diese ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Zu den Bedürftigen zählen aber nicht nur erwachsene Menschen. Auch Kinder vom Kleinkindalter bis zum zwölften Lebensjahr, aber auch Teenager freuen sich über Gaben. Ab dem kommenden Montag, 11. November, bis Montag, 16 Dezember,...

  • Oberhausen
  • 09.11.19
Überregionales
Die Tafelkirche bei der Ausgabe. Archivfoto: Rüdiger Marquitan

Pakete für die Tafel - Abgabe ab sofort möglich

Auch in diesem Jahr ruft die Oberhausener Tafel dazu auf, Päckchen für bedürftige Oberhausener Mitmenschen und Flüchtlinge zu packen. Das Team der Tafel hofft, dass sich wie in vergangenen Jahren wieder Schulen, Kindergärten, Firmen und vor allem Privatpersonen an der „Weihnachtspäckchen-Aktion“ der Oberhausneer Tafel beteiligen und so Freude in Familien bringen, die sich aufgrund schlechter finanzieller Verhältnisse Weihnachtseinkäufe nicht leisten können. In den Kartons („Viele verwenden...

  • Oberhausen
  • 13.11.17
Überregionales
Edeka Paschmann am Heifeskamp unterstützte Rotaract bei der Aktion KEMA.

Spenden für die Tafel

Der Rotaract Club Mülheim/Oberhausen, Jugendorganisation der Rotary-Clubs, hat am Samstag, 18. März, im Edeka-Center Paschmann am Heifeskamp eine Kauf-eins-mehr-Aktion (KEMA) durchgeführt, um Lebensmittelspenden für die Oberhausener Tafel zu sammeln. Bei dieser Aktion werden die Kunden gebeten, ein Teil mehr zu kaufen als benötigt und uns dieses zu spenden. Die KEMA wird regelmäßig durchgeführt und mit knapp 50 Kartons voller Spenden, die im Anschluss von der Oberhausener Tafel abgeholt werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.