Coronavirus Oberhausen

Beiträge zum Thema Coronavirus Oberhausen

Ratgeber
Foto: Archiv

UPDATE 29. Mai, 10 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Zahl der Toten auf 11 gestiegen

Aktuell infizierte Personen: 10; inzwischen wieder genesene Personen: 239; Todesfälle: 11; Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 260; Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 2,4.  Zwei weitere TodesfälleBedauerlicherweise gibt es in Zusammenhang mit Corona zwei weitere Todesfälle zu beklagen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um eine 86-jährige Dame und einen 93-jährigen Mann, die mit Covid-19 verstorben sind. Hinweis:...

  • Oberhausen
  • 29.05.20
Ratgeber
Foto: Archiv

UPDATE 28. Mai, 10 Uhr: Aktuelle Fallzahlen
13 infizierte Personen in Oberhausen

Aktuell infizierte Personen: 13; inzwischen wieder genesene Personen: 235; Todesfälle: 9; Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 257; Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 0,9.  Zur Information: Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle ist seit gestern (Mittwoch, 27. Mai) um eine Person gesunken. Hintergrund ist, dass ein Patient zunächst schwach positiv getestet wurde. Bei der medizinischen Nachprüfung war die Testung negativ,...

  • Oberhausen
  • 28.05.20
Ratgeber
Die Maskenpflicht gilt nach wie vor. Foto: Archiv

UPDATE 27. Mai, 10 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Definitiv keine Fronleichnamskirmes

Aktuell infizierte Personen: 14; inzwischen wieder genesene Personen: 235; Todesfälle: 9; Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 258; Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 2,4.   QuarantäneGesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 54 Davon im Krankenhaus: 4, davon niemand auf der Intensivstation Gesamtzahl der aus der Quarantäne entlassenen Personen: 1257 TestungenIn Oberhausen wurden bisher...

  • Oberhausen
  • 27.05.20
Ratgeber
Foto: Archiv

UPDATE 22. Mai, 10 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Insgesamt 9053 Personen in Oberhausen getestet

Aktuell infizierte Personen: 18; inzwischen wieder genesene Personen: 228; Todesfälle: 9; Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit Todesfällen) seit Ausbruch: 255. Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 0,9 QuarantäneGesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 56 Davon im Krankenhaus: 5, davon niemand auf der Intensivstation Gesamtzahl der aus der Quarantäne entlassenen Personen: 1.240 TestungenIn Oberhausen wurden bisher insgesamt...

  • Oberhausen
  • 22.05.20
Ratgeber
Foto: Archiv

UPDATE 20. Mai, 9 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Zwei weitere Todesfälle

Bedauerlicherweise gibt es in Zusammenhang mit Corona zwei weitere Todesfälle zu beklagen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um eine 89-jährige Dame sowie einen 93-jährigen Herrn, die mit Covid-19 verstorben sind. Beide hatten erhebliche Vorerkrankungen. Nach dem Infektionsschutzgesetz finden Eingang in die Zählung der Todesfälle sowohl Personen, die an Corona gestorben sind, als auch solche, die mit Corona gestorben sind. Das Robert-Koch-Institut nimmt als Bundesbehörde für...

  • Oberhausen
  • 20.05.20
Ratgeber
Endlich wieder ein gezapftes Bier. Foto: Archiv

Ausgehen unter Corona-Bedingungen – Gäste sollen Geduld mitbringen
Jedes Bier zählt

 Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen in Oberhausen sind wieder am Start – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin. „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt NGG-Gewerkschaftssekretär Adnan Kandemir. Mit Blick auf Abstands- und Hygieneregeln werde der Restaurantbesuch jedoch ein anderer sein. Gäste...

  • Oberhausen
  • 20.05.20
Ratgeber
Foto: Archiv

UPDATE 19. Mai, 9 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Siebter Todesfall in Oberhausen

Bedauerlicherweise gibt es in Zusammenhang mit Corona einen siebten Todesfall zu beklagen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 81-jährige Dame, die mit Covid-19 verstorben ist. Sie hatte erheblich Vorerkrankungen. HINWEIS: Nach dem Infektionsschutzgesetz finden Eingang in die Zählung der Todesfälle sowohl Personen, die an Corona gestorben sind, als auch solche, die mit Corona gestorben sind. Das Robert-Koch-Institut nimmt als Bundesbehörde für Infektionskrankheiten hier keine...

  • Oberhausen
  • 19.05.20
Ratgeber
Archivfoto

Neue Regeln im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen
Besuch ab dem vierten Tag

Mittlerweile dürfen die Patienten im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) wieder besucht werden, unter besonderen Schutzmaßnahmen und Regelungen. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Besucher Verständnis zeigen und sich an die Regelungen halten. Das EKO. nennt nun eine Ergänzung: Besucht werden dürfen Patienten ab dem vierten Tag ihres Aufenthalts. Vorher nicht. Ausgenommen davon sind Palliativpatienten und Kinder. Im EKO. gibt es feste Besuchszeiten von 14 bis 17 Uhr. Erlaubt ist ein...

  • Oberhausen
  • 18.05.20
Ratgeber

UPDATE: 18. Mai, 9.30 Uhr: Aktuelle Coronafallzahlen
Zahl der Infizierten sinkt weiter

Aktuell infizierte Personen: 28; inzwischen wieder genesene Personen: 219; Todesfälle: 6; Gesamtzahl der bestätigten Fälle (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 253. Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen: 4,3 QuarantäneGesamtzahl der in angeordneter Quarantäne befindlichen Personen: 204 Davon im Krankenhaus: 7, davon niemand auf der Intensivstation Gesamtzahl der aus der Quarantäne entlassenen Personen: 1093 TestungenIn Oberhausen wurden bisher...

  • Oberhausen
  • 18.05.20
Sport
Auch in die Jürissen-Halle soll das Leben zurückkehren. Foto: Jörg Vorholt
2 Bilder

Sportgeräte desinfizieren
Stadt Oberhausen öffnet ihre Sport- und Turnhallen

Die Stadt Oberhausen hat auf der Grundlage der Coronaschutzverordnung am Donnerstag, 14. Mai, neben ihren bereits am 7. Mai geöffneten Sportfreianlagen auch ihre Sport- und Turnhallen wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Geöffnet werden die folgenden Sport- und Turnhallen:  Die 13 Großsporthallen, (ohne Sporthalle Günther-Stolz u. Sporthalle GSO, Hallenteile, 4 bis 6 , die für Abitur-Prüfungen benötigt werden), die Einfach-Turnhallen auf den Sportanlagen Kuhle, Friesenhügel, Buchenweg,...

  • Oberhausen
  • 17.05.20
Ratgeber
Um das Coronavirus weiterhin erfolgreich einzudämmen und die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten, gilt auch in den Zügen der NordWestBahn, die allgemeingültige Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung (sog. Alltagsmaske) zu tragen. 
Foto: NordWestBahn/Detlef Heese

Maskenpflicht ab Montag
Minister Laumann stellt Regeln vor

Die Maskenpflicht tritt am kommenden Montag, 27. April, in NRW in Kraft. Sie gilt allerdings nicht nur, wie bisher bekannt, in Geschäften und in Bussen und Bahnen. Auch an Bahnhöfen und in Schulbussen wird sie Pflicht - übrigens für Kinder ab sechs Jahren. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) gab am Freitag Details zur neuen Mundschutz-Verordnung bekannt. Demnach ist das Tragen einer Gesichtsmaske bzw. das Bedecken von Mund und Nase mit einem Tuch oder Schal für Kinder ab sechs...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
Kultur
Blick Richtung Marina beim Hafenfest. Foto: Rüdiger Marquitan

Neunte Auflage wird fürs kommende Jahr geplant
Oberhausener Hafenfest fällt aus

Der Aquapark sagt das Hafenfest ab, welches ursprünglich für das Wochenende 15. und 16. August geplant war. Damit reagiert der Veranstalter auf die Vorgaben des Landes, bis zum 31. August keine Großveranstaltungen durchzuführen. Der Aquapark verzichtet auch auf einen Ausweichtermin in diesem Jahr. „Wir haben uns auf ein tolles Fest gefreut, dennoch steht die Gesundheit unserer Besucher im Vordergrund. Von daher unterstützen wir die Verordnung des Landes mit einer Absage und mit einem...

  • Oberhausen
  • 23.04.20
Ratgeber
Foto: Nina Sikora
2 Bilder

Aktuelle Zahlen aus Oberhausen
UPDATE Immer mehr Bürger genesen von Corona

Die Stadt Rostock, vergleichbar in ihrer Größe mit Oberhausen, hat sich am Donnerstag für "Corona-frei" erklärt. So weit ist es in Oberhausen wohl noch länger nicht, dennoch zeigen sich die Zahlen im Verlauf der zurückliegenden Woche stabil. Die Zahl der Bürger, die als genesen gelten, übertrifft die der aktuell infizierten Personen mittlerweile deutlich. Bei Redaktionsschluss galten 62 Bürger sind aktuell infiziert, 113 als genesen. In vorgeschriebener Quarantäne befinden sich 230 Personen,...

  • Oberhausen
  • 22.04.20
  •  1
Sport
Foto: RWO

RWO unterstützen
Neues Retter-Shirt

Das Team vom RWO-Fancontainer hat in Eigeninitiative ein T-Shirt aufgelegt und verkauft dieses aktuell unter dem Titel „Kleeblätter-Retter 2.0“. Der Erlös geht zu 100 Prozent an den SC Rot-Weiß Oberhausen. „Seit einigen Jahren verkaufen wir für euch im Fancontainer viele verschiedene Artikel, die wir in Eigenarbeit gestalten und unter die RWO-Familie bringen. Doch nie war uns ein T-Shirt und ein Anliegen wichtiger als dieses“, so die Container-Crew. Darum appellieren die Fans weiter: „Die...

  • Oberhausen
  • 22.04.20
  •  1
Politik
Die leeren Schulhöfe sollen sich bald langsam wieder füllen. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

Hygieneregeln und Abstandsgebote stellen Herausforderung dar
Öffnung der Schulen wird grundsätzlich begrüßt

Morgen sollen Schüler der Abschlussjahrgänge 10, 12 und 13 in Oberhausen nach fünfwöchiger Corona-Pause wieder zur Schule gehen. Das setzt allerdings voraus, dass verschärfte Hygienestandards in Klassenräumen und Sanitäranlagen sowie Abstandsregelungen zwischen den Schülern umgesetzt werden können. Die Grünen im Rat sehen die Schulöffnung kritisch. Konkret wird kritisiert, dass wichtige Fragen noch immer offen seien und es keine einheitlichen Standards gebe. Doch zumindest was die...

  • Oberhausen
  • 22.04.20
Vereine + Ehrenamt
Foto: privat

Freude bereiten in Corona-Zeiten
Fenster- und Gartenkonzerte

Seit zwei Wochen spielen Janina und Jonathan an jedem Werktag ein kleines Konzert für die Nachbarschaft in Oberhausen-Ost. Gemeinsam mit dem Quartiersbüro der Lebenshilfe haben die beiden im Rahmen der Aktion „Wohlfahrt hilft“ ein Projekt für die Woche vor und nach den Ostertagen entwickelt: An besonderen Orten, den Senioreneinrichtungen im Stadtteil und den Treffpunkten in der Nachbarschaft, werden kurze Konzerte gespielt. Das Publikum hört von den Fenstern, Balkonen oder jenseits der...

  • Oberhausen
  • 20.04.20
Ratgeber
Der Krisenstab der Stadt Oberhausen.  Archivfoto: Jörg Vorholt

Bewohnerin des Martha-Grillo-Seniorenzentrums
91jährige Oberhausenerin stirbt an den Folgen einer Coronainfektion

Am Freitag verstarb eine 91jährige Oberhausenerin an den Folgen einer Coronainfektion in einem Oberhausener Krankenhaus. „Nun erhält auch erstmals eine Oberhausener Familie die schlimmste aller möglichen Nachrichten. Die Meldung über den Tod macht in der ohnehin angespannten Situation sehr betroffen,“ so Oberbürgermeister Daniel Schranz. Schranz weiter: „Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und der Familie der Verstorbenen.“ Die Verstorbene war Bewohnerin des...

  • Oberhausen
  • 17.04.20
Wirtschaft
Das Archivfoto zeigt die neu gestaltete Oase im Centro.  Foto: Max Vollmannshauser_URW

Keine NRW-Sonderstellung
Zimkeit hält Centro-Öffnung für unverantwortlich

„Die von der Landesregierung angekündigte Wiederöffnung des Centros und anderer Shoppingmalls ist absolut unverantwortlich“, zeigt sich Stefan Zimkeit (SPD) besorgt. Er wirft NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) vor, den Gesundheitsschutz hinter wirtschaftliche Überlegungen zu stellen. „Die 800-Quadratmeter-Obergrenze wurde beschlossen, um während der Pandemie keine Treffpunkte für große Menschenmengen zu schaffen.“ Zimkeit hält es für falsch, mit dem Centro einen der größten...

  • Oberhausen
  • 17.04.20
  •  4
  •  2
Ratgeber
Daniel Schranz.   Foto: Stadt Oberhausen

Systematische Tests bei Bewohnern und Mitarbeitern in den Oberhausener Altenpflegeeinrichtungen
OB Daniel Schranz zu Corona-Beschlüssen

Ganz Deutschland diskutiert über die Corona-Beschlüsse vom Mittwoch, der Wochen-Anzeiger fragte bei Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz nach, wie er die Entscheidungen bewertet: „Aus meiner Sicht sind die beschlossenen Lockerungen eine richtige Strategie der kleinen Schritte. Denn die Epidemie geht ja nicht bereits zu Ende, sondern steht noch immer am Anfang. Obwohl wir weiterhin Opfer bringen müssen, denke ich, dass die Maßnahmen von einem breiten gesellschaftlichen Konsens...

  • Oberhausen
  • 16.04.20
Ratgeber
Maske für den privaten Gebrauch, nicht für Fachpersonal geeignet.  Foto: Jörg Vorholt

Krisenstab stimmt Beschaffung mit örtlichen Einrichtungen ab
Aktuell genügend Schutzkleidung in Oberhausen

Viel dreht sich in diesen Tagen um das Thema der Ausstattung mit Schutzkleidung und Masken. Wie ist die Lage in Oberhausen, wie gut ist die Ausstattung der Einrichtungen wie Feuerwehr, DRK, Altenheime, Pflegedienste, Krankenhäuser et cetera mit Schutzmaterial wie Masken/Kittel nach Einschätzung des Krisenstabs? Der momentane Bedarf an Schutzmaterial kann in Oberhausen noch gedeckt werden. Wenn die Fallzahlen allerdings steigen, werden die benötigten Mengen an persönlicher Schutzausrüstung...

  • Oberhausen
  • 10.04.20
  •  1
Ratgeber
Foto: (Helios) Schmerzambulanz-Mitarbeiterin Simone Hartding bringt die Rezepte für die Patienten bis zur wohnortnahen Apotheke

Schmerztherapie der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen
Rezepte-Lieferservice für Schmerzpatienten

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, werden die sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert – besonders Risikogruppen sollen möglichst zu Hause bleiben. Doch genau diese Personen benötigen meist regelmäßige Rezepte für wichtige Medikamente. Das Team der Schmerzambulanz der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen hat dafür ein besonderes Angebot geschaffen. „Unsere Patienten gehören aufgrund ihrer Vorerkrankungen und teilweise ihres Alters zur Risikogruppe. Doch sie brauchen auch...

  • Oberhausen
  • 10.04.20
Sport
Menschenleeres Stadion Niederrhein.   Foto: Jörg Vorholt

Geister-Aktionen bei Rot-Weiß Oberhausen
3.000er-Marke gleich zweimal geknackt

Keine drei Wochen ist es her, da haben die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen mit einer „Geisterspielticket-Aktion“ auf den vielfachen Wunsch von RWO-Fans reagiert. Nun wurde bereits die 3.000er-Marke geknackt. Gleiches gilt für die nachträglich arrangierte „Geister-Pils-Aktion“, bei der die Zuwender Bierdeckel mit Sammelmotiven käuflich erwerben können. Aber auch hier wurden schon deutlich mehr als 3.000 Artikel veräußert. „Es ist unglaublich, wie sehr uns die Leute da draußen...

  • Oberhausen
  • 07.04.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt links Susanne Pees sowie Sarah Düngel. Fotos: Carsten Walden
5 Bilder

Aktion des Kinderschutzbundes Oberhausen
Hilfe zu Ostern

Im Moment ist es wichtig, vielen sozial schwachen Familien finanziell und seelisch zu helfen. Familien sitzen eng beieinander oder müssen plötzlich mehr Geld für Lebensmittel ausgeben, da die Kinder in Schule und Kita nicht mehr versorgt werden. Der Kinderschutzbund will helfen und gibt in dieser Woche Kinderkleidung, Kinderbücher sowie dringend benötigte Lebensmittel nach telefonischer Absprache unter 203528 aus.

  • Oberhausen
  • 07.04.20
Kultur
In diesen Tagen ist Kreativität besonders gefragt.    Foto: Ludwig Galerie

Oberhausener Ludwig Galerie stellt Angebote vor
Gegen die Corona-Langeweile

In den kommenden Wochen werden immer noch viele Menschen den Großteil ihrer Zeit zu Hause verbringen. Um gegen den "Corona-Blues" zu arbeiten, hat die Ludwig Galerie spannende Online-Angebote für alle Interessierten geplant, um Einblicke in das aktuelle Museumsgeschehen bieten. So haben die Museumspädagoginnen Sabine Falkenbach und Ursula Bendorf-Depenbrock ein Social Media-Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche entwickelt. Zu unterschiedlichen Fragestellungen, unter anderem zu den...

  • Oberhausen
  • 06.04.20
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.