Taschendiebe auf Weihnachtsmärkten

Beiträge zum Thema Taschendiebe auf Weihnachtsmärkten

Ratgeber
Fotomontage  © Jürgen Thoms - Hintergrundmotiv - Weihnachtsmarkt Unna

Bummel auf dem Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarktbesucher aufgepasst

Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Taschendieben In der Vorweihnachtszeit gehört es einfach dazu: Der Bummel auf dem Weihnachtsmarkt. Häufig ist es voll, es herrscht Gedränge. Dieses ist auch bei Taschendieben beliebt, um in der Menge unbemerkt zuzuschlagen. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2018 in Deutschland insgesamt 104.196 Taschendiebstähle angezeigt, 2017 waren es 127.376 Fälle. Trotz des Rückgangs machten die Diebe noch 34,2 Millionen Euro Beute. Wer die...

  • Unna
  • 01.12.19
Blaulicht

Aktion gegen Taschendiebstahl
Große Banner an der Trasse sorgen für mehr Sicherheit

„Augen auf! Tasche zu!“ - STOAG, Polizei und Seniorensicherheitsberater beginnen weitere Aktionen in der Vorweihnachtszeit Regelmäßig arbeiten die STOAG - Stadtwerke Oberhausen GmbH und die Polizei zusammen, um Fahrgäste vor Taschendieben zu schützen. Dabei werden auf  Busmonitoren auch immer wieder Warnhinweise und Verhaltenstipps gezeigt. Gestern (21.11.) präsentierten Kriminalhauptkommissar Werner Nakot, Leiter der polizeilichen Kriminalprävention und STOAG-Pressesprecherin Sabine...

  • Oberhausen
  • 22.11.19
Blaulicht

Polizei Oberhausen warnt
Achtung! Taschendiebe lieben Menschenmassen

In weniger als zwei Wochen läutet am Freitag (15.11.) der erste Weihnachtsmarkt die Vorweihnachtszeit in den Oberhausener Geschäftsstraßen und Einkaufszentren ein. Doch nicht nur weihnachtlich gestimmte Besucher ziehen festlich geschmückte Märkte und Attraktionen in den Fußgängerzonen an. Im dichten Gedränge der weihnachtlich gestimmten Menschenmassen fühlen sich auch Taschendiebe besonders wohl. Schon jetzt stehen sie in den Startlöchern und planen ihre Diebestouren. Auch wenn die...

  • Oberhausen
  • 04.11.19
Überregionales
Verkehrsknotenpunkte und Pfandhäuser wurden im Raum Recklinghausen am 23. Oktober intensiv von der Polizei überprüft.

Kreis Recklinghausen: Große Aktion gegen Taschendiebe

Am Montag wurde ein großangelegter Fahndungs- und Kontrolltag im Kampf gegen Taschendiebe in Recklinghausen durchgeführt. Beamte der Hundertschaft und des Verkehrsdienstes überprüften in den Nachmittags- und Abendstunden an mehreren Verkehrsknotenpunkten in Recklinghausen Fahrzeuge samt Insassen. Diebes- und Einbrecherbanden nutzen gerne die gute Infrastruktur im Ruhrgebiet und die Möglichkeit, schnell über Autobahnen zu flüchten. Auch Pfandhäuser sowie An- und Verkaufsläden wurden überprüft,...

  • Recklinghausen
  • 24.10.17
Vereine + Ehrenamt
Glückssternverlosung:   Wilhelm Jonas und Dr. Peter Kracht mit Kinderunterstützung
75 Bilder

So schön war unser Massener Weihnachtsmarkt

Freitag 04. Dezember, Samstag 05. Dezember und Sonntag 06. Dezember 2015 Eine Nachlese Ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt » Viele Besucher, nicht nur aus unserem Stadtteil schlenderten an diesen Tagen über unseren bereits zum 20. Mal stattfindenden Weihnachtsmarkt. Der Wettergott war gut gestimmt, es muss ein Massener sein, sorgte dafür, dass an diesem Wochenende kein einziger Regentropfen fiel. » Der Gewerbeverein hatte alles gut vorbereitet, sodass sich die Besucher...

  • Unna
  • 06.12.15
  •  5
  •  7
Ratgeber
Trickdiebstahl Fleck

Taschendiebe auf Weihnachtsmärkten aktiv: Polizei rät zur Vorsicht

In der Vorweihnachtszeit sind Taschendiebe auch vermehrt auf Weihnachtsmärkten unterwegs. Sie nutzen das Gedränge zwischen den Buden und schlagen blitzschnell zu. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik wurden im Jahr 2013 in Deutschland insgesamt rund 136.000 Taschendiebstähle angezeigt, 2012 waren es noch rund 117.300 Fälle. Mit diesem Anstieg von über 15 Prozent haben die Zahlen ein sehr hohes Niveau erreicht. Dabei verursachten die Diebe einen Schaden von 39,4 Millionen Euro. Die...

  • Unna
  • 26.11.14
  •  4
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.