Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Trauer um Nevill Swanson
Guter Freund inWorcester verstorben

Nevill Swanson, Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender der Worcester Twinning Association ist im Alter von 82 Jahren in Worcester verstorben. Diese traurige Nachricht erreichte den Vorsitzenden der Städdtepartnerschaft Kleve Worcester am Wochenende. Nevill war viele Jahre Ansprechpartner für die Klever Freunde zus ammen mit Les Tunley. Nevill war sowohl freundlicher Gastgeber als auch gern gesehener Gast in Kleve. Sein stetiger Einsatz für die Belange des partnerschaftlichen...

  • Kleve
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Chorleiter Gregor Arntz von 1994 bis 2004 
Kirchenchor Herz Jesu Reichswalde

Gregor Arntz
Kirchenchor trauert um ehemaligen Chorleiter

Der Kirchenchor „Zur Heiligen Familie Kleve“ muss Abschied nehmen von seinem Ehrenmitglied Gregor Arntz, der nach langer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Gregor Arntz leitete den Kirchenchor Herz Jesu Reichswalde von 1994 bis 2004. Aus seiner Zusage den Kirchenchor nur bis Weihnachten zu begleiten wurden 10 Jahre. In diesen verstärkte er den Chor mit einer Jugendgruppe und organisierte viele adventliche Konzerte. Er band andere Chöre und Instrumentalisten mit ein. Auch seine...

  • Kleve
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt
  61 Bilder

Herzenswunsch Niederrhein hilft Ben
Sommer, Sonne, Herzenswunsch!

In alter Tradition findet das große Herzenswunsch-Sommerfest am Samstag der Hauer Kirmes im Festzelt statt. Wie auch im letzten Jahr gaben nicht nur die Herzenswünscher sondern auch die Sonne alles, um diesen Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen. Gerade deshalb, da alle Spenden aus diesem Tag der Aktion "Wir helfen Ben" zur Verfügung gestellt werden, Näheres über Ben erfahrt Ihr / erfahren Sie hier.  Tolle Künstler und verdiente Ehrung Als ich ankam, fing gerade die...

  • Kleve
  • 29.06.19
  •  8
  •  7
Vereine + Ehrenamt
  29 Bilder

Persönliche Trauererinnerung
Meine persönliche Emotion bei Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art

Hier geht es zu Christiane Bienemanns Bericht »Begründerin der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art« Gestern war die Begründerin der Kinder- und Jugendtrauerbegleitung Mechthild Schröter-Rupieper zu Gast im Theater mini-art. Ich war mit meiner Anke da. Unter den vielen Besuchern konnten Anke und ich uns vielen Freunden anschließen. In geschlossener Gruppe lauschten wir den Worten Mechthild Schroeter-Rupieper. »Es war ein emotionaler...

  • Kleve
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Klever Schwanenfunker
Trauer um den Ehrenvorsitzenden Paul Dirmeier

Der langjährige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende der Karnevalsgesellschaft der Klever Schwanenfunker ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Von Claudia Gronewald  Paul Dirmeier ist tot. Er ist am Dienstag im Alter von 89 Jahren gestorben. Sein Name stand jahrzehntelang für die Klever Schwanenfunker. Beruflich beim Klever Amtsgericht tätig, gehörte er der Karnevalsgesellschaft 67 Jahre lang an, 30 davon war er ihr Vorsitzender. Dirmeier stand ein halbes Jahrhundert lang in der Bütt, lange...

  • Kleve
  • 29.03.19
Kultur

Kino: Der Junge muss an die frische Luft
Danke, dass Sie uns auch an den dunklen Momenten Ihrer Biografie teilhaben lassen, Hape Kerkeling!

Einer von Deutschlands bekanntesten Comedians hat im Jahr 2014 seine Biografie herausgebracht und diese wurde nun auch verfilmt. Nichts wirklich besonderes, möchte man meinen, denn das machen ja viele. Doch, ganz besonders, meine ich, denn Hape Kerkeling scheut sich nicht, seine Leser bzw. Zuschauer auch zu den dunklen Momenten, dem Trauma seiner Kindheit, mitzunehmen. Das finde ich in der heutigen Zeit besonders wertvoll und wichtig. Wo viele Menschen nur noch auf den äußeren Schein fixiert...

  • Kleve
  • 31.12.18
  •  9
  •  3
Vereine + Ehrenamt
  14 Bilder

Einfach mal wirken lassen: Foto-Ausstellung "Ich und Du" der Trauerkids von Herzenswunsch Niederrhein ab jetzt in der VHS Kleve

Einer der ersten richtigen Herbsttage, trüb, windig und kalt, als ich zur Volkshochschule aufbreche. Der November steht vor der Tür und damit auch der Monat des besonderen Gedenkens an unsere lieben Verstorbenen. Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen und der Totensonntag. Ein Grund mehr, sich in einer guten Gemeinschaft gut aufgehoben zu fühlen. Wie die der Trauergruppen für Kinder und Jugendliche bei Herzenswunsch Niederrhein.  Es ist die 3. Heimat auf Zeit, die die...

  • Kleve
  • 30.10.18
  •  3
  •  7
Vereine + Ehrenamt
  9 Bilder

Herzenswunsch-Fotoausstellung "Ich und Du" ins Rathaus in Kalkar weitergewandert

"Ich und Du" - die Fotoausstellung der trauernden Jugendlichen von Herzenswunsch Niederrhein hat eine neue Heimat gefunden, nachdem sie zunächst 2 Monate lang in Bedburg-Hau zu Gast war. Am Donnerstag Abend wurde die Ausstellung im Rathaus Kalkar eröffnet. Die Fotos wirken super im Obergeschoss des 1445 erbauten Gebäudes und die FotografInnen freuen sich auf zahlreiche Besucher.  Die Besucher der Vernissage, darunter zwei talentierte Fotografinnen aus der Trauergruppe, einige angehende...

  • Kalkar
  • 31.08.18
  •  1
  •  10
Vereine + Ehrenamt
  14 Bilder

Komm an Bord! Herzenswunsch Niederrhein und Michel van Dam laden ein und hier gibt's 2x2 Tickets zu gewinnen

Was macht der Niederrheiner im Sommer besonders gerne? Genau, es zieht in immer mal wieder an den Rhein, am liebsten mit einem gut gefüllten Picknickkorb und einem kleinen Radio. Und dann: Seele baumeln lassen und Schiffe gucken. Aber das ist ja noch gar nichts! Denn jetzt laden Michel van Dam und Herzenswunsch Niederrhein zu einem ganz besonderen Event ein. Jeweils am 25.08.2018 und am 22.09.2018 ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) stechen sie mit dem großen Fahrgastschiff Germania ab Emmerich...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.18
  •  6
  •  11
Kultur

Eine Fabel: Die 3 kleinen Säcke

Der große kuschelige Onkel Bär ist gestorben. Zum Schluss war es schwer mitanzusehen, wie er sich geplagt hat. Sein ehemals kräftiger Gang wurde zu einem schlurfenden Schleichen. Sein glänzender Pelz struppig und matt. Seine Stimme, seine Wärme und sein Geruch, eben noch zum Greifen nah, sind schon jetzt so unbegreiflich fern. Die Tierkinder schauen voller Sehnsucht in den Himmel, doch alles, was von ihm im Hier und Jetzt geblieben ist, ist dieser große Sack, den der Bär zuletzt immer mit sich...

  • Kleve
  • 28.02.18
  •  4
  •  7
Vereine + Ehrenamt
  14 Bilder

Nicht bloß traurig: Bianca van Hardeveld von Herzenswunsch NDRH erzählt über ihre ehrenamtliche Arbeit und das neue Theaterprojekt für trauernde Kids

Herzenswunsch Niederrhein bringt mit Trauerbegleiterin Bianca van Hardeveld die Kinder- und Jugendtrauerarbeit am Niederrhein auf den Weg - u.a. mit einer Ferienfreizeit, Foto- und Trommelworkshops und ganz aktuell dem Theaterprojekt.  Ich bewundere sie ja. Die Menschen, die sich neben Job und Familie noch in großem Maße ehrenamtlich engagieren. So auch die Kinder- und Jugendtrauerbegleiterin Bianca van Hardeveld, die ich über Herzenswunsch Niederrhein kennengelernt habe. Anfang Februar fand...

  • Kleve
  • 27.02.18
  •  9
  •  11
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Wenn der Tod kein Tabu-Thema mehr ist: Das 3. Herzenswunsch-Video zum Song “End of the Sky” ist soeben erschienen

Jeder Mensch erlebt es nicht nur einmal in seinem Leben. Dass er Abschied nehmen muss von einem lieben Menschen. Dass er die Stärke aufbringen muss, die geliebte Person gehen zu lassen. Oder dass er selbst eine Diagnose erhält, die ihn völlig aus der Bahn wirft. Dass er es ist, der seinen Angehörigen verständlich machen möchte, dass es ein letztes Geschenk ist, ihn loszulassen. Doch in unserem Alltag, wo über so viele Dinge offen gesprochen wird, ist dies ein Thema, dass immer noch gerne...

  • Kleve
  • 09.01.18
  •  10
  •  13
Überregionales
Quelle: Google CC

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Und dann ist es gut, das es im Leben weitergeht!

Man ist in einem Alter wo man am Morgen nach dem Lokalteil in der Tageszeitung den nächsten Blick auf die Todesanzeigen wirft ... die Einschläge werden immer kürzer. Gerade in den letzten Tagen, na ja vielleicht hängt es auch ein wenig mit dem Monat und dem Wetter zusammen denke ich oft an die Verstorbenen des vergangenen Jahres und an mir lieb gewonnene Menschen, die nicht mehr bei mir sind und da traf ich dieses Lied. Habe es bis heute nicht gekannt, aber ich habe darüber nachgedacht! Uns...

  • Kleve
  • 22.11.17
  •  25
  •  25
Ratgeber

Trauernde sind Lebenskünstler - und manchmal Pfützenspringer: Mechthild Schroeter-Rupiepers Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat

Schon im April diesen Jahres habe ich hier im Lokalkompass die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper in einem Interview vorgestellt. Den Kontakt hatte ich über Herzenswunsch Niederrhein bekommen, dieser Verein baut unter anderem gerade die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen hier am Niederrhein auf. Vor kurzem hatte ich mir dann ihr Buch geholt, schon der Titel führt den Leser gleich in medias res. Das grüne Cover fällt direkt ins Auge, ich finde es sehr passend, vermittelt...

  • Kleve
  • 10.08.17
  •  8
  •  9
Überregionales

Karina-Verlag spendet Erlös aus Anthologie an die Familie der ermordeten Autorin Nadia Sahlenbeck

Dieser sonnige Frühlingstag will nicht so ganz passen zu dem, was gerade auf Facebook in Autorenkreisen die Runde macht. Denn ein Mensch ist zu Tode gekommen. Eine Autorin, die, wie auf ihrer Seite zu lesen ist, düstere, morbide Geschichten verfasst hat. "Ich bin eine Geschichtenträumerin und Alptraumschreiberin", sagt sie über sich selbst.  Nun klingt ihr Ende selbst wie eine schlimme Horrorgeschichte und führt zu fassungslosem, ungläubigem Kopfschütteln. Doch es ist wahr: Ein vor kurzem...

  • Kleve
  • 22.03.17
  •  7
  •  9
Überregionales
Senioren-WG gefällig? Mit viel Witz und Einfühlungsvermögen erzählt Hortense Ullrich aus dem Leben einer Rentnerin.
  2 Bilder

Bücherkompass: Von Liebe, Hoffnung und dem ganz normalen Wahnsinn

Das Leben stellt uns immer wieder vor die unterschiedlichsten Herausforderungen, ganz egal, in welcher Lebensphase wir uns gerade befinden. Liebe, Schmerz, Trauer, Freude - alles vermischt sich von Zeit zu Zeit zu einer irrwitzigen Masse aus Erlebtem und Gedanken. Genau wie in den Büchern dieser Woche. Marek Heindorff: Das Leben ist Brosig Kaum rettet er vom Strommast aus eine Wolke vor dem sicheren Tod, geht das Theater los. Holger Brosig, 26-jähriger dauerbekiffter Schein-Student, will...

  • 05.07.16
  •  10
  •  8
Überregionales

Nur noch eine Zigarette ...

. Helmut Schmidt war nicht ohne sie denkbar. Die Zigarette war, nach Pfeife und Schnupftabak, sein Markenzeichen geworden. In seiner aktiven Zeit konnten da nur die Hanseatenmütze und seine berühmt berüchtigte „Schnauze“ mithalten. Helmut Schmidt war ein Mann mit Ecken und Kanten – mit Schwächen und Stärken. Ein Mensch eben. Einer von den Menschen, an denen es heute so oft mangelt. Er war einer, der Verantwortung übernahm, wenn sie gefordert wurde. In späteren Jahren war er auch einer,...

  • Goch
  • 10.11.15
  •  11
  •  20
Kultur

Die tollen Songs auf der Herzenswunsch-CD - mitreißend, berührend, mutmachend!

Ich möchte fast sagen - die CD spiegelt das, was ich bisher von der Initiative Herzenswunsch mitbekommen habe, perfekt wieder. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, Herzenswunsch hat es sich zur Aufgabe gemacht, todkranke Menschen und deren Angehörige in allen Belangen zu unterstützen. Und ich gehe jetzt das Risiko ein, mich zu wiederholen :-) am meisten spricht mich an, dass versucht wird, alle möglichen verrückten Herzenswünsche zu erfüllen. Um damit die Situation, in die jeder von uns...

  • Kleve
  • 01.08.15
  •  11
  •  19
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Mit Herz und Leidenschaft für todkranke Menschen: Interview anlässlich des großen Sommerfests mit Reinhold Kohls von Herzenswunsch Niederrhein

Da sag nochmal jemand, auf Facebook lernt man keine interessanten Leute kennen. Im letzten Jahr las ich erstmalig über den Verein Herzenswunsch und seine Aufgabe, schwer kranken Menschen und ihren Angehörigen ihren - Herzenswunsch zu erfüllen. Eine richtig tolle Sache - und so besuchten mein Mann und ich im Juni letzten Jahres das Sommerfest auf dem Klosterplatz. Und erlebten Reinhold Kohls und sein engagiertes Team dabei, Menschen für den guten Zweck zu begeistern. Und Einblicke in die so...

  • Kleve
  • 28.05.15
  •  6
  •  19
Politik
Foto Google CC

Emmerich - Kleve - Goch: Die Niederlande trauern um die MH17-Opfer

Am heutigen Mittwoch stand für eine Minute unser Nachbarland still: In den Niederlanden sind die ersten Leichen der MH17-Opfer eingetroffen. Mit einer Schweigeminute gedachte das ganze Land der Toten. Der internationale Streit nach dem Absturz zwischen dem Westen, Russland, der Ukraine und den pro-russischen Rebellen hat uns deutlich gemacht wie schnell wir Opfer eines Krieges werden können. Der Tag der Heimkehr der Opfer wurde in unserem Nachbarland zum Tag der nationalen Trauer. Als die...

  • Kleve
  • 23.07.14
  •  12
  •  14
Natur + Garten
  21 Bilder

Eine kleine Friedhofsgeschichte: Und das Lachen stirbt zuletzt

Tag für Tag gehen sie auf den Friedhof. Im Frühling und im Herbst, am Ende eines heißen Sommertages und am Morgen nach dem schweren Sturm. Oft stets zur gleichen Tageszeit. Man kennt sich hier, tauscht Worte des Trostes gegen Pflanztipps aus. Macht sich ein Bild vom Leben des Verstorbenen vom Nachbargrab, entdeckt vielleicht Gemeinsamkeiten. Langsam entstehen Freundschaften, auch außerhalb des Mikrokosmos' Friedhof. Gestern betrete ich nach langer Zeit mal wieder unseren Friedhof. In...

  • Kleve
  • 18.07.14
  •  16
  •  19
Kultur
Erzählerisch, humorvoll und bibliographisch: der Tod hat in der Literatur diverse Facetten.

BÜCHERKOMPASS: Tod, Sterben und Trauer

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns aus unterschiedlichen Stilrichtungen einem ernsten Thema, dem wir alle früher oder später begegnen: dem Tod, dem Kummer und der Trauer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 09.07.14
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  55 Bilder

Das Herzenswunsch-Sommerfest auf dem Klosterplatz - fröhlich, ergreifend, mitreißend!

"Deinen Rücken mögen Engel stärken und dich leiten, wo du auch gehst, in deinem Herzen möge sich verwandeln, was immer auch dir im Wege steht. Mögest Du Deinen Weg finden und ihn gehen voller Vertrau’n. Mögest Du Dich nur daran erinnern an deiner Seele Lebenstraum." (aus dem Song Zuspruch von Iria) Das war für mich der ergreifendste Moment auf dem Sommerfest von Herzenswunsch Niederrhein. Es wurde aller lieben Verstorbenen gedacht und die, die wollten, konnten eine Schwimmkerze in...

  • Bedburg-Hau
  • 28.06.14
  •  11
  •  9
Sport

VfL Merkur trauert um Klaus Gehl

Am 27. Juli verstarb nach schwerer Krankheit Klaus Gehl, langjähriges Vorstandsmitglied des VfL Merkur. Anfangs in der Leichtathletik, später vor allen Dingen in der Tennisabteilung, die er lange Jahre leitete und prägte. Er bemühte sich intensiv um „seine“ Abteilung und als Vorstandsmitglied auch um die Belange des Vereins. Für ihn waren die sportlichen Aspekte wichtig, aber auch die Kameradschaft lag ihm am Herzen. Er legte im letzten Jahr im Alter von 76 Jahren zum 35. Mal das Deutsche...

  • Kleve
  • 17.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.