Alles zum Thema TSV Heimaterde

Beiträge zum Thema TSV Heimaterde

Sport
Selin Hübsch setzte sich mit viel Talent und großem Einsatz auch in der höheren Altersklasse U17 durch.

Talent des Jahres
Selin Hübsch setzt sich auch gegen Ältere durch

Selin Hübsch (TSV Heimaterde) lehrt auch im Norden die Konkurrenz das Fürchten. Bei der zweiten norddeutschen Badminton-Rangliste in Nordhorn startete das Mülheimer „Talent des Jahres“ eine Altersklasse höher und sicherte sich als U15-Spielerin souverän in der U17 den Turniersieg im Einzel und auch im Doppel, diesmal gemeinsam mit Julie Marzoch (TV Refrath). Als topgesetzte Spielerin begann das Turnier für Selin erst in Runde zwei. Nachfolgend gewann sie alle vier Spiele glatt in zwei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.04.19
Sport
Schon häufiger konnten Ella Bextermöller und Johanna Wendt Urkunden und Pokale in Empfang nehmen.

Badminton
Jugend des TSV Heimaterde bleibt auf Erfolgskurs

Den Vogel abgeschossen haben bei der ersten B-Doppelrangliste in der Altersklasse U13 in Solingen Ella Bextermöller und Johanna Wendt vom TSV Heimaterde. Auch wenn es derzeit für alle Badmintonsportler noch sehr darum geht, sich in dem neuen Ranglistensystem zurecht zu finden und die Wartezeiten für den Nachwuchs in Solingen erheblich waren, ließen sich Ella und Johanna nicht aus dem Konzept bringen, fuhren auf NRW-Ebene einen Sieg nach dem anderen ein und standen am Ende als strahlende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.19
Sport
Selin Hübsch (l.) gewann die Einzelkonkurrenz in der Altersklasse U17.

Badminton
Mülheimer Talente spielten vorne mit

1. Norddeutsches B-Ranglistenturnier U17 bis U19 09. + 10. Februar 2019 in Liebenau / Niedersachsen Aufgrund hervorragender Leistungen wurden drei TSV-Spieler direkt für die Teilnahme am B-Ranglistenturnier nominiert. Nationalspielerin Selin Hübsch vom TSV-Heimaterde präsentierte sich beim ersten Norddeutschen B-Ranglistenturnier aus Mülheimer Sicht am besten: Der U17-Spielerin gelang im Einzel der Weg auf das oberste Siegerpodest. Dabei konnte sie sich in einem Dreisatzspiel gegen ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.19
Sport
Felix Gumpert (v.l.), Fabian Bülte und Aleks Margaryan teilten sich das Podest.

Der Badminton-Nachwuchs
Drei Spieler – drei Podestplätze: TSV Heimaterde auf Erfolgskurs

Am Wochenende, 2. und 3. Februar, fanden die ersten Badminton-Einzelranglistenturniere auf Bezirksebene 2019 statt. In Wesel gingen bei den Jungen in der Altersklasse U 13 Gold, Silber und Bronze an die drei gemeldeten TSV-Talente. Die drei Vereinskameraden machten die Podestplätze unter sich aus und am Ende hieß es Gold für Fabian Bülte, Silber für Felix Gumpert und Bronze für Aleks Margaryan und alle drei erspielten sich damit die Qualifikation zum kommenden Einzelranglistenturnier auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.19
Sport
Gekonnt und fast leichtfertig schlenzt Cedric Bartholomäus von Rot-Weiß Mülheim den Ball ins Tor.
6 Bilder

Fußball Stadtmeisterschaft in innogy-Halle
Überschäumender Jubel beim Turniersieger

Der Mülheimer Fußball hat einen neuen Titelträger! Der Mülheimer FC 97 holte sich den Titel im Mülheimer Hallenfußball. Sie lösten damit den Sieger der letzten drei Jahre, den VfB Speldorf ab. Halbfinale Mülheimer FC 97 DJK BW Mintard 2:1 Mülheimer SV 07 TuSpo Saarn 2:0 Spiel um Platz 3 DJK BW Mintard TuSpo Saarn 5:6 n.E. Finale Mülheimer FC 97 Mülheimer SV 07 4:2 Schnell lag der M FC 97 durch Tore von Yusuf Isik, Celal Karabudak, Ahmed Ammari und Sahin Karabudak...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.19
Sport
Cara Siebrech vom TSV Heimaterde kann auf ein Jahr mit vielen sportliche Erfolgen zurückblicken.

Podestplätze für den TSV

Badmintoner von der Heimaterde schließen das Jahr erfolgreich ab Nach einem insgesamt sehr erfolgreichen Jahr krönten sich Selin Hübsch und Cara Siebrecht (beide TSV Heimaterde / Stützpunkt Mülheim) beim letzten DBV-Ranglistenturnier der U13 und U19 noch einmal mit höchsten nationalen Lorbeeren. In Maintal standen diesmal die Disziplinen Einzel und Doppel auf dem Programm. Nachdem die beiden Zwölfjährigen bereits bei der ersten deutschen Rangliste Silber und Bronze im Einzel geholt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.12.17
  •  1
Sport
4 Bilder

Nicht nur die Badminton-Jugend, auch die Senioren des aufstrebenden TSV Heimaterde befinden sich auf der Überholspur.

Nicht nur die Badminton-Jugend, auch die Senioren des TSV Heimaterde befinden sich auf der Überholspur. Parallel zu der stetigen Entwicklung im Nachwuchsbereich entwickeln die Verantwortlichen des aufstrebenden Vereins ihre Senioren-Abteilung. Systematisch geplant war der Aufstieg der ersten Mannschaft vor zwei Jahren in die Landesliga und die Konsolidierung in dieser Liga in der vergangenen Saison. Dafür stiegen die zweite und die dritte Mannschaft in die Bezirksliga und die Bezirksklasse...

  • Ennepetal
  • 14.11.17
Sport
Silke Schöneberg bei den DM mit Mario Herb

Silke Schöneberg (Grüner) bei Deutschen Meisterschaften dabei!

Silke Schöneberg bei DM dabei. Ganz deutlich auf der Überholspur befinden sich inzwischen auch die Senioren des TSV Heimaterde. Systematisch geplant war der Aufstieg der ersten Mannschaft  vor zwei Jahren in die Landesliga und die Konsolidierung in dieser Liga in der vergangenen Saison. Für diese Saison ist man sich inzwischen einig:„Wir peilen die Verbandsliga mal an.“ (Alex Walz, Mannschaftsführer der ersten Mannschaft) Nachdem der Verein einige Jahre mit vier Mannschaften bei den...

  • Ennepetal
  • 14.11.17
Sport
Knarik Margaryan will nach ihrer Erkrankung wieder angreifen.

Hochwertiges Badminton-Turnier in der innogy-Halle

Am Wochenende, 21. und 22. Oktober,  ist es wieder soweit – der TSV Heimaterde richtet in der innogy-Halle das erste Deutsche Ranglistenturnier der Saison im Nachwuchsbereich aus. Dazu begrüßen die Verantwortlichen des DBV-Talentnestes die besten deutschen Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U15 und U17 im Einzel und im Doppel. „Wir freuen uns schon auf dieses hochkarätige Turnier und werden hier bei uns in der deutschen Stadt des Badminton alles daran setzen, dem Ganzen wieder einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.17
Sport
Spieler, Trainer und Eltern des TSV Heimaterde freuten sich über die Auszeichung mit dem Grünen Band. Foto: privat

Auszeichnung für TSV: Grünes Band für die Nachwuchsarbeit der Badmintoner

Die herausragende Nachwuchsarbeit des TSV Heimaterde hat sich ausgezahlt - im wahrsten Sinne des Wortes und in jeder Hinsicht. Der aufstrebende Verein hat die Jury des "Grünen Bandes" mit seiner aussagekräftigen Bewerbung und seinem facettenreichen Konzept von sich und seiner Arbeit überzeugen können und den bedeutendsten Preis im Nachwuchsleistungssport in Deutschland gewonnen. Zusammen mit der prestigeträchtigen Prämierung erhält das DBV-Talentnest eine Förderprämie von 5.000 Euro, mit der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.17
Sport
Selin Hübsch wurde für das deutsche U13-Badminton-Nationalteam nominiert.

Selin Hübsch spielt international

Erstmalig auch für das deutsche U13-Nationalteam nominiert wurde Selin Hübsch (TSV Heimaterde) für die „Swedish Youth Games 2017“, die am Donnerstag, 14. September, in Malmö beginnen. Gemeinsam mit den beiden Mülheimern Cara Siebrecht (TSV Heimaterde) und Johann Sufryd (1.BV Mülheim), die bereits häufiger das deutsche Trikot überstreifen durften, sowie fünf weiteren deutschen Nachwuchstalenten schlägt Selin zunächst im zweitägigen Teamwettbewerb auf. Anschließend gehen alle auch noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.17
Sport
Selin Hübsch konnte in ihrer Altersklasse überzeugen. Foto: privat

Talentnest wird flügge: Badmintonnachwuchs des TSV Heimaterde gewinnt zahlreiche Turniere

Knarik Margaryan und Selin Hübsch (beide TSV Heimaterde) konnten in absolut überzeugender Manier die erste NRW-Einzelrangliste am vergangenen Wochenende jeweils in ihrer Altersklasse gewinnen. Margaryan schlug in der U17 in Wuppertal von Setzplatz drei auf und ließ bei ihrem ersten Auftritt auf NRW-Ebene in keinem Spiel Ihren Gegenspielerinnen in jeweils ungefährdeten zwei Sätzen nie eine Chance. In der gleichen Altersklasse kamen Leon Kastenholz und Julie Marquardt (beide TSV Heimaterde)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.06.17
Sport
Erfolgreiche Heimaterdler: Bjarne Pfeil (hinten Mitte) mit Dean Heppner (l.), Robin Kastenholz (r.) ; sitzend von links Nikola Schmidt (Doppel und Mixed), Sara Jäger (Einzel und Doppel) und Jule Alberts (Einzel und Mixed). Foto: privat

Einen Traum erfüllt - Bjarne Pfeil gewinnt Bronze im DM-Jungendoppel

Seinen Traum von einer Medaille bei den Deutschen Meisterschaften erfüllte sich Bjarne Pfeil vom TSV Heimaterde mit dem dritten Platz im Badminton-Jungendoppel der Altersklasse U17 in Bad Vilbel am letzten Februar-Wochenende gemeinsam mit Chenyang Jiang (FC Langenfeld). Die ganze Saison war auf dieses Ziel hin ausgerichtet und die hervorragenden Ergebnisse bei den vorangegangenen deutschen Ranglistenturnieren mit Platz vier und Platz zwei ließen große Hoffnung für die Erfüllung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.17
Überregionales
2 Bilder

SPENDENAUFRUF vom BPW Club Essen e.V. zur Unterstützung einer armenischen Familie

DER BPW CLUB ESSEN E.V. RUFT ZU SPENDEN FÜR EINE ARMENISCHE FAMILIE AUF! Ziel der Aktion ist es, der Familie Sprachunterrricht zu ermöglichen sowie der Tochter zum beruflichen Einstieg in Deutschland zu verhelfen. Die Familie soll so die Chance erhalten, in Deutschland bleiben zu dürfen. UNTERSTÜTZUNG UND UMSETZUNG Bereits vor einiger Zeit haben viele von Euch den Wunsch geäußert, dass sich der BPW Club auch beim Thema Flüchtlinge engagiert. Wir haben dies diskutiert und beschlossen,...

  • Essen-Werden
  • 03.03.17
Sport
Symbolische Platzeröffnung im Stadion Finkenkamp: OB Ulrich Scholten (r.) und Bezirksbürgermeister Arnold Fessen (links daneben) haben das Band zerschnitten. Foto: RuhrText
3 Bilder

TSV Heimaterde feiert Meilenstein in der Klubgeschichte

Von RuhrText Mülheims Fußballer freuen sich über eine weitere mit Kunststoff-Rasenplatz ausgestattete Sportanlage. „Hier is’ Kult“ lautet das Motto beim 91-jährigen Traditionsverein TSV Heimaterde, der nun ganz modern daherkommt. Die Einweihung des renovierten Stadions am Finkenkamp mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport war ein Meilenstein in der Klubgeschichte. Errichtet wurde das außergewöhnliche Naturstadion bereits im Jahr 1921. Ein Jahr später — am 2. April 1922 — fand an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.17
Sport
4 Bilder

Meister gesucht! Badminton-Nachwuchs schlägt am Wochenende zur Westdeutschenmeisterschaft auf

Vorhang auf und Bühne frei heißt es am 14. und 15. Januar, wenn sich die nordrheinwestfälische Spitze in Mülheim trifft, um die Westdeutschen Meister im Badminton der Altersklassen U11 bis U19 zu ermitteln. Mit viel Erfahrung und von langer Hand geplant wird der TSV Heimaterde diesem großen Nachwuchsturnier unter der Federführung von Abteilungsleiter Christian Schröder in der innogy-Halle auf 14 Spielfeldern einen würdigen Rahmen bieten. Insgesamt werden rund 350 Spielerinnen und Spieler an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.17
Sport
Die elfjährige Cara Siebrecht tritt gegen Frankreich an. Foto: privat

Der Bundestrainer ruft: Cara Siebrecht ist international nominiert

Eine großartige Einladung und Nominierung erhielt die Badmintonspielerin Cara Siebrecht (TSV Heimaterde / Stützpunkt Mülheim) von Bundestrainer Dirk Nötzel. Die elfjährige Nachwuchsspielerin aus dem DBV-Talentnest gehört zu den zwölf ausgewählten Kindern Deutschlands, die beim Länderspiel gegen Frankreich im August aufschlagen dürfen. Während die meisten anderen Kinder nach den Ferien wieder zur Schule zu gehen, steht für Cara ein zentraler Lehrgang des U13-Talentteam Deutschlands in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.07.16
Sport
Die erfolgreiche U13 - Mannschaft
3 Bilder

Mintarder Mädels feiern in Heißen

Die Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und schafften beim Mülheimer Stadtpokalfinale die Titelverteidigung in allen Altersklassen. Den Beginn machte die U11, die zur Pause schon 2:1 führte. Nach dem zwischenzeitlichen 5:2 gegen Heimaterde, wurde es noch mal spannend, als das gegnerische Team kurz vor Ende auf 5:4 verkürzte. Den finalen Ansturm konnte die Abwehr standhalten und so wurde der erste Titel, zwar am Ende knapp, verteidigt. Die U13 von Trainer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.16
Sport
Melissa Greding setzt sich gegen die Gegenspielerin durch.
4 Bilder

Leichtes Spiel für die U15-Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard

Am Mittwochabend trafen die U15-Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard auf die Mädels vom TSV Heimaterde in der Qualifizierungsrunde für das Mülheimer Stadtpolkalfinale. Da beide Mannschaften schon für das Endspiel qualifiziert sind, nutzte Trainer Thomas Neumann die Chance als Testspiel und besetzte fast alle die Spielpositionen neu. Dennoch dominierten die Mintarderinnen beide Halbzeiten deutlich und erzielten mit den Toren von Melissa Greding (8‘), Ikram Buick (23‘) und Riona Liß (47‘) den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.16
Sport
Es spielten: Lisa (TW), Dana, Emma, Emily, Hannah F., Hannah K., Helen, Julia, Kim, Laura, Lea, Leia, Lilian und Paulina

Erkämpfter Sieg der U 17 des TSV Heimaterde

Die B-Juniorinnen des TSV Heimaterde gewannen ihr drittes Spiel in der Leistungsklasse auswärts in Oberhausen mit 3:1. Das Spiel gegen die Sportfreunde Königshardt war ausgewogen und hart umkämpft. Durch fehlende Zuordnungen boten sich den Spielerinnen der Heimmannschaft immer wieder Räume, die sie für steile Pässe in die Tiefe nutzten. Meistens blieben sie dann allerdings der Abwehr des TSV Heimaterde hängen, sodass es wenige ernste Torchancen gab. Doch auch für die Mülheimer Mädchen ergaben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.02.16
Sport
Beim Hallenturnier kickte sich die U15 des TSV Heimaterde erfolgreich auf den dritten platz.

U15 des TSV Heimterde kickt erfolgreich auf Hallenturnier

Am 20. Februar nahm die U15 des TSV Heimaterde erfolgreich an einem Hallenturnier bei der Sp.-Vg. Hilden 05/06 teil. Auf dem Turnier spielten 10 Mannschaften in 2 Gruppen. Die Heimaterder Spielerinnen trafen in ihrer Gruppe auf die Top-Teams des 1. FC Köln und der Solinger Kreisauswahl. Komplettiert wurde die Gruppe durch die Teams der DJK BW Mintard und des TSV Gruiten. Das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Gruiten entwickelte sich von Beginn an ein zu einem Spiel auf ein Tor - und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.16
Sport
Alina Busshuven (SGS Essen)
3 Bilder

SGS Essen U17 startet mit gutem Gefühl in Rückrunde

Bereits am 4. Januar bat Trainer Petja Kaslack seine Spielerinnen zum Trainingsauftakt. Nach einer relativ kurzen Winterpause wollte man das Team auf die bevorstehenden Hallenturniere in Gütersloh und Herford vorbereiten und eine gute Basis für die Rückrunde schaffen. Die Hallenturniere verliefen jedoch suboptimal. In Gütersloh spielten die Ruhrstädterinnen nach der Vorrunde lediglich im B-Turnier, aufgrund eines fehlenden Tores in der Differenz. In Herford blieb die Mannschaft ebenfalls...

  • Essen-Borbeck
  • 21.02.16
Sport
Stolz präsentiert sich Blau-Weiß Mintard mit dem KönigPilsener Pokal zum Siegerfoto.
4 Bilder

Fussball vom Feinsten – Auch Kinder willkommen

Die Fussball Bundesliga hat Winterpause, da kommen die 43. Fussball-Stadtmeisterschaften um den KönigPilsener Cup doch gerade recht. Fussballherz was willst du mehr, als den spektakulären Budenzauber in Mülheims toller RWE-Halle! Waren es im letzten Jahr noch 16 Mannschaften, die um Sieg, Pokal und Freibier kämpften und spielten, so treten heuer nur noch 14 Teams an. Tb Heißen hat nicht gemeldet und durch die Fusion von RSV Mülheim und Holthausener TV zum SV Heißen, feiert dieser Club Premiere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.15
  •  1
Sport
5 Bilder

Alt und Jung beim Aktionstag Deutsches Sportabzeichen vom TSV Heimaterde

Am Samstag, 13. Juni 2015, richtete der TSV Heimaterde 1925 Mülheim an der Ruhr e.V. in Kooperation mit dem Mülheimer Sportbund e.V. auf der Sportanlage am Amundsenweg einen Aktionstag Deutsches Sportabzeichen aus. Trotz des zunächst nicht allzu einladenden Wetters fanden sich mehr als 60 Sportbegeisterte ein, um in den vier geforderten Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ihre Prüfung abzulegen. Dabei ist jeweils eine Disziplin aus den vier unterschiedlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.15