Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen und Hinweise nach dem Unfall mit Unfallflucht auf der Aplerbecker Straße in Neuasseln (Symbolfoto).

Polizei fahndet nach flüchtigem Unfallbeteiligten und hofft auf Zeugen
61-jährige Autofahrerin bei Unfall in Neuasseln verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Aplerbecker Straße in Neuasseln ist am Montag (3.5.) eine 61-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Einer der Beteiligten flüchtete. Die Polizei fahndet nach ihm und sucht Zeugen. Nach ersten eigenen Angaben war die Dortmunderin gegen 14.50 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Aplerbecker Straße in Fahrtrichtung Südwesten unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Aplerbecker Straße/Buddenacker beabsichtigte sie, ihren Wagen zu wenden. Hierzu ließ sie den Gegenverkehr...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf den unfallflüchtigen Mercedes-Fahrer (Symbolbild).

Unfallflucht nach Auffahrunfall auf der Klönnestraße am Rande der Oststadt
Polizei sucht Zeugen und älteren Mercedes-Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall, der sich bereits am 22. März auf der Klönnestraße am Rande der Dortmunder Oststadt ereignet hat, flüchtete ein unbekannter Mann mit seinem grauen Mercedes. Ermittlungen führten bisher nicht auf die Spur des Tatverdächtigen. Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Um 14.04 Uhr hielt ein 65-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda auf der Klönnestraße an, um nach links in die Hallesche Straße abzubiegen. Der Mercedes-Fahrer fuhr auf den Skoda auf. Der 65-Jährige stieg aus und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.21
Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich telefonisch auf der Wache Asseln am Asselner Hellweg zu melden (Archivfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Asseln
Postbotin auf dem Hellweg von Auto erfasst und leicht verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag (18.3.) gegen 12.15 Uhr auf dem Asselner Hellweg sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine Briefzustellerin war dort in Asseln von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Laut Angaben der 56-jährigen Dortmunderin war sie zur Unfallzeit mit ihrem Dienstrad auf dem Radweg am Asselner Hellweg unterwegs. In Höhe des Hauses Nummer 87 parkte auf ihrem Weg ein orangenfarbenes Fahrzeug, sodass sie abstieg und ihr Fahrrad über den Gehweg vorbeischieben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um den unfallflüchtigen Lieferwagen-Fahrer ermitteln zu können (Symbolbild).

Unfallflüchtiger Fahrer eines weißen Lieferwagens gesucht
83-Jähriger bei Sturz in der U43 in Wickede leicht verletzt

Ein 83-jähriger Dortmunder ist bereits am Mittwoch (11.11.) bei einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg leicht verletzt worden. Offenbar hatte ein weißer Lieferwagen die Vorfahrt einer Stadtbahn der Linie U43 missachtet. Die Bahnfahrerin bremste stark ab und der Mann kam zu Fall. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des Lieferwagens. Ersten Zeugenangaben zufolge war die U43 gegen 10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Asseln unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Blitzstraße bog ein...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Blaulicht
Zeugenhinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne entgegen.

Zwei Businsassen bei Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße in Körne verletzt
Polizei sucht Zeugen und nach einer jungen Radfahrerin

Bei einem Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße im Körner Nordwesten sind am Dienstagnachmittag(4.8.) zwei Fahrgäste eines Busses verletzt worden. Die Polizei sucht nun seit heute (6.8.) Zeugen. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr im Kreuzungsbereich mit derManteuffelstraße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Bus auf der Halleschen Straße Richtung Wambel. Der 60-jährige Fahrer wollte ersten eigenen Angaben zufolge bei Grünlicht nach rechts in die Manteuffelstraße abbiegen. Plötzlich tauchte...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht im Tunnel Wambel am 10. Juni 2020.

Überschlagen auf der B236
Unfallflucht im Tunnel Wambel

Am Mittwochnachmittag (10. Juni) sind zwei Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall im Tunnel Wambel verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Auto machen können - denn der Verursacher flüchtete. Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Dortmund mit seinem Auto den linken Fahrstreifen der B 236 in Richtung Lünen. Im Tunnel Wambel wechselte ein Verkehrsteilteilnehmer in Höhe des Dortmunders von der rechten auf die linke Fahrspur. Hierbei übersah der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.20
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße // Zeugen gesucht
33-jährige Radfahrerin in Kurl verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch (8.1.) gegen 15.55 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl sucht die Polizei Zeugen. Eine Fahrradfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Mann mit einem weißen Sprinter auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. Als er in Höhe der Einmündung mit abknickender Vorfahrt nach links abbiegen wollte, um weiter auf der Kurler Straße zu bleiben, übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar eine...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Blaulicht
Symbolbild.

Brackeler Straße: Schwerer Unfall im Nebel mit Unfallflucht
29-Jährige schwer verletzt // Polizei sucht Zeugen und flüchtigen Verursacher

Gegen 5 Uhr am Neujahrsmorgen (1.1.) kam es auf der Brackeler Straße (L663n) im Dortmunder Osten zu einem schweren Unfall. Eine 29-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Verursacher flüchtete. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Dortmunderin auf der Brackeler Straße in Richtung Borsigplatz. Aufgrund von Nebel fuhr sie witterungsbedingt langsamer. Plötzlich näherte sich in Höhe der Anschlussstelle der B236 von hinten ein Auto mit hoher, nicht angepasster Geschwindigkeit und fuhr auf das...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.20
Blaulicht
Symbolfoto.

Unfallflucht: Älterer Kastenwagen-Fahrer und Zeugen gesucht
Fahrradfahrer bei Zusammenstoß in Neuasseln verletzt

Am Donnerstagabend (24.10.) gegen 18.20 Uhr ist es auf der Leni-Rommel-Straße in Neuasseln zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem bislang unbekannten Autofahrer gekommen. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 37-Jährige auf dem Radweg der Leni-Rommel-Straße, als ein dunkler Kastenwagen in Höhe der Straße Am Funkturm aus einer Grundstücksausfahrt fuhr. Der Dortmunder hielt daraufhin mit seinem Rad an und wartete vor dem...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.19
Blaulicht
Symboldbild

Mehrere tausend Euro Sachschaden an Schutzplanken im Kreuz B1/B236n
Nach Unfallflucht eines grauen Pkw: Polizei sucht Fahrer eines blauen Wagens als Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag (21.5.) gegen 16.55 Uhr auf der Bundesstraße 1 in Dortmund sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Zeugenangaben zufolge war ein graues Auto offenbar in der Zufahrt von der B1 (Fahrtrichtung Bochum) auf die B236n (Fahrtrichtung Schwerte) gegen die dortigen Schutzplanken geprallt und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen gekommen. Der Fahrer verstaute seinen vorderen Stoßfänger - augenscheinlich beim Unfall abgerissen - in seinem Fahrzeug und verließ die...

  • Dortmund-Ost
  • 26.05.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Oberleitungsmast der Stadtbahn am Asselner Hellweg 1 stark beschädigt
Polizei sucht nach unfallflüchtigem Fahrer eines gelb lackierten größeren Fahrzeugs

Am Montag (8.4.) wurde in Höhe der Rewe-Zentrale am Asselner Hellweg ein Oberleitungsmast der Stadtbahn-Linie U43 stark beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Bei der Suche nach dem Fahrer hofft die Dortmunder Polizei nun auf Zeugenhinweise. Gegen 9 Uhr morgens stellten gestern Zeugen den Schaden an dem Betonmast in Höhe Asselner Hellweg 1 fest. Bei dem Aufprall, vermutlich durch einen Lkw, war beträchtlicher Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden. An der Unfallstelle war für eine...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.19
Blaulicht

Unfallflüchtige Autofahrerin und Zeugen gesucht
Roller-Fahrer (78) beim Aufprall gegen Poller am Asselner Hellweg leicht verletzt

Ein Rollerfahrer ist bereits am Donnerstag (21.3.) gegen 12.30 Uhr auf dem Asselner Hellweg gegen einen Poller geprallt und dabei verletzt worden. Die mutmaßliche Unfallverursacherin fuhr weiter, ohne sich um den Dortmunder zu kümmern. Erkenntnissen zufolge war der 78-Jährige auf dem Asselner Hellweg in Richtung Westen unterwegs. Etwa in Höhe des Hauses Nummer 94, an der Zufahrt zum Rewe-Parkplatz (Dymekeweg), kam ihm ein dunkles Auto, möglicherweise ein Nissan, mit Dortmunder Kennzeichen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Mercedes-Fahrer verletzt Frau und fährt weiter

Nach einer Verkehrsunfallflucht an der Straße Im Spähenfelde in der östlichen Innenstadt von Dortmund in der Nacht zum 16. März sucht die Polizei nun Zeugen. Eine Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 23.45 Uhr in der Einfahrt zu einem Parkhaus/einer Tiefgarage nahe einer dortigen Diskothek. Eine 67-jährige Dortmunderin wollte die Einfahrt überqueren, als ein dort haltendes Auto ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich losfuhr und die Frau erfasste. Sie stürzte...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Blaulicht
Hinweise werden erbeten von den Beamten in der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113.

Zeugen gesucht nach Unfallflucht
Am Zehnthof: 24-jährige Fußgängerin von dunklem Audi A3 touchiert und leicht verletzt

Eine 24-jährige Fußgängerin ist bereits am Dienstagmorgen (19.2.) in Körne von einem Auto angefahren worden. Nachdem der Fahrer zunächst angehalten hatte, entfernte er sich wenig später ohne Angaben seiner Personalien vom Unfallort. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Hergangs. Ersten Aussagen zufolge überquerte die Dortmunderin gegen 7.10 Uhr die Straße Am Zehnthof hinter einer Kurve. Zur gleichen Zeit fuhr aus Richtung der Kurve ein dunkler Audi auf sie zu. Der Wagen berührte die junge Frau am...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.19
Blaulicht
Erst vor einer Woche hat die Polizei NRW eine Kampagne gegen Unfallflucht gestartet.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Körne
Fußgängerin angefahren an der Einmündung Körner Hellweg/Am Zehnthof

Ein unbekannter Fahrer eines roten PKW hat am vergangenen Montag (3.12.) gegen 17 Uhr in Körne an der Einmündung Körner Hellweg Am Zehnthof eine Fußgängerin angefahren und dann Unfallflucht begangen. Die Frau wurde leicht verletzt. Der ersten eigenen Aussage zur Folge wollte die 53-jährige Dortmunderin bei Grünlicht die Fahrbahn überqueren. Dabei erfasste der Fahrer eines roten Pkw die Fußgängerin im Bereich des Knies. Der Autofahrer habe sie noch angeschaut, sei dann allerdings weiter...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.18
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113 entgegen.

Polizei sucht Zeugen
Vermutlich niederländischer Kleinwagen begeht Unfallflucht auf dem Hellweg in Brackel

Bereits am 1. Dezember kam es am Brackeler Hellweg in Brackel zu einem Verkehrsunfall. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete. Nun sucht die Polizei seit heute (4.12.) nach Zeugen. Ein 25-jähriger Dortmunder war am Samstag gegen 18 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des Brackeler Hellwegs in Richtung Innenstadt unterwegs, als ein weißer Kleinwagen auf dem rechten Fahrstreifen in Höhe der Einmündung Am Westheck plötzlich nach links ausscherte und mit dem Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.18
Blaulicht
Der beschädigte Kleinwagen an der Straße Zum Lonnenhohl im Gewerbegebiet Wickede-Süd.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Kleinwagen im Gewerbegebiet Wickede-Süd von Lkw beschädigt

Bereits am vergangenen Mittwoch, 31. Oktober, hat der Fahrer eines bislang unbekannten Lkw einen Kleinwagen in Gewerbegebiet Wickede-Süd stark beschädigt. Nun sucht die Polizei Zeugen.  Ermittlungen zufolge bog der flüchtige Lkw zwischen 7 und 10 Uhr morgens von der Straße Zum Lonnenhohl in die Tronjestraße ein. Dabei traf er einen offenbar am Fahrbahnrand abgestellten Kleinwagen. Der Lkw riss den Stoßfänger des Autos ab und zog das Fahrzeug mit sich. Der Wagen wurde dabei offenbar im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.18
Überregionales

Polizei sucht Zeugen: Neunjähriger wurde auf dem Flemerskamp in Kurl von unbekanntem Cabrio-Fahrer angefahren

Am vergangenen Montagnachmittag (14. Mai) ist ein Neunjähriger auf dem Flemerskamp in Kurl von einem bislang unbekannten Fahrer eines Cabrios angefahren worden. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen und den Unfallflüchtigen. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Neunjährige gegen 15.20 Uhr mit seinem Tretroller von einem Getränkemarkt im Flemerskamp los. Als er in Höhe einer Verkehrsinsel auf die andere Straßenseite wechseln wollte, erfasste ihn ein silbernes...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.18
Überregionales
Die Beamten auf der Polizeiwache Körne hoffen auf Zeugenhinweise.

Zeugen gesucht: Radfahrerin stürzt nach Verkehrsunfall in Brackel

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag (1.2.) in Dortmund-Brackel hat sich eine 54-jährige Radfahrerin leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich in einem dunkelblauen Kombi in Richtung Leni-Rommel-Straße. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die Dortmunderin gegen 10.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Schimmelstraße in Richtung Süden. Als sie in Höhe der Oberdorfstraße rechts abbiegen wollte, streifte sie die Fahrerin oder der Fahrer eines dunkelblauen Kombis....

  • Dortmund-Ost
  • 02.02.18
Überregionales

Verkehrsunfallflucht in Asseln: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Freitag (19.1.) in Asseln sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine elfjährige Dortmunderin war gegen 13.40 Uhr auf dem nördlichen Gehweg des Asselner Hellwegs unterwegs. Etwa auf Höhe der Sparkasse bog ihren ersten Angaben zufolge ein Auto ab, fuhr über den Gehweg und erfasste die Elfjährige am Fuß. Eine Begleiterin konnte sie noch wegziehen. Die Insassen des Autos verließen den Unfallort, ohne sich um die Leichtverletzte zu kümmern. Den Zeugenangaben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.18
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Wickede // Zwölfjähriger Radfahrer verletzt

Bereits am vergangenen Donnerstag,10. August, hat sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Wickede auf der Wickeder Straße ereignet. Ein Zwölfjähriger stürzte und verletzte sich. Die unbekannte Radfahrerin gab eine falsche Telefonnummer an und machte sich aus dem Staub. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Junge gegen 12.45 Uhr auf dem östlichen Gehweg der Wickeder Straße in Richtung Norden. In Höhe der Mehrfamilienhäuser zwischen Ebbinghausstraße und Fuhrmannstraße schoss eine...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Zehnjähriger in Wickede bei Verkehrsunfall mit Unfallflucht leicht verletzt

Die Polizei sucht seit heute (11.7.) Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem bereits am Freitag (7.7.) ein Zehnjähriger in Wickede angefahren und leicht verletzt worden ist. Gegen 19.15 Uhr soll ihn ein Auto auf dem Wickeder Hellweg angefahren haben und anschließend einfach weiter gefahren sein. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der junge Dortmunder in Höhe des Hauses Nummer 111 zu Fuß den Wickeder Hellweg überqueren. Auf dem Fahrstreifen in Richtung Osten staute sich der...

  • Dortmund-Ost
  • 11.07.17
Überregionales
Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg melden.

Elfjähriger in Wambel angefahren // Polizei sucht Zeugen

Bereits am Mittwoch, 26. April, wurde auf dem Wambeler Hellweg in Wambel ein Kind angefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der elfjährige Junge hatte gegen 15.20 Uhr die Straßenbahn an der Haltestelle "Juchostraße" verlassen. Von dort ging er auf dem Gehweg in Richtung Juchostraße. An der nahe gelegenen Fußgängerampel habe er den Wambeler Hellweg bei Grünlicht überquert. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite erfasste ihn ein abbiegender Pkw am Bein. Der junge Dortmunder stürzte und...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach Zeugenaussagen plötzlich ein Rennradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit von...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.