Universitätsviertel

Beiträge zum Thema Universitätsviertel

Ratgeber
Sieht gewaltig aus: Die englische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg enthällt 65 Kg Sprengstoff.
27 Bilder

UPDATE: Bombe im Univiertel entschärft

Souverän entschärft: Um 14.41 ist die englische Fliegerbombe vom Typ GP500X aus dem Zweiten Weltkrieg keine Gefahr mehr. Langsam werden die Straßensperren aufgehoben. Da der Zünder der Bombe bereits abgebrochen war, musste er sehr vorsichtig entfernt werden. Der Zünder mit Name AZ 30 der Bombe ist am 4. Oktober 1944 geprägt worden. Doch Bombenexperte Peter Giesecke meisterte die Entschärfung souverän. Fotos: Markus Decker +++ Wie unser Kollege Markus Decker im Außeneinsatz berichtet, ist...

  • Essen-Nord
  • 16.10.13
  •  2
Kultur
Das neue gut begrünte Universitätsviertel- schon vor Abschluss der Baumassnahmen auf dem Wandbild "verewigt."
18 Bilder

Nordviertel: Megawandbild fertig

Leider fasst unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde das große Wandbild an der Gladbecker Straße fertig gestellt. Viele Details, Ergänzungen und kleine Änderungen wurden noch vorgenommen. Leider fehlt bisher so etwas wie ein Festakt zur Einweihung. Es wäre dem vielschichtigen Werk angemessen, das das kreative Nordviertel bereichert. Das erste oder letzte Bild im Fries – je nachdem von welcher Seite man sich der Wandmalerei nähert - stellt das neue Unversitätsviertel selbst dar. In der...

  • Essen-Nord
  • 30.07.13
  •  1
Politik
Blick von der Kastanienallee/Ecke I.Weberstraße: So sehen die Allbau AG und das Architektenbüro gna das neue Kreuzeskirchviertel. Der Baustart ist für Ende 2013 angesetzt, zwei Jahre Bauzeit sind einkalkuliert. Grafik: gna
3 Bilder

Kreuzeskirchviertel nimmt Gestalt an

Die Grundfeiler für den Brückenschluss zwischen Uni-Park und Innenstadt sind gesetzt: Die Allbau AG stellte ihre Pläne für die Aufwertung des Kreuzeskirchviertels vor. Ein ungelöstes Problem jedoch bleibt bestehen. Fast genau ein Jahr ist es her, da drohte die lang ersehnte Generalüberholung des Viertels zu platzen: Der Projektentwickler Wolff zog sich nach Differenzen mit der Allbau AG aus dem Vorhaben zurück . Die Stadttochter wiederum signalisierte früh, dass sie bereit sei, das...

  • Essen-Nord
  • 06.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.