Verkehrshelfer

Beiträge zum Thema Verkehrshelfer

Politik
Die Waldschüler Mehmet (9) und Dilva (10) sowie Guido Jabusch vom Bereich Verkehrsunfallprävention der Polizei Bochum werben am Aktionsmorgen für die Elternhaltestelle.
2 Bilder

Parken vor der Schule unerwünscht
Waldschule am Hustadtring setzt sich für eine Elternhaltestelle ein

Kleine Schokoladentafeln als Dankeschön verteilt Britta Hartmann, Leiterin der Waldschule am Hustadtring, an diesem Morgen an alle Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto an der Elternhaltestelle an der Schinkelstraße absetzen. Schon seit Jahren setzt sich die Grundschule dafür ein, eine Elternhaltestelle zu schaffen. Bisher vergeblich. Mit ihrer Aktion möchte die Schule nun erneut auf die Verkehrsproblematik aufmerksam machen. „Es ist ein wiederkehrendes Problem an vielen Schulen, nicht nur...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 04.12.19
Überregionales
Die Alpener Verkehrshelfer und Grundschüler bei der Vorstellung des neuen Schülerlotsen Theo Schmitz.

Theo Schmitz sichert Alpener Schüler im Straßenverkehr

In der Grundschule Alpen wurde der neue Verkehrshelfer Theo Schmitz vorgestellt. Hierzu hatte die Leiterin der Grundschule Alpen, Ulla Ledermann, zu einer kleinen Kaffeerunde eingeladen. Die langjähriger Verkehrshelferin, Iris Maas wurde im Rahmen dieser Veranstaltung von Ulla Ledermann, verabschiedet. Kinder der Grundschule haben den Verkehrshelfern ein Ständchen gebracht. Theo Schmitz kommt ebenso wie Herbert Rösen zweimal in der Woche zum Einsatz. Lucia Ingendoh steht an einem Tag pro Woche...

  • Xanten
  • 15.03.18
Ratgeber
Carsten Jahns (l.), Polizeihauptkommissar Direktion Verkehr, Schulleiterin Maike Selter-Beer (2. v. l.) und Helmut Barek (2. v. r.) von der Verkehrswacht Gelsenkirchen e.V. dankten den engagierten Lotsen für ihren Einsatz.x

Rote Ampel für Elterntaxis - Gesamtschule Berger Feld setzt Schülerlotsen ein

Auch die Gesamtschule Berger Feld setzt seit einigen Jahren Schülerlotsen ein, um das Problem mit den fürsorglichen Eltern zu Schulbeginn in den Griff zu bekommen, die ihre Kinder genau vors Schultor bringen wollen. Diese Elterntaxis behindern mit ihren Privatfahrzeugen nämlich regelmäßig die Schulbusse, die - teilweise bis zu 18 Meter lang - diesen Platz benötigen. Die Folge war nicht selten ein lokales Verkehrschaos mit Stau zur Adenauer-Allee. Um die Hoheit über den Haltebereich...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.18
Überregionales
Eine der drei freiwilligen Verkehrshelfer/innen, Birgit Enters. Ihr Sohn besucht die Grundschule im zweiten Jahr.
2 Bilder

Schulwegsicherung in Sonsbeck

Eltern als „Schülerlotsen“ gesucht Erhebungsbogen brachte nicht viel Erfolg Sicherheit auf dem Schulweg wurde bis vor Einführung der Gesamtschule in der Gemeinde Sonsbeck durch Schülerlotsen der Hauptschule gewährleistet, die nun jedoch der Gesamtschule Xanten- Sonsbeck gewichen ist und in Sonsbeck selber lediglich die Klassen Fünf bis Sieben beherbergt. Aus diesem Grunde führte der Leiter der Grundschule, Martin Nenno, in Zusammenarbeit mit Manfred van Rennings von der Stadt Sonsbeck...

  • Xanten
  • 27.03.17
Überregionales
Der ehrenamtliche Verkehrshelfer Herbert Rösen stoppt den Verkehr
3 Bilder

Schülerlotsen für Alpen gesucht

Mehr Sicherheit für Schülerinnen und Schüler Zusätzliche ehrenamtliche Verkehrshelfer sollen die Sicherheit der Schulkinder erhöhen 5 ehrenamtliche Schülerlotsen, bzw. Verkehrshelfer sorgen von Montags bis Freitags morgens, in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr dafür, dass die Schüler der Grundschule Alpen gefahrlos über die viel befahrenen Straßen zu ihrem Unterricht gelangen; denn gerade um diese Zeit ist der Autoverkehr am stärksten. Man wechselt sich so ab, dass immer mindestens ein...

  • Alpen
  • 09.12.14
  •  1
Überregionales

Liebe Eltern der Grundschüler auf Leegmeer

Sie sind sicher froh, wenn Ihr Kind sicher auf dem Schulweg, von freiwilligen Helfern über gefährliche Straßen begleitet wird. Da stehen Lotsen und..................sperren die Straße, damit Ihr Kind sicher hinüber kann........................! So sollte es sein, ist es aber nicht. Heute habe ich mich auch aus der Liste der freiwilligen Helfer streichen lassen, weil ich die Verantwortung allein an der Straße nicht übernehmen will und kann. Sie sind für Ihre Kinder verantwortlich und haben...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.12.14
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Verkehrshelfer sorgen für Kindersicherheit an der Grundschule Feldmark

Morgens um 8 scheint die Welt am Holzweg in Unordnung zu geraten. Kleine und große Kinder sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs oder werden von ihren Eltern mit dem Auto zur Schule gebracht und Berufstätige müssen zur Arbeit. Und mittendrin stehen die Verkehrshelfer der Gemeinschafts-Grundschule Feldmark (ehemals GGS Holzweg und KGS Mühlenweg) und lotsen die Grundschüler zur Schule. Bereits seit 1954 gibt es die Verkehrshelfer in Deutschland. Früher hießen sie Schülerlotsen, weil ältere...

  • Wesel
  • 19.06.13
Ratgeber
Clemens Ridder (Kreisverkehrswacht Wesel), die Verkehrshelfer Katharina Schroh, Katja Schädlich, Anke Schertzinger, Hasso Axmann, Susann Maak, Astrid Horstkamp (Schulleiterin), Ingo Balters (Stadt Wesel)
3 Bilder

Lob an Verkehrshelfer der Quadenweg-Schule

Ob es regnet, windet oder schneit oder ob die Sonne scheint, die Verkehrshelfer stehen bereit. Sie helfen den Schülerinnen und Schülern jeden Morgen von circa 7:45 bis 8:10 Uhr sicher zur Schule zu gelangen. Verkehrshelfer (vormals Schülerlotsen genannt) gibt es an der Gemeinschafts-Grundschule am Quadenweg bereits seit rund 25 Jahren. Zur Zeit sind sieben Eltern sehr engagiert und unermüdlich im Einsatz. Grund genug für die Polizei, Kreisverkehrswacht Wesel, Stadt Wesel und für die...

  • Wesel
  • 17.06.13
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die ersten Schüler, die nun den Übergang an der Waldorfschule wieder sicher überqueren können. Im Hintergrund einer der neuen Schülerlotsen mit seiner Kelle.
3 Bilder

Wieder Schülerlotsen in Gladbeck

Nach einer entsprechenden Einweisung durch Mitarbeiter der Gladbecker Verkehrswacht und Polizeihauptkommissar Hermann Piepenkämper von der Gladbecker Polizei gibt es wieder Verkehrshelfer in Form von Elternlotsen an der Waldorfschule auf der Horster Straße. Durch das entsprechende Verkehrszeichen Nr. 356 "Verkehrshelfer" wird aus beiden Richtungen der Horster Straße auf den belotsten Überweg hingewiesen. Zwei Lotsen stehen immer am Überweg und erfüllen ehrenamtlich eine wichtige,...

  • Gladbeck
  • 03.12.12
Überregionales

Neue Verkehrshelfer an der Grundschule Appeldorn

Zwei neue Verkehrshelferinnen an der Heinrich-Eger-Schule in Appeldorn unterstützen künftig die Kinder beim Einsteigen in den Schulbus. Dazu überreichte ihnen der Schulkoordinator bei der Verkehrswacht Kreis Kleve, Norbert van de Sand, die dazugehörigen Verkehrswesten. Herzlichen Applaus bekamen die beiden neuen Mütter von den Schulkindern für ihren ehrenamtlichen Einsatz, sich einmal in der Woche mit sechs Müttern für die wichtige Unterstützung der Verkehrssicherheit zur Verfügung zu...

  • Kalkar
  • 08.11.12
Überregionales

Leegmeer Grundschule sucht Verkehrshelfer

Kinder sind im Straßenverkehr die schwächsten Mitglieder. Damit sie sicher zur Schule kommen, werden immer wieder Verkehrshelfer gesucht, die den Kindern die Überquerung einer Straße sichern. Wie in der NRZ berichtet, hat die Leegmeerschule wenige Helfer und sie hätten gern noch ein paar dazu. Wer also Lust hat, Morgens eine halbe Stunde zu investieren, für die Sicherheit der Kinder, der ist gern gesehen und meldet sich unter der Telefon Nummer: 02822 75240. Bitte weitersagen, unsere Kinder...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.08.12
  •  2
Überregionales
Neukirchen-Vluyns Verkehrshelfer sowie die Vertreter von Kreisverkehrswacht, Polizei und Verwaltung freuen sich über die neue neongelbe Dienstkleidung, die sich deutlich vom bisherigen orangen Format absetzt.

Weit mehr als "nur die Kelle halten"

Das war ein wichtiger Termin für Neukirchen-Vluyns Schülerlotsen im Rathaus: Zur Ausübung ihres Dienstes erhielten die Verkehrshelfer eine neue Lotsenausrüstung. Die neue Dienstkleidung besteht aus einem neongelben Überwurf, einer gleichfarbigen Schirmmütze, einer reflektierenden, weiß umrandeten roten Winkelkelle sowie – neu im Programm – einer wetterfesten Verkehrshelferjacke, die allen sofort gut gefiel. „Sie leisten einen sehr wichtigen und wertvollen Dienst und das bei Wind und Wetter....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.