Alles zum Thema Verwaltungsvorstand Dortmund

Beiträge zum Thema Verwaltungsvorstand Dortmund

Politik

Neues Umkleidegebäude soll Container am Husener Eichwaldstadion ersetzen

A-Kreisligist SC Husen-Kurl soll ein neues Umkleidegebäude für sein Eichwaldstadion bekommen. Vorausgesetzt, der Rat der Stadt beschließt den Neubau in seiner November-Sitzung, entsteht das Gebäude bis Juli 2019 auf der Husener Kunstrasen-Sportanlage an der Husener Eichwaldstraße 268. Eine entsprechende Vorlage hat der Verwaltungsvorstand in seiner Sitzung am Dienstag (4.9.) beschlossen. Der SC Husen-Kurl nimmt in dieser Saison mit drei Herren-Fußballmannschaften und zwölf Jugendteams am...

  • Dortmund-Ost
  • 05.09.18
  • 28× gelesen
Politik
Der Hoesch-Park ist die grüne Oase für die Bewohner des Borsigplatz-Viertels am östlichen Rande der Nordstadt.
4 Bilder

Stadtspitze spricht sich für Weiterentwicklung des Hoesch-Parks am Rande des Borsigplatz-Viertels aus

In seiner Sitzung gestern (22.8.) hat der Verwaltungsvorstand beschlossen, dem Rat das Stadterneuerungsprojekt „Entwicklung des Hoeschparks und des Freibades Stockheide zu einem überregionalen Integrations-, Gesundheits-,Sport- und Freizeitpark“ für die Dortmunder Nordstadt vorzulegen. Basis für das Projekt ist die „Bestandsanalyse Hoeschpark“ mit Stand vom Juni dieses Jahres. Nach der Entscheidung des Rates wird mit der planerischen und konzeptionellen Konkretisierung des Projektes...

  • Dortmund-City
  • 23.08.17
  • 39× gelesen
Politik
Das Bernhard-März-Haus an der Osterlandwehr.

Neubau soll Halle am Bernhard-März-Haus ersetzen // Stadtspitze schlägt Stadterneuerungs-Projekte in der Nordstadt vor

Der Verwaltungsvorstand hat beschlossen, dem Rat der Stadt Dortmund die Stadterneuerungsprojekte „Lebenslagen verbessern – Perspektiven eröffnen am Bernhard-März-Haus“ und „Heimathafen – Integratives Beratungs- und Bildungshaus in der Nordstadt“ mit Kosten in Höhe von insgesamt 4,6 Millionen Euro vorzulegen. Nach der Entscheidung des Rates könnten die ersten beiden Bauprojekte des Integrierten Handlungskonzepts Dortmund Nordstadt beginnen. Gefördert werden beide Maßnahmen aus...

  • Dortmund-City
  • 08.11.16
  • 53× gelesen
Politik
Geplant ist, das Asselner Schulzentrum am Grüningsweg mit IKG und MBR in drei Jahren vom September 2015 bis zum Herbst 2018 für 20,3 Mio. Euro umfassend zu sanieren und zu erneuern.

Asselner Schulzentrum am Grüningsweg soll ab September 2015 saniert werden

Im September 2015 sollen nach erfolgter Ausschreibung die Sanierungsarbeiten am Asselner Schulzentrum Grüningsweg beginnen. Das ist – vorbehaltlich des Ratsbeschlusses am 15. Mai – die Zielsetzung des Verwaltungsvorstandes, der sich jetzt mit dem 20-Millionen-Projekt befasst hat. Der 20.500 Quadratmeter große Gebäudekomplex mit Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) und Max-Born-Realschule (MBR) ist sowohl von innen als auch von außen stark sanierungsbedürftig und soll bis zum Herbst 2018 umfassend...

  • Dortmund-Ost
  • 10.04.14
  • 252× gelesen
Politik
Die überregionale Bedeutung des Dortmunder Flughafens in Wickede will der Dortmunder Verwaltungsvorstand gerne im neuen Landesentwicklungsplan gesichert wissen. Der Rat entscheidet am 13. Februar.

Stadtspitze in Sachen LEP: „Überregionale Bedeutung des Flughafens Dortmund“

Wie die Stadt heute Nachmittag (21.1.) mitgeteilt hat, wird sich der Rat am 13. Februar mit den Stellungnahmen der Verwaltung zum Entwurf für den neuen Landesentwicklungsplan (LEP) beschäftigen. Der Verwaltungsvorstand schlägt der Politik dabei vor, sich der Position der Flughafen GmbH zur überregionalen Bedeutung des Airports anzuschließen. Damit werde eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Airports gesichert, ohne sich mit anderen Flughäfen abstimmen zu müssen. CDU: "Ausdrückliche...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.14
  • 182× gelesen