Video

Beiträge zum Thema Video

Fotografie
1. Platz: Wolfgang Kronwitter, Unterwegs mit best Buddys
Video
3 Bilder

DIE GEWINNER BEIM FOTO- UND FAHRRADKULTURWETTBEWERB 2020

Am 27.02.2020 wurde der Deutsche Fahrradpreis 2020 in der Messe Essen verliehen! Auf einer festlichen Abendveranstaltung überreichten die Initiatoren und Sponsoren die Preise an die drei Gewinner des Fachpreises, die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit Michael Kessler und die Gewinner des Foto- und Fahrradkulturwettbewerbs. Harald Greising moderierte die Preisverleihung. Bei einem Get-together im Anschluss konnten sich die Radverkehrsexperten untereinander austauschen. Mehrwert für besseren...

  • Marl
  • 27.02.20
  •  1
  •  1
Politik
Video
50 Bilder

Start des Bürgerbegehren Radentscheid, Signal für eine "Verkehrswende in Marl"

Über 150  Radfahrer trafen sich  im Gemeindezentrum Sankt Josef  in Marl Drewer. Mit so grossen Interesse hatten die Radfahraktivisten vom Radlerstammtisch nicht gerechnet. Damit haben  die Marlerinnen und Marler ein starkes Signal gesetzt für mehr, besseren und sicheren  Radverkehr in unserer Stadt. Mit der offiziellen Anzeige und der Übergabe des Radentscheids an die Stadt Marl geht es jetzt los! Sobald die Stadt Marl ihnen  die Kostenschätzung übermittelt hat, werden sie  zügig mit der...

  • Marl
  • 25.01.20
Vereine + Ehrenamt
Video
25 Bilder

DER NIKOLAUS MIT MÄRCHENWAGEN ZOG ZUM 72. MAL DURCH MARL HÜLS

Der Nikolaus zog , wie schon seit 71 Jahren, mit seinem Gefolge durch Hüls. In guter alter Tradition hatte  der Heimatverein Länks de Biek dazu erneut fünf Märchenwagen liebevoll geschmückt. Noch immer begeistertn die dargestellten Szenen große und kleine Besucher. Mit dabei waren unter anderem der Wolf und die sieben Geißlein, der Rattenfänger von Hameln, Schneewittchen und die sieben Zwerge und Dornröschen.  Hacky aus dem Nonnenbusch führte die Treckerkolonne an. Auch der Nikolaus ist  aus...

  • Marl
  • 09.12.19
Kultur
7 Bilder

Band "Der schöne Herr Huber" tritt beim Herbstfest in Recklinghausen auf

Die Band "Der schöne Herr Huber" ist beim Recklinghäuser Herbstfest dabei. Sie tritt am Freitag  den 27. September um  17- 18.30 Uhr  im ehemaligen Bildungszentrum auf der Breite Straße auf. Das Zentrum liegt ca 100 Meter hinter der Sparkasse. Der Eintritt ist frei. Das wird ein Spass für die ganze Familie. Neueste Videos von Der schöne Herr Huber „Herbstfest Recklinghausen 2019“  Am Samstag, den 28.09.(10:00 - 20:00 Uhr) und Sonntag, den 29.09.2019 (10:00 - 18:00...

  • Marl
  • 25.09.19
Kultur
Zusammen mit römischen Legionären ein Schiff rudern? Am 27. und 28.7. besteht dazu auf dem halterner Stausee die Gelegenheit.
3 Bilder

Ran an die Riemen! Rudern wie die Römer auf Stausee in Haltern

 Erstmals seit sieben Jahren bekommen Interessierte wieder die Gelegenheit, das Römerschiff "Victoria" auf dem Halterner Stausee zu rudern. Am Wochenende (27./28.7) legt der originalgetreue Nachbau eines römischen Kriegsschiffes am Steg des Wasserwerks Haltern gegenüber dem ehemaligen Hotel Seestern an. Das LWL-Römermuseum sucht nach Freiwilligen, die ab 10 Uhr mitfahren möchten. Am Samstag besteht von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr die in diesem Jahr einmalige Chance, die...

  • Marl
  • 21.07.19
  •  1
Kultur
8 Bilder

Ausstellung von Ivan Köves im Rathaus Marl

Die Ausstellung "IVAN KÖVES / Marl – Tradition und Aufbruch in die Moderne“ ist noch bis zum Sommer in der Rathausgalerie zu sehen. Ivan Köves hat mit seinen in den 1960er Jahren entstandenen Fotografien das Bild der aufstrebenden Stadt Marl und des angrenzenden Ruhrgebietes maßgeblich geprägt. Ihm ist in Marls Blütezeit ein umfassendes Stadtporträt gelungen.  Ivan Köves kam als Musiker in die Stadt und spielte jahrelang mit dem Orchester der Philharmonia Hungarica, sein bleibendes...

  • Marl
  • 26.04.19
Kultur
14 Bilder

Videos vom Almauftrieb in Marl mit den „Zwei Burgunder Kühen“ 2019

Die „Zwei Burgunder Kühe“ wurden vom Winterquartier im Rathaus der Stadt Marl auf die Insel im Citysee gebracht. Wenn im Frühling die Natur erwacht und die Temperaturen langsam ansteigen, dann ist es wieder Zeit für den feierlichen Umzug der „Zwei Burgunder Kühe“ zu ihrem Weideplatz auf der Insel im Rathaussee. 25 Jahre Almauftrieb in Marl Der traditionelle Almauftrieb begann am  Samstag, 30. März vor dem Skulpturenmuseum Glaskasten. Dort wurden die beiden Polyester-Kühe, denen Samuel Buri...

  • Marl
  • 02.04.19
Politik
21 Bilder

Redebeiträge der Schülerinnen und Schüler im Video bei Kundgebung Fridays for Future in Marl

Am Freitag 15.3. 2019 haben hunderte Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz in Marl gestreikt. Sie sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future. Fridays for Future (englisch für Freitage für [die] Zukunft), auch als Klimastreik bekannt, ist eine globale Schüler- und Studenteninitiative, die sich für den Klimaschutz einsetzt. Das Ziel der Bewegung ist es, Politiker auf klimapolitische Missstände aufmerksam zu machen und dazu zu bringen, dass sie schnelle und konkrete...

  • Marl
  • 15.03.19
Kultur
21 Bilder

Marko Lulić: Performative Skulpturen im Glaskasten Marl

Am Sonntag, 3.März 2019 um 12 Uhr wurde im Sitzungssaal des Marler Rathauses die Ausstellung  Performative Skulpturen von Georg Elben,  Direktor des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl, eröffnet. Der Künstler setzt sich seit den späten 1990er-Jahren kritisch mit dem Modernismus in Architektur und Bildender Kunst auseinander, insbesondere mit der jugoslawischen Moderne. Historische Gebäude, Skulpturen, Denkmäler und Begriffe werden dabei immer wieder in performativen Videos gespiegel, so  Georg...

  • Marl
  • 03.03.19
  •  1
Politik
13 Bilder

Versammlung der Bürgerinitiative, Gegen eine Deponie in Marl

Zur 3. Mitgliederversammlung hatte die Initiative, Gegen eine Deponie in Marl,  in den  Gemeindesaal der Konrad-Kirche, Tannenstraße 3/Ecke Römerstraße eingeladen. Der Vorstand gab einen Bericht über die Aktionen der Bürgeriniriative im Jahr 2018. Außerdem wurden die Entwicklungen um die Halde im Jahre 2019 dargestellt.( Siehe Video) Über 5000 Unterschriften gegen eine Deponie auf der Halde in Marl hat die Bürgerinitiative gesammelt Ein breiten Raum nahmen die Berichterstattung über das...

  • Marl
  • 30.01.19
Kultur
10 Bilder

Empire Videothek in Marl-Lenkerbeck hat eine neue Leitung.
Geballte Frauenpower in Lenkerbeck

Für Familien und Fans der Videothek steht es jetzt fest: EMPIRE bleibt - seit 1989 - ist sie an gleicher Stelle. Viele haben sich Gedanken gemacht ob es nach dem Auszug von EDEKA dort weiter geht. Werner Bleck geht in Rente und hat es aufrichtig verdient! Glücklicherweise wird diese Videothek ab jetzt durch geballte Frauenpower bestehen bleiben. Die neue Chefin heißt Meike Hynd, ist 36 Jahre jung und ist seit 5 Jahren mit der Videothek empire in Gelsenkirchen-Buer...

  • Marl
  • 15.01.19
Kultur
Medienkunst-Preise 2018
11 Bilder

Marler Videokunstpreis 2018 verliehen

Hedda Schattanik  und Roman Szczesny bekammen den Marler Videokunstpreis 2018. Sie bekamen die  Auszeichnung für ihr Werk  Arbeit „Apartment Monologue“. V HEDDA SCHATTANIK ROMAN SZCZESNY leben und arbeiten in Düsseldorf  Sie haben ein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Andreas Gursky, Marcel Odenbach, Elizabeth Peyton (2015-2016) und Dominique Gonzalez-Foerster (seit 2017) beendet. Hedda Schattanik wurde von Andreas Gursky zum Meisterschüler ernannt. Georg Elben begründete die...

  • Marl
  • 15.10.18
  •  1
Politik
37 Bilder

Vidoes und Bildergalerie: #WIRSINDMEHR in Marl, Kundgebung mit Live Musik gegen Rassismus, gegen Fremdenhass und für Toleranz und Menschlichkeit

„Alles was das Böse braucht, um zu triumphieren, ist das Schweigen der Mehrheit“ (Kofi Annan). Lasst uns Gemeinsam mit guter Laune und vielen Marler Bands die Toleranz und Menschlichkeit in unserer Stadt feiern! Das war der Aufruf junger Marler zu einer Kundgebung gegen Rassismus auf dem Creiler Platz vor dem Marler Rathaus. Arvid Weber eröffnete die Kundgebung, Hass ist krass, Liebe ist grasser. Wir überlassen den Rechten nicht die Strasse. Die rechten wollen die Gesellschaft spalten. Die...

  • Marl
  • 14.09.18
  •  1
Kultur
22 Bilder

KOHLEKULTUR im Palais Vest

Am 28. Juli steht das Palais Vest ganz im Zeichen des Bergbaus und vor allem der Menschen, die hier leben und auf den Zechen gearbeitet haben. Dabei präsentiert das Shopping Center unter dem Motto „KOHLEKULTUR im Palais Vest“ eine nostalgische Zechenausstellung, die durch die Traditions- und Bergmannsvereine aus der Region mit Leben gefüllt wird. Ein musikalisches Highlight bietet dabei die vom Star DJ Moguai und der Ruhrgebietsband „Vertikal“ neu aufgenommene Version des Steigerliedes, die...

  • Marl
  • 24.07.18
Politik
32 Bilder

Marl zeigt Flagge gegen Fremdenhass und für Toleranz

Marlerinnen und Marler nahmen an einer Protestaktion vor der Skulptur „Non Violence", die eine Pistole mit zwei Knoten im Lauf darstellt und auf dem Creiler Platz steht teil. Darunter waren auch viele junge Menschen. Zur Protestaktion am Marler Rathaus hatten die MARLER WEGE ZUM FRIEDEN aufgerufen. Ulla Fries Langer eröffnete die Kundgebung. Sie sagte, die AfD will einen Stadtverband in Marl gründen und wir sagen  Nein zur AfD in Marl!  Wir fordern -respektvollen Umgang und ein...

  • Marl
  • 15.07.18
  •  1
Kultur
12 Bilder

Max Schmitz hat der Stadt Marl drei Großskulpturen geschenkt

Angelika Dornebeck, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Marl begrüsste  die Gäste zur Übergabe der Skulturen an die Stadt Marl. Der Leonberger Künstler Max Schmitz hat dem Skulpturenmuseum Glaskasten Marl drei Großskulpturen geschenkt. Die feierliche Übergabe und Einweihung fand an der Martin-Buber-Schule  statt. Museumsdirektor Elben gratulierte Max Schmitz  zum Geburtstag, er wurde  an diesem Tag  82 Jahre. Die drei Skulturen sollen mal einen Ankerpunkt  des  Skulpturenweges vom...

  • Marl
  • 19.06.18
  •  1
Sport
Bevor der Ball in Russland rollt, wollen wir eure Kunststücke sehen. Grafik: dab

Noch 12 Tage bis zur WM: Wir suchen Ballakrobaten - Fernseher zu gewinnen!

Von Stefan Pollmanns Wir suchen zusammen mit zahlreichen Real-Märkten in NRW anlässlich der Fußball-WM Ball-Akrobaten, aber auch Fußballbegeisterte, die etwas Sehenswertes mit dem runden Leder anstellen können und per Video ihre Kunststücke zeigen. Egal, ob via Youtube, Facebook, Instagram oder Mail – wir freuen uns über Links und Zusendungen auf allen Kanälen. Zu gewinnen gibt's zwei Full-HD-Fernseher Als Preise winken zwei Fernseher. Real in Langenfeld und Real in Dortmund stiften...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  5
  •  10
Kultur
3 Bilder

"Römertage in Haltern am See - Das römische Kriegsschiff Victoria kehrt zurück"

Am 9. und 10. Juni marschieren die Römer wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf und "besetzen" das Gelände rund um das LWL-Römermuseum in Haltern am See. Rom-Begeisterte können bei diesem Fest für die ganze Familie tief ins römische Lagerleben eintauchen. Auch ein besonderes Transportmittel der Legionäre kommt nach acht Jahren wieder nach Haltern: ein römisches Flussschiff. Die Victoria ist ein 16 Meter langer und 4 Tonnen schwerer Nachbau eines der Schiffe, mit denen die Römer im 1....

  • Marl
  • 29.05.18
  •  1
Kultur
14 Bilder

Kunst & Kohle. THE BATTLE OF COAL, Ausstellung des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl

Der historische „Kampf um die Kohle“, der 2018 im Ruhrgebiet sein Ende findet, wird in der Ausstellung des Skulpturenmuseums Glaskasten durch Kunstwerke aus der ganzen Welt auf zwei Ebenen thematisiert. Eine der Ebenen ist die der physischen Erfahrungen. Das unmittelbare Ringen mit den Bedingungen untertage, das Hineinfahren in den Berg, das Zurücklegen weiter Strecken zu den Abbaugebieten und schließlich das Herausbrechen der Kohle oder anderer Rohstoffe bestimmen bis heute den Mythos des...

  • Marl
  • 07.05.18
  •  1
Politik
40 Bilder

Danke, Kumpel! Der Bergbau geht, der Kumpel bleibt! Demonstration und Kundgebung

Um 9 Uhr versammelten  sich rund  1.000 Bergleute  vor der Bezirksleitung der IG BCE, um an der Demonstration und Bergparade in Recklinghausen teilzunehmen. Aus Marl   trafen ca 100 Teilnehmern  mit Bussen ein. Auch der Bergmannsverein General Blumenthal war dabei. Der Bergmannsverein kümmert um die 128-Jährige Geschichte des Bergwerks General Blumenthal.  Um 9.30 ging der Demozug, die  Bergparade los. An der Spitze marschierte die  Bergbau-Kapelle Consolidation.  Kundgebung...

  • Marl
  • 01.05.18
  •  1
Politik
22 Bilder

Demonstration am Tag des Baumes: Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Bäume klaut

Unter dem Leitspruch, "den Bäumen eine Stimme geben", haben zahlreiche umweltbewegte Baumschützerinnen aus dem Kreis Recklinghausen ein bunte, friedlich- grüne Demonstration in der Recklinghäuser Innenstadt veranstaltet. Mit dabei waren Mitglieder von Parteien, Bürgerinitiativen, Umweltaktivisten, Naturfreunde  aber auch ganz normalen Bürgerinnen und Bürger, die lautstark ihren Unmut über den Umgang mit ihrem Lebensumfeld Ausdruck gaben. Wir sind hier, wir sind laut weil man uns die Bäume...

  • Marl
  • 26.04.18
  •  2
Kultur
40 Bilder

Vernissage in der Galerie KUNST IM STERN MARL: POSITIONEN - MENSCHEN - TEMPERAMENTE

Am Samstag wurde mit einer beeindruckenden Vernissage  die Ausstellung POSITIONEN - MENSCHEN - TEMPERAMENTE eröffnet. Zahlreiche  kunst- und kulturinteressierte Besucher kamen zu diesem kulturellen Ereignis in den Marler Stern. Aus der Gruppe Kunst im Stern haben  Barbara Kindermann-Trelenberg und Bärbel Frank eine Gastkünstlerin Olivia Rost aus Dortmund eingeladen. OLAF MAGNUSSON vom Verband der Gewerbetreibenden im MARLER STERN e.V  begrüsste die  Gäste. Auch die stellvertretende...

  • Marl
  • 17.04.18
  •  1
Kultur
12 Bilder

24. Almauftrieb in Marl mit zwei "Burgunder Kühen" von Samuel Buri

Am Samstag, 21. April  um 15 Uhr, ist es wieder soweit: Zum 24. mal, die „Zwei Burgunder Kühe" von Samuel Buri verlassen ihr Winterquartier im Rathaus. Beim traditionellen Marler Almauftrieb bringt ein festlich geschmückter Pferdewagen die Kühe zur Sommerresidenz. Startpunkt für den Almauftrieb ist das Skulpturenmuseum Glaskasten. Dort verabschieden die Marler die Kühe aus ihrem Winterquartier. Schülerinnen und Schüler der  Pestalozzischule Marl singen Frühlingslieder. Dann geht es zum ...

  • Marl
  • 04.04.18
  •  1
  •  2
Politik
v.l.n.r.: Thomas Köhler (Villa ten Hompel), Rolf Abrahamsohn, Friederike Zurhausen (Polizeipräsidentin), Peter Römer (Villa ten Hompel)
8 Bilder

Rolf Abrahamsohn Holocaustüberlebender aus Marl zu Gast im Polizeipräsidium

Kürzlich wurde Rolf Abrahamsohn, einer der letzten Zeitzeugen und Überlebenden des Holocaust, von Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen zu einer Dialogveranstaltung in das Polizeipräsidium eingeladen. Weitere Gäste der Gesprächsrunde waren Thomas Köhler und Peter Römer von der Villa ten Hompel (Münster). Die Vertreter der Villa ten Hompel unterstützen das Polizeipräsidium in der Aufarbeitung und Dokumentierung der Geschichte der Polizei im Nationalsozialismus. Rolf Abrahamsohn schilderte...

  • Marl
  • 09.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.