Wagenbauer

Beiträge zum Thema Wagenbauer

Vereine + Ehrenamt
Elferratspräsident Mike Gesthuysen und der neue Sitzungspräsiden Simon Lutter mit dem Veranstaltungsflyer bzw. Plakat der Veenze Fastelowend.

"Unverwechselbar Wunderbar" - Veen feiert Karneval im Zeichen des Jubiläums
Die närrischen Krähen sind los

"Unverwechselbar Wunderbar - im großen Jubiläumsjahr" - unter diesem Motto feiert der Elferrat der Veenze Kräje in diesem Karneval. Veen. "Das Motto bietet sich an, da der Veener Rosenmontagszug in diesem Jahr zum 50. Mal durchgeführt wird", so Simon Lutter, der neue Sitzungspräsident der Veenze Kräje. Die Zahl "50" wird also dementsprechend bei vielen Veranstaltungen auftauchen und die Veener Narren während der ganzen Session begleiten. Aber es wird nicht nur den großen Jubiläumsumzug...

  • Alpen
  • 29.01.19
Vereine + Ehrenamt
Der Wagen des Gromoka-Elferrates nimmt am Rathaus-Vorplatz die Kurve von der Krischer- in die Altes Schulstraße, gefolgt von der Baumberger Hippegarde.

Gromoka und Stadt organisieren Monheims Wagenbauern ein Wochenende bei Jaques Tilly

Der Monheimer Straßenkarneval gehört mit seinen gleich drei großen Umzügen zu den schönsten, lebendigsten und bestgepflegten im gesamten Rheinland. Er wird von vielen ideenreichen Fußgruppen getragen, und während man sich beim Kinderzug noch bewusst darum bemüht, den kleinen Zuschauern am Straßenrand möglichst auf Augenhöhe zu begegnen, geht es beim Baumberger Veedelszoch und beim Rosenmontagszug auf den prächtig-bunten Wagen oft auch hoch hinaus, um den zehntausenden Närrinnen und Narren ein...

  • Monheim am Rhein
  • 06.06.17
  •  1
Kultur
11 Bilder

düsseldorf - scharf wie mostert - wagenbauer tilly

Düsseldorf - scharf wie mostert, heißt das diesjährige karnevalsmotto. hier möchte ich euch gerne den Wagenbauer Jaques tilly vorstellen, der mit viel engagment die düssedorfer karnevalszüge jahr für jahr gestaltet. wie der WDR.de am 13.3.2016 in der Sendung über den Karneval vor ort berichtete, ist"der Wagenbauer Jaques tilly ist schon jahrelang dabei, die karnevalswagen zu gestalten und erbauen. jedes jahr im mai bekommt er das neue Motto präsentiert. dann geht es auch schon los, aber...

  • Düsseldorf
  • 13.03.16
  •  6
  •  9
Kultur
31 Bilder

Prinzentreffen der Duisburger Tollitäten bei den Wagenbauern in Serm

Traditionell gab es in der Karnevalshochburg Serm auch in diesem Jahr wieder ein Prinzentreffen zwischen dem Sermer Prinzen Frank I. und Stadtprinz Michael I. um den Sermer Wagenbauern einen Besuch abzustatten. Gemeinsam mit ihren Hofmarschällen und den Paginnen traf man sich im Restaurant „Bei Le“ an der Dorfstraße und von dort ging es zur Wagenbauscheune wo die Tollitäten von den Wagenbauern herzlich empfangen wurden. Und dort fanden wir dann auch die fleißigen Sermer Wagenbauer, die...

  • Duisburg
  • 13.02.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Drei sind bestimmt auch wieder dabei, wenn der närrische Lindwurm sich seinen Weg durch Xanten bahnt.

Blutwurstsonntagszug 2016

Das Xantener Blutwurstkomitee steckt mitten in den Vorbereitungen zum Blutwurstsonntagszug 2016. Für den Umzug durch Xantens Straßen haben sich schon einige Gruppen angemeldet. Das XBK startet nun einen Aufruf zur Teilnahme am Blutwurstsonntagszug, der am 07.02.2016 um 14.11 Uhr beginnt. Aufgerufen sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Xanten und Umgebung, die mit einem Wagen, einer Fußgruppe, einem Spielmannszug oder einem Musikverein teilnehmen möchten. Anmeldungen können sofort erfolgen...

  • Xanten
  • 30.09.15
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Sommeraktionen des XBK

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Den Anfang machten die XBK Wagenbauer. Der Blutwurstwagen wurde von den fleißigen Helfern soweit vorbereitet, dass nur noch das Motto für den kommenden Blutwurstsonntagszug 2016 aufgemalt werden muss. Wenige Tage später organisierte das Festkomitee, bestehend aus Werner van Gemmeren, Theo Lurvink und Klaus Grossmann(Toschi), den jährlichen Kameradschaftsabend, der zum ersten Mal bei Neumitglied Monika Raab in den Xantener Stuben stattfand. Bei schönem...

  • Xanten
  • 09.08.15
  •  3
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Ausflug der XBK Wagenbauer

Die XBK Wagenbauer besuchten die Hauptfeuerwache der Berufsfeuerwehr in Duisburg. Der stellvertretende Dienstgruppenleiter Achim Derksen, der auch in Xanten wohnt, führte die Karnevalisten durch die Wache. Die Wagenbauer bekamen einen Einblick in den Arbeitsalltag der Berufsfeuerwehr. Sehr interessant war die Übung der technischen Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall, die Vorführung einer Fettexplosion und der Besuch der Leitstelle,wo sämtliche Notrufe aus Duisburg...

  • Xanten
  • 31.05.15
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Wintergrillen der Wagenbauer vom XBK

Auch in der zugfreien Session trafen sich die Wagenbauer des XBK, beim Zugleiter Werner van Gemmeren, zum traditionellen Wintergrillen. Vizepräsident Thomas Wartbichler versorgte, wie gewohnt, die fleißigen Helfer mit Spezialitäten vom Grill. Wenn auch in diesem Jahr kein Zug stattfindet, hatte man doch in gemütlicher Runde noch einiges zu besprechen, wie z.B. die Verlosung, die Marktfete und die Veranstaltungen im Festzelt. Weitere Infos gibt es auf unserer Internetseite...

  • Xanten
  • 29.01.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Elferrat de Veenze Krähe besuchte Teilnehmer des 45. Rosenmontagszuges

Traditionell machte sich der Elferrat de Veenze Krähe am letzten Wochenende auf, um allen Teilnehmern des 45. Rosenmontagzuges einen Besuch abzustatten. Diese mit ihren Wagennummern zu versorgen und sich von einer den Regeln entsprechenden Konstruktion zu überzeugen. Ein straffes Programm musste also von den Herren um ihren neuen Elferratspräsidenten Mike Gesthuysen ab dem frühen Freitagnachmittag bis zum Samstagabend absolviert werden. Getreu dem diesjährigen Karnevalsmotto „Zurück in die...

  • Alpen
  • 26.02.14
LK-Gemeinschaft
Der Bollerwagen steht für den närrischen Einsatz in Marienbaum bereit.

Narren ziehen mit dem Bollerwagen durch Marienbaum

Auch im Wallfahrtsort Marienbaum ist die „fünfte Jahreszeit“ angebrochen. Neben den Vorbereitungen zu den karnevalistischen Nachmittagen der kfd und der Senioren wird am Programm zur traditionellen Büttensitzung der „Milchringer“ am Samstag, 1. März, um 19.11 Uhr in der Gaststätte Hennemann gearbeitet. Und auch in mancher Marienbaumer Scheune oder Garage regiert der Karneval. Die Wagenbauer arbeiten teils hinter verschlossenen Türen emsig an ihren Fuhrwerken, die am 3. März ab 14.11 Uhr beim...

  • Xanten
  • 25.02.14
Vereine + Ehrenamt
Die 109er Action Crew holte sich in diesem Jahr erstmals Platz 1 bei den Baumbertger Wagenbauer. WA-Archiv-Foto: MdC
2 Bilder

Junge Frauen und Männer zum Mitreisen gesucht!

Kurz vor den Ferien traf sich der Arbeitskreis Baumberger Karneval (ABK) in der Gaststätte „Zum Schwan“ zu seiner Jahreshauptversammlung. Dabei wurde auf den Saal- und Straßenkarneval der vergangenen Session zurückgeblickt, die nach Meinung der Anwesenden sehr gut verlaufen ist. Der Schatzmeister stellte seinen Kassenbericht vor. Und nachdem die Kassenprüfer nichts zu beanstanden hatten, konnte der Vorstand entlastet werden. Neu zu wählen gab es in diesem Jahr lediglich einen der beiden...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.13
Vereine + Ehrenamt
Christoph Iffland, Peter Kreuer, Christian Halbey, Wolfgang Halbey, Jens Beier, Stefan Drescher und Nicole Wildfang von der „Wagenbau-Projektgruppe“ der Monheimer Chrisboomschmücker.  Foto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Wer will mit eigenem Wagen im Rosenmontagszug mitfahren?

Die Vereinsmeile gehört zum Monheimer Stadtfest inzwischen wie die Chrisboomschmücker zum Rosenmontag. Und auch an diesem Stadtfest-Sonntag wird beides wieder vereint zu sehen sein. Die Chrisboomschmücker sind erneut bei der Vereinsmeile dabei. Und für das Stadtfest 2013 haben sich die Monheimer Vollblut-Karnevalisten eine besonderes nachhaltige Aktion ausgedacht: Sie wollen einer neuen Wagenbauergruppe Schützenhilfe geben – mit Rat, Tat und jawohl, sogar mit Geld. Zum Stadtfest werden...

  • Monheim am Rhein
  • 05.06.13
Vereine + Ehrenamt
Prinzentreffen 2012 in Serm - Günter II. und Axel I.
49 Bilder

Närrisches Jubiläum beim Sermer „Prinzentreffen“ - Bei den Sermer Wagenbauern läuft alles nach Plan

Es war wieder einmal so weit. Die Wagenbauer der KG Südstern hatten den Duisburger Stadtprinzen Günter II. und auch ihren eigenen Prinzen Axel I. Bausch mit ihrer Crew eingeladen. Und auch Detlef Schmidt und ich waren dabei, als die Tollitäten den Fortgang der Arbeiten in Augenschein nahmen. Für die Einladung und die nette Bewirtung hier auch noch einmal unser Dankeschön. Und auch in diesem Jahr haben wir mit der Veröffentlichung unseres Berichtes wieder auf das Karnevalswochenende...

  • Duisburg
  • 18.02.12
  •  1
Überregionales
Bauen schon seit Wochen in einer Halle in Marten eifrig am Karnevalswagen für die KG Rot-Gold Wickede: (v.l.) Jürgen Hüttner, Peter Meyer und Manfred Heyer.
3 Bilder

Dortmunder U kommt den Narren griechisch vor // Besuch bei den Wagenbauern der KG Rot-Gold Wickede

VON TOBIAS WESKAMP Das Dortmunder U kriegt sein Fett weg: „Da kann man nicht frohlocken, das kost‘ den Bürger die letzten Socken“. So lautet das Motto des diesjährigen Motiv-Wagens der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede. Doch wie entsteht so ein Wagen eigentlich? Verraten sei bereits: Das Motiv 2012 zeigt das Dortmunder U, dem das Dach der Athener Akropolis aufgesetzt wird. Das Ganze läuft unter dem Namen „U-Kropolis“, „da das U ein Fass ohne Boden ist“, wie Peter Meyer von Rot-Gold...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.12
Kultur
34 Bilder

Mehr bunte Bilder vom Monheimer Sonnenzug am Rosenmontag

Frankreich hatte einst einen Sonnenkönig. Seit diesem Wochenende ist klar: Monheim hat einen Sonnenprinzen! Selbst altgediente Karnevalisten konnten sich nicht erinnern, wann es zuletzt ein derartiges Kaiserwetter für ein Monheimer Prinzenpaar gegeben hat. Sonnenprinz Alexander I. und seiner Prinzessin Inge duften sich sowohl am Sonntag in Baumberg wie auch am Rosenmontag über eine geradezu traumhaft blauen Himmel freuen. Bilder ungetrübter Freude finden Sie heute überall bei uns im...

  • Monheim am Rhein
  • 08.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.