Wappenbaum

Beiträge zum Thema Wappenbaum

Blaulicht
In der Nacht zum Sonntag randalierten bislang unbekannte Täter im Wulfener Wappenbaumpark.
4 Bilder

Schäden im Wappenbaumpark
Randalierer suchen Wulfens Mitte heim

In der Nacht zum Sonntag randalierten bislang unbekannte Täter im Wulfener Wappenbaumpark. Mit grober Gewalt wurde unter anderem ein großes Hinweisschild zum Thema Holtkamps-Hof abgerissen und zerstört. Hierauf war zu lesen, wie es zur Namensgebung und dem Ursprung des Platzes kam. Es wurde zur Erinnerung an den alten Bauernhof, der einst hier gestanden hat, angebracht. Zudem wurde die Dachrinne des Holtkampseck-Häuschens massiv zerstört und versucht Feuer zu legen, was glücklicherweise...

  • Dorsten
  • 06.06.21
Vereine + Ehrenamt
Johannes Krümpel und Tobias Bernsmann vom Wappenbaum Verein freuen sich über die neuen Schilder mit den Wappen der Vereine.
3 Bilder

Wappenbaum im neuen Glanz
Neue Wappen der Wulfener Vereine werden installiert

Trotzdem es beim Wulfener-Wappenbaum-Verein seit gut zwei Jahren coronabedingt keine öffentlichen Aktivitäten gibt, kann nun Positives berichtet werden. So wurden aktuell am Wappenbaum, im zentralen Park des Ortes am Orthöver Weg, neue Metallschilder aufgehängt. „Bereits im Jubiläumsjahr 2019 war es unser Ziel neue Wappen anzuschaffen, da an den alten Vereinsschildern der Zahn der Zeit sehr stark nagte. Nach langer Planung für eine neue Aufhängung der Wappen, die immer wieder vom Sturm in...

  • Dorsten
  • 16.04.21
Vereine + Ehrenamt
Eigentlich wollte der Wulfener Wappenbaum Verein in diesem Jahr, am 30. April, wieder seine traditionelle „Tanz in den Mai-Feier“ am Wappenbaum im Wulfener Zentrum feiern. Wegen des derzeitigen Kontaktverbots ist auch diese Veranstaltung nun offiziell abgesagt, bestätigte der Vorsitzende des Wulfener Wappenbaumvereins, Daniel Knüfer.

Corona Dorsten
Wulfener Wappenbaumverein sagt „Tanz in den Mai“ ab

Eigentlich wollte der Wulfener Wappenbaum Verein in diesem Jahr, am 30.April, wieder seine traditionelle „Tanz in den Mai-Feier“ am Wappenbaum im Wulfener Zentrum feiern. Wegen des derzeitigen Kontaktverbots ist auch diese Veranstaltung nun offiziell abgesagt, bestätigte der Vorsitzende desWulfener Wappenbaumvereins, Daniel Knüfer.

  • Dorsten
  • 22.04.20
Vereine + Ehrenamt
Ein Edelstahl-Wolfskopf verschönert jetzt das Holzkamps Eck im Wulfener Wappenbaumpark.
3 Bilder

Im Wulfener Wappenbaumpark
Wolfskopf aus Edelstahl verschönert Holzkamps Eck

In der letzten Versammlung des Wulfener Wappenbaum-Vereins im vergangenen Jahr wurde den Mitgliedern ein aus Edelstahl gefertigter Wolfskopf von den beiden Maschinenbauingenieuren Christoph und Thomas Sobbe gespendet. Dieses Wappen wurde nun mit einer Diebstahlsicherung von den Brüdern angebracht. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei auch vom Nachwuchs der beiden Sobbe Brüder als auch vom 1. Vorsitzenden Daniel Knüfer und dem neuen 2.Vorsitzenden Tobias Bernsmann. Nun ziert das neue Wulfener...

  • Dorsten
  • 27.01.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Zum Volkstrauertag
Wulfener Vereine reinigen Park am Wappenbaum

Mit vereinten Kräften geht alles besser: viele fleißige Mitglieder des Wulfener Wappenbaum Vereins zusammen mit den Mitglieder des Offizierskorps des Wulfener Schützenvereins nahmen sich am Samstagvormittag Zeit, um den Park im Herzen des Dorfes und das Ehrenmal von Unrat und gefallenem Laub zu säubern. Der Wulfener Wappenbaum Verein, in dem viele Wulfener Vereine organisiert sind, führt eine solche Putzaktion jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst durch. Aber auch im restlichen Jahr sorgen die...

  • Dorsten
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sonntag ist der 1. Advent
Weihnachtliche Beleuchtung wird das Dorfbild in Wulfen verschönern

Wulfen. Für einen schönen Anblick und adventliche Beleuchtung im Ortskern von Wulfen sorgen aktuell der Wulfener Wappenbaum Verein und die St. Matthäusgemeinde. So wurde zum Beispiel wieder mit Hilfe der Feuerwehr Wulfen der Wappenbaum mit einer Lichterkette weihnachtliche verziert. Auch der große Tannenbaum vor der St. Matthäus Kirche wird noch mit einer Lichterkette geschmückt, damit dann passend zum ersten Advent das Dorfbild ein wenig im Lichterglanz erstrahlt. Text und Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 29.11.18
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam säuberten die Wulfener ihre Dorfmitte rund um den Wappenbaum.

Wulfener säubern gemeinsam ihre Dorfmitte
Wulfen: Herbstputz am Wappenbaum

Mit vereinten Kräften geht alles besser: Nur anderthalb Stunden brauchten die fleißigen Mitglieder des Wulfener Wappenbaum Vereins zusammen mit den Mitglieder des Offizierskorps des Wulfener Schützenvereins am vergangenen Samstag, um den Park im Herzen des Dorfes und das Ehrenmal von Unrat und gefallenem Laub zu säubern. Der Wulfener Wappenbaum Verein, in dem viele Wulfener Vereine organisiert sind, führt eine solche Putzaktion jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst durch. Aber auch im restlichen...

  • Dorsten
  • 18.11.18
Vereine + Ehrenamt

Übung macht den Meister – Vorparade am Samstag in Wulfen

Wulfen. Schon lange ein Gesprächsthema im beschaulichen Wulfen: Wer wird in diesem Jahr der neue König – oder sogar Kaiser? Das Schützenfest, das in Wulfen nur alle zwei Jahre stattfindet, steht vor der Tür. Den Vogel kann man schon mal im Schaufenster der Firma Killefit am Brauturm ins Visier nehmen. Doch dazu muss in Form einer Vorparade vorher geübt werden. Alle Schützen treten dazu am Samstag, 17. Juni, um 15.30 Uhr im Park am Wappenbaum an. Unter musikalischer Begleitung, geführt vom...

  • Dorsten
  • 12.06.17
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam ist man schneller fertig: Die Gegend um den Wappenbaum ist wieder schön sauber herausgeputzt.
8 Bilder

Wulfener Vereine putzen den Wappenbaum Park heraus

Wulfen. Am Samstagvormittag trafen sich Vertreter aller 24 Vereine, die sich zum Wappenbaum Verein zusammengeschlossen hatten, um den Park in Wulfens Dorfmitte herauszuputzen. Ausgerüstet mit Harke, Rechen, Besen und Schaufel sorgten über 20 Personen dafür, dass Kastanien und Laub vom letzten Herbst verschwinden. Auch das Holtkampseck wurde gereinigt und mit neuer Farbe ein wenig aufgehübscht. Zusätzlich wurde Müll eingesammelt und die Fläche für das kommende Maifest vorbereitet. Die Planungen...

  • Dorsten
  • 24.04.17
Vereine + Ehrenamt
Daniel Knüfer übernimmt die Geschäfte des WWV von Werner Henkel (r.). Foto:Borgwardt

Wulfener Wappenbaum Verein: Der Lotse geht von Bord

Es war eine emotionale Entscheidung: Nach vielen Jahren als gestaltende Kraft und erster Vorsitzender des Wulfener Wappenbaum Vereins (WWV) hatte Werner Henkel mit Herzblut für die Ziele der Dorfgemeinschaft gearbeitet. Jetzt macht die Gesundheit nicht mehr mit. Sein Nachfolger Daniel Knüfer tritt nun in gewaltige Fußstapfen. Es war für viele ein Schock, als Werner Henkel vor einigen Wochen die Bombe platzen ließ: Einen Monat vor der nächsten Vollversammlung kündigte er an, dass er aus...

  • Dorsten
  • 21.03.17
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Sommerfest der Wulfener Schützen fast verregnet! Trotzdem ein toller Abend!

Wulfen. Auch das Sommerfest des Wulfener Schützenvereins hatte unter dem Dauerregen vom Samstag, 25. Juni zu leiden. „Den geplanten Festumzug vom Wappenbaum bis hin zur Festwiese mit musikalischer Begleitung vom Spielmannszug und Blasmusik haben wir in der geplanten Form aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Es war den beiden Musikvereinen nicht zuzumuten.“, erklärt der 1. Vorsitzende Andreas Wanning. Und weiter: „Leider konnten wir auch den mobilen Schießstand nicht auf dem durchweichten...

  • Dorsten
  • 29.06.16
Überregionales
von links: Werner Henkel, der Vorsitzender des Wulfener Wappenbaum Verein und Reinhold Grewer von der Geschichtsgruppe des Wulfener Heimatverein präsentieren gemeinsam die neue Geschichtstafel über den Holtkampshof.
6 Bilder

Holtkampseck bekommt Geschichtstafel im Rahmen der Maifeierlichkeiten

Das Fachwerkhäuschen, das durch den Wulfener Wappenbaumverein geplant und errichtet wurde, konnte 2015 fertiggestellt werden. Es steht auf der Holtkamps Wiese im Zentrum von Wulfen und dient nun als Wetterschutzhütte für Wanderer und Radfahrer. Zusätzlich gibt es auf der Rückseite einige Werbeflächen für Veranstaltungen der Wappenbaumvereine. Das Häuschen bekam den Namen Holtkamps-Eck, da hier einst ein sehr alter Bauernhof stand. Dieser wurde bereits 1778 erstmalig urkundlich erwähnt. 1867 ist...

  • Dorsten
  • 25.04.16
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Rosskastanie am Wappenbaum muss gefällt werden

Im Zentrum von Wulfen steht innerhalb der dortigen Grünanlage der allseits bekannte Wappenbaum. Dort wachsen auch eine Reihe von sechs größeren Rosskastanien. An einer dieser Bäume hat sich im unteren Bereich des Stammes ein Pilzbefall entwickelt. Es handelt sich hier einerseits um den Samtfußrüblings, der hier eine Weißfäule verursacht, als auch als Folgepilz der Hallimasch, der ein sehr starker Fäuleerreger ist und einen schnellen Holzabbau verursacht. Aufgrund der Stärke des festgestellten...

  • Dorsten
  • 15.04.16
Vereine + Ehrenamt
Rund um den Wappenbaum geht es bald zur Sache: Am 9. April wird der Park herausgeputzt. Foto: Borgwardt

Wulfen: Frühlingserwachen am Wappenbaum

Die Vorbereitung für die Maifeier am Wulfener Wappenbaum laufen auf Hochtouren. Bei einem Treffen des Wulfener Wappenbaum Vereins (WWV) wurden die Weichen bereits weiter in die Zukunft gestellt. Wulfen putzt sich wieder heraus: Zur Vorbereitung der diesjährigen Maifeier wird am 9. April um 10 Uhr wie gewohnt der Park am Wappenbaum gründlich gereinigt. "Alle Mitgliedsvereine sollen sich dabei zahlreich beteiligen", ermuntert der WWV-Vorsitzende Werner Henkel. Ist alles bereit, kann die Feier am...

  • Dorsten
  • 22.03.16
  • 2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wulfen Wappenbaum Verein traf sich zur Mitgliederversammlung

Am Montagabend, 14. März, trafen sich die Mitglieder des Wulfener Wappenbaum Vereins im Heimathaus. Der Vorsitzende Werner Henkel begrüßte die Delegierten der 24 Mitgliedsvereine und blickte in seinem Geschäftsbericht auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Kassierer Björn Malcher hielt den Kassenbericht und berichtete über eine stabile Kassenlage des Vereins. Zusätzlich gab es die freudige Nachricht, dass dem Wappenbaum-Verein (WWV) nun auch die Gemeinnützigkeit bescheinigt wurde. Leider gab es...

  • Dorsten
  • 17.03.16
Vereine + Ehrenamt
Zu einer vorweihnachtlichen Versammlung kamen die Mitglieder des WWV im Feuerwehrhaus zusammen. Foto: Borgwardt
2 Bilder

Wappenbaum: Wulfener machen weiter

Ein turbulentes Jahr ist für den Wulfener Wappenbaum Verein (WWV) zu Ende gegangen. Beim letzten Treffen in diesem Jahr ging es noch einmal um die Gestaltung der Maifeier, vergangene und kommenden Aktionen, sowie das Ärgernis Vandalismus. Auch die Weihnachtsmarkt-Frage wurde diskutiert. Der geschmückte Weihnachtsbaum im Sitzungssaal der Freiwilligen Feuerwehr sagte alles: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und die Wulfener freuen sich auf die besinnliche Zeit. Bevor es aber soweit ist, gab es für...

  • Dorsten
  • 27.11.15
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Adventskranz für den Wulfener Wappenbaum

Pünktlich zum ersten Advent am kommenden Wochenende bekam der Wulfener Wappenbaum auch in diesem Jahr wieder seinen Adventskranz verpasst. Mit Hilfe dreier Kameraden des Löschzuges Wulfen der freiwilligen Feuerwehr wurde der große Adventsschmuck in luftiger Höhe befestigt. Eine große Anzahl der Wulfener Vereine haben sich im Jahr 2011 zum Wappenbaumverein zusammengeschlossen und dieses Wahrzeichen im Park gegenüber dem Ehrenmal am Orthöver Weg aufgestellt. In der Dunkelheit erstrahlt jetzt...

  • Dorsten
  • 24.11.15
Überregionales
Das Wulfener Ehepaar Edda und Dominik Cieplak haben in Eigeninitiative mit viel Fleiß die Schilder von den Schmierereien zum größten Teil befreit.

Wulfener zeigen Initiative und reinigen beschmierte Schilder am Holtkampseck

Nachdem vor wenigen Tagen von bislang Unbekannten die neuen Begrüßungstafeln am "Holtkampseck" des Wulfener Wappenbaumverein mit Farbe beschmiert wurden, hat jetzt ein Wulfener Ehepaar in Eigeninitiative die Tafeln gereinigt. „Ich habe mich sehr gefreut, dass zwei Wulfener von sich aus, auf die Idee kamen die Tafeln von den Schmierereien zu befreien“, freute sich Werner Henkel, der Vorsitzende des Wappenbaumvereins. Und weiter: „Anschließend haben wir die Tafeln jetzt abgebaut und zur...

  • Dorsten
  • 20.10.15
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Maifeier sorgte für tolle Stimmung unterm Wulfener Wappenbaum

Am Donnerstagabend fand zum sechsten Mal der traditionelle Tanz in den Mai am Wulfener Wappenbaum statt. Durchgeführt und organisiert wurde dieser gemütliche, wenn auch etwas feuchte Abend von den Wulfener Vereinen, die sich zum Wappenbaum Trägerverein zusammengeschlossen haben. Mit Hilfe der Wulfener Feuerwehr und ihrer Drehleiter wurde der bunt geschmückte Maikranz in die Spitze des Wappenbaums eingehängt. Leider spielte dann das Wetter nicht mehr ganz so gut mit. Ein Gewitter folgte und...

  • Dorsten
  • 04.05.15
Vereine + Ehrenamt
WWV-Chef Werner Henkel und der Heimatvereinsvorsitzende Johannes Krümpel freuen sich auf das kommende Fest. Foto: Bludau
2 Bilder

Wulfen: Fünf Jahresringe am Wappenbaum

Wenn am 30. April im Herzen von Wulfen die Musik zu spielen beginnt, blickt das gemeinsame Maifest auf eine sechsjährige Tradition zurück. In dieser Zeit hat sich der Holtkampshof von einer öden Brache zu einem schmucken Zentrum verwandelt, auf das die Wulfener zu Recht stolz sind. Jahrzehntelang war der Holtkampshof in Wulfen nur eine blasse Erinnerung. Nachdem 1967 das baufällige Hofgebäude an der heutigen Kreuzung zwischen B58 und Hervester Straße abgerissen worden war, blieb nur eine...

  • Dorsten
  • 28.04.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Wulfener Vereine putzen ihren Dorfkern heraus

Am Samstagvormittag trafen sich Vertreter aller 24 Vereine, die sich zum Wappenbaum Verein zusammengeschlossen hatten, um den Park in Wulfens Dorfmitte herauszuputzen. Ausgerüstet mit Harke, Rechen, Besen und Schaufel sorgten rund 20 Personen dafür, dass Kastanien und Laub vom letzten Herbst verschwinden. Zusätzlich wurde Müll eingesammelt und die Fläche für das kommende Maifest vorbereitet. Die Planungen für den diesjährigen Tanz in den Mai laufen nämlich bereits auf Hochtouren. Am 30 April...

  • Dorsten
  • 30.03.15
Natur + Garten
Die Geköpften zwischen Rhein Wesel und Auesee
7 Bilder

Kopfweiden und Kopfweh

Kopfbäume sind ein Teil vom Niederrhein und u. a. typisch für die Landschaft. Die Kopfweide ist im Kreis Wesel zum offiziellen Wappenbaum erklärt worden, und seine 13 Zweige stehen für die 13 Städte und Gemeinden im Kreis. Bereits Ende Februar wurden am Rhein Wesel/Auesee einige Bäume regelrecht geköpft, obwohl sie bis 30 Meter hoch werden können, wenn man sie lässt. Man, was war ich traurig, wie ich sie so verstümmelt anschauen musste. Doch ich weiß, dass sie regelmäßig geschnitten werden...

  • Schermbeck
  • 22.03.15
  • 12
  • 14
Kultur
21 Meter ist dieser Baum lang und hat 55 Zentimeter Durchmesser. Bevor er im Mai aufgestellt werden kann, muss er noch geschält, getrocknet und auf eine Größe von 17 Metern gekürzt werden.

Wappenbaum: Im Mai wird er Kirchhellen zieren

Aus Bayern kennt man sie: Wappenbäume. Ab Mai 2015 wird so einer auch in Kirchhellen stehen. Der Stamm wurde vor wenigen Tagen von Lembeck aus zum Olympiahof Steinmann transportiert. Vereine, die sich bislang um keinen Platz an dem Wappenbaum bemüht haben, brauchen es jetzt nicht mehr zu tun: 48 Vereine werden hier ihr Wappen wiederfinden, den Schluss des Wappenbaumes bilden die sieben Kirchhellener Ortsteile Ekel, Feldhausen, Grafenwald, Hardinghausen, Holthausen, Kirchhellen-Mitte und...

  • Bottrop
  • 14.11.14
Vereine + Ehrenamt
Mit dem diesjährigen Maifest haben die Wulfener trotz schlechter Wetterprognosen wieder ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Damit stehen genug Mittel für eine weitere Verschönerung des Dorfes zur Verfügung. Foto: Archiv / Bludau
2 Bilder

Wappenbaum: WWV treibt Verschönerung Wulfens voran

Der Wulfener Wappenbaum Verein (WWV) hat ein positives Resümee nach dem diesjährigen Maifest gezogen. „Das Ergebnis war das zweitbeste in der Geschichte des Wappenbaums“, freute sich der WWV-Vorsitzende Werner Henkel beim Treffen im Wulfener Heimathaus. Durch das neue Festzelt habe die unsichere Wetterprognose keine Rolle gespielt, und so verfüge der Verein auch in diesem Jahr über genug Mittel, um die Verschönerung des Dorfes vorantreiben zu können. Nachdem die Arbeiten an einem neuen Weg...

  • Dorsten
  • 03.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.