wedau

Beiträge zum Thema wedau

Natur + Garten
Erkundungstour der besonderen Art: Die Naturkunde-Rallye an der Sechs-Seen-Platte.

Wissenswertes gelernt
Groß und Klein erkunden mit allen Sinnen die Sechs-Seen-Platte in Wedau

Fast 80 Kinder und Erwachsene sind dem Aufruf von Römerwall NaturBrunnen gefolgt und haben die Sechs-Seen-Platte im Duisburger Süden erkundet. Ausgestattet mit Kompass, Lupe, Stift und Fragebogen haben sie auf ihrer 2,9 Kilometer langen Tour an sieben verschiedenen Stationen die verschiedenen Lebensräume des Areals und dessen tierische und pflanzliche Bewohner entdeckt und allerlei Wissenswertes gelernt. Mit allen Sinnen erkundeten die Teilnehmer, wie sich die verschiedenen Bodenschichten wie...

  • Duisburg
  • 25.05.22
  • 1
Politik

Unterschriften gegen Fällungen
Keine Macht der Motorsäge

In Wedau soll es den 100-jährigen Platanen an den Kragen gehen, weil Straßen-, Fuß- und Radwege saniert werden müssen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger wehren sich massiv gegen den Kahlschlag und fordern alternative Planungen von der Verwaltung. Der Charakter der Gartenstadt Wedau ist ohne die großen Bäume kaum vorstellbar. Mindestens 26 sollen von der Wedauer Straße weichen, damit die marode Fahrbahn für Rad und Auto erneuert werden kann. Die Sanierung ist dringend erforderlich, aber nicht...

  • Duisburg
  • 11.05.22
  • 3
Sport
Die SRC Damen Milja Dorenbos, Kim Rieck und Suzanne Peters (von links) freuten sich über den NRW-Vizemeister Titel.

Squash NRW-Damenliga
SRC Duisburg beendet Saison als NRW-Vizemeister

Am sechsten und letzten Spieltag der Squash NRW-Damenliga mussten sich die Damen des Squash-Racket-Club (SRC) Duisburg, beim Heimspiel in der Squash-Arena Sportschule Wedau, dem amtierenden deutschen Meister Paderborner SC geschlagen geben. Im einzigen verbliebenen Spiel des Tages musste die Erste des SRC Duisburg, wie schon im Hinspiel, eine 1:2 Niederlage gegen Paderborn hinnehmen und so beendete man die Saison in der NRW-Damenliga auf Platz zwei hinter Paderborn. Das gesteckte Saisonziel...

  • Duisburg
  • 14.04.22
  • 1
Wirtschaft
Das Preisgericht rund um Jury-Vorsitzenden Prof. Zvonko Turkali (zehnter von rechts), GEBAG-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer (fünfter von rechts), Stadtplanungsdezernent Martin Linne (zweiter von rechts) und Stadtdirektor Martin Murrack (ganz links).
2 Bilder

"Hohe Ambitionen"
Wettbewerb für öffentlich geförderten Wohnungsbau entschieden

Die Entscheidung ist gefallen: Die Jury tagte für den Planungswettbewerb für zwei Baufelder im Neubaugebiet 6-Seen-Wedau. Der Siegerentwurf stammt vom Duisburger Architekturbüro Druschke und Grosser Architektur. Die GEBAG ist Eigentümerin der zwei Baufelder mit einer Gesamtgröße von über 15.000 Quadratmetern. Die Wohnungsbaugesellschaft möchte die Bebauung auf den Grundstücken selbst realisieren; die Gebäude werden im Bestand der GEBAG verbleiben. Es sollen insgesamt rund 150 Wohneinheiten...

  • Duisburg
  • 11.04.22
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 30 Paletten konnten für die Menschen in Odessa an der Arena gesammelt werden. Die freiwilligen Helfer packten und sortierten die Sachspenden.

"Großzügige Unterstützung"
Spendenaktion für Menschen in Odessa in der Arena

Um das Leid der hilfeersuchenden Menschen in Odessa zu lindern, hat die Stadt Duisburg gemeinsam mit der Duisburger Hafen AG, dem MSV Duisburg und seinem Fanbeauftragten und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie dem Fanclub Innenhafen gestern zu einer Spendenaktion aufgerufen. Dem Spendenaufruf folgten zahlreiche Duisburger. An der MSV-Arena haben 15 freiwillige Helfer des MSV insgesamt 30 Paletten Spenden eingesammelt und verpackt. Die Spenden wurden mit Unterstützung der Duisburger Feuerwehr an...

  • Duisburg
  • 06.04.22
  • 1
Sport
Am Samstag gehen die Läufer der Winterlaufserie im Sportpark wieder an den Start. Die DVG reagiert darauf und passt die Buslinien an.

Finale der Winterlaufserie
Buslinien machen Platz für die Teilnehmenden

Der zweite Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 2. April, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 31.03.22
Sport
Die Zebras haben einen Nachfolger für Sportdirektor Ivo Grlic gefunden. Ralf Heskamp wird neuer Geschäftsführer Sport beim MSV Duisburg.

Ralf Heskamp übernimmt
Drittligist MSV Duisburg präsentiert einen neuen Geschäftsführer Sport

Ralf Heskamp wird neuer Geschäftsführer Sport beim MSV Duisburg und folgt damit auf den langjährigen Sportdirektor Ivo Grlic. Vorstand, Aufsichtsrat und Verwaltungsrat sprachen unter einer Vielzahl von Kandidaten dem 56-Jährigen das Vertrauen aus. Für den Spielverein ist er ab dem 1. April am Ball. Der frühere Zweitliga-Profi heuert mit großer Erfahrung an der Wedau an. Heskamp kennt die 3. Liga von seinen Stationen als Sportchef beim Halleschen FC und bei Holstein Kiel aus eigenem Erleben,...

  • Duisburg
  • 30.03.22
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der Winterlaufserie müssen die Busse der DVG von ihren Linien abweichen und Haltestellen müssen verlegt werden.

Nächste Runde der Winterlaufserie
Buslinien machen Platz für die Teilnehmenden

Der zweite Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 12. März, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 09.03.22
  • 1
Natur + Garten
Oberbürgermeister Sören Link und GEBAG-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer pflanzten jetzt einen der ersten Bäume im Projektgebiet 6-Seen-Wedau.
Foto: Uwe Köppen

6-Seen-Wedau wächst im wahren Sinn des Wortes
Stadtgrün soll eine wichtige Rolle spielen

6-Seen-Wedau wächst, und das sogar wortwörtlich: Jetzt setzten Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link und GEBAG-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer einen der ersten Bäume im Projektgebiet.   „Stadtgrün spielt gerade in einem dicht besiedelten städtischen Bereich eine wichtige Rolle. Bäume verbessern die Luftqualität, spenden im Sommer Schatten und bieten Lebensraum. Wir haben nun die Chance, einen komplett neuen Stadtteil grün zu gestalten. Und diese Chance werden wir nutzen,“ so Oberbürgermeister...

  • Duisburg
  • 26.02.22
  • 1
Sport
Nach der Zwangspause gehen die Läufer der Winterlaufserie wieder an den Start. Die Veranstaltung hat Auswirkungen auf die Buslinien der DVG.

Winterlaufserie wieder am Start
Buslinien machen Platz für die Läufer

Der erste Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 12. Februar, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 09.02.22
Wirtschaft
Die neue Promenade soll künftig parallel zum renaturierten Bruchgraben durch das Plangebiet führen. Ansicht aus dem Siegerentwurf zur Freiraumplanung von Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin.

Rodungsarbeiten im Uferbereich
6-Seen-Wedau: Offenlegung des Bruchgrabens wird vorbereitet

6-Seen-Wedau, das größte städtebauliche Projekt in NRW, nimmt mehr und mehr Formen an. Einer der nächsten Schritte auf der Agenda der Flächenentwicklung ist die Renaturierung und Offenlegung des Bruchgrabens, der künftig das Neubaugebiet queren wird. Hierfür sind einige Vorarbeiten erforderlich, die die GEBAG ab Februar in Angriff nimmt. Ab Montag, 7. Februar werden für drei Wochen Rodungsarbeiten im derzeitigen Masurenuferbereich durchgeführt. Im Rahmen dieser Arbeiten werden rund 80 Bäume...

  • Duisburg
  • 04.02.22
Politik
Kira Schulze Lohoff, FDP-Landtagskandidatin im Duisburger Süden

Schulze Lohoff (FDP): NRW-Koalition fördert den Duisburger Segel-Club

Um dem Sanierungsstau bei den Sportstätten im Land entgegenzuwirken, fördert die NRW-Koalition Sportvereine und Sportverbände vor Ort. Dazu werden mit dem Infrastrukturprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ 300 Millionen Euro ausgeschüttet. „Der Breitensport in Nordrhein-Westfalen profitiert von der Modernisierungsoffensive der NRW-Koalition. Ich freue mich, dass der Duisburger Segel-Club e.V. jetzt 132.900 Euro in seine Sportinfrastruktur investieren kann. Damit erhöhen wir die Attraktivität des...

  • Duisburg
  • 02.02.22
Politik
Der Bereich 6-Seen-Gartenstadt wird ein breites Spektrum von qualitätvollen Wohnformen und -typen im Eigentums- und Mietsegment bieten wird.
Foto: GEBAG
3 Bilder

Der Duisburger Süden wird sein Gesicht verändern
Rege Bautätigkeit in 2022

Auch in diesem Jahr gibt es im Duisburger Süden Bewegung in geplanten oder bereits begonnenen Neubauprojekten. Nicht selten wurden und werden dabei von der Politik und den Planern Signale in eine gesicherte Zukunft ausgesendet. Das „Hier tut sich was“ bedeutet oft eine Aufwertung der betreffenden Wohnbereiche. Aber auch Kritik an Einzelmaßnahmen ist an der Tagesordnung. Gerade im Duisburger Süden stehen Umbrüche, Neuerungen und Veränderungen an. Ob 6-Seen-Wedau, Rahmerbuschfeld, Alter Angerbach...

  • Düsseldorf
  • 26.01.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
45 frisch geschlagene Nordmanntannen wurden ihren neuen Besitzern übergeben.

Weihnachtsbäume für einen guten Zweck
Tannenbäume als kleines Dankeschön an Mitarbeiter der Sana Kliniken

Eine Verlosung von Tannenbäumen initiierte die Krankenhausleitung der Sana Kliniken Duisburg kurz vor Weihnachten als kleinen Dank für das unermüdliche Engagement der Mitarbeiter in diesem Jahr. Die Aktion erfreute sich eines großen Zuspruchs und ist gleichzeitig ein Engagement für die Duisburger Organisation „Gemeinsam gegen Kälte“, die sich seit vielen Jahren um die Unterstützung von Obdachlosen in der Winterzeit einsetzt. Insgesamt 45 frisch geschlagene Nordmanntannen haben nun ihre...

  • Duisburg
  • 24.12.21
Kultur
Das Foto zeigt die sechs Pfarrerinnen und Pfarrer der drei Gemeinden: (von links oben) Almuth Seeger, Dirk Sawatzki, Jürgen Muthmann, Sara Randow, Ute Sawatzki, Rolf Seeger.
Foto: Evangelische Kirche

Heiligabend-Online-Andacht von drei Gemeinden
"Stille Nacht, Heilige Nacht"

Während sich alle Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg auf die Präsenzgottesdienste an Heiligabend vorbereitet haben, stellen einige Gemeinden auch zusätzliche Online-Angebote bereit für die Menschen, die zu Weihnachten nicht in die Kirche gehen können oder möchten. So kommt aus den drei Süd-Gemeinden Wanheimerort, Wanheim und Trinitatis (Buchholz - Wedau - Bissingheim) eine gemeinsame, 45minütige Online-Andacht, die heute an Heiligabend ab 16 Uhr auf dem YouTube-Kanal „Evangelische...

  • Duisburg
  • 24.12.21
  • 1
Wirtschaft
So könnte es im Quartier „Am Wasserturm“ im Neubaugebiet 6-Seen-Wedau einmal aussehen.

Wettbewerb für geförderten Wohnungsbau gestartet
"Hohe Ambitionen"

Für das Flächenentwicklungsprojekt 6-Seen-Wedau hat die GEBAG nun den Planungswettbewerb für zwei Baufelder gestartet, in denen überwiegend öffentlich geförderter Wohnungsbau realisiert werden soll. Die beiden Baufelder liegen im Quartier „Am Wasserturm“, das nördlichste der insgesamt vier neuen Quartiere im Baugebiet 6-Seen-Wedau. In diesem Quartier entstehen zudem ein Nahversorgungszentrum sowie eine Kindertagesstätte und eine Grundschule. „Die GEBAG und die Stadt Duisburg verfolgen mit...

  • Duisburg
  • 15.12.21
Ratgeber
Am Sana Klinikum findet am Donnerstag eine Impfaktion für alle interessierten Bürger statt.

Impfaktion in den Sana Kliniken Duisburg
Gemeinsam gegen Corona

Die Sana Kliniken Duisburg, Zu den Rehwiesen 9, Wedau, bieten am kommenden Donnerstag, 16. Dezember, von 10 bis 16 Uhr interessierten Bürgern Impfungen an. Möglich sind Boosterimpfungen mit den mRNA-Impfstoffen Moderna für Personen ab 30 Jahren und Biontec für Personen unter 30 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Klinikleitung bittet um Verständnis, dass bei großer Nachfrage Wartezeiten entstehen können. Weitere Informationen unter www.sana-duisburg.de.

  • Duisburg
  • 14.12.21
Sport
Kapitän Moritz Stoppelkamp möchte zusammen mit Stürmer Orhan Ademi gegen Verl drei Punkte holen, um ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf zu setzen.

Abstiegskampf pur
Zebras brauchen gegen Verl unbedingt einen Heimsieg

Die Hinrunde endet für Fußball-Drittligist MSV Duisburg mit dem Heimspiel gegen den SC Verl, gespielt wird am Samstag, 11. Dezember, um 14 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena. Fans und Verantwortliche sind froh, wenn sie einen Schlussstrich unter die erste Saisonhälfte machen können. Die Zebras und Verl trennt nur ein Punkt im Tabellenkeller. Mit einem Sieg könnte das Team von Trainer Hagen Schmidt vorbei ziehen und ein Ausrufezeichen setzen. Nach der Niederlage in Freiburg und der achten...

  • Duisburg
  • 10.12.21
Sport
Der Schwimmclub Dinslaken ist wieder im Wasser. Cedrich Gobrecht und Florian Schenzer freuen sich über ihren gelungenen Einstand im Verein.

Nach langer Pause beim Schwimm-Club Dinslaken
SCD-Schwimmer wieder im Wettkampf

Den letzten Wettkampf vor der langen Corona-Pause besuchten die Schwimmer des Schwimm-Clubs Dinslaken Anfang März 2020 an der Wedau in Duisburg. Und genau in diesem Stadion nahmen die SCD-Schwimmer nach fast zwei Jahren Pause nun wieder den Wettkampf-Betrieb auf. Von der alten Normalität ist man allerdings mitten in der vierten Welle der Corona-Pandemie noch weit entfernt. Während es beim Wettkampf im März 2020 ein Wettstreit mit über 2700 Meldungen war, kamen jetzt im November 2021 gerade...

  • Dinslaken
  • 29.11.21
Vereine + Ehrenamt
Bei der gemeinsamen Übergabe der Kraken, von links: Wilhelm Buk, Ruth Stromberg, Francisco Brevis Nuñez, Birgit Lawrenz-Pollmann und Margit Burgbacher.

Inner Wheel Club stellt Häkelrekord auf
250 kleine bunte Kraken

Zum „Tag der Frühgeborenen“ überreichte der Inner Wheel Club Duisburg bereits zum fünften Mal in Folge kleine bunte Häkelkraken für die Frühchen in den Sana Kliniken Duisburg. Gleichzeitig feiert der Inner Wheel Club sein fünfjähriges Bestehen. Während beim ersten Mal 25, dann 50, danach 100 und im letzten Jahr 150 der bunten Tintenfische den Weg in die Inkubatoren der Frühchen fanden, stellten die Damen des Inner Wheel Clubs in diesem Jahr erneut einen Häkelrekord für die jüngsten Patienten...

  • Duisburg
  • 26.11.21
Sport
Die Regattabahn in Wedau wird weiter modernisiert.

Weitere Modernisierung der Regattabahn zur Attraktivitätssteigerung beschlossen
Investitionen in den Sportstandort

Der Betriebsausschuss DuisburgSport hat einstimmig die weitere Modernisierung der Regattabahn Duisburg beschlossen. Der städtische Eigenbetrieb beginnt nun mit den konkreten Vorbereitungen zur Modernisierung der Infrastruktur im Zielbereich auf der Westseite der weltweit bekannten Strecke. Hintergrund der geplanten Modernisierung ist der überholte Zustand des gegenüber dem Bundes- und Landesleistungszentrums auf der Westseite gelegenen Verwaltungs- und Funktionsgebäudes. Aus gestalterischer,...

  • Duisburg
  • 10.11.21
Blaulicht
Vater und Sohn bekamen beide eine Anzeige von den Polizeibeamten.

Polizei stoppt Verkehrsrowdy in Wedau
Mit Papis BMW durch die Stadt

Ein 17-Jähriger hat sich am frühen Donnerstagmorgen, 21. Oktober, gegen 3:50 Uhr, Papas Auto für eine Spritztour geliehen. Weil er verbotenerweise auf einer Baustelle auf der Masurenallee unterwegs war, zog er die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Als die Beamten den Wagen kontrollieren wollten, fuhr der Jugendliche allerdings durch eine Wohnsiedlung davon. Trotz einiger Bodenschwellen beschleunigte er stark, ignorierte Blaulicht und Sirene des Streifenwagens und schaltete nach mehrmaligem...

  • Duisburg
  • 22.10.21
Kultur
Die Orgel der Wedauer St. Joseph-Kirche war in den 60er-Jahren gebaut worden. Am 17. Dezember 1967 wurde sie eingeweiht. Nun ist fachmännisch sie zerlegt und wird in Polen wieder aufgebaut.
2 Bilder

Kirchenschließungen im Duisburger Süden zwischen Trauer und Verständnis
Emotionen und Erinnerungen

Die Katholischen Kirchen im Duisburger Süden befinden sich mitten im „Pfarreienentwicklungsprozess“, wie es das Bistum Essen formuliert. Die erforderlichen Sparmaßnahmen machen auch vor Kirchenschließungen nicht halt. Andererseits gibt es jedoch klare Signale, welche Kirchen auf jeden Fall erhalten werden sollen. Gerade erst hat die Kirche St. Joseph in Wedau dicht gemacht. Noch in diesem Jahr wird es eine weitere Schließung geben. In der Wanheimer St. Suitbert-Kirche findet am 21. November der...

  • Düsseldorf
  • 06.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.