Weser

Beiträge zum Thema Weser

Blaulicht
Schlüsselübergabe für die drei Landrover und das Boot an die Duisburger Polizeipräsidentin, Dr. Elke Bartels durch Ingo Dudenhausen, den Leiter des Referats „Einsatz im täglichen Dienst“ im Innenministerium. Rechts der stellvertretende Leiter der Wasserschutzpolizei, Sven Stankowski
3 Bilder

Duisburger Polizeipräsidentin übergibt drei neue Geländewagen und ein trailerfähiges Boot an Wasserschutzpolizei
Zuständig für etwa 900 km Wasserstraßen

Rund 900 km schiffbarer Wasserstraßen in NRW und, durch Verwaltungsabkommen, Teilen von Niedersachsen bilden den Zuständigkeitsbereich der Wasserschutzpolizei NRW, deren Direktion Teil des Polizeipräsidiums Duisburg ist. 275 Polizistinnen und Polizisten in zehn Wachen sorgen mit 23 Booten und drei trailerbaren und somit spontan einsetzbaren Booten für die Sicherheit auf Rhein, Ruhr, Weser, Ems sowie auf den Kanälen. Dazu kommt ein zentrales Kriminalkommissariat Da die trailerbaren Boote spontan...

  • Duisburg
  • 26.03.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Bad Karlshafen
37 Bilder

Ausflugstipp
Die nächste Radtour kommt bestimmt!

Die nächste Fahrradtour kommt bestimmt In unserem Fall möchte ich Euch 2 Routen vorstellen. Beide Male starten wir von Bad Karlshafen und nutzen den Radwanderweg R99 und in die erste Tour die Weser abwärts nach Holzminden und die zweite Tour bis Hann.Münden, die Weser aufwärts. Die Hessische Radfernwege R1 (Fuldaradweg) und der Hessische Radfernweg R4 von Hirschhorn enden in Bad Karlshafen. Daneben gibt es den Weserradweg (R99) von Hann. Münden bis Cuxhaven, den Diemelradweg von Usseln bis Bad...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.21
  • 3
  • 2
Reisen + Entdecken
78 Bilder

Ausflug
Mit dem Fahrrad durch das Weserbergland

Im Weserbergland wurde eine eigene Architektur entwickelt. Zwischen 1520 und 1640 entstand hier mit der so genannten Weserrenaissance eine große Häufung von Renaissancearchitektur. Überregional bekannt sind der Rattenfänger von Hameln, der aus Bodenwerder stammende „Lügenbaron“ Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen und der in Hann. Münden verstorbene deutsche Handwerkschirurg, Wundarzt und Starstecher Doktor Eisenbarth. In der Region sind darüber hinaus manche Märchen der Brüder Grimm...

  • Essen-Ruhr
  • 28.08.19
  • 4
  • 4
Sport
9 Bilder

Krayer Triathlet schlägt sich beachtlich
Uli Müller (TC Kray) bei der DM der Altersklassen in Bremen dabei

In diesem Jahr hat sich Uli Müller, Triathlet in Reihen des TC Kray 1892 e.V.,ein strammes Programm vorgenommen. Nach schon einigen Wettkämpfen in 2019 stand jetzt für ihn etwas ganz besonderes auf dem Plan. Bei dem GEWOBA City Triathlon in Bremen war in diesem Jahr die Sprintdistanz als Deutsche Meisterschaft der Altersklassen ausgeschrieben.Das ist natürlich auch für einen Vielstarter für ihn etwas besonderes und somit auch ein Höhepunkt der Saison. Besonders Zwei Probleme machten ihm hier in...

  • Essen-Steele
  • 15.08.19
  • 2
  • 4
Ratgeber
4 Bilder

Wo sie wohl hinführt

Diese Frage stellt sich einem, wenn man diese Treppe sieht. Aber die Antwort ist ganz einfach, sie führt auf die Aussichtsplattform auf dem ehemaligen Außengelände der Hannovermesse in der Nähe von Bückeburg. Von dort hat man eine tollen Blick über das Weserbergland. Er besteht aus einer steinernen Treppe und eine Konstruktion aus Gittern und Glas.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 2
  • 3
Überregionales
Klaus-Dieter Bonna (links) und Hermann Schock bei ihrer Rückkehr am Bootshaus.

Zwei Männer in einem Boot - 401 Kilometer auf dem Wasser

401 Kilometer, fünf Tage, ein Boot − Klaus-Dieter Bonna und Hermann Schock von den Freien Kanufahrern Rauxel unternahmen gemeinsam eine Marathonfahrt. Die Vorbereitungen hatten Monate gedauert, dementsprechend groß war die Vorfreude. Los ging es in der Drei-Flüsse-Stadt Hannoversch Münden, wo die beiden von ihren Frauen abgesetzt wurden. Boot sowie Gepäck, hinten und vorne im Kanu verteilt, wogen zusammen 70 Kilo. Eine durchaus schwere Last, besonders, wenn es darum geht, eine Schleuse zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.10.17
Sport
Klaus-Dieter Bonna vom FKR mit dem eigens für die Marathonfahrt entworfenen T-Shirt
2 Bilder

Castroper Kanuten auf Marathonfahrt

Klaus-Dieter Bonna (71) und Hermann Schock (66) von den freien Kanufahrern Rauxel sind zu einer Marathonfahrt aufgebrochen, um in den nächsten 5 Tagen insgesamt 401 km zu paddeln. Los geht es in Hann. Münden, wo die beiden am Montag, den 4.9. von ihren Frauen abgesetzt wurden. Die erste Tagesetappe führte dann über 99 km bis nach Grave, wo sie gegen 20 Uhr angekommen sind. Auch die nächste Tagesetappe geht nochmals über 99 km bis nach Porta Westfalica. Anschließend geht es dann über den...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.09.17
  • 1
Natur + Garten
32 Bilder

UNTERWEGS (Fähre Weser)

Kurz bevor ich an der Weser an kam erschien auch die Sonne, bei der Überfahrt habe ich dann mal ein paar schöne Fotos eingefangen, hoffe sie gefallen Euch.

  • Kleve
  • 03.06.17
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Bremen im Advent

Ein Besuch in der alten Hansestadt an der Weser lohnt sich natürlich zu jeder Jahreszeit. Zu einem ganz besonderen Erlebnis wird er aber, wenn in der Vorweihnachtszeit der stimmungsvolle historische Weihnachtsmarkt, der als einer der schönsten im Lande gilt, und der Schlachte-Zauber die ganze Altstadt und die Weserpromenade mit Beginn der Dämmerung in eine wahrhaft romantische Beleuchtung tauchen. Beginnen wollen wir unseren kleinen Bummel durch Bremen jedoch im Schnoor, dem ältesten erhaltenen...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.12.15
  • 14
  • 19
Kultur
Die Schlachte-Promenade in Bremen
19 Bilder

Die Bremer Schlachte in der Vorweihnachtszeit

Die Schlachte ist eine historische Uferpromenade, mit der die Altstadt von Bremen unmittelbar an der Weser anliegt. Die ehemalige Bedeutung als Hafen hat die Schlachte verloren und sich zu einer Flanier-, Gastronomie- und Biergarten-Meile gewandelt. Lediglich einige Schiffe, die zu Rundfahrten auf der Weser oder in den heutigen Industriehafen einladen, legen dort an. Die meisten davon haben den Winter über den Betrieb eingestellt und liegen nun recht fotogen neben den Restaurant- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.12.15
  • 41
  • 39
Kultur
36 Bilder

Schlosskirche Corvey in Höxter

Corvey ist am 21. Juni 2014 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Als Welterbestätte trägt Corvey den offiziellen Titel „Das Karolingische Westwerk und die Civitas Corvey“.

  • Essen-Ruhr
  • 10.08.14
  • 6
  • 12
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Maya II in der Rheinbahn an der Weser

Die Rheinbahn bringt Sie überall schnell hin – ohne Stau, Stress und Parkplatzsorgen! Die Linie 709 fährt im Regelfall folgende Strecke. D-G’heim, Krankenhaus (Bstg 1) - Staufenplatz (Bstg 1) - Schlüterstr./Arb. (Bstg 1) - Flingern (Bstg 3) - Düsseldorf Hbf (Bstg 8) - Graf-Adolf-Platz (Bstg 8) - Landtag/Kniebrücke (Bstg 1) - Bilker Kirche (Bstg 3) - Südfriedhof (Bstg 1) -Neuss Stadthalle/Museum - Neuss Hbf (Bstg 7) - Theodor-Heuss-Platz Außer der Reihe endete einmal eine Fahrt im Weserbergland...

  • Essen-Ruhr
  • 10.08.14
  • 4
  • 4
Überregionales
9 Bilder

Valentin

Wer zum ersten Mal am idyllischen Weserufer im Bremer Ortsteil Farge spazieren geht, denkt kaum, was ihn auf der landinneren Seite des Deiches erwartet: 426 Meter lang, 97 Meter breit, 33 Meter hoch, die Decken und Wände 7 Meter stark. So steht er seit 70 Jahren und scheinbar wie für die Ewigkeit erbaut, der U-Boot-Bunker "Valentin"! 450.000 m³ Beton wurden wurden zwischen Mai 1943 und März 1945 verbaut. Das Erste widmete diesem größten Rüstungsprojekt der damaligen Kriegsmarine in ihrer...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.02.14
  • 6
  • 10
Kultur
"Roland von Bremen" am 27. August 2012 an der Schlachte in Bremen
2 Bilder

Und sie schwimmt doch! :-)

Nur noch der 24m hohe Mast ragte aus dem Wasser, als der Nachbau einer 1962 bei Baggerarbeiten in der Weser gefundenen Kogge aus dem Jahre 1380, die "Roland von Bremen", in der Nacht zum 28. Januar gegen 3 Uhr an ihrem Liegeplatz an der Schlachte in Bremen versank. Bereits einen Tag nach dem Untergang konnte das maritime Wahrzeichen Bremens nach stundenlangem Abpumpen wieder geborgen werden. Als Ursache für den Wassereinbruch handelt es sich nach Angaben der Reederei "Hal över", zu der das...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.01.14
  • 7
  • 8
Kultur
35 Bilder

Besuch in der Glashütte Gernheim, Petershagen

Am Wochenende war ich zu einer Ausstellung in der Glashütte Gernheim und habe natürlich die Gelegenheit wahrgenommen, mir das Museum und auch die eine oder andere Schauvorführung anzusehen. Die Glashütte liegt direkt an der Weser, was zu früheren Zeiten für die Anlieferung des Materials und den Versand der fertigen Stücke wichtig war. Gleich zu Beginn des Museums-Rundgangs sind in Gestellen Glasformen aufgehängt oder gestellt, die mit Klöppeln angeschlagen werden können, um, wenn man es denn...

  • Lünen
  • 05.11.13
  • 12
  • 4
Kultur
22 Bilder

Besuch in der Porzellanmanufaktur Fürstenberg

Das hoch über der Weser liegende Schloss Fürstenberg beherbergt seit 1957 das Museum der Manufaktur Fürstenberg, dem mein Besuch heute galt. Gegründet wurde die Manufaktur 1747 durch den Hofjägermeister Johann Georg von Langen im Auftrag von Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel, der auch verfügte, dass die Porzellanstücke mit einem geschwungenen blauen F zu versehen seien. Bedeutende Porzellanmaler und Modelleure, von Weitsch bis Wagenfeld, haben für die Manufaktur gearbeitet. In einem...

  • Lünen
  • 01.09.13
  • 7
Kultur
Pingeturm und Schepperhafen
36 Bilder

Meer erleben - havenwelten BREMERHAVEN

Wo die Weser in die Nordsee mündet, liegt Bremerhaven, die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. In den havenwelten BREMERHAVEN erlebt man spannende Wissensvermittlung: Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Zoo am Meer und Deutsches Auswandererhaus bieten vielfältge Erlebniswelten rund um Neuen und Aten Hafen. Die havenwelten BREMERHAVEN reichen vom Geesteufer, mit dem Historischen Museum und dem Wencke-Dock, dem ältesten Trockendock Deutschlands, bis hinauf zu den...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.11.12
  • 10
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

"Leinen los" - Mit dem MS Hanseat auf Weser- und Hafenrundfahrt

An der aus dem 13. Jh. stammenden Kaufmannskirche St. Martini geht es entlang der Schlachte weserabwärts vorbei an der Überseestadt mit dem alten Europahafen in den stadtbremischen Neustädter Seehafen. Mit Blick auf Deiche, Häfen, Schiffe und Großbetriebe gibt es einen spannenden und wissenwerten 75minütigen Ausflug in Bremens maritime Seite.

  • Emmerich am Rhein
  • 28.08.12
  • 6
Sport
2 Bilder

Rudergemeinschaft Bottrop beim Wesermarathon

Eine Mannschaft der Rudergemeinschaft Bottrop hat am 28. April am Wesermarathon teilgenommen. Die Veranstaltung bietet drei mögliche Streckenlängen: 53km für Bronze, 80km für Silber und 135km für Gold. Unter den Teilnehmern waren sowohl Ruderer, als auch Kanuten und Drachenboote. In einer Fahrgemeinschaft mit dem Ruderverein Gelsenkirchen sind die Ruderer inklusive der Boote bereits am Samstag in Hann Münden angereist. Am Sonntag klingelte dann, nach einer kurzen Nacht, um 4:30Uhr der Wecker...

  • Bottrop
  • 06.05.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.