zündeln

Beiträge zum Thema zündeln

Ratgeber
Die Nachbarn Daniela Haerten und Dr. Ulrich Lerch zeigen die Brandstelle hinter ihrem Grundstück. Sie war direkt an der Grenze zum Garten und die Flammen hätten leicht überschlagen können. Fotos: Silvia Decker
5 Bilder

Zündelt hier jemand? Brände am Bahngleis im Bereich Grünstraße: Besorgte Anwohner wenden sich mit einem Brief an die Polizei

Die schrecklichen Bilder von Siegburg sind uns allen wohl im Gedächtnis haften geblieben. Am 7. August hatte dort die Bepflanzung eines Bahndammes gebrannt und schlug dann auf die benachbarten Häuser über. Sieben Häuser brannten komplett nieder; und 27 Menschen wurden verletzt. Das öffnete auch den Anwohrnern am Bahngleis zwischen Grünstraße und Kolpingstraße in Wesel die Augen. Geht jetzt ein Feuerteufel um? Denn in den vergangenen Wochen kam es in diesem Bereich immer wieder zu Bränden....

  • Wesel
  • 14.08.18
Überregionales

Recklinghausen: Im Freibad gezündelt - Tatverdächtige ermittelt

Im Freibad an der Pappelallee hat am Mittwochnachmittag, 18. Juli, ein Stück Liegewiese gebrannt. Tatverdächtig sind zwei Jugendliche, die dort gegen 15.30 Uhr möglicherweise gezündelt haben. Weil das Feuer schnell bemerkt und direkt gelöscht werden konnte, ist kein größerer Schaden entstanden. Der 15-jährige Tatverdächtige aus Mülheim an der Ruhr und ein 16-Jähriger aus Recklinghausen wurden nach der Befragung der Polizei an deren Erziehungsberechtigten übergeben.

  • Recklinghausen
  • 19.07.18
Überregionales

Datteln: Unbekannte zündeln in Rohbau am Ostring

In der Zeit von Freitagmorgen, 26. Januar, bis Dienstagnachmittag, 30. Januar, zündelten unbekannte Täter an Stromanschlusskästen in einem Rohbau am Ostring. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise auf die Täter erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

  • Datteln
  • 01.02.18
Überregionales

Gefährliche "Challenge" im Krankenhaus - Schüler legen aus Langeweile zwei Brände

Am Freitagabend, 19. Januar, wurden die Feuerwehr und die Polizei zum evangelischen Krankenhaus an der Pferdebachstraße gerufen.Zeugen hatten dort zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie gegen 20.40 Uhr mit einem Minigasbrenner aus der Herrentoilette kamen. Sie konnten wenig später Brandgeruch wahrnehmen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass in dem Raum ein Abfalleimer in Brand gesetzt worden war. Sie löschten das Feuer mit einem Feuerlöscher. Anschließend lüftete die Feuerwehr den...

  • Witten
  • 23.01.18
Überregionales

Hagen: Beim Zündeln Garage in Brand gesteckt

Feuerwehr und Polizei waren am Mittwochmorgen in Haspe im Einsatz, dort brannte eine Garage. Schnell stellte sich heraus, dass augenscheinlich Müll in dem Gebäudeteil an der Salzburger Straße in Flammen stand. Die Feuerwehrleute löschten den Brand und kühlten einen Tank im angrenzenden Heizungskeller. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden bei etwa 4500 Euro. Zeugen hatten kurz vor dem Vorfall Kinder beobachtet, die vor der Garage und in einem Gebüsch gezündelt hatten. Die weiteren...

  • Hagen
  • 26.03.15
Überregionales
Foto: Polizei

29-Jähriger nach Zündelei festgenommen

Zwei Brände an der Schulstraße in Velbert-Mitte beschäftigen zurzeit die Ermittler der Polizei und führten jetzt zur Festnahme eines Verdächtigen. Am Sonntagabend, gegen 23.10 Uhr, meldeten Anwohner Feuerschein im Dachbereich eines Gebäudeanbaus an der Schulstraße. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. So entstand kein Personen-, jedoch mittlerer Sachschaden. Am Montagabend stellten Anwohner der Schulstraße mysteriöse Flammen im Gehwegbereich des gleichen...

  • Velbert
  • 08.05.14
Überregionales
3 Bilder

Brüder (5 und 7) zünden ihr Kinderzimmer an

Zwei Monheimer Brüder (5 und 7 Jahre jung ) waren nur kurze Zeit alleine, als sie auf den Gedanken kamen, mal zu sehen, was wohl so passiert, wenn sie die Matratzen an einem Kinderbett in ihrem Kinderzimmer anstecken. Was dann am Montag, gegen 18.30 Uhr, passierte, dürfte die für das junge Forscherpaar sicherlich nicht uninteressante Frage für alle Zeiten geklärt haben. Zunächst entdeckte die Mutter die lichterloh brennende Matratze im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses an der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.13
Überregionales
Foto: Polizei

Verdacht: Kinder haben gezündelt

Beim Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Heiligenhauser Straße in Velbert-Mitte vom vergangenen Freitag, gegen 17.05 Uhr, gehen die Ermittler von fahrlässiger Brandstiftung aus. Im Verdacht stehen Kinder, die den Abstellraum im Dachgeschoss gelegentlich zum Spielen nutzen, teilt die Polizei mit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach aktuellen Schätzungen der Brandexperten auf ca. 5.000 Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen im eingeleiteten...

  • Velbert
  • 12.02.13
Überregionales
Foto: Polizei

Gezündelt: 15.000 Euro Schaden

Großen Schaden haben Unbekannte am Dienstagabend auf dem bahnsteig der S-Bahnhaltestelle Auf der Beek verursacht. Das teilt die Polizei mit. Zwischen 20.15 und 20.35 Uhr beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter gleich mehrere Lampenmasten. Dabei wurden Elektroleitungen in den Aluminiummasten der Bahnsteigbeleuchtungen mutwillig in Brand gesetzt. Bei einem Lampenmast war die beim Brand entstandene Hitze so hoch, dass der Aluminummast in seiner materiellen Struktur so...

  • Velbert-Neviges
  • 09.01.13
Überregionales

Kinder zündelten am Hertenberg

Am Sonntag (20. November 2011) zwischen 14.30 und 14.40 Uhr zündeten einige Kinder mehrere Kleidungsstücke im rückwärtigen Gartenbereich eines leerstehenden, kurz vor dem Abriss befindlichen Haus an der Straße Hertenberg an. Anschließend flüchteten sie in Richtung Schlosstorstraße. Das Feuer wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten mit einem Feuerlöscher gelöscht. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.