ZDF

Beiträge zum Thema ZDF

Kultur
Symbolbild: meineresterampe auf Pixabay

ZDF-Samstagskrimi "Friesland"
Dreharbeiten auf dem Monheimer Waldfriedhof

Am Freitag, 16. April, finden auf dem Monheimer Waldfriedhof von der Stadt genehmigte Dreharbeiten für eine Krimireihe des ZDF statt. Bis zum Mittag kann es zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen. Anwohnende wurden informiert. Die Parkplätze am Haupteingang des Waldfriedhofs (Ecke Knipprather Straße und Marderstraße) werden zwischen 6 und 14 Uhr gesperrt, um dort die Drehbasis zu errichten. Besuchende des Friedhofs haben trotzdem freien Zugang. Die Dreharbeiten selbst finden auf der Rückseite...

  • Monheim am Rhein
  • 15.04.21
Kultur
Die Kamener Birgit und Ralf Kramps waren bei "Bares für Rares" zu Gast, zu dessen Händlern (v.l.) Roman Runkel, Dr. Elisabeth "Lisa" Nüdling, Moderator Horst Lichter, Thorsden Schlößner, Julian Schmitz-Avila und Steve Mandel gehören. Nüdling und Mandel lieferten sich ein Bieterduell um die Souvenierdose der Kramps.
5 Bilder

Mit Schmuckdose ins Fernsehen
Kamener waren bei Bares für Rares zu Gast

30 Jahre lang besaßen Birgit und Ralf Kramps eine kleine Dose, ohne zu wissen, was sie wert ist. Erst durch die ZDF-Sendung „Bares für Rares“ erfuhren sie vom Wert des Schmuckstücks – und das live vor der Kamera. Als Birgit und Ralf Kramps in einer Sendung von „Bares für Rares“ – In der von Horst Lichter moderierten ZDF-Sendung bieten Bewerber eine mitgebrachte Kuriosität, Rarität oder Antiquität zum Verkauf an – sahen, wie eine Dame drei Schmuckdosen dabeihatte, erinnerten sie sich an eine...

  • Kamen
  • 15.03.21
Kultur
Sarah war schon bei einem Konzert von "Revolverheld" und ist stolz darauf, mit dem Band-Sänger Johannes Strate zu proben.

Auftritt am Freitag, 19. März, beim Finale von "Dein Song" im ZDF
Sarah trifft auf Johannes Strate (Revolverheld)

Die diesjährige „Dein Song“-Reise biegt auf die musikalische Zielgerade: Acht junge Songwriterinnen und Songwriter - darunter auch die 14-jährige Sarah Hübers aus Bocholt - konnten sich im „Dein Song“-Komponistencamp im österreichischen Ellmau durchsetzen und dürfen nun mit einem prominenten Musikpaten weiter an ihren Songs feilen. Welche Tipps haben die Profis für die Nachwuchskomponist*innen parat? Welche musikalischen Nuancen fehlen noch, um den Song perfekt für die große Finalshow...

  • Hamminkeln
  • 11.03.21
Politik
Schöne Überraschung: Hans-Georg Lambertz (rechts) von der Bundeszentrale für politische Bildung überbrachte die gute Nachricht vom Gewinn des 50. Schülerwettbewerbs der Bundeszentrale für Politische Bildung. Nicht nur Rektorin der Gemeinschaftsgrundschule am Dichterviertel, Nicola Küppers (links) und Konrektorin Jana Groß (Mitte), die das preisgekrönte Projekt der Elefantenklasse, die aus 22 Mädchen und Jungen des 3. und 4. Jahrgangs besteht.

Ausgezeichnet
Kinder machen Nachrichten

Die Grundschule am Dichterviertel bekam jetzt Besuch von der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und vom Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF). BPB-Mitarbeiter Hans Georg Lambertz überraschte Konrektorin Jana Groß und die 22 Dritt- und Viertklässler aus ihrer Elefantenklasse mit der Nachricht, dass ihre Nachrichtensendung zum Thema Kinderrechte beim Schülerwettbewerb der BPB in der Kategorie Nachrichten den ersten Preis gewonnen hat. Deshalb kam auch ein Kamerateam des ZDF-Landesstudios...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Chinesische Speisekarte, Schlangen, Wasserkäfer
2 Bilder

Krass das Vorgehen von China
Bürger in ihren Wohnungen eingeschweißt

In einer Provinz in China mit 400.000 Einwohnern wurden alle unter Quarantäne gestellt. Das nur weil es 6 neue Infizierte gab. Bürger in ihren Wohnungen eingeschweißt Alle Bürger wurden sofort in ihren Wohnungen eingesperrt, die Wohnungen wurden versiegelt und wo möglich die Eingangstüren verschweißt. Man fragt sich, was sollen die Bewohner bei einem Feuer machen? Auch gab es nicht mehr die Möglichkeit Vorräte zu kaufen. Daher wurde schon angekündigt die Haustiere essen zu müssen. Hund, Katze,...

  • Essen-Süd
  • 30.01.21
  • 4
LK-Gemeinschaft
Pfarrerin Stefanie Brauer-Noss bei den Proben zum Gottesdienst am kommenden Sonntag.

Ehemalige Hattinger Pfarrerin beim ZDF-Gottesdienst
Gottesdienst daheim

Natürlich finden am zweiten Advent, dem Nikolaustag, auch in Hattingen und in Witten Gottesdienste in den Gemeinden vor Ort statt. Aber einige Menschen werden an diesem Tag lieber am Fernseher den Gottesdienst feiern wollen. Für Wittener und Hattinger ist das diesmal vermutlich besonders interessant. Denn der ZDF-Gottesdienst kommt am Sonntag, 6. Dezember, aus Frankfurt und wird von Pfarrerin Dr. Stefanie Brauer-Noss gehalten. Die gebürtige Witten-Annenerin war von 2007 bis 2010 Vikarin bei...

  • Hattingen
  • 02.12.20
  • 1
Politik

Ratsherr Lemmer heute als Zeitzeuge gegen Extremismus im ZDF

10. November 2020 In der großen ZDF Dokumentation „Extremismus in Deutschland Gefahr von rechts und links“, die am heutigen Abend ausgestrahlt wird, kommt auch Ratsherr Torsten Lemmer als Zeitzeuge zum Thema „Rechtsrock“ analytisch zu Wort. Die Dokumentation spiegelt aus aktuellem Blickwinkel die Geschichte des Extremismus von rechts und links seit 1945 – mit Rückblick auf Traditionen bis in die Weimarer Republik. Ratsherr Torsten Lemmer sagt zu dem zeithistorischen TV Film: „Ich bin glücklich,...

  • Düsseldorf
  • 10.11.20
  • 1
Blaulicht
Nach mehr als 34 Jahren sucht die Duisburger Polizei noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. In der ZDF Fernsehsendung Aktenzeichen XY erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise aus der Bevölkerung.

Polizei erhofft sich durch die Fernsehsendung neue Hinweise aus der Bevölkerung
Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20:15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals zehn Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986) aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Blaulicht
Neukirchen-Vlyn: Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn: Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY
Zeugen gesucht

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten ColdCase wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals 10 Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986)aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die Familie...

  • Moers
  • 04.11.20
Kultur
Dreharbeiten zur ZDF-Kindersendung  "1, 2 oder 3" für einen Einspielersketch mit Elton. Das war lustig...und wird im März zu sehen sein.
3 Bilder

Corona und mein Traum, geht das?
CORONA, die Kamera und ich

Vor 10 Jahren habe ich meinen Traum erfüllt und mich getraut, an einem Casting für eine Komparsenrolle teilzunehmen. 6 Tage war ich am Set für den Kinofilm „Kleine Morde“ und ich danke noch heute dem Regisseur Adnan G. Köse dafür, dass er mir das ermöglicht hat. Am Ende entdeckt man mich im Film zwar nur, wenn man ihn im Slow Motion abspielt, aber das ist völlig egal. Es war ein Wendepunkt in meinem Leben, denn seitdem bin ich mit Leib und Seele dabei und habe schon über 400 Tage mit tollen...

  • Wesel
  • 30.10.20
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft

Stadt Essen ruft zu Meldungen privater Feiern auf
Corona Shitstorms in Essen

Corona Shitstorms in Essen Die Stadt Essen kämpft gerade in einem Shitstorms in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Sie hat schon länger ein Formular auf der Internetseite, mit dem man anonym Verstöße gegen die Corona-Regeln melden kann. Inzwischen berichten auch mehrere überregionale Zeitungen und Fernsehsender darüber. Es gab heute einen Bericht im ZDF und auch auf N-TV. Im ZDF äußerte sich heute auch Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki von der FDP dazu. Chinesische Verhältnisse in Essen:...

  • Essen-Süd
  • 15.10.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Tötungsdelikt aus dem Jahr 2001 -Belohnung in Höhe von 5.000 Euro für die Ergreifung des dringend Tatverdächtigen

Vor mehr als 19 Jahren (13.7.2001, 12:00 Uhr) wurde die zur Tatzeit 31-jährige deutsche Staatsangehörige Simona Marion G. im Flur ihrer Wohnung in Münster-Kinderhaus durch mehrere Stichverletzungen getötet. Dringend tatverdächtig ist der damalige Lebensgefährte der Getöteten, Darshan Singh, geboren am 5. Oktober 1968 in Rajpura/Indien. Ermittlungen ergaben, dass dieser sich unmittelbar nach der Tat ins Ausland absetzte. Im Februar dieses Jahres wurde bekannt, dass sich der Gesuchte in den...

  • Marl
  • 14.10.20
Kultur
Dr. Tessa Tilker (Patricia Meeden), Georg Wilsberg (Leonard Lansink), Ekki Talkötter (Oliver Korittke) 

Quellenangabe: "obs/ZDF/Thomas Kost"

Drehstart für zwei "Wilsberg"-Krimis mit neuer Anwältin

Seit Oktober 2020 steht Leonard Lansink wieder in der Titelrolle Wilsberg der gleichnamigen ZDF-Samstagskrimireihe vor der Kamera. Die beiden 90-Minüter mit den Arbeitstiteln "Einer von uns" und "Ungebetene Gäste" inszeniert Regisseur Martin Enlen mit dem bekannten Ensemble - Rita Russek, Oliver Korittke und Roland Jankowsky. Dazu gehört ab sofort auch Patricia Meeden, die die Anwältin Dr. Tessa Tilker spielt. Die Dreharbeiten für die beiden neuen Fälle finden nicht wie sonst in...

  • Marl
  • 09.10.20
  • 1
Politik

Politik und Zeitgeschehen//Rundfunkbeiträge
Neue ARD-Programmdirektorin Strobl: zu große CDU-Nähe?

Würde man behaupten, die neue ARD-Programmdirektorin Strobl hätte eine große Nähe zur CDU, wäre das eine glatte Untertreibung.... Neue ARD-Programmdirektorin Strobl: zu große CDU-Nähe? von Daniel Bouhs Christine Strobl ist konsequent aufgestiegen: Die 49-jährige Juristin verantwortete beim Südwestrundfunk (SWR) die Kinder- und Jugendsendungen, später die Fernsehfilme. Als die ARD vor zwei Jahren mit dem Film "Aufbruch ins Ungewisse" das Publikum mit der Fiktion zum Nachdenken brachte, weiße...

  • Dorsten
  • 26.09.20
  • 1
Natur + Garten
In Brauck war jetzt ein Kamerateam des ZDF im Einsatz. Im Focus der "Mainzelmänner" standen die Jungen und Mädchen des Familienzentrums "St. Marien", die einen Ausflug zum nahen "Hahnenbach" machten.

Beitrag "Hitze in der Stadt" wird am 17. Oktober ausgestrahlt
ZDF-Kamerateam begleitete St. Marien-Kinder in Brauck

„Und bitte!“ Die Kamera läuft und rund zehn Kinder des Braucker Familienzentrums St. Marien im Gladbecker Süden machen sich - bewaffnet mit Kescher, Lupen und Eimer - auf den Weg. Ziel ist der nahe "Hahnenbach", von den Jungen und Mädchen oft auch "unser Hahnenbach“ genannt. Der "Hahnenbach" ist bekanntlich Teil des im Jahre 2011 künstlich angelegten Wasserelebnispfades an der Emscher. Stetig begleitet von einem Kamera-Team ZDF geht es los, aber schon kurz nach Start halten sie inne. Da ist...

  • Gladbeck
  • 21.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Auf die Schüler warten spannende Geschichten in der Stadtbibliothek.

Recklinghäuser Stadtbibliothek verschenkt Geschichten
Schüler können sich ihre Bücher zu den Öffnungszeiten abholen

Da der Welttag des Buches in diesem Jahr ausgefallen ist, bekommen nun mehr als eine Million Kinder in ganz Deutschland ein Buch im Rahmen der Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" überreicht. Die gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutscher Post, cbj Verlag und ZDF unter der Schirmherrschaft der Kultusminister der Länder soll Kinder der vierten und fünften Klassen mit spannenden Geschichten für das Lesen begeistern. "Wir beteiligen uns jedes Jahr...

  • Recklinghausen
  • 19.09.20
Kultur

!!! ARD und ZDF !!!
oder, die öffentlich rechtlichen, das durch Zwangsabgaben finanzierte Demenz-, & Alzheimer TV …“,

es kommt ja fast einem „coming out“ gleich, wenn man sich heute dazu bekennt, dass man die öffentlich rechtlichen Fernsehsender schaut und ihnen sogar eine gewisse affine Sympathie entgegenbringt. Ich bin 56 und steh einfach „drupp“ Filme ohne Werbung schauen zu können. Ich bin des Weiteren ein Fan von Dokumentationen, und informativen Verbraucher,- und Politmagazinen. Was Information und Dokumentation angeht, fühle ich mich durch die ARD und ZDF Familien gut unterhalten, gut informiert und...

  • Arnsberg
  • 31.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

NRW kippt Teile der neuen STVO
STVO Fehler, werden Fahrverbote jetzt ungültig?

Formfehler im Gesetzestext: STVO Fehler, Sind Fahrverbote jetzt ungültig? NRW kippt Teile der STVO aber noch nicht alle Bundesländer ziehen mit.  Der Ärger dreht sich aber um eine Regelung, die der Bundesrat in die Verordnung hineingebracht hatte: Es droht nun ein Monat Führerscheinentzug, wenn man innerorts 21 Kilometer pro Stunde zu schnell fährt oder außerorts 26 km/h zu schnell ist. Laut dem ADAC müssen Temposünder, die gegen die Regeln der neuen verschärften StVO verstoßen haben, aber...

  • Essen-Süd
  • 03.07.20
Ratgeber

Impfstoff Test gegen Corona
Geänderter Impfstoff VPM1002 für TBC im Test gegen Corona

Das ZDF berichtete, dass auch ein alter leicht  veränderter Impfstoff gegen TBC getestet wird. Es soll positive Anzeichen gegeben haben. Dieser Impfstoff heißt VPM1002 und wurde von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie  entwickelt. In einer großangelegten Studie soll nun in  mehreren Kliniken in Deutschland getestet werden. Dabei soll die Wirksamkeit des  Tuberkulose-Impfstoff bei Covid-19 getestet werden. Laut einer Information der Max-Planck-Gesellschaft (MPG). ...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
Kultur
9 Bilder

58 Preisträger*innen bekommen am 27. März 2020 im Marler Theater den Grimmepreis

Das Jahr 2019 war geprägt von großer politischer und gesellschaftlicher Unruhe: Die Diskussionen um die Auswirkungen des Klimawandels und die Demonstrationen der Fridays for Future-Bewegung, der wachsende Rechtspopulismus sowie die Debatten um die Seenotrettung gehörten zu den beherrschenden Themen. Dies spiegelt sich auch in den ausgezeichneten Produktionen des 56. Grimme-Preises wider. In den Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur, Unterhaltung sowie Kinder & Jugend werden 2020...

  • Marl
  • 03.03.20
Politik
Michael Lauche gab vor der Kamera Tipps und Hinweise zur Bürger. Foto:  ZBH Marl

Kamerateam des ZDF war im ZBH Marl, Thema war Ratten in der Kanalisation

Ein Kamerateam im Auftrag des ZDF – Sendung Drehscheibe – war  letzten Woche zu Gast beim ZBH. Thema waren Ratten in der Kanalisation. Der Redakteur fertigt einen Beitrag über Ratten im häuslichen Umfeld und vervollständigte seine Dokumentation mit Informationen über die Nager in der Kanalisation. Auf den ZBH aufmerksam geworden ist der Berichterstatter über die Informationen, die der ZBH auf seiner Internetseite über die Rattenbekämpfung veröffentlicht hat – übrigens ein...

  • Marl
  • 03.02.20
LK-Gemeinschaft
Gemälde von Karin Biesenbach; Acryl auf Leinwand.
:-)
7 Bilder

Fortsetzung
Noch etwas zum Schmunzeln: ein Gemälde und ....

Das Acrylbild hat mir eine frühere LK- Bekannte gemalt und geschickt. Das war Freude pur!!!! :-) Da euch meine Sammlung so gut gefallen hat, tauche ich noch ein bisschen weiter ein in die Welt der Gute- Laune Männchen. Inzwischen gibt es auch schon Fräuchen! :-) Gleichberechtigung für Alle! ;-))

  • Dinslaken
  • 10.12.19
  • 8
  • 5
Fotografie
Mitten aus dem " Leben" der Mainzelmännchen gegriffen:
13 Bilder

Mainzelmännchen
Meine schönste Sammlung: Mainzelmännchen

Inspiriert durch den Fotowettbewerb der vergangenen Woche habe ich all meine Mainzelmännchen inklusive Mainzelmännchenspielen wie Puzzle, Memory, "Schwarzer Peter"- Mainzelmännchen Sportparade, Magnete, Kindergeschirr, Pixihefte, Einkaufswagenchip, Postkarten etc. zusammengesucht und sie zur Fotosession eingeladen. ;-) Da ich ja beim Fotowettbewerb nur ein Foto einstellen konnte, möchte ich euch hier einen detaillierteren Einblick geben. Viel Spaß beim Anschauen:

  • Dinslaken
  • 09.12.19
  • 17
  • 4
Blaulicht
Lebensretter Karsten Weisgut, hier mit Laudator Matthias Matschke erhielt für sein mutiges Eingreifen auf dem S-Bahnsteig den XY-Preis vom ZDF.
3 Bilder

Auszeichnung für mutige Rettung einer 77-Jährigen vor einem Angreifer
XY-Preis für Kita-Leiter Karsten Weisgut

Für seine mutige Tag an der S-Bahnstation wurde ein Dortmunder jetzt vom Bundesinnenminister ausgezeichnet. Im ZDF-Hauptstadtstudio erhielt er mit anderen Lebensrettern von Horst Seehofer, als Schirmherr den "XY-Preis – Gemeinsam gegen das Verbrechen" verliehen. Der mit jeweils 10.000 Euro dotierte Preis geht an Menschen, die sich couragiert für andere eingesetzt haben. Als prominente Paten übernehmen die Schauspieler Amy Mußul, Heino Ferch und Matthias Matschke gern die Rolle der Laudatoren. ...

  • Dortmund-City
  • 21.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.