Alles zum Thema Zeitalter der Kohle

Beiträge zum Thema Zeitalter der Kohle

Überregionales
1931 stand die Kohle noch im Mittelpunkt des Reviers: Das Foto zeigt eine Streikversammlung kommunistischer Bergarbeiter.
3 Bilder

In der Kohle schwelgen

Über 1.200 Objekte sind in der Ausstellung "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte." zu sehen, die noch bis zum 11. November auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein besucht werden kann. Dazu ist das gleichnamige, 288 Seiten umfassende Buch im Essener Klartext Verlag erschienen. Erstmals zeigen das Essener Ruhr Museum sowie das Deutsche Bergbau-Museum Bochum eine gemeinsame Ausstellung anlässlich des Abschieds von der Kohle. In spektakulärer Kulisse und spannend aufbereitet werden...

  • Essen-West
  • 24.09.18
  • 35× gelesen
Politik
Franz B. Rempe (3.v.l.) überreicht Professor Franz-Josef Brüggemeier ein kleines Dankeschön für die spannende und informative Führung durch die Ausstellung "Das Zeitalter der Kohle", rechts Ortverbandsvorsitzender Michael Neuhaus.

CDU Stoppenberg: Faszinierende Zeitreise mit Professor Brüggemeier

Eine ganz besondere Führung durch die Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle“ erlebten die Teilnehmer einer Veranstaltung, zu der die CDU-Stoppenberg eingeladen hatte. Professor Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier, einer der drei Leiter der Gemeinschaftsausstellung von Ruhr Museum und Deutschem Bergbau-Museum Bochum, nahm persönlich die Gruppe mit auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Steinkohle. Zwei Stunden gab es Informationen aus erster Hand über die historischen, technischen und...

  • Essen-Nord
  • 13.09.18
  • 26× gelesen
Kultur
Plakat von Alexander Wagner (1949) zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen in der Ausstellung "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.

Kunst gegen Kohle - Tauschhandel begründete Ruhrfestspiele Recklinghausen

Dieses Plakat der Ruhrfestspiele Recklinghausen sah ich in der Ausstellung "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Die große Sonderausstellung zum Abschied von der Kohle. Sofort fiel mir der kuriose Tauschhandel ein, der zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen führte. Im kalten Nachkriegswinter 1946/47 waren Rohstoffe knapp. So standen die Hamburger Theater vor der Schließung, da die nötige Kohle für...

  • Essen-Nord
  • 05.05.18
  • 121× gelesen
  •  4
  •  9
Kultur
"Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte", Sonderausstellung zum Abschied von der Kohle in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.
28 Bilder

"Das Zeitalter der Kohle" - Große Ausstellung zum Abschied von der Kohle auf der Kokerei Zollverein

Nun ist bald Schicht im Schacht. Mit der Schließung der beiden Bergwerke Prosper Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren geht nach 200 Jahren das Zeitalter der Kohle in Deutschland zu Ende. Das Ruhr Museum und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum präsentieren mit "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" eine beeindruckende Sonderausstellung in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Ein spektakulärer Ort für einen würdigen Abschied von der...

  • Essen-Nord
  • 03.05.18
  • 1.017× gelesen
  •  14
  •  16