Zeitung

Beiträge zum Thema Zeitung

Vereine + Ehrenamt
Stellten die 14. Auflage der Continue-Zeitung vor (v.l.): Evelyn Oderbein und Friedhelm Leppert vom ehrenamtlichen Dienst „Continue“, Koordinatorin Nicole Behlau und Ressortleiter Martin Stolte.

Ehrenamt in Iserlohn
14. Auflage der Continue-Zeitung erscheint am Samstag

Am Samstag, 29. August, erscheint die neue 16-seitige Continue-Zeitung als zentrales Informations- und Werbemedium des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn "Continue". Wie schon bei den letzten Ausgaben haben sich auch dieses Mal wieder Friedhelm Leppert als ehrenamtlicher Redakteur im Zusammenwirken mit Nicole Behlau als hauptamtlicher Continue-Koordinatorin der Verwaltung für die inhaltliche Gestaltung mit Text- und Fotobeiträgen und die Anzeigenakquise zur Refinanzierung der...

  • Iserlohn
  • 28.08.20
Überregionales
In seiner Heimatstadt Herne erhielt Bernfried Obst, BürgerReporter des Monats Februar, besonders viel Raum.  Foto: Wochenblatt

Unsere BürgerReporter des Monats knacken die Million-Marke

Die BürgerReporter unserer Community sind untereinander bestens bekannt. Aber auch darüber hinaus (er-)kennt man sie. Zwar stehen sie nicht so regelmäßig in unseren Wochenzeitungen wie die Redakteure, dafür erleben einige eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Seit einigen Monaten stellen wir, das Community Management, unseren Redaktionen die Interviews mit unseren BürgerReportern des Monats zur Verfügung. Gerne veröffentlichen unsere Kollegen die Beiträge in den jeweiligen Printausgaben vor...

  • Herne
  • 08.03.18
  • 14
  • 24
Überregionales
Diese Bilderseite mit Fotos der BürgerReporter wurde 1.339.700 Mal gedruckt.

BürgerReporter-Beiträge millionenfach in den Briefkästen

Das war ein schöner Jahresabschluss für einige BürgerReporter. In bis zu 1.339.700 Zeitungen wurden ihre Beiträge gedruckt und an die Haushalte verteilt. Das hat die Auswertung des Community-Managements ergeben. Aber der Reihe nach: Mitte Dezember entschloss sich das Lokalkompass-Team, ausgewählte BürgerReporter-Beiträge unseren Redaktionen zur Verfügung zu stellen. Weihnachtsgeschichten sowie tolle Schnee-Fotos sind geografisch unabhängig und werden - wenn sie interessant/relevant/gut...

  • Essen-Süd
  • 08.01.18
  • 58
  • 32
Ratgeber
188 Bilder

"Tag der offenen Tür" Gesamtschule Seilersee in Iserlohn mit toller Bilanz

Viele Neugierige hatten den Weg zur neuen Gesamtschule Seilersee Am Wiesengrund gefunden. Ganz begeistert waren die Besucher von der Integration und dem Einsatz der Schüler, ob bei der Schulführung, beantworten von Fragen oder auch Einsatz bei den Mitmachangeboten, unter anderem Sport oder Handwerken. Keine Frage wurde unbeantwortet gelassen und jedem Elternteil wurde das " besondere Konzept" der Schule ausgiebig dargestellt und erklärt. Das " Abenteuer" Seilersee- Schule im Team- freut sich...

  • Iserlohn
  • 14.11.15
  • 1
Ratgeber
V.l.: Nicole Behlau, Rainer Stoye, Anna-Lena Wolfsheimer, Thorsten Klein, Katrin Brenner und Friedhelm Leppert.

Iserlohn: Neue Continue-Zeitung ist da

Am Samstag, 15. August, erscheint die neue 16-seitige Continue-Zeitung des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn „Continue“. Als Beilage zum STADTSPIEGEL Iserlohn gelangt sie in alle Iserlohner Haushalte. Außerdem ist die Zeitung u.a. in den Iserlohner Rathäusern, den Bürger-Servicestellen in Hennen und Letmathe, bei Banken und Sparkassen, Apotheken und Bildungseinrichtungen sowie in der Geschäftsstelle des STADTSPIEGELerhältlich. Bunter Querschnitt an Betätigungsfeldern Wie schon...

  • Iserlohn
  • 14.08.15
Überregionales

Zeitungen in den Müll oder in den Briefkasten?

Iserlohn. Seit längerer Zeit wird die Beobachtung gemacht, dass die Zeitungsausträger in Sümmern ihrem Auftrag nicht nachkommen. Jeder der ein kleines zusätzliches Taschengeld sich verdienen möchte, kann als Austräger von Werbung und Zeitungen aktiv werden. Diese Arbeit ist nicht kompliziert und man braucht auch keine Spezialausbildung. Zuverlässigkeit ist ein Kriterium bei diesem Job. Man muss jeden Mittwoch und Sonntag oder auch Samstag auf die Piste und in seinem Verteilerbezirk die...

  • Iserlohn
  • 24.12.13
  • 1
  • 1
Politik
Bundestagspräsident Norbert Lammert (re.) liest in seiner Heimat Bochum regelmäßig unseren Stadtspiegel. Beim Besuch unserer Verlagszentrale forderte er „Haltung“ von den Printmedien ein. Unser Bild zeigt ihn v.l. mit Geschäftsführer Haldun Tuncay, Redaktionsleiter Thomas Knackert, stv. Redaktionsleiter Martin Dubois und Lokalredakteur Ulrich Roth. Foto: Nicole Trucksess

Bundestagspräsident Norbert Lammert lobt (unsere) Anzeigenblätter

Er sei kein Experte in Sachen Anzeigenblätter, stellte Bundestagspräsident Norbert Lammert bei seinem Besuch in unserer Essener Verlagszentrale klar. Aber als „regelmäßiger Leser“ unseres Verlagstitels „Stadtspiegel Bochum“ sieht er die Gattung im Gegensatz zu anderen Printmedien „subjektiv“ auf einem guten Weg. In Berlin vertritt der protokollarisch zweithöchste deutsche Politiker die Interessen des Parlaments, in seiner Heimatstadt interessiert er sich für das lokale Geschehen. Darüber...

  • Essen-Steele
  • 18.12.13
  • 13
  • 9
Politik

Weihnachtsausgabe von "iserlohn kompakt" erschienen

In der aktuellen Weihnachtsausgabe von "iserlohn kompakt" wird ausführlich über folgende Themen berichtet: - Ergebnisse der CDU-Mitgliederbefragung - Wahl von Norbert Röttgen zum neuen CDU-Landesvorsitzenden - Regionale Projekt "LenneSchiene" - Arbeitskreis Schule: Vorausschauende Schulentwicklungsplanung - "Bildungshaus Iserlohn" - Niveauverlust: DIE LINKE im Rat der Stadt Iserlohn - Termine für 2011 Die komplette Ausgabe von "iserlohn kompakt" finden Sie als PDF auf...

  • Iserlohn
  • 21.12.10
Kultur

Große Chancen für Zeitungen durch mobile Kommunikationskanäle und Social Media

Der mobile Zugang zu den sog. »Information Media« und »Social Media« ist nach Auffassung des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) eine große Herausforderung bei der Weiterentwicklung des Digitalgeschäfts der Verlage. Immer mehr Menschen nutzten die mobilen Zeitungsangebote auf ihren Smartphones, und immer mehr Nutzer kämen über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, StudiVZ auf die Webseiten der Verlage, so der BDZV. »Das bringt den Zeitungen einen enormen Reichweitenzuwachs...

  • Iserlohn
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.