zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Einen Zigarettenautomat an der Straße Kalstert in Hilden sprengten Unbekannte am Donnerstag, 30. Juni. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.
2 Bilder

Täter-Trio auf E-Bikes unterwegs
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Hilden

Einen Zigarettenautomat an der Straße Kalstert in Hilden sprengten Unbekannte am Donnerstag, 30. Juni. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen. Mehrere Anwohner wurden gegen 3 Uhr von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkten den zerstörten Zigarettenautomat an der Straße Kalstert/Einmündung Noldeweg und alarmierten die Polizei, die schnell vor Ort war. Bislang unbekannte Tatverdächtige hatten eine Sprengung des Automaten...

  • Hilden
  • 04.07.22
Blaulicht
Insgesamt 34 Glasscheiben von Autos, Geschäften sowie von Wohngebäuden zerstört haben bislang unbekannte Tatverdächtige im Zeitraum zwischen Mittwoch, 9. März, und Sonntag, 13. März, in Hilden.
2 Bilder

34 Glasscheiben in Hilden eingeschlagen
Unbekannte zerstören Autoscheiben und Fenster

Insgesamt 34 Glasscheiben von Autos, Geschäften sowie von Wohngebäuden zerstört haben bislang unbekannte Tatverdächtige im Zeitraum zwischen Mittwoch, 9. März, und Sonntag, 13. März, in Hilden. Da die polizeilichen Ermittlungen bislang nicht zur Aufklärung der Serie führten, wendet sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit. Scheinbar wahllos zerstörten bislang unbekannte Tatverdächtige mit Steinen insgesamt 34 Glasscheiben: In 27 Fällen warfen die Tatverdächtigen Autoscheiben ein, in drei...

  • Hilden
  • 24.03.22
Blaulicht
Im Kreis Mettmann wurden Einbrüche entdeckt und bei der Kreispolizei angezeigt.

Kreispolizei Mettmann sucht Täter
Einbrüche in Ratingen, Hilden, Monheim, Langenfeld

Folgende Einbrüche wurden am Freitag, 18. März, bis Montag, 21. März, entdeckt und angezeigt. So brachen unter anderem in Ratingen unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, 18. März, in die Räumlichkeiten eines Lebensmittelgeschäftes an der Poststraße ein und entwendeten dort Bargeld. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen brachen die Täter ein Fenster zum Objekt auf, welches sie anschließend nach Wertgegenständen durchsuchten. Anschließend hebelten sie die Kasse auf, wo sie etwa 250 Euro...

  • Ratingen
  • 22.03.22
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Automatensprengung
Drei Täter in Haan

Geldautomat in der Kaiserstraße gesprengt Hilden. Am frühen Donnerstagmorgen, 3. März, haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten an der Kaiserstraße in Haan gesprengt und dabei erheblichen Schaden angerichtet. Gegen 3 Uhr wählten mehrere Anwohner den Notruf, weil sie von einer lauten Detonation geweckt wurden. Zeugenangaben zufolge machten sich drei bislang unbekannte Tatverdächtige an der Eingangstüre einer Bankfiliale an der Kaiserstraße zu schaffen und traten diese schließlich ein....

  • Hilden
  • 03.03.22
Blaulicht
Einen 24-jährigen Hildener zusammengeschlagen und schwer verletzt haben bislang noch unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen, 5. Februar, in Hilden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugen.

Hildener zusammengeschlagen
Update: Täter ermittelt zur Körperverletzung eines Hildeners (24)

Update: Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann berichtete, ist am vergangenen Samstag (5. Februar 2022) an der Ellerstraße in Hilden ein 24-Jähriger von bis dato unbekannten Tätern zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Jetzt kann die Polizei einen aktuellen Ermittlungserfolg vermelden: Demnach hatte einer der beiden mutmaßlichen Täter in der Presse von dem Vorfall gelesen und sich über seine Anwältin bei der Polizei gemeldet. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 16-jährigen...

  • Hilden
  • 07.02.22
Blaulicht
Von einem öffentlichen Parkplatz an der Friedenauer Straße in Monheim am Rhein, verschwand in der Nacht vom Sonntagabend, 30. Januar, 18 Uhr, bis zum Montagmorgen, 31. Januar, 6.55 Uhr, ein in Höhe der Hausnummer 2 verschlossen geparkter PKW Mercedes C220 CDI.
2 Bilder

Monheimer Polizei sucht Fahrzeug und Zeugen
Schwarzer Mercedes Kombi vom Monheimer Parkplatz verschwunden

Von einem öffentlichen Parkplatz an der Friedenauer Straße in Monheim am Rhein, verschwand in der Nacht vom Sonntagabend, 30. Januar, 18 Uhr, bis zum Montagmorgen, 31. Januar, 6.55 Uhr, ein in Höhe der Hausnummer 2 verschlossen geparkter PKW Mercedes C220 CDI. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den schwarzen Kombi öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem...

  • Hilden
  • 01.02.22
  • 1
Blaulicht
In eine Tanzschule in einem Hildener Gewerbegebiet eingebrochen ist ein unbekannter Täter. Hierbei wurde er von einer Mitarbeiterin überrascht. Der Einbrecher verletzte die Hildenerin (32) mit einem Messer und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Tanzschul-Einbrecher
Hildenerin (32) mit Messer verletzt

In der Nacht zu Dienstag, 1. Februar, ist ein bislang noch unbekannter Mann in eine Tanzschule in einem Hildener Gewerbegebiet eingebrochen. Hierbei wurde er von einer 32-jährigen Mitarbeiterin überrascht. Der Einbrecher verletzte die Hildenerin mit einem Messer und flüchtete unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise. Nachdem die letzten Gäste gegen 23 Uhr die Tanzschule an der Straße "Auf dem Sand" verlassen hatten, begann die 32-Jährige damit, die Räumlichkeiten...

  • Hilden
  • 01.02.22
Blaulicht
Auf der Nordstraße in Hilden kam es am Montagmorgen, 10. Januar, zu einem Zusammenstoß zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einer 14-jährigen Fahrradfahrerin - der E-Scooter-Fahrer flüchtete und wird nun gesucht.

Polizei Hilden sucht Zeugen
E-Scooter-Fahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrerin

Auf der Nordstraße in Hilden kam es am Montagmorgen, 10. Januar, zu einem Zusammenstoß zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einer 14-jährigen Fahrradfahrerin, in dessen Verlauf die Jugendliche stürzte und leicht verletzt wurde. Der E-Scooter-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Flüchtigen ein und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 7.45 Uhr fuhr eine 14-jährige Radfahrerin mit ihrem...

  • Hilden
  • 11.01.22
Blaulicht
Erheblicher Sachschaden durch Vandalismus und Brandstiftung entstand in einem leer stehenden Haus in Hilden.

Zeugen gesucht
Hilden: Ermittlungen gegen Jugendliche wegen Brandstiftung

Bei einem Brand in einem leerstehendem Haus an der Elberfelder Straße in Hilden am Donnerstagnachmittag (30. Dezember 2021) konnte die Polizei zwei jugendliche Tatverdächtige im Alter von 14 und 15 Jahren stellen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Gegen 17 Uhr stellten Zeugen einen Brand in einem leerstehenden Gebäude an der Elberfelder Straße 104-106 in Hilden fest. Sie informierten die Polizei, die eine deutliche...

  • Hilden
  • 03.01.22
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Mettmann gibt Ratschläge zum Thema Einbruchschutz. Aktuell gab es Einbrüche in Ratingen, Hilden und Monheim am Rhein.

Polizei sucht Zeugen für Taten in Ratingen, Hilden und Monheim
Einbrüche aus dem Kreisgebiet Mettmann

Folgende Einbrüche wurden am Donnerstag, 4. November, sowie am Freitag, 5. November, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim am Rhein. In Ratingen-Lintorf kam es am Donnerstag, 4. November, zu einem Tageswohnungseinbruch in eine Wohnung an der Duisburger Straße. Unbekannte Täter drangen in der Zeit von 8.15 bis 11.15 Uhr gewaltsam durch die Wohnungstür in die Wohnräume des Geschädigten ein. Sie durchsuchten die Wohnräumlichkeiten nach Wertgegenständen und...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt.

Kreispolizei sucht Zeugen für Unfallfluchten unter anderem in Heiligenhaus, Ratingen, Hilden und Langenfeld
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 26.10.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Andreas Molatta

Autodiebstahl
Schwarzer BMW 520d verschwand spurlos in Hilden

Hilden. In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag, 19. Oktober, 15 Uhr, und Mittwochmorgen, 20. Oktober, 8.40 Uhr, verschwand aus einer Garagenzufahrt an der Straße Bolthaus in Hilden ein dort zuvor verschlossen geparkter PKW BMW 520d. Es ist noch nicht abschließend geklärt, wie der oder die bislang noch unbekannten Fahrzeugdiebe den schwarzen Kombi öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem schwarzen BMW mit...

  • Hilden
  • 21.10.21
Blaulicht
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Hier: Verkehrsunfallflucht-Aufnahme durch die Polizei.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Heiligenhaus, Hilden und Monheim

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der...

  • Hilden
  • 07.10.21
Blaulicht
Folgende Einbrüche wurden am Dienstag, 5. Oktober, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim. Auf dem Symbolfoto: Ein Einbrecher versucht, in ein Haus einzudringen.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Einbrüche im Kreisgebiet
Einbrüche in Ratingen, Hilden und Monheim

Folgende Einbrüche wurden am Dienstag, 5. Oktober, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim. Im Zeitraum von Montag, 4. Oktober, 0 Uhr, und Dienstag, 5. Oktober, 7 Uhr, haben bislang unbekannte Tatverdächtige die Terrassentür eines Hauses in Ratingen-Lintorf (Straße Am Löken) aufgehebelt. Die Täter durchsuchten die Räume des Hauses und entwendeten einen Safe mit Wertgegenständen, Bargeld sowie einen Laptop. Die entstandene Schadenshöhe ist noch Gegenstand...

  • Velbert
  • 07.10.21
Blaulicht
Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Unfallfluchten im Kreisgebiet.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Unfallfluchten im Kreisgebiet
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Hilden und Langenfeld

Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Daher veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert diese...

  • Velbert
  • 06.10.21
Blaulicht
Die Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Verkehrsunfallfluchten. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt: Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. In den vergangenen...

  • Velbert
  • 28.09.21
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Einbruch in ein Richrather Reihenhaus sowie für ein Fahrzeug-Diebstahl
Einbrecher entwendeten Mercedes in Langenfeld

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten. Die Polizei hat das Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und bittet bei ihren Ermittlungen um Unterstützung durch sachdienliche Hinweise von möglicherweise...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.21
Blaulicht
Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Montagabend, 30. August, eine 54-jährige Hildenerin bedroht und ihre Sonnenbrille entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei sucht Zeugen für Tat in Hilden auf einem Weg zwischen Garather Mühlenbach und Richrather Straße
Hildenerin bedroht und Sonnenbrille entwendet

Ein bislang noch unbekannter Mann hat am Montagabend, 30. August, eine 54-jährige Hildenerin bedroht und ihre Sonnenbrille entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Die Hildenerin war mit ihrem Fahrrad aus Düsseldorf nach Hilden gefahren, als sie gegen 19.30 Uhr auf einer Bank auf einem Weg zwischen dem Garather Mühlenbach und der Richrather Straße eine Pause machte. Hier näherte sich ihr ein Mann auf einem Fahrrad, der die Frau verbal bedrohte und sie...

  • Hilden
  • 31.08.21
Blaulicht
Die Direktion Verkehr im Kreis Mettmann hofft bei ihren Ermittlungen auch immer wieder auf Zeugenhinweise zur Klärung von Verkehrsunfallfluchten und anderen Verkehrsstraftaten.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Verkehrsunfallfluchten und andere Verkehrsstraftaten
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. "Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung (...)....

  • Ratingen
  • 21.07.21
Blaulicht
Zu einem Raub auf zwei Jugendliche im Hildener Stadtpark soll es am Montagabend, 12. Juli, gekommen sein. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet zur Unterstützung für die Aufklärung des Sachverhaltes um Zeugenhinweise.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung für Tat im Hildener Stadtpark
Raub im Hildener Stadtpark auf zwei Jugendliche

Zu einem Raub auf zwei Jugendliche im Hildener Stadtpark soll es am Montagabend, 12. Juli, gekommen sein. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet zur Unterstützung für die Aufklärung des Sachverhaltes um Zeugenhinweise. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen soll Folgendes geschehen sein, wie die Polizei mitteilt: Gegen 21 Uhr saß ein 16-jähriger Hildener gemeinsam mit einem 15-jährigen Freund auf einer Bank im Stadtpark, als sich eine Gruppe Jugendlicher und junger Männer...

  • Hilden
  • 13.07.21
Blaulicht
Am Freitagnachmittag, 9. Juli, gegen 17 Uhr ging eine 76-jährige Hildenerin durch den Stadtpark in Hilden in Richtung der Itterstraße. Kurz vor der Tiefgarage zur Stadthalle kam plötzlich von hinten ein Radfahrer und entriss ihr im Vorbeifahren die Handtasche.

Stadtpark in Hilden: Radfahrer entreißt im Vorbeifahren einer 76-jährigen Hildenerin Handtasche
Handtaschenraub im Stadtpark Hilden

Am Freitagnachmittag, 9. Juli, gegen 17 Uhr ging eine 76-jährige Hildenerin durch den Stadtpark in Hilden in Richtung der Itterstraße. Kurz vor der Tiefgarage zur Stadthalle kam plötzlich von hinten ein Radfahrer und entriss ihr im Vorbeifahren die Handtasche. Hierbei handelt es sich um eine schwarze Ledertasche mit Henkel. Der Radfahrer flüchtete über die Itterstraße in Richtung Neustraße und kann wie folgt beschrieben werden: männlichetwa 20 Jahreetwa 1,75 Meterschlankgrauer...

  • Hilden
  • 12.07.21
Blaulicht

Hildener in Wohnung angegriffen
Polizei ermittelt

Am Dienstagabend, 8. Juni, sollen mehrere noch unbekannte Täter zwei junge Männer (19 und 20 Jahre alt) in einer Wohnung an der Bismarckstraße in Hilden überfallen und augenscheinlich mit einem Beil schwer verletzt haben. Der Hintergrund des Vorfalls ist noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und sucht nach den Angreifern. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen soll sich Folgendes zugetragen haben: Laut Angaben der beiden jungen Hildener hatten diese sich am Dienstagabend...

  • Hilden
  • 09.06.21
Blaulicht

Jugendliche in Hilden "abgezockt"
Polizei ermittelt

Am Samstag, 22. Mai, hat ein bislang noch unbekannter Mann einem Jugendlichen in einem Parkhaus der Straße "Am Kronengarten" in Hilden seine "Airpods" entwendet und ihn bedroht. Die Polizei ermittelt. Gegen 15.15 Uhr waren zwei Jugendliche (14 Jahre alt) aus Hilden in der dritten Etage eines Parkhauses unterwegs. Eigenen Angaben zufolge sollen die Jugendlichen von dort dabei Lebensmittel (Brot) auf den Gehweg geworfen haben. Kurz darauf sei ein Mann in Begleitung seiner Mutter in dem Parkhaus...

  • Hilden
  • 25.05.21
Blaulicht

Polizei in Hilden geht von Brandlegung aus
BMW in Flammen

Am frühen Sonntagmorgen, 23. Mai, hat ein am Albert-Schweitzer-Weg in Hilden abgestellter BMW gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei bei der Brandursache von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Es wurden daher ein Strafverfahren sowie Ermittlungen eingeleitet. Das war geschehen: Gegen 6.45 Uhr stellten Anwohner des Albert-Schweitzer-Weges in Hilden fest, dass ein schwarzer BMW, welcher in einer Parkbucht auf Höhe der Hausnummer 8 abgestellt war, im vorderen Bereich brannte. Die...

  • Hilden
  • 25.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.