Zischen

Beiträge zum Thema Zischen

Blaulicht
Mit Atemschutz-Anzügen bekleidet behoben die Xantener Feuerwehrleute die prekäre Situation im Gewerbegebiet.

Durch defektes Stickstoff entweicht Stickstoff im Xantener Gewerbegebiet
Passanten erschweren Feuerwehr-Einsatz

Xanten. Ein defektes Ventil war dafür verantwortlich dass es am Sonntagnachmittag, 25. August, zu einem Zwischenfall in einem Betrieb an der Boxtelstraße in Xanten-Mitte kam. Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte durch den Defekt eine unbekannte Menge Stickstoff aus dem Tank, welcher unmittelbar am Betriebsgebäude stand, austreten. Der Produktaustritt konnte bereits von Weitem durch ein lautes Zischen vernommen werden. Die Feuerwehr sperrte den betroffenen Bereich, zwischen Sonsbecker Straße...

  • Xanten
  • 26.08.19
Wirtschaft
Das Geräusch in der Nacht hatte seinen Ursprung auf dem Gelände von Remondis, vermutlich aus dem hier im Bild gezeigten Wirbelschichtkraftwerk.

Rätselraten in Lünen
Geräusch kommt vom Lippewerk-Gelände

Stunden ist das Geräusch in der Nacht zu Samstag zu hören, es klingt wie ein Gewitter in der Ferne. Im Internet wird auch zu später Stunde noch diskutiert - was ist die Ursache für das Geräusch? Leser melden sich am späten Freitagabend unter anderem aus Alstedde, der Stadtmitte, Bork, und Selm zu Wort, alle berichten von einem seltsamen Geräusch. Im Netzwerk Facebook wird in verschiedenen Gruppen in mehreren Beiträgen spekuliert - kommt das Geräusch etwa von einem Kraftwerk? Von...

  • Lünen
  • 16.02.19
Überregionales
Im Steag-Kraftwerk stehen Sicherheits-Checks an.

Prüfungen am Wochenende im Kraftwerk

Im Kraftwerk Lünen kann es an zwei Wochenenden laut werden: Prüfungen an den Ventilen stehen auf dem Programm. Samstag ist der erste Termin. Zwei Kraftwerksblöcke erzeugen im Steag-Kraftwerk in Lünen aus Steinkohle Strom und Fernwärme für die öffentliche und industrielle Versorgung. Zwei Blöcke bedeuten auch zwei Termine für die Sicherheit. Die Routine-Überprüfungen, die von den zuständigen Behörden vorgeschrieben sind, finden an zwei Samstagen. Die erste Prüfung startet am 23. November, der...

  • Lünen
  • 22.11.13
Überregionales
Im Trianel-Kraftwerk im Stummhafen wird der Kessel ausgeblasen.

Kraftwerk: Trianel bläst Kessel aus

Das Trianel-Kraftwerk im Lüner Stummhafen macht Geräusche: Weil der Dampfkessel in den nächsten Wochen gereinigt wird, pfeift und zischt es in der Nachbarschaft. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 13. September, und sollen innerhalb von vier Wochen abgeschlossen sein. In dieser Zeit, davon geht Trianel aus, wird bis zu fünfzehn Mal täglich zwischen 7 und 20 Uhr der Reinigungsvorgang durchgeführt. An Sonntagen und Feiertagen finden keine Arbeiten statt. Wasserdampf wird für die Reinigung...

  • Lünen
  • 12.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.