Zwickau

Beiträge zum Thema Zwickau

Blaulicht

24-Jähriger soll Ehefrau getötet haben
Tödliche Stiche in Lütgendortmund

Ein 24-jähriger afghanischer Staatsangehöriger aus Zwickau ist dringend tatverdächtig, in den Morgenstunden des 28. Juli seine Ehefrau in Lütgendortmund getötet zu haben. Das berichten Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Presseerklärung. Die Obduktion habe ergeben, dass auf die 21-jährige Afghanin mit einer Vielzahl von Messerstichen eingewirkt wurde. Der Beschuldigte wurde am Montag in Zwickau vorläufig festgenommen und einen Tag später per Hubschrauber nach Dortmund gebracht....

  • Dortmund-West
  • 31.07.19
Überregionales
Schlange stehen für eine leckere Bratwurst lautete am Mittwoch die Devise für viele Anne-Frank-Realschüler. Foto: Kariger

Gladbecker Anne-Frank-Realschüler helfen der herzkranken Saavik: Schlange stehen für einen guten Zweck

Gladbeck. Ein ungewohntes Bild präsentierte sich am Mittwochvormittag auf dem Hofgelände der Anne-Frank-Realschule: An der Kortestraße in Stadtmitte hatte sich eine lange Warteschlange gebildet, denn der "AFR Geek Club" und die Klasse 10c der Schule hatten zu einer Benefiz-Aktion ganz besonderer Art eingeladen. In der Pause boten die Initiatoren der Aktion ihren Mitschülern Bratwürtschen an, wobei der Erlös aus dem Verkauf zusammen mit weiteren Spendengeldern der zwölfjährigen Saavik zugute...

  • Gladbeck
  • 05.10.17
  • 1
Politik

Dagmar Freitag auf mutmaßlicher Terroristen-Liste

Sowohl der Name der SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag als auch das ehemalige SPD-Stadtverbandsbüro in der Vinckestraße sind auf Datenträgern der mutmaßlich rechtsextremistischen Zwickauer Terroristen gefunden worden. Das bestätigte Dagmar Freitag am späten Freitagnachmittag, als sie mit ihrem Wagen auf der Rückreise auf der A3 im Stau stand: „Ich bin schon überrascht und kann mir das Ganze nicht erklären.“ Dagmar Freitag ist sicherlich für ihr engagiertes und auch konsequentes Eintreten...

  • Iserlohn
  • 26.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.