SPD-Bundestagsabgeordnete

Beiträge zum Thema SPD-Bundestagsabgeordnete

Politik
Wohnungsunternehmen können künftig unter erleichterten steuerlichen Bedingungen ihre Mieter mit eigenproduziertem Strom aus erneuerbaren Energien versorgen. Dies teilt Barbara Hendricks, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, mit.

Akzeptanz von Erneuerbare-Energie-Projekten im Kreis Kleve erhöhen / Änderungen gelten erstmals für Zeitraum 2021
Kreis Kleve: Mieterstrom und Windkraftausbau werden steuerlich gefördert

Wohnungsunternehmen können künftig unter erleichterten steuerlichen Bedingungen ihre Mieter mit eigenproduziertem Strom aus erneuerbaren Energien versorgen. Dies teilt Barbara Hendricks, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, mit. „Wir setzen einen Anreiz für die Errichtung von Solaranlagen auf Dächern von Wohnhäusern. Zudem erhalten Kommunen mit Windkraftanlagen auf ihrem Gebiet künftig einen höheren Anteil an den Gewerbesteuereinnahmen. Damit erhöhen wir die Akzeptanz von...

  • Kleve
  • 29.04.21
Politik
Markus Töns SPD- Bundestagsabgeordneter aus Gelsenkirchen.

Armin Laschet und andere Ministerpräsidenten haben zu lange gezögert, etwas gegen die ständig steigenden Infektionszahlen zu tun.
Wir schaffen einheitliche Corona-Regeln für Deutschland

Armin Laschet und andere Ministerpräsidenten haben zu lange gezögert, etwas gegen die ständig steigenden Infektionszahlen zu tun. Dabei hatten sich die Ministerpräsidenten selbst auf eine gemeinsame Handhabung Anfang März geeinigt. Es ist ein Versagen der Landesregierung aus CDU und FDP, dass sie in dieser schweren Krise nicht handlungsfähig ist. Der Bundestag wird jetzt mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes bundeseinheitlich festlegen, welche Maßnahmen mindestens ergriffen werden...

  • Gelsenkirchen
  • 16.04.21
Kultur
Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Fraktionsvize Dirk Wiese freut sich über die Ausschreibungen: „Ich hoffe, dass auch Projekte im Sauerland von dieser tollen Möglichkeit profitieren können und drücke allen Bewerbern und Antragstellern die Daumen.“ Mit der Projektförderung „Landmusik“ des Deutschen Musikrates soll ab April das Musikleben in ländlichen Regionen gestärkt werden.

Ab April soll Musik in ländlichen Regionen mit bis zu 20.000 Einwohnern gestärkt werden / Einsendeschluss: 14. Mai 2021
Bundesförderprogramm "Landmusik" 2021 des Deutschen Musikrates

Mit der Projektförderung „Landmusik“ des Deutschen Musikrates soll ab April 2021 das Musikleben in ländlichen Regionen mit bis zu 20.000 Einwohnern gestärkt werden. Die Fördermittel stammen dabei von der Bundesregierung und dienen konkret der Unterstützung von Unternehmungen, die Musik im ländlichen Raum erlebbarer machen und die Identifikationen der Bürger mit ihrer Region ermöglichen. Projekte werden dabei mit bis zu 75 Prozent beziehungsweise mit mindestens 2.000 Euro und maximal 10.000 Euro...

  • Arnsberg
  • 23.03.21
Politik
Dirk Wiese lädt zum Austausch ein.

SPD Bundestagsabgeordneter bittet zum Gespräch
Reisebranche im digitalen Austausch mit Dirk Wiese

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Fraktionsvize, Dirk Wiese, lädt gemeinsam mit seinem Kollegen, Karl-Heinz Brunner, Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, zum digitalen Austausch mit Vertretern der Reisebranche ein. In der virtuellen Veranstaltung am 12. März um 18 Uhr werden sich die Gespräche darum drehen, wie es weitergehen kann für Reisebüros und Reiseveranstalter. Dazu gehören im wesentlichen auch Informationen zum Insolvenzrecht. "Karl-Heinz Brunner und ich...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 10.03.21
Politik
Die nächste Telefon-Sprechstunde des Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Töns findet am Dienstag, 16. Februar, von 15 bis 17 Uhr statt.

Gelsenkirchener Bürger können für die Sprechzeit am Dienstag, 16. Februar, 15 bis 17 Uhr einen Termin vereinbaren
Sprechstunde des Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Töns im Februar

Die nächste Telefon-Sprechstunde des Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Töns findet am Dienstag, 16. Februar, von 15 bis 17 Uhr statt. Bürger können am Dienstag, 16. Februar, mit Töns, dem Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union, über Themen der Bundespolitik diskutieren oder persönliche Anliegen besprechen. Termin für Sprechzeit vereinbaren Aus organisatorischen Gründen bittet der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.21
Politik
Bundestagsabgeordneter der SPD Markus Töns

AUCH IM JANUAR SPRECHSTUNDE VON MARKUS TÖNS
Sprechstunde von Markus Töns im Januar wieder per Telefon

Die erste Bürgersprechstunde des Gelsenkirchener SPD-BundestagsabgeordnetenMarkus Töns im neuen Jahr findet wegen der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen wieder per Telefon statt. Am Dienstag, 19. Januar von 15.00 bis 17.00 Uhr können Bürgerinnen  und Bürger mit Töns über Themen der Bundespolitik diskutieren  oder persönliche Anliegen besprechen. Aus organisatorischen Gründen bittet der Abgeordnete darum,  vorher mit seinem Wahlkreisbüro (Tel. 14 57 58) einen Termin zuvereinbaren. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.21
Politik

Oliver Kaczmarek fordert kommunalpolitischen Ausschuss im Deutschen Bundestag

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek unterstützt die Forderung der Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Andrea Nahles, einen Ausschuss für Kommunalpolitik im Deutschen Bundestag einzusetzen.   Kaczmarek erklärt dazu: „Für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes ist es entscheidend, dass nicht länger Politik über die Köpfe der Kommunen hinweg gemacht wird. Viel zu oft beschließt die Bundesebene Gesetze, deren Umsetzung und Kosten die Kommunen überfordern und bei denen sie auch die...

  • Unna
  • 07.11.17
Politik
Die Abgeordneten des Vorstandes der NRW-Landesgruppen

Oliver Kaczmarek erneut in den Vorstand der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion gewählt

Die 41 SPD-Bundestagsabgeordneten aus Nordrhein-Westfalen sind in der SPD-Bundestagsfraktion als NRW-Landesgruppe organisiert. Sie vertreten die Interessen der Menschen in Nordrhein-Westfalen innerhalb der SPD. Da sie die größte Landesgruppe stellen, werden sie in wichtigen Entscheidungen der Fraktion mit einbezogen und haben oft entscheidende Einflussmöglichkeiten. Der heimische Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek ist erneut in den Vorstand der Landesgruppe gewählt worden. Weitere...

  • Unna
  • 27.10.17
Überregionales
Frauen vertraten die Waldstadt beim Balldes Sportes: Dagmar Freitag (l.) und Alexandra Schroven.

Iserlohner Ladys auf dem Ball des Sportes

Verabredet haben sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag und die heimische FDP-Politikerin Alexandra Schroven beim Jahresempfang Ende Januar in Hennen. Über Facebook wurde dann während des Balls „mal kurz kommuniziert, wo frau so sitzt.“ Dagmar Freitag: „Ich bin dann an ihren Tisch gegangen und so ist das Foto entstanden.“ Dagmar Freitag war als Sportausschuss-Vorsitzende des Bundestages beim Ball des Sportes in Wiesbaden. Alexandra Schroven ist seit Jahren Ball-Gast, „weil mein Mann...

  • Iserlohn
  • 11.02.15
  • 1
Überregionales
Eine halbe Stunde kassierte Sabine Poschmann an der Kasse von Edeka Reinemann in Brackel für die gute Sache.

MdB Sabine Poschmann kassiert bei Edeka für den Förderverein der Brackeler Erich-Kästner-Grundschule

Die Kunden waren verwundert. Und für die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann war es nicht nur eine interessante Gelegenheit, die Tätigkeit des Kassierens mal von der anderen Seite kennenzulernen. Höchste Konzentration war gefordert, auch wenn Poschmann eine erfahrene Kassiererin im Brackeler Edeka-Supermarkt Reinemann zur Seite stand. In einer halben Stunde „erwirtschafte“ die Bundestagsabgeordnete immerhin einen Erlös von 390 Euro für die gute Sache; Edeka-Kaufmann Horst...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.14
Sport
10 Bilder

Dagmar Freitag hat mit Merkel und Gauck das Spiel analysiert

Die Einladung des Bundespräsidialamtes flatterte der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag als Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses in der vergangenen Woche auf den Schreibtisch. "Klar habe ich mich gefreut", so die Iserlohnerin, die dann am Samstagabend um 23 Uhr ab Tegel in einer Maschine mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck sowie den Bundestagskollegen Thomas Oppermann (SPD), Dietmar Bartsch (LINKE) und Eckhardt Rehberg (CDU) nach...

  • Iserlohn
  • 15.07.14
  • 4
  • 1
Überregionales
54 Bilder

Carl Sonnenschein-Schüler in Circus-Laune

Eine Woche lang herrschte an der Carl-Sonnenschein-Schule, die in Sümmern ihr 40-jähriges Jubiläum feierte, Circusbetrieb. Der Zirkus "Zapp Zarap" war zu Gast und arbeitete mit den 184 Schülerinnen und Schülern, die mit sehr großer Begeisterung bei der Sache waren. Es wurde eine Menge gelernt und am Samstag den Eltern und einigen politschen Vertretern, wie dem Landrat, gezeigt. Der war sehr angetan, was er beim mittäglichen Traditionsessen des IBSV auch zum Ausdruck brachte. Übrigens wurden...

  • Iserlohn
  • 28.06.14
  • 1
Politik
Dagmar Freitag (2. v.  r.) und ihr Team: Ruth Weismann, Christiane Trunk und Benny Folkmann.

Zusätzliche Aufgaben für Dagmar Freitag in Berlin

Dagmar Freitag ist seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages und hat stets den heimischen Wahlkreis für die SPD direkt gewonnen. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist die gebürtige Letmatherin zu einer „festen politischen Größe“ geworden, was sich in den Aufgaben dokumentiert, die Dagmar Freitag wahrnimmt. So ist sie in der vergangenen Wochen zur Vorsitzenden des Sportausschusses des Deutschen Bundestages wiedergewählt worden. „Ich sehe darin sowohl Bestätigung für meine Tätigkeit in der...

  • Iserlohn
  • 22.01.14
  • 1
Sport
38 Bilder

Sympathische Ski-Asse bei Dagmar Freitag

Um 5.30 Uhr am Sonntagmorgen sind Christian Neureuther und Ehefrau Rosi Neureuther-Mittermaier aus Garmisch, ihrer Heimat, losgefahren, damit sie pünktlich um kurz vor 10 Uhr in Iserlohn zum bayrischen Frühstück im Hotel VierJahreszeiten anwesend sein konnten. Der Flug, so die beiden Ex-Ski-Asse, von München nach Dortmund verlief ebenfalls problemlos. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hatte die Ski-Klubs aus Letmathe und Iserlohn zum Danke-Schön-Frühstück eingeladen....

  • Iserlohn
  • 08.09.13
Sport
14 Bilder

Klare Forderung: Rote Karte für Rechtsextremismus

Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag, gleichzeitig Vorsitzende des Sportausschusses des Bundestages, hatte zur "Roten Karte für Rechtsextremismus und Antisemitismus im Sport" eingeladen. Prominentester Gast war Reinhard Rauball, Präsident der Deutschen Fußballliga und gleichzeitig Präsident von Borussia Dortmund. Er listete unzählige Bemühungen seitens der Liga aber auch der Vereine, insbesondere des BVB, auf, um rechtsextremistische Strömungen in den Griff zu bekommen und um...

  • Iserlohn
  • 28.08.13
  • 1
Überregionales
20 Bilder

Froböse-Forderung: "Runter von der Couch"

Die Botschaft war eindeutig und ließ keinen Interpretations-Spielraum: "Runter von der Couch - Gesundes Altern durch Sport". Prof. Dr. Ingo Froböse, Leiter des Zentrums für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule in Köln und regelmäßiger Berater im ARD-Morgenmagazin, machte mehr als 250 älteren Gästen im Hemeraner Jugend- und Kulturzentrum auf Einladung der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag deutlich, warum Bewegung genau das Richtige für ältere Menschen ist. Er ließ auch...

  • Iserlohn
  • 09.08.13
Politik
Oliver Kaczmarek und Renate Nick
34 Bilder

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek mit dem „Roten Rucksack“ in Unna-Massen

UNNA - MASSEN ■ Dienstag, 16. Juli 2013 Jeder zweite Bundesbürger wandert regelmäßig. Das macht Oliver Kaczmarek auch. Als Wanderer weiß er, dass man stets seine wichtige Ausrüstung in einem Rucksack mit sich trägt. Das will auch er als Politiker beherzigen. So ist „Der Rote Rucksack“ für ihn ein Symbol und ständiger Begleiter seiner politischen Arbeit. Darin befindet sich das wichtigste Rüstzeug, um seinen Wahlkreis -dazu gehören der südlichen Teil des Kreises Unna mit den Gemeinden Bergkamen,...

  • Unna
  • 17.07.13
Sport

VFK-Jubiläumsempfang bei den Handwerkern

Sein 125-jähriges Jubiläum wird der Hauptverein VfK Iserlohn am Samstag, 20. April, im Rahmen einer Feierstunde würdigen. Gefeiert wird ab 10.30 Uhr im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft. Die Festrede beim Jubiläumsempfang wird die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses, Dagmar Freitag, halten. „Es wird“, so Hauptvereinsvorsitzender Jochen Münzberg, „auch die eine oder andere Ehrung geben.“ „Welche Aktivitäten die einzelnen Abteilungen...

  • Iserlohn
  • 17.04.13
Politik

Dagmar Freitags NEIN zum Doping

Viel Zeit zum Ausruhen ist Dagmar Freitag zwischen den Feiertagen nicht geblieben. Denn die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete steckt schon in den Planungen für die Bundestagswahl 2013. Sie wird versuchen, den Wahlkreis „Märkischer Kreis II“ zum wiederholten Male hintereinander für die SPD zu gewinnen. Die Chancen stehen zwar nicht schlecht, „aber als Selbstläufer betrachte ich Wahlen grundsätzlich nicht“, so Dagmar Freitag beim Besuch in der STADTSPIEGEL-Redaktion zwischen den Feiertagen....

  • Iserlohn
  • 09.01.13
Politik

Abgeordnetenstress

Am Mittwochabend war Dagmar Freitag aus Berlin angereist, um heute morgen pünktlich am Märkischen Gymnasium zu sein. Sie hatte ein Gespräch mit dem US-Botschafter Philip. D. Murphy arrangiert, der über die USA im Allgemeinen und dann über den Schüleraustausch im Speziellen gesprochen hat. Knapp 90 Minuten waren vorgesehen, dann fuhren Dagmar Freitag und die Murphy-Karawane samt Polizeieskorte (u. a. zwei Kradfahrer) weiter zum Arbeitgeberverband. Im Kreis von 14 südwestfälischen Unternehmern...

  • Iserlohn
  • 29.03.12
  • 3
Politik

Dagmar Freitag auf mutmaßlicher Terroristen-Liste

Sowohl der Name der SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag als auch das ehemalige SPD-Stadtverbandsbüro in der Vinckestraße sind auf Datenträgern der mutmaßlich rechtsextremistischen Zwickauer Terroristen gefunden worden. Das bestätigte Dagmar Freitag am späten Freitagnachmittag, als sie mit ihrem Wagen auf der Rückreise auf der A3 im Stau stand: „Ich bin schon überrascht und kann mir das Ganze nicht erklären.“ Dagmar Freitag ist sicherlich für ihr engagiertes und auch konsequentes Eintreten...

  • Iserlohn
  • 26.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.