Uedem - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Lossprechung: 26 erfolgreich ausgebildete Medizinische Fachangestellte im Kreis Kleve

Im Bereich der Kreisstelle Kleve der Ärztekammer Nordrhein haben in diesem Jahr 26 Auszubildende der Beruflichen Schulen des Kreises Kleve, Standort Goch, die Abschlussprüfung für Medizinische Fachangestellte (MFA) bestanden. Jetzt bekamen sie in Kleve ihre Prüfungszeugnisse überreicht. Im Rahmen der feierlichen Lossprechung wurden die MFA aus ihren Ausbildungsverhältnissen verabschiedet. Die jungen Frauen starten bestens vorbereitet in ihr Berufsleben, das im medizinischen Bereich viele...

  • Kleve
  • 05.07.18
  • 1

Einbruchskrimi in Goch: Täter verletzte sich schwer, vorher hat er auf das Opfer eingeprügelt

Am Mittwoch gegen 3 Uhr brach ein 29-jähriger Mann aus Issum auf dem Ostring in Goch in ein Einfamilienhaus ein. Der 29-Jährige trat oder schlug die Scheibe eines Küchenfensters ein und kletterte in das Gebäude. Dabei erlitt er eine schwere Schnittverletzung am Bein. Ein 45-jähriger Hausbewohner wurde durch den Lärm geweckt. Im Flur zur Küche traf er auf den Einbrecher. Der 29-Jährige griff den Bewohner sofort an, schlug ihn zu Boden und trat ihn. Anschließend flüchtete der 29-Jährige ohne...

  • Goch
  • 04.07.18
Rund 1300 Motorräder standen dicht an dicht an dicht auf dem Kapellenplatz. Dort feierte Wallfahrtsrektor Gregor Kauling eine Andacht zur Motorradfahrerwallfahrt. Als Gast hatte er Erzbischof Laurent Lompo aus dem Niger begrüßt, bei dem er als Sozius mitgefahren war.
3 Bilder

1300 Biker grüßen mit ihrer Hupe die Gottesmutter auf dem Kapellenplatz

(pbm/cb). Die Schlange schien überhaupt kein Ende zu nehmen: Rund 20 Minuten lang reihte sich am Abend des 30. Juni Motorrad an Motorrad bei der Einfahrt auf den Kevelaerer Kapellenplatz. Die Motoren röhrten und bildeten gemeinsam mit den Glocken, die vom Turm der Marienbasilika läuteten, einen ganz besonderen Klangteppich. Winkend und hupend kamen die Fahrerinnen und Fahrer auf ihren 1300 Maschinen nach einer knapp einstündigen Fahrt, teils durch die Niederlande, am Gnadenbild an – alljährlich...

  • Kleve
  • 01.07.18
  • 1
  • 1
Autor, Fotograf und Poetry Slammer: Timmy Kampmann aus Wesel ist ein echtes Multi-Talent.
2 Bilder

BürgerReporter des Monats Juli: Timmy Kampmann

Noch ist er ein recht neues Gesicht in unserer Lokalkompass-Gemeinschaft – erst seit Januar 2018 ist er BürgerReporter. Mit witzigen Texten und ungewöhnlichen Themen zog er schnell die Aufmerksamkeit der Weseler Leserinnen und Leser auf sich, die Redaktion druckte bereits einige seiner Texte. Timmy Kampmann ist unser BürgerReporter des Monats Juli. Wie bist du auf den Lokalkompass aufmerksam geworden?  Ich wollte im Büro des Weselers ein Foto abgeben (und mal schauen, ob "die Zeitungsleute"...

  • Herne
  • 01.07.18
  • 39
  • 34
Ein Bild aus glücklichen Tagen mit ihren Zwillingen hat uns die trauernde Familie über "Jessica Dorndorf hilft!" zukommen lassen. Die Familie bittet jetzt inständig darum, dass man ihr Ruhe in diesen schweren Stunden gönnt. Foto: privat
2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt

Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir uns...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.06.18
  • 17
  • 1

Tragischer Verkehrsunfall in Goch - Junger Mann aus Kleve stirbt bei Zusammenstoß mit Sattelzug

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am heutigen Morgen (22. Juni) gegen 8.40 Uhr ein 32-jähriger Klever tödlich verletzt worden. Der Klever war mit einem Audi A 4 in Fahrtrichtung Weeze zwischen der Einmündung Am Bössershof und der Auffahrt zur A57 im Bereich einer leichten Linkskurve frontal mit einem niederländischen Sattelzug zusammengestoßen, der von einem 44-Jährigen aus Venlo gelenkt wurde. Der Klever erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug...

  • Goch
  • 22.06.18

Drei Frauen verletzt - Gocherin verunglückte in Kevelaer

GOCH/KEVELAER. Eine 47-jährige Gocherin hatte mit ihrem Mitsubishi ASX - auf der Twistedener Straße aus Richtung Twisteden kommend - an der Kreuzung Weller Landstraße zunächst vorschriftsmäßig angehalten, war dann jedoch angefahren. Eine 21-jährige Kevelaererin, die von links kommend auf der Weller Landstraße unterwegs war, bremste ihren Ford Ranger mit Anhänger zwar noch ab, konnte einen Zusammenstoß mit dem Mitsubishi der Gocherin aber nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenstoß wurde die...

  • Goch
  • 22.06.18
Die Vertreterversammlung der Volksbank an der Niers im Gocher Kastell war gut besucht und hatte eine gut gefüllte Agenda. Foto: VB an der Niers

Lokal und digital aufgestellt - Vertreterversammlung der Volksbank an der Niers hatte eine gut gefüllte Agenda

Information, Mitbestimmung und Unterhaltung: Die Vertreterversammlung der Volksbank an der Niers hatte eine gut gefüllte Agenda. Dazu zählte auch die Vorstellung der neuen Leitsätze des Bankhauses im Bericht des Vorstands. GOCH. „Mit den Worten ‚Wir leben Genossenschaft. Wir Mitglieder, Mitarbeiter, Kunden‘ sind die Leitsätze überschrieben“, sagte Wilfried Bosch, Vorstandsmitglied der Volksbank an der Niers, in seiner Rede auf der Vertreterversammlung im Gocher Kastell. „Es ist eine Botschaft,...

  • Goch
  • 21.06.18

Im Wald gegrillt und einen Brand verursacht - Feuerwehr musste ausrücken und fand noch Grillfleisch

Am Montagabend wurde die Polizei über einen Brand in einem Waldstück zwischen Flughafenring und Nordring informiert. Der 40-jähriger Weezer, der den Brand meldete, beobachtete noch drei Personen, die aus dem Waldstück kamen. Bei den Personen soll es sich um zwei Männer und eine Frau handeln. Am Brandort fanden die Beamten einen Einweggrill und Grillfleisch. Durch die Feuerwehr musste der Brand auf einer Fläche von circa 5m x 5m gelöscht werden.Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Weeze
  • 19.06.18
Jubel auch bei Dehner in Rath ...
2 Bilder

Zweite Runde des Gewinnspiels mit Dehner: Wie spielt Deutschland gegen Schweden?

Kopf hoch, Jungs! Noch ist alles drin! Nach dem missglückten Auftaktspiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko müssen jetzt Siege her. Nächste Möglichkeit ist das Spiel gegen Schweden am kommenden Samstag, 23. Juni, 20 Uhr. Sichert Euch die Chance auf eine von vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen Und für alle Lokalkompass-Freunde ist das Spiel die nächste Gelegenheit, eine von insgesamt vier Garten-Lounge-Grill-Kombinationen aus dem Hause Dehner zu gewinnen. Ergebnis und - je...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.18
  • 46
  • 10
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für Blutspenden...

  • 14.06.18
  • 11
  • 6

Trio geschnappt

Der Kriminalpolizei gelang es, einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in Goch aufzuklären. Bereits am 19. Februar überfiel ein Trio eine Tankstelle auf dem Nordring. Ein 26-jähriger Mann aus Kevelaer bedrohte dabei eine Angestellte mit einer Gaspistole und erbeutete Bargeld. An der Planung und Ausführung des Überfalls beteiligten sich ein 24-jähriger Mann aus Kleve sowie ein 24-jähriger Mann aus Bedburg-Hau. Sie warteten in einem Fluchtfahrzeug und hielten während des Überfalls mit einem...

  • Goch
  • 11.06.18
Ab Juli steigen die Renten - womöglich auch die Steuern. Grafik: Stüting

Die Rente steigt - die Steuern auch?

Ab Juli 2018 sollen die Rentner mehr Rente bekommen. Allerdings heißt das nicht automatisch, dass man dadurch mehr Geld zur Verfügung hat. Denn mit mehr Geld erhöhen sich auch die Steuern oder die Rentner müssen das erste Mal eine Steuererklärung abgeben. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin. Am 1. Juli 2018 steigt die Rente in den neuen Bundesländern um 3,37% und in den alten um 3,22% an. Was sich erstmal nach mehr Geld anhört, bedeutet aber auch, dass die Rentner nun mit den Steuern...

  • 07.06.18
  • 19
  • 7

Fahndungserfolge der Bundespolizei: Marokkaner am Grenzübergang Goch erwischt

Am Mittwoch (6. Juni) konnte die Bundespolizei drei Haftbefehle vollstrecken. Im ersten Fall wurde ein 34-Jähriger Tunesier im Zug auf der Fahrt von Venlo nach Hamm verhaftet und in das Gefängnis in Moers zur Verbüßung einer 15-tägigen Haftstrafe gebracht. Die Staatsanwaltschaft in Köln suchte den Mann wegen Diebstahl. Im zweiten Fall konnte ein durch die Staatsanwaltschaft Traunstein ausgestellter Haftbefehl, ebenfalls im Zug auf der Strecke Venlo-Kaldenkirchen, vollstreckt werden. Der wegen...

  • Goch
  • 07.06.18

Fachseminar für Altenpflege: Das sind die neuen Auszubildenden

Am 1. April 2018 haben 28 aufgeschlossene Auszubildende ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im Rahmen...

  • Kleve
  • 05.06.18
  • 1
Reiselustig und adrett: BürgerReporter Gerd Szymny aus Bochum.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny

Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008 war ich in der Community "derwesten" als Karlgeorg tätig.Als die geschlossen...

  • Bochum
  • 01.06.18
  • 50
  • 32

Staatsanwaltschaft vermittelt: 13 Pferde suchen ein liebevolles Zuhause

In einem Ermittlungsverfahren vermittelt die Staatsanwaltschaft Kleve 13 Pferde im Rahmen einer Notveräußerung. Es handelt sich dabei um zwölf Traber und einen Galopper. Die Tiere befinden sich in einem guten Allgemeinzustand. Die Pferde sind alle sehr umgänglich. Es sind keine Equidenpässe vorhanden. Die Pferde wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve auf ihren Wert geschätzt. Sie werden zum aktuellen Marktpreis verkauft. Der Kreis Kleve unterstützt die Staatsanwaltschaft Kleve bei der...

  • Kleve
  • 24.05.18
  • 1
Viele Einblicke in die Praxis: Dr. Norbert Bayer (l.) erläutert dem Hochschul-Team um Professor Dr. Frank Schmitz (3.v.l) die Arbeit im Herzkatheterlabor des St.-Antonius-Hospitals Kleve. (Foto: Markus van Offern / Katholisches Karl-Leisner-Klinikum)

Nach Herzinfarkt: Schnelle „Prozesszeiten“ zum Wohl der Patienten

Im Rahmen eines zwölfmonatigen Projektes haben Studierende der Hochschule Rhein-Waal die Versorgung von Herzinfarkten im Kreis Kleve überprüft. Das Ergebnis fasst Professor Dr. Frank Schmitz kurz zusammen: „Die Versorgung von Herzinfarkten ist ausgezeichnet.“ Von März 2017 bis Februar 2018 haben acht Studierenden des Studiengangs Gesundheitswissenschaften und -management mit Koordinatorin Heike Holtappel 150 Herzinfarkte untersucht. Eine echte Fleißarbeit: Mit Hilfe anonymisierter Patienten-...

  • Kleve
  • 24.05.18
  • 1

Wand eingerissen und in eine Lagerhalle eingebrochen - Bei der Flucht nutzten die Täter das Schiebetor!

Am Montagabend zwischen 21 und 23 Uhr brachen unbekannte Täter Teile einer Wand heraus und verschafften sich so Zutritt zu einer Lagerhalle an dem Klockscherweg in Kessel. Die Wandverkleidung bestand aus Eternitplatten, die die Täter von außen herausbrechen konnten. Im Inneren brachen die Täter eine geschlossene Holztür zu einem Büro auf. Sie entwendeten Bargeld und ein Mobiltelefon. Geflüchtet sind die Täter durch ein Schiebetor an der Frontseite.

  • Goch
  • 22.05.18

Das hat er jetzt davon: Täter verbrannte sich beim Einbruch in Goch die Finger

GOCH. Am Freitag (11. Mai) gegen 5 Uhr versuchten zwei unbekannte Männer an der Dechant-Huyeng-Straße, die Eingangstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Die Täter versuchten ebenfalls, die Tür zur Garage des Hauses aufzuhebeln. Einer der Täter verbrannte sich offensichtlich die Finger, als er einen Halogenreflektor anfasste. Die beiden Männer flüchteten ohne Beute. Sie wurden durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Beide Täter waren maskiert und hatten eine schlanke Figur. Ein Täter war...

  • Goch
  • 14.05.18

Absolut dreist: Jugendlichen (13) in den Garten gelockt, während Mittäter die Wohnung in Weeze ausräumte

WEEZE. Am Freitagnachmittag klingelte ein unbekannter Täter mehrfach an einer Doppelhaushälfte an der Kevelaerer Straße in Höhe der Siegfried-Eulen-Straße. Der 13-jährige Sohn der dort wohnenden Familie war alleine zuhause und öffnete die Tür. Der Unbekannte bot seine Hilfe bei Arbeiten am Haus an. Der Jugendliche lehnte die Hilfe ab und schloss die Tür. Circa fünf Minuten später habe derselbe Mann wieder geklingelt und sei in den Garten hintern dem Haus gegangen. Der 13-Jährige schloss die...

  • Goch
  • 14.05.18

Gocher (23) wurde vorm Kevelaerer Museum niedergeschlagen und ausgeraubt

GOCH/KEVELAER. Am Samstagabend gegen 20.30 Uhr lief ein 23-jähriger Gocher die Hauptstraße in Richtung Museum entlang. In Höhe des Museum traf sich der 23-Jährige mit einem Freund. Sein 19-jähriger Klever Freund hatte einen Streit mit einer anderen Personengruppe. Als der 23-Jähriger den 19-Jährigen von der Gruppe wegziehen wollte, um mit ihm den Ort zu verlassen, erhielt er von einer unbekannten Person einen Faustschlag ins Gesicht. Zwei weitere unbekannte Personen kamen ebenfalls hinzu und...

  • Goch
  • 14.05.18
Beim Familienfest hatte der Nachwuchs viel Spaß. Fotos: privat
2 Bilder

Kita Lebensgarten jetzt noch größer - Erweiterung wurde in Uedem mit einem Familientag gefeiert

Nun hat auch die Wolkengruppe ein „echtes“ Zuhause. Dank des jetzt eingeweihten Anbaus kann die sechste Gruppe der Inklusiven Kita Lebensgarten schöne Räumlichkeiten ihr Eigen nennen. UEDEM. Das, was die aktuell 104 Kinder und ihre erwachsenen Begleiter in der Kindertagesstätte Lebensgarten bisher provisorisch gemeistert haben, ist nun abgeschlossen: Die Mensa, die zum Übergang während der Baumaßnahmen als Gruppenraum diente, kann wieder als Speisesaal genutzt werden und die neuen Therapieräume...

  • Goch
  • 13.05.18
Als Sozius von Motorrad-Wallfahrer Willi Verhülsdonk ließ sich Weihbischof Rolf Lohmann zur Präsentation des Kreisdekanats Kleve bringen.

Beim Katholikentag in Münster präsentiert sich das Kreisdekanat Kleve

(pbm/cb). In der ersten Reihe halten sich vorsorglich ein paar Kirchentagsbesucher die Ohren zu, als die drei Motorräder zum Gruß loshupen. Dr. Bastian Rütten, der auf der Katholikentags-Bühne auf dem Überwasserkirchplatz in Münster steht, muss lachen: „Wenn Sie denken, dass das laut war, dann kommen Sie mal nach Kevelaer. Zur Motorradfahrer-Wallfahrt kommen jedes Jahr bis zu 2000 Maschinen auf den Kapellenplatz und hupen gleichzeitig, um Maria zu grüßen.“ Rütten führte durch die rund...

  • Kleve
  • 12.05.18
  • 1

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.