Unna - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die Mitglieder des Kinderrates sind stolz auf die bereits umgesetzten Projekte.

Kinderrat freut sich über umgesetzte Projekte
Einmischen lohnt sich!

Für den Kinderrat der Stadt Unna war die zweite Sitzung in diesem Jahr ein voller Erfolg. Unter dem Leitsatz "Einmischen und Mitmachen lohnt sich!" hatten im April die gewählten Klassensprecher der dritten Klassen der Unnaer Grundschulen erste Ideen und fachkundiger Anleitung von Heinz-Dieter Edelkötter, Leiter des Bereiches Jugend und Familie, sowie Heike Gutzmerow, als Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, entwickelt. Nun konnten die Kinder nun voller Stolz feststellen, dass ihre Ideen...

  • Unna
  • 14.10.19
Von links: Marco Morten Pufke (Vorsitzender CDU Kreis Unna), Gerd Meyer (Vorsitzender CDU Stadtverband Unna), Dirk Wigant (Beigeordneter Stadt Unna), Elke Middendorf (stellv. Landrätin) und Stephan Wehmeier (Vorsitzender OMV Kreis Unna)

Unnaer Beigeordneter blickt zurück auf 29 Jahre Deutsche Einheit
Dirk Wigant: „Niemand wünscht sich die DDR zurück!“

Zum achten Mal hatte die CDU gemeinsam mit der Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung Kreis Unna (OMV) zu einer Feierstunde am Tag der Deutschen Einheit eingeladen. Rund 130 Gäste waren dem Ruf in den Bürgersaal des Unnaer Rathauses gefolgt. Dort sprach zunächst Gerhard Meyer, Vorsitzender des Stadtverbandes Unna, einige einleitende Worte und stellte Gastredner Dirk Wigant vor. Wigant ist ein original Unnaer „Gewächs“ und arbeitet nach beruflichen Ausflügen ins Umland und etlichen Jahren im...

  • Unna
  • 10.10.19
In diesem Jahr plant der Flughafen die 2,5 Millionen Marke noch zu überschreiten. LK-Archiv: Landes

Zahl der Woche: Dortmund Airport steuert auf Rekordjahr zu
Zwei Millionen Marke Im 3. Quartal geknackt

Die Schwelle von zwei Millionen Passagieren, die vor zwei Jahren noch das erklärte Ziel des Dortmunder Flughafens war, konnte dieses Jahr bereits im dritten Quartal überschritten werden. Seit Anfang des Jahres nutzten den Dortmund Airport 2.037.146 Fluggäste. Das sind 19,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. 768.172 Passagiere flogen alleine im dritten Quartal ab oder nach Dortmund. „Wir sind mit der Passagierentwicklung sehr zufrieden“, so Flughafen-Chef Udo Mager. „Die Zeichen stehen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.10.19
42 Bilder

Senioren-Union feierte Herbstfest

In Unnas Bornekamptal hatte dieses Jahr die Senioren-Union der CDU Unna ihre Mitglieder zum 8. Herbstfest eingeladen. Über 80 Mitglieder konnte der Vorsitzende, Franz Rottinger, in der Villa BEO begrüßen. In der Begrüßungsrede wurde die Gemeinschaft der Lebensälteren und ihre persönlichen Leistungen gewürdigt. Eingegangen wurde aber auch auf das unabdingbare, harmonische Miteinander von Jung und Alt. Es erfolgten untereinander anregende Gespräche und die angenehme Stimmung nahm seinen...

  • Unna
  • 29.09.19
Anke Riebach, stellvertretende Vorsitzende des SPD-Stadtverbands  in Unna, Kandidatin Katja Schuon und Stadtverbandsvorsitzender Sebastian Laaser bei der Vorstellung von Katja Schuons Kandidatur.
3 Bilder

Kommunalwahl 2020
SPD in Unna setzt auf Frauenpower

Für die Kommunalwahl im nächsten Jahr will die SPD in Unna Katja, Schuon, die bisherige Leiterin des Fachbereichs Familie und Jugend beim Kreis Unna ins Rennen schicken: „Katja Schuon überzeugt mit ihrer hohen Sachkenntnis, ihrer Erfahrung und mit ihrer Verbundenheit zu Unna gleichermaßen“, so der Stadtverbandsvorsitzende Sebastian Laaser. Das Votum des Stadtverbandsvorstandes für Schuon war einstimmig. Beim Parteitag im Dezember sollen dann die Mitglieder über die Bewerbung Schuons...

  • Kamen
  • 29.09.19

Erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Unna Nr. 11 „Berliner Allee“

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans Unna Nr. 11 „Berliner Allee“ sollen im Bereich der ehemaligen Anne-Frank-Realschule die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Wohnbebauung geschaffen werden. Der geänderte Entwurf des Bebauungsplans mit der dazugehörigen Begründung sowie die Ergebnisse der Artenschutz-Vorprüfung, der schalltechnischen Untersuchung, rechtlichen Prüfung liegen in der Zeit vom30. September bis einschließlich 31. Oktober 2019 öffentlich aus. Und zwar bei dem Bereich...

  • Unna
  • 29.09.19
Katja Schuon will Bürgermeisterin werden. Foto: SPD Stadtverband Unna

SPD Unna stellt Kandidatin vor
Katja Schuon will Bürgermeisterin werden

Der SPD-Stadtverband ist sich einig: Katja Schuon soll 2020 für das Bürgermeisteramt in Unna kandidieren. „Die 45-jährige Leiterin des Fachbereichs Familie und Jugend beim Kreis Unna und stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Unna-Oberstadt überzeugt mit ihrer hohen Sachkenntnis, ihrer Erfahrung und mit ihrer Verbundenheit zu Unna gleichermaßen“, so der Stadtverbandsvorsitzende Sebastian Laaser. Die gebürtige Bochumerin Katja Schuon kennt und liebt Unna. Hier lebt sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.09.19
  •  1
Kleingärtner aus dem Kreis Unna zu Besuch in Berlin. Foto: privat

1. Kleingartenkongress der SPD-Bundestagsfraktion
Oliver Kaczmarek trifft Kleingärtner aus dem Kreis Unna

Wie sehen die Kleingärten der Zukunft aus? Vor welchen Herausforderungen stehen die Kleingärten? Darüber haben rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Kleingärtenvereinen aus ganz Deutschland mit Mitgliedern der SPD-Bundestagsfraktion diskutiert. Impulse setzten außerdem der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V. sowie die Deutsche Schreberjugend e.V. „Viele Kleingärtnerinnen und Kleingärtner stehen vor großen Herausforderungen. Bei den einen geht es um Leerstand und...

  • Kamen
  • 28.09.19
Im Kreis Unna kommen weniger Kinder auf die Welt.

Dämpft zu wenig Mutterschaftsgeld den Kinderwunsch?
Weniger Geburten im Kreis Unna

Im Kreis Unna kamen im letzten Jahr mit 3.456 Geburten 2,73 Prozent weniger Kinder auf die Welt als noch ein Jahr zuvor (3.553 Geburten). Das teilt die AOK Nordwest laut der aktuell veröffentlichten Geburtenstatistik mit. „Bei Geburten unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen mit der Zahlung von Mutterschaftsgeld als Ersatzleistung während der Schutzfristen, also sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung. Bei Mehrlings- und Frühgeburten verlängert sich das Mutterschaftsgeld von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
  •  1
Die 247 Parkplätze sind während der Bauarbeiten nicht nutzbar.
2 Bilder

Bauarbeiten: Schließung von März bis November 2020
Parkhaus an der Massener Straße wird saniert

Das Parkhaus an der Massener Straße ist in die Jahre gekommen. Vieles muss saniert und repariert werden, wie zum Beispiel die Korrosionsschäden an Stahlträgern. Auch die Entwässerung im Parkhaus soll neu überarbeitet werden, um neue Schäden an der tragenden Stahlkonstruktion des Parkhauses zu verhindern. Zudem gibt es Schäden an den Betonflächen durch Feuchtigkeit und Tausalz, die durch abgenutzte Bodenbeschichtungen eingedrungen sind. Deshalb wird, nachdem der Beton instandgesetzt wurde,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
  •  1
Regierungspräsident Hans-Josef Vogel (M.) übergab zwei Förderbescheide an Bürgermeister Werner Kolter. Darüber freut sich auch Stadtkämmerer Achim Thomae (li.).

Städtebauförderung für : 1,2 Millionen Euro für Unna
Platz am Morgentor und Stadtteilzentrum "Die Brücke" werden verschönert

Für die Umgestaltung des Platzes am Morgentor erhält die Stadt 257.809 Euro aus der Städtebauförderung. Die Anforderungen sind dabei klar definiert: Aufenthaltsqualität, Fahrradfreundlichkeit, Denkmalschutz und wirtschaftliche Revitalisierung der Gastronomie. Mit weiteren 988.400 Euro wird das Stadtteilzentrum Nord „Die Brücke“ in Unna-Königsborn gefördert: Das bestehende Ev. Gemeindezentrum „Die Brücke“ soll funktional, organisatorisch und baulich zum Stadtteilzentrum Nord „Die Brücke“...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.19
  •  1
Landrat Makiolla (2. v. l) präsentierte am heutigen Dienstag den neuen Streifenwagen der Polizei. Foto: Polizei Kreis Unna
2 Bilder

Polizisten durften bei der Auswahl diesmal mitreden
Kreispolizei Unna erhält neuen Streifenwagen

Landrat Michael Makiolla präsentierte am heutigen Dienstag den neuen Streifenwagen der Polizei: Ford S-Max, eines von 2200 Fahrzeugen, die bis 2021 gekauft werden, um die Flotte zu erneuern. 27 davon kommen in den Kreis Unna. Zum ersten Mal waren übrigens Polizist*Innen am Auswahlverfahren beteiligt. Innenminister Reul dazu: "Denn einen perfekten Streifenwagen gibt es nicht, weil die Ansprüche daran ebenso verschieden sind. Deshalb sind wir diesmal einen anderen, einen ganz neuen Weg gegangen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.09.19
  •  1
Foto: Peter Simelka
3 Bilder

Große Kundgebung auf dem Rathausplatz
1.100 Bürger kamen zur Klimademo nach Unna

New York, Istanbul und auch Unna. Der globale Klimastreik brachte am gestrigen Freitag überall auf der Welt die Menschen auf die Straße, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. In Unna fand vor dem Rathaus eine große Kundgebung statt, an der laut Polizei rund 1.100 junge als auch ältere Bürger teilnahmen. Angemeldet seien 350 Personen gewesen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.19
  •  1
  •  1
Lange Jahre im Dienst der Stadt Unna: Monika Böhlert, Susanne Hesse, Jens Gottschalk, Silke Lohmeier und Kerstin Klein (v.2.v.l.). Die Personalratsvorsitzende Pia Neumann (links) und Bürgermeister Werner Kolter (rechts) gratulieren.

Kreisstadt Unna
Ehrungen und Verabschiedungen

In einer kleinen Feierstunde im Unnaer Rathaus bedankten Bürgermeister Werner Kolter und die Personalratsvorsitzende Pia Neumann bei einer Reihe von Mitarbeitenden, die ihr Dienstjubiläum feierten oder verabschiedet wurden: Monika Böhlert, Bereich Wohnen, Soziales und Senioren, Beginn Freizeitphase Frank Fehring, Stadtbetriebe Unna, 40-jähriges Dienstjubiläum Jens Gottschalk, Bereich Datenverarbeitung, 25-jähriges Dienstjubiläum Susanne Hesse, Bereich Rechnungswesen, 25-jähriges...

  • Unna
  • 16.09.19
Foto © Jürgen Thoms -  K31: Sperrung der Kreisstraße Massener Heide in Unna aufgehoben
7 Bilder

Keine Verkehrseinschränkungen mehr
A1 / K31: Sperrung der Kreisstraße Massener Heide in Unna aufgehoben

Massener Heide 59427 Unna - 13, September 2019 Ersatzneubau der Liedbachtalbrücke im Sommer 2020Grund für die Sperrung seit Ende Mai waren vorbereitende Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Ersatzneubau der A1-Liedbachtalbrücke über die Kreisstraße Massener Heide, die im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt wwurden . Die Brücke befindet sich unmittelbar südlich des Autobahnkreuzes Dortmund/Unna. Tieferlegung der KreisstraßeSeit Ende Mai  liefen die...

  • Unna
  • 15.09.19
Ausgezeichnet wurden die Bürger, die fünfmal oder öfter als Wahlhelfer bei einer bundesweiten Wahl ehrenamtlich im Einsatz waren.

Ehrennadel für die vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

17 Bürgerinnen und Bürger wurden von Bürgermeister Werner Kolter und Inga Detambel, Leiterin des Unnaer Bürgerservices, mit der Wahlhelfer-Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet.  Initiiert hat diese Idee der ehemalige Bundesminister des Inneren, Dr. Thomas de Maizière, um den ehrenamtlichen Einsatz von Bürgern bei bundesweiten Wahlen zu wertschätzen. Die Ehrennadel bekommen die Bürger, die fünfmal oder öfter als Wahlhelfer bei einer bundesweiten Wahl ehrenamtlich im Einsatz waren. "Ihr...

  • Unna
  • 06.09.19
Das Mammut-Bauprojekt von StraßenNRW steht in den Startlöchern. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Planfeststellungsverfahren: Vom Kamener Kreuz bis Hamm-Bockum/Werne
6-spuriger Ausbau der A 1

StraßenNRW hat bei der Bezirksregierung Arnsberg ein Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der A 1 vom Kreuz Kamen bis zur Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne beantragt. Der Ausbau erstreckt sich über 10,4 Kilometer und liegt auf dem Gebiet des Kreises Unna (Werne, Bergkamen und Kamen) sowie der Stadt Hamm.  Die Fahrbahn wird auf insgesamt sechs Fahrstreifen plus Standstreifen ausgebaut, so dass sich der Querschnitt von einer Gesamtbreite von ca. 30 Metern auf 36 Metern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.19
Geballte Zeitgeschichte in gebundener Form: Auch die Jahrgänge des Stadtspiegel stapeln sich im Archiv, das Dr. Frank Ahland leitet.
14 Bilder

Stadtarchivar Dr. Frank Ahland kämpft gegen "Papierfresser"
Bewahrer der Stadtgeschichte

„Kennen Sie das Stadtarchiv Unna?“ - Die Antwort lautet wohl regelmäßig „Nein“. „Schade“, findet Dr. Frank Ahland (53). Der Historiker übernahm die Leitung von Thomas Warenga, der in den Ruhestand wechselte. Die wichtigste Dokumentationsstelle der Stadt möchte er weiter öffnen, für private Ahnenforscher ebenso wie für Schüler, Studenten und Ortshistoriker. Und kämpft dafür an mehreren Fronten. Eigentlich hatte Dr. Frank Ahland mit Unna wenig zu tun, war eher selten in der Hellwegstadt. Der...

  • Unna
  • 03.09.19
  •  1
  •  1
Die Steuereinnahmen steigen, aber auf der anderen Seite erhöhen sich die Ausgaben.  Archiv-Foto: Schmelzger
2 Bilder

Steuereinnahmen steigen, Ausgaben erhöhen sich
"Mehr Jobs, weniger Arbeitslose im Kreis Unna"

Die Steuerkraft ist für die Städte und Gemeinden stark gestiegen und zum ersten Mal seit Jahren haben alle zehn kreisangehörigen Kommunen mehr Geld zur Verfügung. Trotzdem bleibt der Kreis Unna strukturell unterfinanziert – und zudem steigen die Ausgaben. "Die Steuerquellen sprudeln, das ist bemerkenswert positiv und entlastet die Städte und Gemeinden", sagt Kreisdirektor und Kämmerer Mike-Sebastian Janke bei der Vorstellung der Etat-Eckdaten für 2020. "Die wirtschaftlichen Aussichten trüben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.09.19
Christian Nübel (2.v.r.) wurde von Landrat Michael Makiolla (r.), Dezernent Torsten Göpfert (2.v.l.) und Fachbereichsleiterin Schulen und Bildung Anja Seeber (l.) willkommen geheißen.

Landrat begrüßt neuen stellvertretenden Schulleiter am Hansa Berufskolleg

Das kreiseigene Hansa Berufskolleg bekommt mit Christian Nübel einen neuen stellvertretenden Schulleiter. Der gelernte Industriekaufmann wohnt in Holzwickede, ist 44 Jahre alt und unterrichtet Wirtschaft, Industriebetriebslehre und Wirtschaftsinformatik. Das dazugehörige Fachwissen eignete er sich während seines Studiums der Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn an. Landrat Michael Makiolla, Schuldezernent Torsten Göpfert und Fachbereichsleiterin Anja Seeber hießen Christian...

  • Unna
  • 29.08.19
Der Eichenprozessionsspinner hat in diesem Jahr im Kreis Unna großen Schaden angerichtet. Foto: LK-Archiv
2 Bilder

SPD im Kreistag zum Klimanotstand:
"Eichenprozessionsspinner mit natürlichen Mitteln bekämpfen"

Der Ausrufung des Klimanotstands im Kreis Unna sollen konkrete Taten vor Ort folgen – und das auf möglichst allen Handlungsfeldern. Die SPD-Fraktion im Kreistag hat jetzt zwei Anfragen und einen Antrag zum Umwelt- und Artenschutz gestellt, die in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Natur und Umwelt auf die Tagesordnung sollen. Die Belastung für Menschen und Tiere durch den Eichenprozessionsspinner hat in diesem Sommer im Kreis Unna hohe Wellen geschlagen. "Experten erwarten auch für die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.08.19
134 Bilder

Senioren-Union in Enkirch an der Mosel

Zu einer Stippvisite in Unnas Partnerstadt Enkirch an der Mosel sind Mitglieder der Senioren-Union der CDU Unna gefahren. Am Montag, auf der Hinfahrt, wurde in dem wildromantischen Örtchen Beilstein rast gemacht. Eines der schönsten Orte an der Mosel; auch Dornröschen der Mosel genannt. Bei einem Rundgang durch die engen Gassen und Winkel Beilsteins wurde schnell klar, warum der Ort als Filmkulisse schon bei zahlreichen Spielfilmen diente. Der zweite Tag war Unnas Partnerstadt Enkirch...

  • Unna
  • 28.08.19
  •  1
  •  1
4 Bilder

Friedhelm Hahne feiert 40-jährige Parteizugehörigkeit
Sommerfest der FDP Holzwickede

Am Samstag, 17. August, traf sich die FDP Holzwickede, nach Einladung des Ortsverbandsvorsitzenden Lars Berger, zum Grillfest am Kellerkopf. Während des Sommerfestes wurde der frühere Ortsverbandsvorsitzende Friedhelm Hahne anlässlich seiner 40-jährigen Parteizugehörigkeit geehrt. Am Fest teilgenommen hat unter anderem auch Susanne Schneider, FDP-Landtagsabgeordnete aus Schwerte. Politische Entscheidungen, wie zum Beispiel zur Kommunalwahl und konkret zur Bürgermeisterwahl 2020, wurden nicht...

  • Unna
  • 21.08.19

Flughafen Dortmund
SPD fordert breites Bündnis gegen Ausbaupläne

Die Herausforderungen beim Klimaschutz wachsen, die dringend notwendige Verkehrswende ist in aller Munde – und der Flughafen Dortmund will seine Landebahn in Richtung Massen verlängern. Als „unverantwortlich und dreist“ bezeichnet die SPD Unna dieses Vorgehen. „Wir werden uns entschieden dagegen wehren, um die Bürger vor Ort zu schützen, aber auch um die Auswirkungen auf Klima und Umwelt in ihrer Gesamtheit deutlich zu machen“, so Stadtverbandsvorsitzender Sebastian Laaser. „Dieses Thema...

  • Unna
  • 21.08.19
  •  1

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.