Foto der Woche
Vogelperspektive

Dieses Bild "über" Dortmund hat Armin von Preetzmann gemacht. Foto: lokalkompass.de/Armin von Preetzmann
  • Dieses Bild "über" Dortmund hat Armin von Preetzmann gemacht. Foto: lokalkompass.de/Armin von Preetzmann
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Foto der Woche: Vogelperspektive

"Frei wie ein Vogel" ist eine Redensart, die soviel bedeutet wie: absolut frei sein. Dieser Begriff leitet sich von der Fähigkeit des Tieres ab, fliegen zu können.

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir mit einem Verkehrsmittel in der Luft sind: Die Vogelperspektive bietet nicht nur ganz neue Aussichten, sondern vermittelt auch ein Gefühl der Frei- und Grenzenlosigkeit. 
Darüber hinaus ist diese Perspektive bestens geeignet zur Gestaltung von Übersichtsaufnahmen, etwa um die Größe und Weite einer Stadt darzustellen. Sie wird aber auch genutzt, um Objekte zu stauchen bzw. klein zu machen. 
Wann habt ihr schon einmal zur Fotografie die Vogelperspektive genutzt und welchen Effekt wolltet ihr damit erzielen? Zeigt uns eure Resultate, wir freuen uns drauf!

Die Spielregeln

Hier noch einmal die Regeln: Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es auf unserer zeitlosen Themenseite Foto der Woche.
► wer mitmachen möchte, muss im Lokalkompass registriert sein und das Foto in diesen Beitrag selbst hochladen (Klick auf "Durchsuchen")
► systembedingt kann jeder Nutzer nur ein Bild hochladen.
► bis zum darauffolgenden Samstag (20. April) werden Vorschläge entgegen genommen.
► Eine Jury aus unseren Redaktionen entscheidet, welches Bild das schönste/beste/ausgefallenste Foto der Woche ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen