A 44: Es geht mit Rodung weiter

Im Zuge des Neubaus der A44 zwischen Ratingen (A3) und Velbert (B227) werden im Stadtgebiet von Heiligenhaus und Velbert am Mittwoch, 16. Januar, Rodungsarbeiten an der B227 durchgeführt. Deshalb wird ein Fahrstreifen der Fahrtrichtung Velbert zwischen der JET-Tankstelle und dem Möbelhaus von 9 Uhr bis 16 Uhr gesperrt.

Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Neubau des Bauwerkes “Überführung B227“ und der Stützwand “Wasserbehälter“. Das Brückenbauwerk wird zukünftig die B227 über die A44 führen. Die Stützwand sichert die Wasserbehälter der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft. Die Neubauten kosten ca. 8,0 Mio. Euro. Mit diesen Arbeiten wird im Frühjahr 2013 begonnen.

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW geht davon aus, dass es zu Verkehrsbehinderungen kommt.

Autor:

Lokalkompass Niederberg aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.